Neuer 65" Fernseher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
/Dan19/
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2021, 19:26
Hallo,

aufgrund der Direktabzugsangebote bei Saturn habe ich mich entschieden einen neuen Fernseher zu kaufen.

Im Prinzip wird der Fernseher fast nur fürs Streaming von Serien und Filmen über einen Apple TV 4K benutzt, weshalb die Smart TV Funktionen für mich irrelevant sind. Auch die integrierten Lautsprecher sind für mich nicht relevant, da der Ton über einen Denon X2500h über ein 5.1 Lautsprechersystem ausgegeben wird.
Links vom Fernseher befindet sich eine große Fensterfront, die Rollos werden tagsüber ziemlich oft geschlossen, weil ich auf dem aktuellen OLED sonst kaum was sehen kann.

Ab und zu wird an dem Fernseher eine Nintedo Switch und eine XBOX One X benutzt, was jedoch sehr selten ist.

Geschaut wird sowohl tagsüber als auch Abend, wobei Abends immer gedimmtes Licht an ist.
Der Sitzabstand zum Fernseher beträgt ca. 3,60m, weshalb mir mein aktueller 55" OLED zu klein ist, Größer als 65" ist aktuell leider nicht möglich.
Der maximale Blickwinkel auf die Bildmitte beträgt vom äußersten Sitzplatz ca. 23 Grad.
Als Budget habe ich mir rund 1100€ gesetzt, weshalb ein OLED vermutlich nicht in Frage kommt.

Geräte die ich in die engere Auswahl genommen habe:

Samsung Q90T/Q95T (ca. 1000€ durch Verkauf des Smartphones, welches man aktuell dazu bekommt)
Sony XH90 (ca. 850€)
Sony XH95 (ca. 1000€)
Philips OLED705 (ca. 1130€, der einzige OLED der preislich im Rahmen wäre)

Zu welchem der aufgezählten Geräten würdet ihr greifen bei meinem Anwendungsfall?
Gerne können auch andere Alternativen genannt werden.

Ich freue mich auf eure Vorschläge

Grüße

Falls ihr weitere Infos von mir ben
love_gun35
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2021, 19:38
Hallo, wenn du das problem.mit einem spiegelnden Display hast wie ich es hatte wirst nur mir einen TV glücklich der ein entspiegeltes Panel hat.
Der Samsung hat das, bei den beiden Sony weiß ich es nicht, musst mal Testvideos auf YouTube anschauen.
Bonji
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2021, 05:44
Hallo,
das mit den Spiegelungen ist immer so eine Sache. Es nimmt Reflexionen runter aber lässt sie nicht verschwunden, das sollte immer bewusst sein. Samsung hat das schon immer recht gut gekonnt, aber hatte beim Verlieren der Lotterie mit der Qualität des Panels etliche Problemstellen.
Da ich mal davon ausgehe das der Rollo trotz allem weiterhin zum Einsatz kommt wäre ich bei dem Philips OLED (Ambilight, DV, HDR10+) - bekommst du den 65er so günstig?
Fällt OLED gänzlich weg dann am ehesten der XH95 weil er durch und durch gut ist und man weniger Sorge haben muss das man ein mieses Panel bekommen hat.

Grüße
love_gun35
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2021, 06:34
Nicht nur wegen dem Panel, das mit einem schlechten Panel kann sie bei allen Herstellern passieren. Er sollte sich die Geräte erstmal im Geschäft anschauen. Allein schon das Betriebssystem und die Fernbedienung die Bedienbarkeit ist bei den Geräten komplett anders.

Wenn er jetzt das Problem hat, dass es spiegelt kann man keinen Fernseher empfehlen der spiegelt.
Es gibt auf YouTube noch dazu einige Vergleichsvideos von den Fernsehern. Einfach mal anschauen und noch im Geschäft.
/Dan19/
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Sep 2021, 08:42
Danke für die Antworten.
Vielleicht ist es ein wenig falsch rübergekommen, aber ist es kein Problem für mich, wenn die Rollos geschlossen sind.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem aktuellen Fernseher (LG B8), einzig die Größe stört mich.

Den Philips OLED gibts in 65" aktuell bei alza für den Preis im Angebot.

Und wie gesagt: die Smart-Funktionen und damit auch das Betriebssystem sind für mich nicht relevant. Da werden zu Beginn die Einstellungen vorgenommen und dann wird die Fernbedienung gefühlt nie wieder angefasst
love_gun35
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2021, 11:44
Nach seiner Beschreibung nach dachte ich das spiegeln wäre ein Problem. Weil dann wäre ein OLED nix.
Ansonsten, wenn du viel im ganz dunklem schaust , dann schon.
/Dan19/
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Sep 2021, 21:57
So wie es aussieht werde ich jetzt doch zu wieder zu einem OLED greifen, jedoch ein 4 Monate altes Gerät.
LG 65CX8 für 1100€. Sollte in Ordnung sein der Preis oder?


[Beitrag von /Dan19/ am 09. Sep 2021, 21:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer 65" gesucht
Lutscher01 am 27.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  5 Beiträge
Neuer Fernseher gesucht (ab 65")
DeanWinchester am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  10 Beiträge
Neuer 65'' OLED gesucht
PowerhouseD2 am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 13.01.2018  –  8 Beiträge
Neuer 65 Zoll gesucht.
Deanaze am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  4 Beiträge
Neuer 65" gesucht ;)
Xandi1210wien am 11.08.2020  –  Letzte Antwort am 13.08.2020  –  8 Beiträge
Neuer 65? Zoll TV gesucht
EricDerWickinger am 15.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  27 Beiträge
Neuer 65" Fernseher gesucht - bitte um Empfehlung
mustangg am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  13 Beiträge
Neuer Fernseher gesucht 55"-65" bis 700?
DJ1995 am 24.12.2019  –  Letzte Antwort am 30.12.2019  –  12 Beiträge
Neuer Fernseher gesucht - 65 Zoll ~ 2500 Euro
Koly007 am 18.01.2020  –  Letzte Antwort am 22.01.2020  –  2 Beiträge
Neuer Tv gesucht 60-65"
*Thomes* am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.849 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStytbp
  • Gesamtzahl an Themen1.517.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.863.148

Hersteller in diesem Thread Widget schließen