Empfehlung max. 50 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
BlackLady
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Okt 2018, 12:39
Mit Unterbrechungen bin ich seit letztem Jahr auf der Suche nach einem neuen Fernseher und komme nicht weiter, deshalb brauche ich dringend Hilfe im TV-Dschungel

Bitte berücksichtigt, ich bin eine Frau und technisch nicht so bewandert, deshalb seht es mir bitte nach, wenn ich mich evtl. etwas dumm anstelle und entsprechende Fragen stelle.

Ersetzen möchte ich meinen Toshiba 42 XV 635 D, weil er keinen DVB-T2 Anschluss hat und ich es sehr unkomfortabel finde ich dem extra Receiver (langsam beim Einschalten und Umschalten / leider gibt es seitens des Vermieters keinen Kabelanschluss) und meine Eltern nun nach der analog Abschaltung ein neues zweit Gerät brauchen – sie haben den Toshiba auch schon im Wohnzimmer – dachte ich, der Zeitpunkt wäre gut.

- Größenvorstellung/Budget?
Max. 50 Zoll, größerer kann nicht gestellt werden / max. 1.300 € wobei ich festgestellt habe die Händler vor Ort lassen mit sich reden.

- Wie ist die Sitzentfernung?
ca. 2,5 - 3 Meter

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?
Ja, meisten sitze ich 20-25° versetzt. Meistens wäre das aber evtl. kein Problem da ich das Gerät ja etwas drehen könnte (wohne allein).

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
Bisher SD und HD. Wobei mir wichtig ist, dass SD vernünftig angezeigt wird. Ich erwarte keine Wunder, aber ich möchte die alten Urlaubsvideos u. ä. ansehen können ohne schreiend wegzulaufen.
4k wäre in Zukunft denkbar.

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
Filme, Dokus, Nachrichten und etwas Sport

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant? NEIN

- Ist das Thema 3D noch relevant? NEIN

Was außerdem wichtig sein könnte:
-mein Balkon mit Tür und großem Seitenfenster (schaue vom Sofa seitlich auf den Balkon) sind dem Fernseher mit ca. 5-15° Winkel fast gegenüber. Verdunklung ist nicht möglich.
-Ich schalte meinen Fernseher immer über eine Mehrfachleiste aus.

Was mir wichtig ist:
-100 Hz nativ
-Ich habe keine zusätzlichen Lautsprecher, deshalb sollte der Ton nicht zum wegrennen sein
-Spracherkennung dauerhaft abstellbar!
-EPG
-Senderliste lässt sich bearbeiten
-ich möchte ein qualitativ hochwertiges Gerät an den ich lange (5-10 Jahre) Spaß habe

Was in Zukunft noch anliegt:
-dringend Kauf eines Mediaplayers? o. ä. zum Schauen von Filmen/Videos und Fotos von Festplatte am Fernseher, was ja teilweise problematisch ist durch Einschränkungen auf verschiedenen Formate
-evtl. Kauf eines Soundsystems?/von Lautsprechern

Fragen:
-Ist Direct LED besser als Edge-LED?
-Mein Fernseher hat automatische Helligkeits- und Lautstärkeanpassung, gerade wenn Werbung kommt ist es praktisch dass die Lautstärke angepasst wird. Gibt es sowas noch?
-Da ich bisher keinen Smart-TV und auch keine Gelegenheit hatte mir das irgendwo näher anzusehen, bin ich dahingehend total unbedarft. Natürlich wäre es schön in den Mediatheken zu stöbern, aber ich frage mich immer wie es um die Sicherheit bestellt ist. Mein PC ist per Netzwerkkabel am Internet und da habe ich einen Virenscanner und Firewall. Mein Convertible ist natürlich per W-Lan online, aber da sind keine persönlichen Dinge drauf. Ich möchte nicht ausspioniert werden.
Und kann ich mit dem Smart-TV auch auf normale Internetseiten gehen oder nur die installierten Apps benutzen? Oder macht es wegen all dem Sinn über einen Mediaplayer o ä zu gehen – falls das möglich ist? Gerade auch wegen Sony, die ja Androit nutzen – wird das Betriebssystem nur für Internet genutzt? Kann man den Internetzugriff ausschalten, wenn man ihn gerade nicht braucht?

Meine bisherigen Favoriten waren Panasonic TX-50EX784 und Sony KD-49XF9005, aber ich bin für alle Anregungen/Vorschläge offen, dass waren nur Ideen.

Bitte entschuldigt, dass es so viel und lang geworden ist!
BlackLady
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 29. Okt 2018, 13:09
Hat niemand eine Empfehlung oder irgendeinen Tipp für mich?
Liegt es am langen Text oder hab ich irgendwas vergessen?
Dminor
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2018, 19:43
Irgendetwas hast du eigentlich nicht vergessen. Man hat nur dich und deinen Post vergessen, bzw. jener ist untergegangen.
Aber was soll man auch noch großartig sagen, nachdem du die wahrscheinlich besten Geräte in dem Größenbereich schon genannt und auf dem Schirm hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung 50-55 Zoll LED?
Soulfinger am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  4 Beiträge
Fernseher max. 50 Zoll
pantau13 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2016  –  14 Beiträge
Max 50 Zoll Kaufberatung
woerm am 03.12.2019  –  Letzte Antwort am 21.12.2019  –  10 Beiträge
32 Zoll Empfehlung bis max. 700 Euro
le_bossu am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  2 Beiträge
Sitzabstand 4m bei max. 37 Zoll - Empfehlung?
Impeccability am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  4 Beiträge
Empfehlung 65" 4k für max. 4500?
LarsoXXL am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  3 Beiträge
50 - 60 Zoll Plasma empfehlung gesucht
spack_one am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
Empfehlung für großen Plasma (ca. 50 Zoll)
gammaomega am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  2 Beiträge
[Kaufberatung] 46-50 Zoll Fernseher Empfehlung!
Dennis2402 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  7 Beiträge
Empfehlung 46-50 Zoll ca. 600?
Semml am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedmaflow
  • Gesamtzahl an Themen1.496.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.047

Hersteller in diesem Thread Widget schließen