85 Zoll LCD bei knappen 3m Abstand und tw. Tageslicht

+A -A
Autor
Beitrag
*robs*
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2020, 16:45
Liebe Forum-Nutzer,

ich habe gesehen, dass es natürlich schon einige Themen zu großen TV-Dimensionen gibt. Habe aber leider noch keine passende Antwort für mein Problem gefunden.

Wir nutzen derzeit einen 55 Zöller im Wohnzimmer und wollen uns "vergrößern", dh. Umstieg auf 75 Zoll (wenn es nach mir geht) oder plus/minus 85 Zoll (wenn es nach meiner Frau geht ). In jedem Fall eine UHD-Version.

Wir haben leider nur einen Abstand von knapp 3,0 m und da der Raum komplett offen ist auch natürlich Tageslicht von 2 Seiten. Dh. Abdunklung untertags ist keine Option bei uns.

Wir schauen recht oft Serien mit SD- und HD-Auflösung, daneben Netflix und dem normalen TV Programm (tw. in HD tw. in SD). Natürlich wird auch immer wieder mal ein Filmchen in HD geschaut.

Jetzt die Frage: Ist mit diesen Voraussetzungen eine Diagonale von mehr als 75 Zoll hier sinnvoll auch im Hinblick natürlich auf den zukünftig steigenden Anteil an HD und gelegentlich UHD Content? Oder ist bei z.B. 85'' durch das skalieren der Inhalte das Bild einfach schlechter als bei 75''?

Budget dafür sind ca. 2000-2500€.

Info dazu wäre super, da ich keine Erfahrung über 65 Zoll habe (und auch niemand kenne bei dem ich mir das in der Praxis mit verschiedenen Auflösungen ansehen könnte).

Besten Dank schon mal vorab,
Robert
manzana
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Dez 2020, 17:50
SD würde ich mir bei dem Abstand nicht mal auf 65“ antun wollen, Pixelmatsch macht wirklich keine Freude.
Wie ist denn euer SD/HD Verhältnis? - 1x im Monat könnte man sich das ja u.U. antun, ...

ps.die Frau, die einen größeren TV als man selbst will muss man behalten.
QH
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2020, 18:13
Bei eurem Content und 3m Sitzabstand holt euch besser einen 75" TV.
*robs*
Neuling
#4 erstellt: 10. Dez 2020, 09:57
Danke an "manzana" und "QH" für die Tipps

Basiert eure Meinung hauptsächlich auf dem Content von uns oder auf dem Abstand?

Ich schätze mal vorsichtig was wir 2021 schauen würden (und ggf. ein paar HD-Sender dazu abonnieren):
SD/720p/HD/UHD = 20/30/47/3 %

Ist ein 720p Filmchen auf 85'' für den Laien sichtbar schlechter als bei 75'' (bei ca. 3m Abstand)?????

Ich stehe jetzt nämlich vor der schwierigen Aufgabe meine Frau - die ich natürlich behalten werde - zu überzeugen das nicht nur "die Größe" eine Rolle im Leben spielt
Und glaubt mir, das wird keine leichte Diskussion!

Falls ich die Diskussion verliere was haltet ihr vom Samsung GQ85Q70T? Scheint ganz gute Daten zu haben und mit Samsung haben wir auch bisher gute TV-Erfahrungen gemacht.

Falls ich gewinne habt ihr einen Tipp für 75'' (wir schauen fast nur frontal)?
Brodka
Inventar
#5 erstellt: 10. Dez 2020, 10:23
der Q70T hat noch kein FALD,erst ab den Q80T...ich würde meinen bei 3m "reicht" auch ein 75 Zoll Gerät zb Hier
QH
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2020, 10:52

*robs* (Beitrag #4) schrieb:

Falls ich gewinne habt ihr einen Tipp für 75'' (wir schauen fast nur frontal)?


Und falls du verlierst..... könnt ihr bei 50% fernsehen die einzelnen Pixel zählen.

Empfehlung: Samsung GQ75Q90T
epsigon
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2020, 13:47
Hallo,

größer gleich besser kann auch Nachteile bringen, wenn der Abstand zu kleine wird. Das ist aber alles eine sehr persönliche Wahrnehmung. Auf was sollte man aufpassen?

Blickwinkel wird wichtig bei großer Diagonale und dichten Abstand
Spiegelungen werden deftiger

Tageslicht ist der LED bzw der Qled gut gewachsen

Daja die Quelle wie Auflösung und Qualität ist immer ein heikler Punkt an der man wenige machen kann. Hier als Beispiel Fußball bei gewissen Sendern ist eben nicht toll da nützt auch kein 42" TV ;-) was

Ich hatte viel Spaß mit einer Leinwand und DVDs ja das hat viele begeistert.

85" ist eine große dunkel Fläche und das Ding wiegt 50kg

Ich würde bei 2500,- lieber einen hochwertigeren 75" kaufen die wiegen knapp max 40kg

Aufpassen Netflix hat Dolbyvision was die 2019 Samsung nicht hatten (kann ärgerlich werden)

Gruß
Alex476
Stammgast
#8 erstellt: 10. Dez 2020, 14:10
Wie oft wird denn wirklich im lichtdurchfluteten Raum geschaut?
Ich merke bei mir selber, dass in der hellen Jahreszeit der TV manchmal zwei Wochen gar nicht läuft.

75'' bei knapp drei Metern kann man sicher machen wenn der Content stimmt.
Die Dinger haben aber schon ein "einnehmendes" Wesen.

Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen hier im Forum, der bei 3m und weniger aber eher einen 65'' anraten würde.

Und dann wäre meine Tendenz bei dem Budget ganz klar OLED (ja auch bei hellem Raum )
dan_oldb
Inventar
#9 erstellt: 10. Dez 2020, 14:48
Kurz zu der Technik hinter dem "Pixelmatsch": Ein UHD Fernseher kann über 8 Mio Pixel darstellen, egal wie gross er ist. Dass heisst je grösser er ist desto grösser werden die einzelnen Pixel, entsprechend besser sichtbar werden sie bei gleicher Entfernung. 85" in 3m Entfernung wäre mir daher schon deshalb zu gross.

Nun wird das aber immer schlimmer je weniger "Pixel" zugespielt werden: Bei 720p sind das weniger als 1 Mio Pixel, also muss jedes Pixel des Inhalts auf 8 Pixel des TV dargestellt werden. Würde man diese Pixel einfach 8 Mal im Block genau so darstellen hätte man grosse, hässliche Blöcke, weshalb alle Fernseher "Upscaler" eingebaut haben um die Übergänge zwischen den Blöcken zu kaschieren. Das machen die allermeisten auch recht gut, sie können aber nicht zaubern, weshalb das Bild dann schnell matschig aussieht. Und je grösser bzw. näher dran desto matschiger, vor allem wenn man zwischendurch UHD Inhalte im Vergleich sieht.
Daher sieht ein 720p auf z.B. einem alten FullHD oder gar HD Ready 42 Zöller für viele "besser" aus als auf einem modernen 85er.

Ich würde als erstes sowohl 75" wie 85" mal als Pappe in der Originalgrösse an die Wand stellen und schauen wie euch die Größe unabhängig vom Bild gefällt, das muss auch zur Einrichtung passen, und sollte einen nicht erschlagen.
*robs*
Neuling
#10 erstellt: 13. Dez 2020, 18:35
Liebe Community,

herzlichen Dank für eure Infos und Fakten. Leider werde ich im Duell mit meiner Frau jetzt doch den Kürzeren ziehen müssen, da ich auch die nächsten Jahre in "Frieden" verbringen will

Wir werden aber jetzt mit dem 85'' Kauf auch voraussichtlich die Sky.Q App nutzen können und u.a. damit unseren HD-Anteil deutlich erhöhen. Damit bleibt nur mehr Samsung im Rennen, oder gibt es da noch Alternativen?

Bei Samsung reduziert sich die Auswahl damit lediglich auf GQ85Q80T oder QE85Q80T, wobei es hier wahrscheinlich egal ist ob deutsches oder europäisches Modell, oder?
Der Q95T fällt eher raus, da mir die Mehrkosten gegenüber den kleinen technischen Vorteilen zu hoch sind.

Beste Grüße!
sir_marko77
Stammgast
#11 erstellt: 16. Dez 2020, 13:27
Wenn du Englisch kannst, lies dich doch hier mal ein.

Alles unter FULL-HD macht bei 75-Zoll aufwärts und 3 Meter Sitzabstand zunehmend weniger Spaß. Ihr solltest daher auf jeden Fall in Streamingabos investieren.
Dminor
Inventar
#12 erstellt: 16. Dez 2020, 13:39
Tja, was soll man dazu noch sagen. Sky Inhalte, 85“, 3m, qualitativ gut „fernsehen“ geht irgendwie anders.
*robs*
Neuling
#13 erstellt: 16. Dez 2020, 15:30
Danke "sir_marko77". Infos hab ich gelesen. Bin jetzt auch mal gespannt wie es wirklich werden wird und werde hier auch dann ein Erfahrungs-Update posten.
tss
Inventar
#14 erstellt: 16. Dez 2020, 16:51
Viel Spaß mit dem 85er, bin auf eure Eindrücke gespannt.
*robs*
Neuling
#15 erstellt: 15. Mrz 2021, 16:49
Hallo Leute,

so es ist nun einige Zeit her, da sich die Lieferung des Samsung GQ85Q80T als etwas "holprig" erwiesen hat. Zuerst doch noch nicht im Lager gewesen und Lieferengpässe bei der Zulieferung ins Lager, dann Auslieferung aber er kam nie an, dann warten und hoffen, dann neue Auslieferung und er kam Anfang Februar endlich an
Dh. wir haben jetzt ca. 6 Wochen Erfahrung mit dem Gerät und würden es nicht mehr her geben. Ich persönlich denke aber für unsere Konstellation wäre 75 Zoll die bessere Wahl gewesen.
Es ist natürlich schon ein cooles Bild, vor allem wenn man aus youtube 4k Inhalte einspielt. Aber das meiste das wir jetzt hier sehen (entgegen meiner Annahme wir schauen weiter die niedriger aufgelösten Serien), sind HD-Inhalte aus dem Fernsehprogramm, Netflix und Sky. Dafür ist das Gerät super und der Abstand ist ok (könnte natürlich mehr sein). Manchmal werden auch Filme in weniger als HD geschaut, was aber auch ok ist (klar ist natürlich kein optischer Leckerbissen).

Zusammenfassend kann ich sagen:
Fernsehgerät ist sehr gut
Abstand von ca. 2,4m ist knapp, geht sich aber bei HD aufwärts gut aus
Beim nächsten Mal würde ich aber ev. doch mehr auf 75 Zoll drängen bzw. meine Frau bedrängen

Also in diesem Sinne - danke an alle Forumsbeiträge, war auf jeden Fall eine gute Unterstützung !!!
epsigon
Inventar
#16 erstellt: 15. Mrz 2021, 17:34
Hallo,
dann wünsche ich Dir noch viel Spaß. Wenn man DVDs oder auch mäßige BDs schaut ist ja meisten Film es wert und das Gepixele wird zur Nebensache. Aber wenn man einen guten Film in UHD mit HDR schaut in 21:9 solltest Du versöhnt sein;-)

Gruß
QH
Inventar
#17 erstellt: 15. Mrz 2021, 18:42

Abstand von ca. 2,4m ist knapp,

Und dann bei dem Content, ihr seid echt hart im nehmen.
Brodka
Inventar
#18 erstellt: 15. Mrz 2021, 19:12

Brodka (Beitrag #5) schrieb:
der Q70T hat noch kein FALD,erst ab den Q80T...ich würde meinen bei 3m "reicht" auch ein 75 Zoll Gerät zb Hier


Ich habe mich mal selbst zitiert
Kinofan
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Mrz 2021, 13:29
Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht was es an TV's >80" (ev. auch 100") alles so gibt ?
rumper
Inventar
#20 erstellt: 23. Mrz 2021, 13:32
Bestimmt...bei Google...
Kinofan
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Mrz 2021, 11:50

rumper (Beitrag #20) schrieb:
Bestimmt...bei Google... :prost


HERZLICHEN DANK !!!

für diesen tollen Tipp!!!

Da wäre ich ja nieeee drauf gekommen!

Wenn ich da das Richtige gefunden hätte,
(ev. bin ich zu doof)
hätte ich nicht gefragt.

Auf solche Kommentare wie den Deinen kann man echt verzichten,
außerdem noch von einem der zum "Inventar" gehört!
epsigon
Inventar
#22 erstellt: 24. Mrz 2021, 12:47
Hallo,

so was
https://www.tvfindr.com/de/

Gruß
Kinofan
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 24. Mrz 2021, 14:01

epsigon (Beitrag #22) schrieb:
Hallo,

so was
https://www.tvfindr.com/de/

Gruß


Danke!

Aber die Seite ist auch nicht gut

Eingabe min 82" bis max 102"

Da spuckt er nur 2 Sony und einen Samsung aus.
Samsung nur den Q60T

Da gibt es aber noch erheblich mehr Modelle......
Dminor
Inventar
#24 erstellt: 24. Mrz 2021, 14:32
Einfach bei Idealo unter Fernseher alle Größer ab 82“ anhaken, dann müssten aktuell 48 Modelle erscheinen.
Kinofan
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 24. Mrz 2021, 14:53
Kinofan
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Mrz 2021, 16:11

Dminor (Beitrag #24) schrieb:
Einfach bei Idealo unter Fernseher alle Größer ab 82“ anhaken, dann müssten aktuell 48 Modelle erscheinen.


Danke!
Das sieht auch recht gut aus!
catman41
Inventar
#27 erstellt: 24. Mrz 2021, 21:34
@Kinofan,

nach Größe filtern kannst Du übrigens bei jeder Preissuchmaschine ohne Dich - wie in #21 - künstlich aufzuregen


Harry
Kinofan
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 25. Mrz 2021, 10:25
Kinofan
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 25. Mrz 2021, 10:25

epsigon (Beitrag #22) schrieb:
Hallo,

so was
https://www.tvfindr.com/de/

Gruß


Danke!

Aber die Seite ist auch nicht gut

Eingabe min 82" bis max 102"

Da spuckt er nur 2 Sony und einen Samsung aus.
Samsung nur den Q60T

Da gibt es aber noch erheblich mehr Modelle......
Dminor
Inventar
#30 erstellt: 25. Mrz 2021, 12:05

Kinofan (Beitrag #28) schrieb:
Jetzt habe ich was gefunden:

https://www.vergleich.org/85-zoll-fernseher/


Tolle Seite. Wenn man sich den 85XH8096 anguckt, so steht da, „sehr hohe Bildwiederholrate“.....
Ganz normaler, ja eher mäßiger 50Hz TV mit Backlight Scanning. Aber egal.
Kinofan
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 25. Mrz 2021, 17:06

Dminor (Beitrag #30) schrieb:

Kinofan (Beitrag #28) schrieb:
Jetzt habe ich was gefunden:

https://www.vergleich.org/85-zoll-fernseher/


Tolle Seite. Wenn man sich den 85XH8096 anguckt, so steht da, „sehr hohe Bildwiederholrate“.....
Ganz normaler, ja eher mäßiger 50Hz TV mit Backlight Scanning. Aber egal.


Habe doch nie behauptet, dass die Seite gut ist!

Aber es ist mal ne Übersicht um sich dann umfassender zu informieren.......

Du kannst aber gerne Tipps abgeben
Dminor
Inventar
#32 erstellt: 25. Mrz 2021, 17:57
Tja und ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass das nicht so doll ist.
Und ansonsten ist der Thread bzw. das Anliegen des Eröffnenden ja längst erledigt.
Kinofan
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 25. Mrz 2021, 18:03

Dminor (Beitrag #32) schrieb:
Tja und ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass das nicht so doll ist.


wenn Du was Besseres hast,
immer her damit
Schnipp00
Neuling
#34 erstellt: 26. Nov 2021, 22:59
Leute, unter den normalen Bedingungen sieht man weder DSE noch Grid.
Schnipp00
Neuling
#35 erstellt: 26. Nov 2021, 22:59
Leute, unter den normalen Bedingungen sieht man weder DSE noch Grid.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3m Abstand- 55" OLED oder 65" LCD ?
Ilks10 am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.09.2017  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung bei 3m Abstand
rolands13 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  8 Beiträge
Nur 3m Abstand: 47 oder 55 Zoll
Goldi03421 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2019  –  9 Beiträge
85 Zoll Allround TV
Alex0808 am 30.08.2021  –  Letzte Antwort am 31.08.2021  –  6 Beiträge
Anschaffung 85-86 Zoll TV
fcb_domi am 02.11.2020  –  Letzte Antwort am 05.11.2020  –  6 Beiträge
neuer TV ab 85 Zoll
A2B am 31.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.01.2021  –  7 Beiträge
Sony 85 Zoll oder Samsung 82 Zoll ?
valper2000 am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 12.04.2020  –  46 Beiträge
85 Zoll TV oder 4K-Beamer
Bremsenicht am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  31 Beiträge
Empfehlung 75" oder 85" bei 5m Abstand
Razilein am 04.08.2020  –  Letzte Antwort am 09.08.2020  –  3 Beiträge
Kaufberatung 75 Zoll - 85 Zoll
auronsen am 28.09.2019  –  Letzte Antwort am 30.09.2019  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.716 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMcGyver0980
  • Gesamtzahl an Themen1.513.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.792.809

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen