Phillips GoGear lautstärke erhöhen

+A -A
Autor
Beitrag
dertaugenichts
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2007, 03:07
hallo!

meine freundin besitzt den oben genannten player in der 1 GB-version. allerdings lässt seine lautstärke doch äußerst zu wünschen übrig, was laut ihr an dieser hübschen europäischen-bla-norm (ich hoffe, ihr wisst was ich meine) liegt. in der u-bahn oder an haltestellen ist es absolut unmöglich, relativ leise aufgenommene musik oder auch nur leisere stellen in liedern zu hören.
ich habe schon mehrfach mitbekommen, dass es möglich ist, diese drossel auszuschalten oder wie auch immer die lautstärke zu steigern. gibt es da möglichkeiten? wenn ja welche?

danke für die unterstützung
Mick_th
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Apr 2007, 22:11
ich hab das gleiche problem. wär toll wenn hier jemand doch eine lösung hätte!
MacFrank
Inventar
#3 erstellt: 11. Apr 2007, 12:29
Bitte jetzt nicht falsch verstehen, es ist nur ein Denkansatz:
Wäre es nicht evtl besser, auf besser abschirmende Kopfhörer zurück zu greifen, als die Maximallautstärke zu erhöhen [ich denke hier an in-ears]?
xutl
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 12:38
Diese "bla-Norm" hat schon einen Sinn.

Wenn Du die Lautstärke hochdrehen willst, sollte Deine Freundin konsequenterweise eine Erklärung abgeben, lt. der sie ab sofort Rechnungen von Ohrenärzten und Hörgeräteakkustikern aus eigener Tasche bezahlt.
Ev. ist das Gehör schon so plattgedröhnt, daß sie leise Passagen garnicht mehr hört?
MacFrank
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2007, 12:42
Naja, xutl, so drastisch wollen wir dann auch nicht sein.

Es gibt Player, die einfach sehr leise spielen, bei etwas hochohmigeren Kopfhörern reicht selbst die Maximallautstärke nurmehr gerade aus [Beispiel: Mein MuVo V100 am Beyerdynamic DT880 ]

Ich kenne den GoGear nicht, habe deshalb die Bedenken generell mal in den Raum gestellt. Meine in-ears habe ich mir auch nur wegen genau solcher Probleme besorgt und höre seitdem sehr zufriedenstellend auf sehr geringen Lautstärken in jeder Lebenslage.
xutl
Inventar
#6 erstellt: 11. Apr 2007, 12:56
Liegt wahrscheinlich daran, daß bei einer Fete bei Bekannten auch ein Ohrenarzt anwesend war.
Als wir die Kids des Gastgebers kommen gehört haben (das aus dem ÖPNV hinreichend bekannte Zischeln), lange bvor wir sie gesehen hatten, hat uns dieser Mensch einen ca. 10-minütigen, hochinteressanten, plastisch und fesselnd dargebotenen Vortrag gehalten.
Selbst die Kids waren ca. 30 sec. (eine EWIGKEIT ) ruhig.

Die Norm legt einen dB-Wert fest, der nicht überschritten werden darf.
Die genaue Zahl habe ich jetzt nicht im Kopf, aber arbeiten dürftest Du bei der Lautstärke nicht mehr.
IMHO viel zu hoch.
Aber sie haben wohl wirkungsgradschwache Hörer berücksichtigt.
Soweit ich weiß, ist diese Norm aus den Discotheken abgeleitet.
In-ears gab es auch noch nicht.
Zumindest nicht zum Musik-Hören, eher zum Krach-Verhindern, Ohrenstopfen.
Mick_th
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Apr 2007, 20:35
bei mir isses ja so, ich hab ja "abgeschirmte" kopfhörer. dennoch ist es für meinen geschmack zu leise. irgendeine möglichkeit muss es ja geben, fürn ipod gabs ja auch mal sowas....
sbsm473
Neuling
#8 erstellt: 12. Mrz 2008, 12:29
Hallo
Neuling. Hab das mit lautstärkeerhöhung gesucht. Zu mir. Ich bin hörbehindert, Trage 2 Hörgeräte. Kann über eine Indutionsschleife MP3 Hören. Aber auch mir ist es zu leise da das Kabel das den Ton vom Hals an die hörgeräte bringt dann abgeschwächt ist. Ausserdem verursachen elektrische geräte Störungen bei der Tonübertragung.
Also könnt ihr helfen oder bringt es was die Philips Hotline zu fragen.
Danke euch im voraus für eure anworten.
Martin
drupal
Neuling
#9 erstellt: 26. Mrz 2009, 14:39
Den Nachfolger des Players, den GoGear Spark SA2940 mit 4GB und Farbdisplay gibt es derzeit als Abo Dreingabe bei Audible. Das Angebot ist von der Startseite verschwunden, aber wer noch "Gratis MP3-Player" in Google sucht wird irgendwo auf der zweiten oder dritten Seite fündig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PHILLIPS GOGEAR 30 GB
vmax-rainer am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  6 Beiträge
InEar KH für Phillips GoGear Ariaz
kermi am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Philips SA5245 Lautstärke erhöhen
ochse99 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  2 Beiträge
IPOD Touch Lautstärke erhöhen
-Phoenix- am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  6 Beiträge
Zen Micro Photo - Lautstärke erhöhen?
TheDude85 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  2 Beiträge
Sansa Clip Zip - Lautstärke erhöhen
Dey am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  8 Beiträge
Lautstärke erhöhen creative zen vision m 60gb
hollibs am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  4 Beiträge
lautstärke von tracks in itunes erhöhen ?
Nixwissender am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  3 Beiträge
iPod-Lautstärke erhöhen oder doch extern verstärken?
PeteConrad am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  11 Beiträge
Philips GoGear SA3185 Anzeigefehler?
Bernni am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAnde30
  • Gesamtzahl an Themen1.528.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen