Thomson Rückprojektionsfernseher-Problem - Könnt IHR helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
pinballmaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2004, 10:36
Hallo zusammen,
ich habe bei meinem Thomson Rückprojektonsfernseher seit ca. 2 Wochen folgendes Problem:
Beim Einschalten flackert das Bild ziemlich stark. Nach ca.
30 - 40 Sekunden beruhigt es sich und er läuft ganz normal mit ruhigem Bild weiter. Ich habe das Gerät standardmäßig ausgeschalten. Wird wohl wahrlscheinlich irgend ein Wärmeproblem sein. Weis jemand was genaueres. Mein Fernsehertechniker hat nämlich leider keine Ahnung.

Vielen Dank!!!
Alde
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Nov 2004, 10:39
Wie sieht das Problem bei Wieergabe über Scart Anschluss aus??

Gruss
revox001
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Nov 2004, 11:02
Wäre interessant was für nen Thomson Du hast.
Grüsse Peter
pinballmaster
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Nov 2004, 11:37
Hi, erst mal Danke für euer Interesse!

Ich habe nur per Scart angeschlossen, da ich nur einen Sat-Receiver als TV-Quelle habe (an dem liegt es nicht, den habe ich schon ausgetauscht.
Das Modell ist der Thomson 46RH44E Rückprojektor. Was übrigens schon lange nicht mehr geht ist der Netzschalter des Gerätes. Daher schalte ich ihn über den Schalter der Mehrfachsteckdose aus. Nach dem Einschalten kommt es zum flackern (ca. 30 Sekunden), dannach geht er wieder wunderbar.

Gruss
revox001
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Nov 2004, 12:02
ich glaube, dass eine Ferndiagnose mit hochprozentiger Trefferquote hier schwierig sen dürfte. Ich hab da für Dich aber, so denke ich, eine gute Anlaufstelle, die sich mit solchen Problemen auseinandersetzt.

Versuchs mal bei http://forum.electronicwerkstatt.de .

Gruss -- Peter
pinballmaster
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Nov 2004, 12:30
Danke für den TIPP!!!!
stevencgn
Neuling
#7 erstellt: 30. Sep 2007, 19:15
Hallo,

mich würde interessieren, ob Sie für das Problem eine Lösung gefunden haben?

Ich habe das selbe Problem bei meinem Thomsen-Rückprojektion.
Leider konnte ich in dem Elektrikforum nix zu dem Thema finden.

Danke
Steven
Hase941
Neuling
#8 erstellt: 28. Okt 2007, 20:05
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Telefunken (ist ja ein Thomson). Nach dem Einschalten ist eigentlich alles o.k. aber dann kommt oft ein lautes Knistern oder Knacken. Zugleich wird das Bild ganz kurz hellblau. Nach kurzer Zeit beruhigt es sich wieder. Tritt auch nur auf, wenn das Gerät kalt ist.
Das Gerät ist jetzt ca. 8 Jahre alt und bisher hatte ich nie Probleme. Bahnt sich da was größeres an?

Danke in Voraus!
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 23:20
Hi,
wenn Fernsehtechniker vorhanden, sollte dieser mal den Elko cv006 100uf auf dem Mainboard prüfen.Als Laie besser Finger weg von solchen Arbeiten!!Gilt nur beim RP ICC19!Es gibt ja diverse RP von Thomson/Telefunken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rückprojektionsfernseher Blitze
MCMikele am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
Thomson Rückprojektionsfernseher- Bild wie "angelaufen"
Ekkema am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  10 Beiträge
Thomson Rückpro Mainbord ausbauen ?
Bluebird1977 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
bildproblem beim thomson rp 52
edxr30 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  3 Beiträge
Thomson 32wr45eg geht nicht mehr
deggy am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  3 Beiträge
Thomson Rückprojektionsfernseher Schleierhaft Milchfarbenes Bild
Basel01 am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  2 Beiträge
THOMSON 46RH44E Problem
Killabee666 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
Rückprojektionsfernseher transportieren?
laie01 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  2 Beiträge
Welchen Rückprojektor Thomson oder Toshiba
michael-steinach am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  2 Beiträge
Thomson Rückprojektionsgerät
Yasin06 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedfrentmeister
  • Gesamtzahl an Themen1.386.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.184

Hersteller in diesem Thread Widget schließen