Plasma/LCD bis 5000 €

+A -A
Autor
Beitrag
Eric323
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jun 2005, 14:12
Hallo,


ich suche einen Plasma/LCD bis ca. 5000€.

Er draf maximal 116cm breit sein und sollte für X-Box und co. geeignet sein.


Möchte mich nicht groß mit der Thematik befassen, will einfach Qualität kaufen. Der angegeben Preisrahmen ist auch noch ein wenig variabel.


Shonmal vielen Dank für Eure Hilfe,


Eric
Lulli
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2005, 08:22
Hi,


bei dem Preisrahmen den du gesetzt hast liegt dir nahezu die gesamte Plasma/ LCD Welt zu Füssen. Bei Plasmas kommst du da an Pioneer nicht vorbei. Sind einfach die besten im oberen Preissegment.

Gruß Lulli
HIFI-Andi
Inventar
#3 erstellt: 01. Jul 2005, 13:43

Lulli schrieb:
Hi,


bei dem Preisrahmen den du gesetzt hast liegt dir nahezu die gesamte Plasma/ LCD Welt zu Füssen. Bei Plasmas kommst du da an Pioneer nicht vorbei. Sind einfach die besten im oberen Preissegment.

Gruß Lulli


Mal von den Panasonics und NECs abgesehen, die sich meist im direkten Duell bei Vergleichstests durchgesetzt haben...

Oder die luxuriösen Philips, Sharp und Loewe LCDs...

Überlege dir, was dein Baby alles können / haben soll, damit die riesige Auswahl an hochwertigen Geräten eingeschränkt werden kann!
Eric323
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jul 2005, 17:17
Danke schonmal für die Antworten..


Er sollte sich mit X-Box und PS2 vertragen und die maximale Breite von 116cm ausnutzen. HDTV wäre auch sinnvoll!
Eric323
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Jul 2005, 16:01
Hat denn niemand einen konkreten Vorschlag?
Bufobufo
Inventar
#6 erstellt: 08. Jul 2005, 17:34
Also Eric323,

ich finde hier wurde schon alles gesagt, letztendlich entscheiden deine Anwendung und deine Augen.

Bei dem Geldbetrag (> 3000 Euro) kann und darf man sich einfach nicht nur auf Empfehlungen aus dem anoymen Internet verlassen.

Als Anmerkung: zur Zeit gibt es nicht den perfekten Plasma, auch nicht für 5000 Euro.

Möchte mich nicht groß mit der Thematik befassen, will einfach Qualität kaufen

Wenn du die Heft-Teste und Foren-Berichte intensiv durchgelesen hast, müsstest du deine Entscheidung selbst treffen können, was bei dir passt.

Wenn du z.B. den Plasma 1:1 nativ per PC ansteuern möchtest kommst du um den NEC nicht herum.
Wenn du mehr auf TV stehst, dann Pioneer oder Panasonic.
Oder vielleicht der doch Samsung?

Gruß Bufobufo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plasma bis 5000 Euro
flex_8 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  8 Beiträge
65 zoll bis 5000?
Smintz am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  19 Beiträge
75'' bis 5000 Euro
TheNew am 13.07.2017  –  Letzte Antwort am 15.07.2017  –  11 Beiträge
Neuer TV bis 5000?
7benson7 am 06.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  10 Beiträge
LCD/Plasma bis 850?
skyZ am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  5 Beiträge
Plasma/ LCD bis 900?
MerBe am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  7 Beiträge
LCD / Plasma bis 1.000?
muenster77 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  6 Beiträge
Plasma/LCD bis 500Euro
SunjyKamikaze am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  5 Beiträge
LCD/Plasma bis 600?
xbeyond am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  3 Beiträge
LCD/Plasma bis 800?
Serano am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied-DM101-
  • Gesamtzahl an Themen1.456.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.700.408

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen