LCD vs. PLASMA - Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
pippo13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2007, 10:22
Es ist zum Verzweifeln. ich stöbere schon die längste Zeit durchs Netz und entdecken andauernd wieder Vorteile von LCD, dann wieder Vorteile des Plasmas. Manche schwören auf das eine, andere aufs Gegenteil.

Ich schreibe hier einfach mal genau was für Voraussetzungen ich habe, damit es leichter für euch ist mir einen Tip zu geben:

Bisheriges Gerät: Sony KV 32FQ86 mit Sony DAV SRW4 Surroundanlage (die bleibt)
Entfernung zu TV: ca. 3,5 Meter (bisschen mehr beim kucken, beim zocken weniger)
Raumhelligkeit: eher dunkel, vorhänge meist zu. Tageslicht wird eh überbewertet
Zwecke die der TV zu erfüllen hat: Fernsehen, zocken (PS2, XB360, bald PS3), Computerbildschirm (MAC/Angst dass das Bild hochgerechnet wird...)


Befürchtungen:
Plasma: Stromverbrauch (mal hört man Schwachsinn, mal das Gegenteil), einbrennen (gefährlich, denn bin schon manchmal mit Freunden den ganzen Abend am zocken), anfällig für Kaputtgehen der Scheibe
LCD: schmieren bei schnellen Bewegungen (glaub ich aber bei den neuen nicht), Schwarzwert (meine grösste Angst), komische Farben.

Bin verwöhnt vom Sony, der wirklich mit der Hot Chili Tec ein grandioses Bild liefert, wo allen erst mal der Mund offenbleibt wenn sie es das erste Mal sehen. Mir ist klar dass ich bei der Qualität vermutlich nen kleinen Schritt (Plasma) oder nen grösseren (LCD) zurückgehen werde, doch mir sind 32 Zoll zu klein.... und ausserdem möcht ich HD kompatibel sein, gerade was die XBox angeht. Das normale PAL Fernsehbild sollte natürlich auch nicht allzuschlecht aussehen, da der grösste Teil der Zeit ja fürs normale Fernsehen draufgeht.

Für eure Hilfe wär ich euch unendlich dankbar, da ich schon kurz davor bin einfach zu resignieren und weiterhin bei meiner Röhre zu bleiben...
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2007, 11:15
Meine Empfehlung:
Bitte unbedingt erstmal hier im Kaufberatungs-Forum einlesen, denn viele (wenn nicht alle) Deiner Fragen wurden schon oft gestellt und auch oft beantwortet.

Auch was die Vor- und Nachteile der einzelnen Techniken angeht, wirst Du viel finden. Hier dazu noch ein paar Links:
http://www.panasonic.de/technologie/viera/lcd_oder_plasma.aspx
http://www.panasonic.de/technologie/viera/kauftipps.aspx
pippo13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2007, 11:59
ja ich weiss, ich bin auch schon eifrig am nachlesen (schon die letzten Tage), aber ich werd einfach nicht schlau....

Ich bin eigentlich überzeugt von nem 47-50 Zoll LCD, da ich das Teil ja auch zum Internetsurfen etc hernehmen möchte... Aber der Plasma verschwindet einfach nicht aus meinem Hinterkopf...
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2007, 12:01
Obwohl man Plasmas auch für den Anschluss an den PC nutzen kann, ist hier (vorausgesetzt, man macht dies oft) ein LCD die bessere Wahl.

Plasmas sind vor allem für die Nutzung mit normalem TV und DVDs interessant.
pippo13
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Apr 2007, 12:12
mir geht es hauptsächlich ja um normales TV, meine Konsolen und als Bildschirm. DVDS sind eher selten. Aber da in den nächsten Jahren PAL ja auch verschwinden wird und der HDTV einzug hält, möcht ich frisch ein ordentliches Gerät kaufen. Bloss gibt es so viele Geräte die in unterschiedlichen Tests unterschiedlich abschneiden, dass man sich nicht mehr auskennt. Jeder der Plasma hat schwört auf Plasma und bei LCD ist es umgekehrt. Hat man sich endlich für ein Gerät entschieden und sucht nach Userkritiken, dann erhält man ebensoviele grundverschiedene Meinungen wie Antworten. Selbst Geräte die z.B. bei AreaDVD super abgeschnitten haben, werden z.B. hier von einigen gnadenlos schlechtgeredet. Ich weiss einfach bald nicht mehr wem ich was glauben soll. Und die Möglichkeit all meine Bedürfnisse zu testen hab ich nicht... ich kann schlecht mit XBox, DVD und Laptop zum MM spazieren und den Nachmittag da mit Testbildern etc verbringen. Ausserdem hab ich die Zeit nicht....
dowczek
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2007, 12:24
Im Grunde ist es ganz einfach: Den perfekten TV gibt es nicht und wird es nie geben. Irgendwas stört immer. Leider.


Aber da in den nächsten Jahren PAL ja auch verschwinden wird und der HDTV einzug hält,

Oh oh, sei mal vorsichtig, mit solchen Aussagen. Von einer flächendeckenden allumfassenden HDTV-Versorgung ist Deutschland noch weit entfernt. Warten wir es mal ab, was sich 2008 tut.


Jeder der Plasma hat schwört auf Plasma und bei LCD ist es umgekehrt.

Jeder sicher nicht. Plasmas haben klare Vorteile, LCDs aber auch. Darüber kann man durchaus konstruktiv reden. Ich versuche Dir im Moment schliesslich auch keinen Plasma aufzudrängen, obwohl ich selbst einen habe.

Es ist momentan im Grunde so:
Plasmas sind sehr gut bei grossen Grössen in Punkto TV- und Filmqualität. Das liegt an ihrem meist sehr homogenen Gesamtbild und dem sehr guten Schwarzwert. Gleichzeitig haben sie einen extrem hohen Betrechtungswinkel. PAL-Signale werden von Plasmas meist besser umgesetzt.

LCDs bieten in der Regel die höheren Auflösungen (FullHD gibts hier auch schon bei kleineren Modellen), verbrauchen einen Tick weniger Strom (aber wirklich nur einen Tick) und eignen sich sehr gut für Spiele und als Monitor. Gleichzeitig spiegeln sie nicht so startk, wie Plasmas.

Gute Plasmas bekommst Du von:
Pioneer, Panasonic, Hitachi

Gute LCDs gibts von:
Sharp, Toshiba
pippo13
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Apr 2007, 12:30
Danke schonmal!

Die von Sharp sind nett, aber doch relativ teuer. Toshiba hatte ich auch schon im Auge.

Das mit den Computerspielen ist mir wichtig, eigentlich ist das ausschlaggebend für den Kauf eines LCD's - ich hab einfach Angst dass sich bei längerer Benutzung was einbrennt bei den Plasmas... Andererseits reizt mich die Super Bildqualität bei den Plasmas und der Top Schwarzwert... und da ich doch recht gern normales TV schaue, ist das Bild auch sehr wichtig...

Kannst du mir auch ne Seite oder nen Link geben, wo Modelle miteinander verglichen werden?
dowczek
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2007, 12:32

Kannst du mir auch ne Seite oder nen Link geben, wo Modelle miteinander verglichen werden?

Hab ich leider nicht zur Hand. Schmöcker doch mal in den aktuellen Fachmagazinen. Bei Guenstiger.de oder Preissuchmaschine.de sind auch immer die Testergebnisse aufgelistet.
pippo13
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Apr 2007, 12:36


Da kuck ich alter Knauserer doch eh immer als erstes!

Danke erstmal für deine Geduld und deine hilfreichen Antworten!

Werd jetzt nochmal ein bisschen kucken und dich dann wieder belästigen, wenn ich mich für einige Geräte festgelegt hab! Sowohl Plasma als auch LCD...
pippo13
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Apr 2007, 15:34
So, hab mich mal umgekuckt, und diese Geräte erschienen mir interessant. Leider kann ich als totaler Laie nicht sagen was was taugt und was nicht. Sie sind mir bloss von einigen Leuten und aus einigen Tests heraus empfohlen worden.

LCD:

Toshiba 47 WLG 66P

Xoro HTL4742w

Philips 42PF9731D/10

PLASMA:

Pioneer PDP-507XD

Philips 50PF9631D/10
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung LCD vs. Plasma?
guggen am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  6 Beiträge
Kaufberatung LCD vs. Plasma
soultrain am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung LCD vs. Plasma
kathdom am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  9 Beiträge
Kaufberatung LCD vs. Plasma
Chriz969 am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung LCD vs. Plasma (LE40A659A)
Simon0408 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plasma vs. LCD / LED
NilsNO am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Plasma vs. LED
efte1 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  21 Beiträge
Kaufberatung 37/40 Zoll Plasma vs. LCD
rankel am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung 40-46" Led/LCD vs. Plasma
bilbor am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  8 Beiträge
Kaufberatung, Tv für Ps3 - Plasma vs LCD
Giko am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAriletta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen