Sony LineOut-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2016, 17:37
Hi

weiß jemand wo es welche zu kaufen gibt?

Fiio verkauft ihre L5's nimma, Sony auch nicht, ich hab nun stundenlang das Web durchsucht und nur eine 2 Meter lange Version gefunden

Ich hab mir vor ein paar Wochen nämlich den Sony NWZ-A15 gekauft um mir demnächst den IEM Stagediver 3 zu bestellen, aber den, als multi-ba, kann ich mit der 4 Ohm Ausgangsimpedanz am A-15 mal vergessen, deswegen muss ein Line Out Kabel her (das reduziert die Ausgangsimpedanz dann ja auf 0,1 Ohm, oder?)

Falls jemand was weiß?

Oder noch eins rumliegen hat dass er nichtmehr braucht?



[Beitrag von leyjial am 22. Nov 2016, 17:59 bearbeitet]
voodoomann
Stammgast
#2 erstellt: 23. Nov 2016, 18:01


[Beitrag von voodoomann am 23. Nov 2016, 18:02 bearbeitet]
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Nov 2016, 20:40
Jup Danke.
Komisch dass ich das nicht selbst gefunden hab Sony, Line Out, Kabel, 3,5mm. hab ich alles durchprobiert.
Aber, so ein Wucher!!!!!!!! Das Ding von Fiio hat ja glaub ich nur 5€ gekostet.
Naja, soviel geb ich dafür jetzt nicht aus, nachdem ich vorhin noch gelesen hab dass Line Out via WM Port die Batterielaufzeit vom Sony von 50 auf 8 Stunden verschmälert. Jetzt freu ich mich über etwas worüber ich mich grad noch geärgert hab
Falls jemand noch weiß wo's das billiger gibt, immer her damit


[Beitrag von leyjial am 23. Nov 2016, 21:39 bearbeitet]
voodoomann
Stammgast
#4 erstellt: 23. Nov 2016, 21:47

leyjial (Beitrag #3) schrieb:
.
Aber, so ein Wucher!!!!!!!! Das Ding von Fiio hat ja glaub ich nur 5€ gekostet.
Naja, soviel geb ich dafür jetzt nicht aus, nachdem ich vorhin noch gelesen hab dass Line Out via WM Port die Batterielaufzeit vom Sony von 50 auf 8 Stunden verschmälert. Jetzt freu ich mich über etwas worüber ich mich grad noch geärgert hab :prost



......hast recht der preis ist Wucher .....das mit dem WM Port und der Batterielaufzeit kann ich nicht bestätigen ich hab auch den Sony NWZ-A15 ich betreib ihn zusammen mit einem Sony PHA-1EU Kopfhörerverstärker und letztes mal hab viiiieeeeeeelllllll mehr als 8 std. Mukke gehört (mind. 20 std.oder mehr) bis ich ihn wieder zum laden angesteckt habe !!!!!...........noch ne möglichkeit wäre um an das Kabel ranzukommen ist hier : http://www.headsound.de/FiiO-L5 ist zwar nicht Lieferbar aber ich würde ne E-Mail schicken und nachfragen ob sie noch'n Kabel auftreiben können !!!!...... der Kundenservice ist echt Super bei denen !!!!........der Chef von HeadSound treibt sich auch hier im Forum rum aber leider weis ich nicht mehr sein Nickname


......


[Beitrag von voodoomann am 23. Nov 2016, 21:49 bearbeitet]
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Nov 2016, 22:29
uiiiiiiiiiiiiiii...!
Gute Neuigkeiten
Was verzapft der Typ in seinem Review dann für'n Quatsch?
Naja, vielleicht hat einer von den Firmware Updates das ja behoben.
Hab da mal nachgefragt, danke fürn Tipp und die guten Nachrichten, dann kann ich mir das Geld fürn ipod classic ja sparen:))

Ahja, benutzt du das L5? Vielleicht liegts ja am Kabel. Im Review sprach er vom Sony Kabel. Auch wenns irgendwie kein Sinn machen würde. Aber wer weiß.


[Beitrag von leyjial am 23. Nov 2016, 22:31 bearbeitet]
voodoomann
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2016, 22:58

leyjial (Beitrag #5) schrieb:
uiiiiiiiiiiiiiii...!
Gute Neuigkeiten
Was verzapft der Typ in seinem Review dann für'n Quatsch?
Naja, vielleicht hat einer von den Firmware Updates das ja behoben.
Hab da mal nachgefragt, danke fürn Tipp und die guten Nachrichten, dann kann ich mir das Geld fürn ipod classic ja sparen:))

Ahja, benutzt du das L5? Vielleicht liegts ja am Kabel. Im Review sprach er vom Sony Kabel. Auch wenns irgendwie kein Sinn machen würde. Aber wer weiß.



........der bezieht sich ja auf das NWZ-A17 vielleicht hat das A17 ein Bug wer weis ........Nein ich benutz ein kabel was beim Sony Köpfhörerverstärker dabei war
bartzky
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2016, 00:17

Ich hab mir vor ein paar Wochen nämlich den Sony NWZ-A15 gekauft um mir demnächst den IEM Stagediver 3 zu bestellen, aber den, als multi-ba, kann ich mit der 4 Ohm Ausgangsimpedanz am A-15 mal vergessen, deswegen muss ein Line Out Kabel her (das reduziert die Ausgangsimpedanz dann ja auf 0,1 Ohm, oder?)

Wie genau planst du das Kabel einzusetzen? A15 auf Kopfhörerverstärker auf Inear?
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Nov 2016, 13:46

Wie genau planst du das Kabel einzusetzen? A15 auf Kopfhörerverstärker auf Inear?


Genau. Warum?


Das mit dem Review hat sich mittlerweile geklärt. Er sprach darin von einem Digital Line Out Kabel, sowas. Das L5 und das Sony Kabel sind wohl Analog Line Out Kabel, und versetzten den Sony nicht in den Datentransfermodus.
bartzky
Inventar
#9 erstellt: 25. Nov 2016, 14:36

leyjial (Beitrag #8) schrieb:

Wie genau planst du das Kabel einzusetzen? A15 auf Kopfhörerverstärker auf Inear?


Genau. Warum?

Weil das Kabel nicht die Ausgangsimpedanz grundsätzlich auf 0,1 Ohm reduziert, wie du oben gefragt hattest. Die Ausgangsimpedanz des Gespanns von A15 Kopfhörerverstäker ist einfach nur die des Kopfhörerverstärkers. Welchen KHV möchtest du denn benutzen?

Ähnlich gut könntest du den Kopfhörerausgang des A15 und den Eingang des KHV auch mit einem normalen Klinkenkabel verbinden.
AG1M
Inventar
#10 erstellt: 26. Nov 2016, 19:02
Nochmal kurz zum eigentlichen Bericht von Tyll.

Ich zitiere mal aus dem von dir verlinkten Bericht falls andere das Thema hier lesen sollten zur genauen Erklärung:


Apparently using Sony's digital out cable puts the A17 in "data transfer mode" and cuts battery life to a mere 8 hours or so.


Ein Line-Out Kabel ist nie digital Line-Out, sondern immer analog und das zieht keinen Akku stärker als normal, bei nicht nutzen des KHV und Bypass vom DAC kann je nach Modell sogar noch Akkulaufleistung erhöht werden. Wenn man aber den Sony WM Adapter für USB OTG (digitaler Ausgang) nutzt dann schrumpft die sonst tadellose Akkuleistung von dem Sony weit unter 10 Stunden.

Ansonsten hat bartzky schon richtig gesagt du brauchst einen portablen KHV um die Ausgangsimpedanz auf 1 Ohm zu bekommen, dazu muss aber natürlich der portable KHV dieses Kriterium erfüllen.
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Nov 2016, 19:09
Ich bin einfach mal davon ausgegangen dass die meisten KHV's eine Ausgangsimpedanz von unter 1 haben
AG1M
Inventar
#12 erstellt: 29. Nov 2016, 19:46
Nein leider nicht, sind immer mehr die sich daran halten unter 1 Ohm zu bleiben, aber gibt es genügend die im 5-10 Ohm Bereich liegen. Teilweise machen auch Hersteller falsche Angaben, aber das ist zum Glück selten. Bei FiiO und Co. sind die Angaben absolut korrekt.
leyjial
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Dez 2016, 18:34
Ich hab bis heute noch keins gefunden
Außer das für 70 € ...
Und eins aus den USA das mit Versand und Zoll 90 kosten würde

Ich hab allerdings zwei von den WM-Port to USB Kabeln. Kann ich eins nicht einfach abschneiden und an ein 3,5mm to 3,5mm Audiokabel ranlöten?
Oder das hier kaufen und an zwei Stellen abschneiden und aneinanderlöten?

Ich kenn mich da überhaupt nicht aus. Geht das ohne besonderes Equipment oder Wissen/Können?
RichterDi
Inventar
#14 erstellt: 26. Feb 2017, 14:00
Bin auch auf der Suche nach einem solchen Kabel allerdings mit zwei RCA Steckern. Bei Amazon USA verkaufen die so etwas, aber liefern es leider nicht nach Europa.
SOD-R HIFI Sony Walkman ZX1, ZX2, ZX100, etc, DOCK LO OUT to 2-Male RCA Audio Cable, 6N OCC Wire, SOD-R
by KK Cable
SOD-R HIFI Sony Walkman ZX1, ZX2, ZX100, etc, DOCK LO OUT to 2-Male RCA Audio Cable, 6N OCC Wire, SOD-R
by KK Cable
Hat jemand einen Tipp wo ich so etwas herbekommen könnte?
SchwarzeWolke
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Feb 2018, 00:40
Sollte jemand wie ich noch sowas suchen, habe ich folgendes gefunden:
Kabel für 33$ bei Ebay
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fiio X1 vs. Sony NWZ-A15
Demisco am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  9 Beiträge
Sony NWZ-A15 Highres fFrage
Pavel61280 am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  2 Beiträge
Sony NWZ A15/MDR-1A - Kopfhörerverstärker?
reh23 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  4 Beiträge
Fragen zu Sony NWZ-A15
komponist1988 am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  2 Beiträge
JBL Synchros S700 mit FiiO X1 oder Sony NWZ-A15
zinz1980 am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  7 Beiträge
Sony NWZ-A15 Alternative gesucht
AMIGA_500 am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 12.09.2017  –  7 Beiträge
wo sony nwz 739 kaufen?
dooglrig am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  2 Beiträge
Sony NWZ-A15 gapless playback möglich
formerly_xandilus am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  3 Beiträge
Sony NWZ-S610
abt am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  2 Beiträge
Sony Z3C mit IEM?
Jorgi69 am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedphillschreiber
  • Gesamtzahl an Themen1.407.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen