Alternative zum Kinter MA 700

+A -A
Autor
Beitrag
jomasc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2015, 13:05
Servus Leute,

im letzten Jahr habe ich mich an meinen ersten Eigenbau gewagt. 1. Eigenbau
Die Box hat nun einige Camps und Festivals hinter sich und ich bin im großen und ganzen zufrieden! Jetzt hat nur der Verstärker einen kleinen Tick...die linke Box spielt nur auf bestimmten Lautstärken und der USB Slot hat einen Wackelkontakt. Da die Open-Air Saison solangsam anfängt würde ich die Box gerne wieder fit machen und bräuchte entsprechend einen neuen Amp...am besten einen mit ein wenig mehr Dampf!

Ich suche nun also einen neuen Amp der folgendes erfüllen sollte:

Preisklasse bis ~40€
kein löten, etc...
12V
USB MP3
Klinke/Cinch
sollte im Einsatz mit 2x BG20 ein wenig lauter als der Kinter MA 700 gehen

Gibt es überhaupt eine Alternative zum Kinter?? Oder doch einfach nochmal auf das Bekannte setzen?

Danke für Eure Hilfe
Kc*Rage
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2015, 13:50
Abspielgerät inklusive Vorverstärker (kann man sehr gut den niedrigen Ausgangspegel vom Handy ausgleichen)
http://de.aliexpress...ort/32236310168.html

dazu z.B. diesen Amp
http://www.ebay.de/i...&hash=item2c8d63c20c

Anschluss von Amp an das Abspielgerät
http://www.ebay.de/i...&hash=item19fa369242

und den Step-Up für den Amp um die Spannung anzuheben
http://www.ebay.de/i...l-150W-/201179456226

Wenn dir das anschließen zu viel Stress ist bleib lieber beim Kinter. Um effektiv mehr Leistung zu bekommen brauchst du halt ne höhere Spannung, daher der Step-Up-Wandler. Ansonsten ist das Gesamtpaket des Kinters für den Preis unschlagbar...


[Beitrag von Kc*Rage am 14. Apr 2015, 13:53 bearbeitet]
jomasc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Apr 2015, 22:56
es gibt also keine "out-of-the-box" Alternative zum Kinter, die meine Anforderungen erfüllt?
Kc*Rage
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Apr 2015, 07:30
Leider Nein.
ArtCore7
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Apr 2015, 21:24
Da ich zurzeit auch auf der Suche bin wie ich meinen Lepai ersetzen kann. Alle Möglichkeiten setzen ein Step-Up Wandler voraus (siehe vorherige Post). Zwar spielen die Sure's auch mit 12V aber mit Step-Up bekommt man eben mehr wie ein Lepai kann

Möglichkeit 1 (ca. 90€): Out of the Box (Bluetooth, Toslink Fernbedienung, inkl. Netzteil)
http://www.ebay.de/i...&hash=item20e6f15070

Möglichkeit 2 (ca. 70€):Out of the Box (ohne Bluetooth, ohne Toslink)
http://store.sure-electronics.com/audio/1aa918

Möglichkeit 3 (ca. 40€): Platinenversion
- http://www.ebay.de/itm/351118376539
- http://www.ebay.de/itm/350753961044

Möglichkeit 4 (ca. 84€): Out of the Box
http://www.ebay.de/i...rksid=p2054897.l4275
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kinter MA-700 verpolt?
Achse29 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  11 Beiträge
Kinter ma 700
Durex am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  22 Beiträge
Kinter MA-700 Anleitung?
hektor123 am 17.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  11 Beiträge
Kinter ma 700 problem
Groschen1 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2013  –  9 Beiträge
Kinter Ma 700
MoeJoe1992 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  3 Beiträge
Kinter Ma-700 12v
nissatable am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  8 Beiträge
Kinter MA 700 - Problem
G_M am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  10 Beiträge
Problem mit Kinter Ma-700
cakefarter am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  35 Beiträge
probleme mit kinter ma 700
Durex am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  7 Beiträge
kinter ma 700 voll aufdrehen?
lupoluigi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.896 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedASH242
  • Gesamtzahl an Themen1.525.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.017.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen