iriver -> u10 oder Clix?

+A -A
Autor
Beitrag
warhol
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 19:24
-----


Es ist wohl wieder an der Zeit für einen neuen MP3-Player - hab mich in diesem Zusammenhang eigentlich bereits relativ fix für den iRiver u10 entschieden. Nun ist außerhalb Europas aber bereits dessen Nachfolger (?) Clix erhältlich bzw. hat dessen 2-Gigabyte-Modell ersetzt. Nun bringt mich das zu der Frage, ob jemand weiß, wo genau die Unterschiede zwischen den Modellreihen liegen und ob sich eventuelles Warten auf den Clix lohnen würde?


-----


[Beitrag von warhol am 31. Jul 2006, 19:26 bearbeitet]
WillyWilly
Neuling
#2 erstellt: 31. Jul 2006, 21:56
jo es gibt unterschiede "Der Hersteller iriver hat seinen MP3-Player U10 umgetauft: Der Musikspieler mit dem berührungsempfindlichen Display heißt jetzt clix - weil die Bedienung angeblich mit drei "Clicks" möglich ist.

Die sonstigen Features wurden beibehalten: 2,2-Zoll-Farb-Display, die schlichte Optik und der USB-2.0-Anschluss.

Neu ist dagegen, dass der Player mit dem Windows Media Player 11 und dem Download-Service Urge von MTV kompatibel ist."
quelle www.chip.de

soll aber auch ne bessere cpu haben..
naja ich würde warten denn http://www.anythingb...coming-next-week.php
wer weiss wenn ne 4gb version von clix kommt gibt es ihn dann doch evtl in deutschland oder halt ne neue u10 version
http://www.geminicomputersinc.com/cxw-2g.html dort kann man sich den clix bestellen =) kommen aber noch zollgebühr und mehrwerssteuer drauf

oder schau dir mal den meizu m6 an http://www.anythingb...iniplayer-review.php
zu kaufen unter http://mp3-player.de...r=Meizu&limExtend=10 sieht auch nich schlecht aus
sofastreamer
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2006, 06:03
wow, der meizu gefällt mir. zumal er einen 10 band eq mitbringt! der testbericht ist auch top. einzig die 18 fps bei video sind doof, aber das machen andere auch nicht besser.

hmm, kostet zwar soviel wie ein u3, aber allein der eq würde ein versuch wert sein. wer traut sich? wer hat einen u3 und bestellt das teil mal zum vergleichen und dann ggf. zurückschicken?
WillyWilly
Neuling
#4 erstellt: 01. Aug 2006, 09:13
beim u10/clix sind es sogar nur 15 fps ;>
warhol
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2006, 13:03

WillyWilly schrieb:
(...)





Danke für die ausführliche Antwort. Werd dann wohl zum Clix greifen - wobei ich die Unterstützung von Urge und WMP 11 nicht benötige.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iriver clix oder so
killer-koenig am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  7 Beiträge
Erster Eindruck vom iriver Clix
ludilein am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  11 Beiträge
iriver u10: nur stilvoll oder auch praktikabel?
pesrich am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  7 Beiträge
USA-Import: iRiver U10 oder iAUDIO G3
sai-bot am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Knistern/Rauschen beim iRiver Clix 2
Cortana am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  19 Beiträge
IRiver Clix 2 8GB - wo kaufen?
Atacama am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  7 Beiträge
IRIVER u10 weg Cowon F2 oder Meizu m6 her?
Alecexx am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  8 Beiträge
iRiver U10 Alternativen
Dyrad am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  17 Beiträge
iriver U10 - tot
schani72 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  4 Beiträge
Suche iriver clix 2
necro83 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAbbeyman
  • Gesamtzahl an Themen1.389.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen