65" Panasonic oder Philips TV

+A -A
Autor
Beitrag
zero120
Stammgast
#1 erstellt: 29. Nov 2019, 09:50
Hallo,

ich überlege mir ein einen neuen TV zu gönnen. Aktuell ist ein 50" Panasonic ETW60 im Betrieb, mit welchen ich auch zufrieden bin. Bei meinem Gerät habe ich keine Ausleuchtungsprobleme oder Clouding-Effekte.

Warum mich ein Tausch noch abhält: Auch, wenn viele es nicht vermissen. Nutze ich hin und wieder die 3D Funktion und das Bild ist für mich als Referenz zu sehen und kann es, durch die Bildkalibrierung, mit vielen TV's aufnehmen. Subjektives Sehempfinden von mir.
Warum ich ein Wechsel anstrebe: Natürlich mit der Zeit gehen, neue Technik, höhere Auflösung und dadurch ein größeres Bild, durch richtige Bildkalibrierung mehr rausholen als ich bei Freunden so gesehen habe und mich enttäuschte.

Tatsächlich hat mich so manch einer darauf angesprochen, die Bildgröße passt nicht zum Ton und das ist mir selber schon länger ein Dorn im Auge.

Ich bin seit Jahren absoluter Panasonic Fan und war davor mir wieder einen zu holen.
Allerdings bin ich ein riesen Ambilight-Fan, hatte mir über einen Raspberry Pi3 ein eigenes 4-seitiges Ambilight gebaut (196 Led's) und habe es sowohl bei Spielen und Filmen gerne benutzt. Leider hat diese Lösung irgendwann nicht mehr richtig funktionirt und hat mittlerweile den Dienst komplett eingestellt. Mit 4K ist das auch nur mit Hürden und Glück zu realisieren, weshalb ein TV Wechsel ebenfalls außer Frage stand, bis jetzt.

Daher steht ("leider") auch Philips zu Auswahl. Wie gut ist das Ambilight bei den aktuellen Geräten, ich habe hier gelesen, dass es dort auch gerne mal flackert. Wie ist die Bildqualität im Vergleich zu Panasonic TV's? Da der Preis bei gleicher Bildgröße schnell mal 500 EUR mehr beträgt, wenn ich Richtung Panasonic schaue.
Bei Philips bekommt man 65" fürs Geld, da hätte ich damals noch nicht einmal mein 50ETW60 für bekommen.

Meine Gedanken kreisen aber gerade um die Bildgröße und andere verstehen meine Bedenken.
Man sitzt ca. 3,20 m vom TV entfernt.
50" sind zu klein, 55" rechtfertigen keinen Wechsel, 60" kaum bis gar nicht vorhanden und 65" evtl. doch zu viel?

Bei reinen 4K gehe ich komplett auf die 65", bei rund 3m Abstand, sollte das passen.
Wie sieht es aber bei Full-HD Material auf dieser Größe aus, oder schlimmer nur hochgerechnetes F-HD Material?
Insbesondere die aktuellen Konsolen haben da ja die Probleme, aber auch Youtube.

Das Verhältnis wäre ungefähr so: 5 % TV über HD+ Satellit möglich (derzeit aber nicht genutzt), 60-70 % Streaming über Amazon/Netflix/Youtube und der Rest wäre Spiele. Beim Internet habe ich aktuell 50k, wäre aber auf 100k erweiterbar.

Das Wohnzimmer ist nicht komplett abdunkelbar, zumal ich immer mit indirekten Licht schaue. Somit stehe ich aufgrund der Raumhelligkeit und Nutzungsverhältnis einen LED TV nicht kritisch gegenüber.

Um die Fragen nochmal zu bündeln.

Passt die Bildgröße mit derzeitig aktuellen Möglichkeiten? (Für die Zukunft wohl ja)
Wie ist das Ambilight bei Philips?
Wie kann man die Bildqualität von Panasonic und Philips im Vergleich sehen? (Gerade was den Preis angeht, ist Pana bei selben Größe meistens teurer)

Der Kauf eilt ncht, so dass ich auch gut und gerne auf neue Modelle im nächsten Jahr warten könnte, bzw. Preissenkungen.

Gruß

Jan
zero120
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2019, 21:41
Hallo,

Thema hat sich erledigt, war eben im Media Markt und wollte eigentlich den Philips 65PUS7354 bestellen, hätte 12 Wochen Lieferzeit gehabt.
Stand wahlweise noch vor den Panas.
Der Kollege im Geschäft meinte die 7er Reihe wäre nicht soo gut, dann eher die 8er von Philips.
Er sprach dann nebenbei einen Sony an und zeigte mir diesen kurz für 1199 EUR.
Kurz geschaut, ist auf Lager. Fair wie er war, schaute er kurz bei der Familienkonkurrenz mit dem Planetennamen auf die Seite und da stand er für 899, hat er eben mal die Kollegen eingesammelt die alle mit geöffneten Mund da standen.

Preis angepasst Sony KD 65XG8505 für 899 gekauft, wird am Samstag geliefert.
Spontankauf...

Gruß

Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV Philips 65 Zoll
Streier am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 07.01.2021  –  2 Beiträge
65 Zoll Philips Tv
*cologne2204* am 14.10.2017  –  Letzte Antwort am 15.10.2017  –  12 Beiträge
Philips 65" OLED-TV 804 oder Panasonic TX-65GZW1004
ReneZur am 20.10.2019  –  Letzte Antwort am 06.02.2020  –  31 Beiträge
65" FALD Philips oder Sony?
Boombastic am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  3 Beiträge
Philips TV 55" OLED oder 65" LED?
Jonas12 am 20.09.2020  –  Letzte Antwort am 21.09.2020  –  2 Beiträge
Sony oder Panasonic 65 Zoll!
Che_Smith am 11.08.2017  –  Letzte Antwort am 11.08.2017  –  2 Beiträge
Welchen Philips 65" nehmen
BadBoy01 am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung 65" oder 75" TV Sony/Panasonic
Carcass81 am 14.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  6 Beiträge
65 Zoll 4k TV Sony oder Panasonic?
techychan am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  15 Beiträge
Panasonic oder Philips?
bredeney7 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedissmirWumpe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.260

Hersteller in diesem Thread Widget schließen