SchlafzimmerTV ca 49",Guter Preis gesucht?

+A -A
Autor
Beitrag
Treck
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2018, 00:46
Hi,
ich suche einen ca. 49 Zoll großen TV für eine Ecke im Schlafzimmer. Die häufigen 55-Zoller wären dort etwas zu groß.
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist mir wichtig!

a) Schaue TV bisher vor allem über Kabel ("ohne Sender mit Zusatzzahlung"). Dachte an TV mit 4K/UHD.
Habe aber sinngemäß ne Behauptung gelesen, dass TVs ohne UHD, die das Signal nicht hochrechnen müssen, dann besser seien. Stimmt das etwa?

b) Marken etc.
Philips mag ich diesmal nicht, da mein OLED Software-Probleme hat und ich im Schlafzimmer kein Ambilight brauche.
Auch Samsung mag ich bei TVs nicht. (Man kommt erst beim 4. mal Drücken auf die Videotext-Taste wieder aus dem Videotext; zudem komplizierte Menüs.)
Bisher gefällt mir LG gut, wegen meiner Kriterien Preis/Leistung, recht schnelles Umschalten/Zappen. Und mir gefällt sowas wie magicRemoteFernbedienung und Standfüße nicht außen (beides bei LG z.T. vorhanden).

- Der LG 49SJ8109 gefällt mir gut, habe ihn aber noch nicht günstig gefunden. Für meine ungefähre Preisgrenze von 799€ inklusive Versand hatte ihn nicht erhalten.
Panel Typ IPS Nano Cell 4K.
True Motion (refresh rate) TM200 (native 100Hz; PMI/Picture Mastering Index 2200)


- MediaMarkt hat mir lokal den LG 49 UJ 7509 für 666€ und 70€ Coupon bei Abholung angeboten. Hieße kein 2wöchiges Widerrufsrecht, aber wenn er gut sein sollte...
Panel Typ IPS 4K.
True Motion (refresh rate) TM100 (native 50 Hz). Laut MediaMarkt reichen die völlig aus.
Was ist Eure Meinung - reicht das aus?
(PMI/Picture Mastering Index 2200)

c) Oder was würdet Ihr warum empfehlen?
Habt Ihr dafür günstige Preise? Sei´s für LGs oder Eure Empfehlungen?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!

(PS:
Im Schnäppchen-Thread bin ich nicht weiter gekommen.
Curved wäre in der Ecke sicherlich dekorativ, davon bin ich bisher aber wegen Blickwinkelstabilität abgekommen.)


[Beitrag von Treck am 05. Jan 2018, 08:23 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2018, 08:18
Unter welchen Lichtverhältnissen wirst du denn vornehmlich im Schlafzimmer gucken?
Und, gibt es größere Blickwinkel auf das Gerät?

Sämtliche LGs und auch sehr viele andere 49'' LCD Geräte besitzen ein IPS Panel. Diese schlaffen im Schwarzwert/Kontrast nach der Regel ab = je dunkler der Raum, desto schwächer dieser! Macht das in einem Schlafzimmer Sinn? Oder guckst du in einem Winkel größer als 20° aus der totalen Sichtachse auf den TV?

Macht aus meiner Sicht mehr Sinn darüber nachzudenken, als die Frage 50 oder 100Hz.
Treck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2018, 08:47
Im Schlafzimmer werde ich häufig unter (ziemlich) dunklen Lichtverhältnissen schauen.

Ich würde den TV mit seiner Sichtachse schon Richtung Betrachter ausrichten.
Und auch wenn man sich im Schlafzimmer schon mal bewegt, würde es in der Regel wohl keine Winkel größer als 20° aus der totalen Sichtachse ergeben.

Sind dann VA-Panels erforderlich? Bzw. welche TV-Modelle?
Dminor
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2018, 10:49
Was heißt erforderlich...ich würde sagen besser.

Guck mal bei Media Markt nach dem Panasonic 50EXM715. Den müsste man nach allen Abzügen in etwa für dein Budget bekommen.
Ist im Prinzip ein 50EXW734 nur ohne Twin-Tuner.

Günstiger wären dann noch einige MU6 Samsung Modelle. Da muss man aber aufpassen = es wird dort im 49'' Bereich zwischen IPS und VA gemixt.
Shooter182
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2018, 20:03
im dunklen schlafzimmer würd ich kein IPS nutzen, vielleicht ein vorjahres oled? passen auch 55°?
Treck
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2018, 21:00
Da ich leider einige Tage verhindert war, komme ich jetzt erst dazu zu antworten.

Da es im Schlafzimmer meistens dunkel sein wird, dürfte es auf die TV-Helligkeit nicht so sehr ankommen und man dadurch etwas sparen können, richtig?

Ich habe einmal nach dem Pana.50EXM715 geschaut: bei MM 899€ "abzüglich" 70 € Coupon.

55" würde gerade noch hinpassen, ist aber schon wirklich viel bzw. eng für die vorgesehene Zimmerecke. Denn in der Zimmerecke befinden sich unmittelbar auf der einen Seite eine Tür, auf der anderen Seite Lichtschalter und ein Rolladengurt. (Und 55" wären preislich ggf. recht teuer für den genannten Zweck Zweit-TV im Schlafzimmer.)

Den FullHD-OLED LG 55EG9A7V gab es nur kurz für effektiv 799€ (899€ +100€ Gutschein), momentan aber nicht mehr.

Was haltet ihr von dem Bundle LG 49 SJ8109 + LG UP 970 Ultra HD Blu-ray-Player für 939€? Hat halt ein IPS-Panel. Ich hatte zwar nicht unbedingt vor, einen UHD Bluray-Player zu kaufen, schadet aber auch nicht. Dann hätte ich (mit meiner PS3) für jeden TV einen BlueRayPlayer, der neue in UHD. Wenn ich den Player mal mit 180€ veranschlage, blieben ca. 760€ für den TV.
(Alternativ könnte ich einen `Player` verkaufen.)

Ich habe übrigens den LG 49SJ800 für 599 € bei MM "abzüglich" 70 € Coupon angeboten gefunden, der hat aber halt ein IPS-Panel (und die nicht unbedingt favorisierten weit auseinanderliegenden Standfüße).


[Beitrag von Treck am 12. Jan 2018, 01:48 bearbeitet]
Treck
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Jan 2018, 02:12
Den FullHD-OLED LG 55EG9A7V gibt es nun doch wieder zu obigem Preis.
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 15. Jan 2018, 09:41
Einen Player für 180€ ansetzen, den man für 149€ bekommt? Optimist

Ich würde einen TV mit VA Panel nehmen und dieses Angebot einfach sein lassen...auch der LG Oled ist nicht so das Wahre...ein aufgewärmtes 2015er Modell mit den typischen Schwächen von "damals"...
Treck
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jan 2018, 10:07
Was genau ist am LG Oled nicht so das Wahre?
Was genau heißt "ein aufgewärmtes 2015er Modell" - Was sind die typischen Schwächen von "damals"?
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 15. Jan 2018, 10:31
Das Bewegtbild (gerade was Sportübertragungen angeht) ist relativ bescheiden. Das dargestellte weiß wirkt sehr gräulich...damit haben die Anfangsmodelle zu kämpfen gehabt und dieses Modell macht es nicht besser. Das TV Bild ansich ist auch recht übersichtlich gut.

Man hat dem "neuen" FullHD Oled der alten Zeit einfach HDR verpasst und ihn dann als "neu" angepriesen...

Vielleicht gefällt er trotzdem...einfach mal probieren.


[Beitrag von Merzener am 15. Jan 2018, 10:32 bearbeitet]
Treck
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Jan 2018, 17:04
Schon den LG bestellt.
Wen´s interessiert - Erstes Thema dazu habe ich hier geschrieben:
LG Full HD OLED
Vielen Dank für Eure Antworten!


[Beitrag von Treck am 17. Jan 2018, 17:05 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 17. Jan 2018, 17:06
Naja - stand ja da, dass das TV Bild schwach ist
Das wird ja nicht geschrieben, um jemanden zu ärgern...
Treck
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Jan 2018, 18:01
Ich hatte den TV (wie geschrieben) bereits bestellt...

Und wollte mich halt für die Antworten bedanken...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sehr guter 46-49 Zoll Fernseher gesucht
markus8691 am 13.07.2018  –  Letzte Antwort am 13.07.2018  –  3 Beiträge
41-49" SmartTV gesucht
PudelDesTodes am 14.08.2017  –  Letzte Antwort am 14.08.2017  –  2 Beiträge
49 Zoll TV gesucht
oelhahn am 14.08.2019  –  Letzte Antwort am 15.08.2019  –  6 Beiträge
49-55", IPS(?), evtl. CXW754?
rmweiss am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  5 Beiträge
Ab 49", 700-800 Euro, Blickwinkelstabilst
Truegod am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  3 Beiträge
Suche 43"-49", 100Hz, < 1000?
agentblue77 am 26.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  3 Beiträge
48/49/50 Zöller gesucht
Daniel2211 am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  7 Beiträge
neuer TV gesucht, 55", max. 2000?
ephos am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  2 Beiträge
49/50 Zoll Fernseher gesucht
mY*anX am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  2 Beiträge
<49" 4k bis 1300? gesucht
southsider am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPerfektionist98
  • Gesamtzahl an Themen1.493.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen