Sandisc Clip Zip - hält ewig.

+A -A
Autor
Beitrag
Alex474
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2019, 13:51
Hallo,

wollte mal in die Runde schreiben,mein Player von Sandisc Clip Zip hält schon ewig,verrichtet brav seinen Dienst seit mehr als drei Jahren.
Ehrlich gesagt finde ich auch auf dem Markt gerade nichts vergleichbares vor allem zu dem Preis/Leistungsverhältnis.

Grüße
Alex
Poe05
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2019, 13:58
Nur gibt es den inzwischen nicht mehr in neu.
Hoffentlich hält er auch die nächsten drei Jahre.
Alex474
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jan 2019, 19:05
Ja,deshalb hab ich mir damals gleich drei gekauft.
Hat jemand mit den anderen Sandisc Geräten ähnlich gute Erfahrung?
Was ich mich immer wieder frage,was soll man denn mit nem Mp3 Player mit 8 GB Speicher anfangen?
Ich habe ne Musiksammlung mit knapp 50 GB.
moon1883
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2019, 20:16
Ist das jetzt schon erwähnenswert, wenn ein Gerät länger als 3 Jahre hält?

Mein ältester Clip Zip (grau 8 GB) ist im Mai 2012 versandt worden, somit fast 7 Jahre alt und läuft tadellos. Akku hält immer noch lange (ich müsste mal messen). Die beiden neueren (blau und orange 4GB) wurden im Juni 2013 verschickt und sind ebenfalls bei bester Gesundheit.

Der Clip+ 8GB wurde im April 2011 verschickt und funktioniert ebenfalls tadellos; leider habe ich Depp den einmal beim herunterfallen unglücklich am Kabel "aufgefangen", seitdem hat ein Kanal einen leichten Wackler. Vermutlich hätte ich ihn besser ungebremst auf dem Laminat aufditschen lassen sollen - selbst schuld.

Alle seit langem nur noch mit Rockbox. Die original Firmware habe ich seither nicht mehr gesehen.

Den Nachfolgemodellen traue ich aufgrund sehr zahlreicher negativer Berichte auf amazon nicht über den Weg. Da geht auch kein Rockbox mehr drauf.

Den kärglichen internen Speicher nutze ich unterschiedlich, es sind ein paar individuelle "forever the best"-Sampler drauf, manchmal ein Hörbuch, mal die neueste Musik. Ansonsten schiebt man eine 128GB-Karte ein (größere werden vermutlich auch gehen, nur habe ich bisher noch keine).
mulfi
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2019, 22:08
Sind wir echt schon soweit, dass drei Jahre für ein Gerät eine Ewigkeit sind? Mein iPod Classic hält nun schon fast 10 Jahre und läuft auch immer noch. Und mein erster Radiorekorder hat fast 20 Jahre gehalten, war von Grundig und noch wirklich made in Germany. Obwohl er massenhaft bewegliche Teile hatte (anders als die Gerätschaften heute), war er fast unkaputtbar.
Pikrin
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2019, 22:31
"mein erster Radiorekorder hat fast 20 Jahre gehalten, war von Grundig und noch wirklich made in Germany. Obwohl er massenhaft bewegliche Teile hatte (anders als die Gerätschaften heute), war er fast unkaputtbar. "

Ja, ich hatte auch eins von diesen grossen Grundig-Kofferradios mit einem riesigen Display der Sender-Skala; UKW, KW1,KW2, KW3,KW4, MW, LW...

Aber das war eine andere Zeit; der Fortschritt war viel langsamer und wenn man Geld ausgab, dann in der Gewissheit, daß man damit 5-10 Jahre problemlos würde leben können.

Aber dann kamen Walkmänner, Discmänner etc und Radio wanderte entweder in die Stereoanlagen oder in die Wecker, alles wurde immer schneller durch bessere Medien ersetzt und Deutschlands Elektroindustrie konnte nicht mehr mithalten und ging den Bach runter... Wozu gute Qualität für 10 Jahre, wenn in zwei Jahren der nächste Fortschritt um die Ecke kommt?

Ich habe dabei auch mitgemacht und ich muss ehrlicherweise sagen: gerne mitgemacht. Heute habe ich auf dem Computer/DAC/Smartphone Unmengen von Musik in hervorragender Qualität, von der ich damals gar nicht zu täumen wagte, weil ich nichts davon wusste.

Mei altes Grundig-Radio ist nur noch ein Schaustück. Ich sehe das Problem das übermässigen Konsums (und ziehe daraus meine persönlichen Konsequenzen), aber den alten Sachen trauere ich nicht nach.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2019, 22:54
Servus.

Hat zwar nichts mit mobilen HiFi zu tun, aber mein AEG Küchenradio ist älter als ich und spielt ohne Überholung noch immer gut. DSCF0108

Das AEG ist das klobige Teil ganz oben.

Gruß
Georg
Alex474
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Feb 2019, 15:56
Hi,

so ein Radio hab ich auch zuhause. Mittlerweile sind es glaube ich 4 oder 5.
Ein Sonneberg mit dem grünen Auge ist auch dabei.
Ja,aber es ist doch heutzutage leider so,daß die Geräte immer kürzere Lebensdauer haben.
Geplant oder ungeplant,dazu möchte ich mich jetzt nicht äußern.
Bei uns in der nähe von Würzburg entstehen immer mehr Reperaturkaffes. Ich persönlich finde das ja super.
Da brauch aber niemand einen defekten Sandisc abgeben
Keksstein
Inventar
#9 erstellt: 01. Feb 2019, 16:28
Früher oder später sterben die Röhrenradios an defekten Papierkondensatoren, auch wenns gerade noch funktioniert.

https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=24&t=2700
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied clip+ und clip zip
Chamuco am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  5 Beiträge
Sansa Clip Zip
Heike60 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  3 Beiträge
clip zip album cover
joke93 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  2 Beiträge
frage: clip zip und clip+ akkulaufzeit?
WillScarlett am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  13 Beiträge
Cowon j3 sandisc clip oder Philips
2babe am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  14 Beiträge
Neuer Sansa-Player: Clip Zip
sepinho am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  124 Beiträge
Sansa Clip Zip - Lautstärke erhöhen
Dey am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  8 Beiträge
Lautstärke Clip Zip mit Rockbox
BigFlow am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  2 Beiträge
Fragen zu Sandisk Clip Zip/Clip+ mit externem Akku
xxxqwertzxxx am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  20 Beiträge
Clip zur Befestigung beim Sansa Zip stabiler als beim Clip+?
CollinSeee am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2017  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Mobiles Hifi / iPod / MP3 Player / Bluetooth-Lautsprecher Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedMichaelHah
  • Gesamtzahl an Themen1.535.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.351

Top Hersteller in Mobiles Hifi / iPod / MP3 Player / Bluetooth-Lautsprecher Widget schließen