Unentschlossen zwischen Sony und Panasonic

+A -A
Autor
Beitrag
Confused_One
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2019, 21:20
Hallo zusammen.

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den Sony KD 65XG8588,KD 65XG8505, KD 65XG9505 oder dem Panasonic TX-65FWX784.

Ich sitze ca. 4m weit weg, nutze überwiegend die PS4 Pro als Zuspieler im einem Raum mit Südseite und grossen Fensterm
Rollos also immer mindestens halb runter.
TV wird über Vodafone im Großen Rundumsorglos HD Paket geguckt.
Aktuell auf einem ca 10 Jahre altem 48 Zoll Sharp, welcher aber so viel Abwärme produziert das er ersetzt werden muss.
Budget max. 2000€
Sound läuft über den Yamaha RX-V361

Die beiden 8000 Modelle unterscheiden sich, soweit ich das sehen kann, nur im Motionflow, der 88 hat 1000Hz, der 05 800Hz.

Rechtfertig das den Preisunterschied von ca 400€?

Beim 9505 scheint der Input Lag am geringsten zu sein. Er liegt preislich allerdings hart am Limit.
Sind Timeshift-Aufnahmen möglich? Bei der ganzen Recherche bin ich ziemlich durcheinander gekommen. Mal wurde von einen Update geschrieben, mal wurde das Thema komplett ignoriert.

Den Panasonic TX-65FWX784 habe ich 1450€ angeboten bekommen.
Abgesehen von dem Sound Problemen bei DTS Wiedergabe wird er in jedem Test den ich gelesen habe in den höchsten Tönen gelobt.

Kann zufällig jemand was zur Wärmeentwicklung der Geräte sagen?
Wie gesagt mein jetziges Gerät könnte, ich als Tellerwärmer zweckentfremden.

Ich will mir nur ein Gerät liefern lassen und nicht im zwei Wochentakt die Geräte tauschen.

Vielen Dank im Voraus.
Dwork
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2019, 21:43
Im Schnitt verbraucht nen 65er LCD 100-150 Watt, je nach abgerufener Helligkeit. Die verbrauchen alle so ziemlich dasselbe, mit entsprechender Abwärme. Um im Winter damit zu heizen, reichts nie. Und diese Woche werden die den kleinsten Teil zur Zimmertemperatur beitragen.


[Beitrag von Dwork am 23. Jun 2019, 21:45 bearbeitet]
Johnhooper
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jun 2019, 01:54
Dein LCD verwendet vermutlich noch Leuchtstoffröhren als Hintergrundbeleuchtung, die werden ordentlich warm.. Schau mal hinten auf die Wattangabe beim Gerät..

Das ist bei den neuen LCD Geräten mit LED Hintergrundbeleuchtung nicht mehr der Fall..
Confused_One
Neuling
#4 erstellt: 24. Jun 2019, 05:17
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Das Thema Hitze/Wärmeentwicklung kann ich also ausklammern.

Kann jemand Angaben machen wie es sich mit dem Bild verhält?
Speziell Schwarz? Welcher wäre das das zu empfehlende Gerät?

Die 200Hz Motionflow lassen mir auch keine Ruhe.
Brodka
Inventar
#5 erstellt: 24. Jun 2019, 05:53
momentan noch im Abverkauf verfügbar und nach wie vor zu empfehlen:Sony 65XF9005
Confused_One
Neuling
#6 erstellt: 24. Jun 2019, 06:59
Danke für den Einwand brodka.
Werde ich mir mal anschauen.

Allerdings möchte ich nicht unbedingt meine Auswahl vergrößern sondern weiter einschränken. ;-)


[Beitrag von Confused_One am 24. Jun 2019, 07:00 bearbeitet]
Brodka
Inventar
#7 erstellt: 24. Jun 2019, 11:29
rein vom Bild sehe ich die Sony XF9 und XG95 vorn und wären daher meine Favoriten...
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 24. Jun 2019, 13:05
Du hast IPS und VA Modelle in Deiner Auflistung, also würde ich da anfangen zu selektieren. Der XG95 ist ein VA Modell, der Rest IPS - benötigst Du keine Blickwinkelstabiliät eines OLED oder IPS Modells, wäre das dann die beste Wahl, mit dem XG95 und 60 Zonen FALD oder man nimmt, wie vorgeschlagene, noch einen deutlich günstigeren XF90...
Bevor ich ansonsten zu einem IPS Modell greifen würde, wäre OLED meine Wahl...allerdings generell.
Confused_One
Neuling
#9 erstellt: 24. Jun 2019, 14:17
Vielen Dank für die Hilfe.

Werde versuchen beim Händler vor Ort den XF zu bekommen.

Idt der denn mit dem xg8505 auf einem Level?
Der liegt preislich nicht so weit weg und wäre dann mein Ausweichprodukt.
Hallo1100101
Stammgast
#10 erstellt: 24. Jun 2019, 15:00
Der XF9005 ist von der Ausleuchtung her besser. Das heißt besserer Kontrast sowie besseren Schwarzwert, da er Local Dimming statt Frame Dimming hat.
Merzener
Inventar
#11 erstellt: 24. Jun 2019, 15:13

Hallo1100101 (Beitrag #10) schrieb:
Der XF9005 ist von der Ausleuchtung her besser. Das heißt besserer Kontrast sowie besseren Schwarzwert, da er Local Dimming statt Frame Dimming hat.


Weil er ein VA Panel hat und der XG85 ein IPS Panel...die Ausleuchtung ist auch nicht immer schwach, nur weil man keine FALD hat, auch gibt es gute Edge Modelle (Der XE93 war so ein Beispiel!) und FALD ist auch nicht immer das gelbe vom Ei. Der XF90 - so toll er auch in seiner Preisklasse ist, hat deutliche Defizite in der Eckausleuchtung.

Ich sage immer, dass es einem der beste TV nichts bringt, wenn er nicht zu den Anforderungen passt. Mal passt ein IPS oder OLED eben viel besser, als ei VA Modell...und dafür muss man dann so viele Infos wie möglich und eben auch nötig bekommen.


[Beitrag von Merzener am 24. Jun 2019, 15:14 bearbeitet]
Hallo1100101
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jun 2019, 15:53

Merzener (Beitrag #11) schrieb:
Weil er ein VA Panel hat und der XG85 ein IPS Panel...


Das im XG85 wieder ein IPS Panel verbaut ist, wäre mir neu. Seit der XE85 Serie ist bisher eigentlich immer ein VA Panel verbaut wurden...

Ich habe einen KD55XE8505 und bin super zufrieden damit. Auf jeden Fall keine nennenswerte Lichthöfe...
Ein Arbeitskollege von mir hat den KD55XD8005 mit IPS Panel. Da sieht man die Lichthöfe schon sehr deutlich...
Dminor
Inventar
#13 erstellt: 24. Jun 2019, 16:27
Schon der 65XF85 hatte ein IPS. Und der Nachfolger hat es auch. Das gilt auch für 55“. Und Lichthöfe gibt es zuhauf auch bei VA. Naja.
Hallo1100101
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jun 2019, 08:36
Das ist bei verschiedenen Größen nicht immer gleich...

Ich weiß nicht, wie du darauf kommst das es beim VA-Panel Lichthöfe zuhauf gibt. Ich kann kaum welche erkennen...liegt vielleicht aber auch am Alter, da kann man nicht mehr so gut gucken


[Beitrag von Hallo1100101 am 25. Jun 2019, 08:40 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 25. Jun 2019, 09:05

Das ist bei verschiedenen Größen nicht immer gleich...


Ja und? Was hat das jetzt hier im konkreten Zusammenhang für Auswirkungen?


Ich weiß nicht, wie du darauf kommst das es beim VA-Panel Lichthöfe zuhauf gibt


Schau dir mal die letzten 9-10 Jahre an. Und ja, es mag bei einigen Modellen ausleuchtungstechnisch deutlich besser geworden sein. Aber auch bei IPS Modellen.
Hallo1100101
Stammgast
#16 erstellt: 25. Jun 2019, 14:29
Zu 1. Lies dir vielleicht den Thread noch mal richtig durch.
Zu 2. Zur Zeit ist es nun mal so, das ein VA-Panel besseren Kontrast und Schwarzwert liefert, als ein IPS-Panel (Nicht nur weil ich es irgendwo gelesen habe, sondern sehr viel vergleiche)
Dminor
Inventar
#17 erstellt: 25. Jun 2019, 15:41
Oh man, was haben denn Lichthöfe im Allgemeinen mit Kontrast und Schwarzwert zu tun.
Und zu deinen weiteren Kommentaren kann man sich einen erneuten wirklich sparen.
Merzener
Inventar
#18 erstellt: 25. Jun 2019, 15:46
Hallo1100101
Stammgast
#19 erstellt: 25. Jun 2019, 15:53

Dminor (Beitrag #17) schrieb:
Oh man, was haben denn Lichthöfe im Allgemeinen mit Kontrast und Schwarzwert zu tun.
Und zu deinen weiteren Kommentaren kann man sich einen erneuten wirklich sparen.


Ich weiß jetzt nicht, warum du Lichthöfe mit dem Kontrast und Schwarzwert in Verbindung bringst, aber egal...
Dazu gibt es genug im Internet, wo man sich erkundigen kann. Vielleicht solltest du das erst mal tun.

Weitere Kommentare spare ich mir jetzt auch, weil es zu nichts führt, was dem Threadersteller in irgendwelcher Weise weiterhelfen würde.
Dminor
Inventar
#20 erstellt: 25. Jun 2019, 18:22
Stimmt, führt zu nichts = siehe Post 12! Und wenn dir etwas neu ist, kann man mit dir in kleinster Weise diskutieren. Und das gewiss nicht zum ersten Male!

Macht aber alles nix, genieße deinen tollen TV oder besser das schöne Wetter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unentschlossen zwischen Sony und Samsung
Atesadil am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  3 Beiträge
Eindeutig unentschlossen ... Panasonic <-> Samsung ?!
Bambi06 am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  6 Beiträge
42" Plasma, unentschlossen zwischen Pioneer und Panasonic
deli- am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  27 Beiträge
Unentschlossen bei 52" LCD
Kofler am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  2 Beiträge
Unentschlossen beim LCD Kauf
therealvash am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  6 Beiträge
immer noch unentschlossen lcd oder plasma
jeff.buckley am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  2 Beiträge
Immer noch unentschlossen :?
enzilot am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  9 Beiträge
3D Fernseher bin unentschlossen
Pcatteneo am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  5 Beiträge
Unentschlossen bei TV Kauf - HILFE!
leugim75 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung neuen TV unentschlossen
devastator87 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.516 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedmahmoodizadi
  • Gesamtzahl an Themen1.445.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.498.706

Hersteller in diesem Thread Widget schließen