Reinigung

+A -A
Autor
Beitrag
DamienX
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jun 2006, 15:01
Gibt es spezielle Reinigungsmittel für LCD-Panels? Wo kann man diese kaufen?
Rohrwurm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jun 2006, 17:17

DamienX schrieb:
Gibt es spezielle Reinigungsmittel für LCD-Panels? Wo kann man diese kaufen?


Wozu, wenn es ein weicher, sauberer Putzlappen und etwas warmens Wasser mit einem winzigen(!) Spritzer Spüli wunderbar tun?

Wichtig: das Panel nur mit so wenig Druck wie möglich putzen und den Lappen vor dem Putzen gut auswringen, damit keine Feuchtigkeit am Panelrand eindringen kann.

Achung: Auf keinen Fall Mikrofasertücher und alkoholhaltige Putzmittel (z.B. Glasrein) verwenden, da sie die empfindliche Paneloberfläche angreifen können.
manero
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jun 2006, 07:06
Dem kann ich mich nicht anschließen, mann sollte auf keinem Fall "normales Wasser" benutzen, dies ist vom "kalkgehalt" her völlig ungeeignet. Die mattierte (angeätzte) Oberfläche des Displays würde verunreinigt werden. Hier gilt das gleiche, wie bei hochwertigen optischen Systemen (Fotapparate). Spezielle Reinigungsmittel für TFT Monitore (hier gibt es mittlerweile eine große Auswahl) und ein weiches Microfasertuch (für Optiken geeignet, kein normales Wischtuch), dann klappts auch mit dem Display!

Gruß Manero
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jun 2006, 10:20
Hätte da auch gleich noch mal eine Frage...
Verhält sich ein LCD eines Laptops genau so wie ein LCD vom Tv oder muss man da besonders aufpassen, beim Laptop meine ich jetzt.
Hat jemand schon Erfahrungen mit besonderen Mitteln?


Gruß
Johannes


[Beitrag von Newbie2005Hamburg am 30. Jun 2006, 10:21 bearbeitet]
manero
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jun 2006, 10:27
Genauso!

Gruß Manero
kiesshauer
Inventar
#6 erstellt: 30. Jun 2006, 14:40
Normalerweise kommt an den LCD ja nix ran. Maximal etwas staub. Da gehe ich mit einem Staubwedel einmal drüber dann ist gut. Gibt es von Swiffer. Hat bisher wunderbar geklappt.
dirk01
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jun 2006, 14:55
bisher habe ich das Display vom Notebook und den LCD-Fernseher immer mit einem weichen Zewa und etwas Wasser sauber gemacht.
Anschließend ein trockenes Zewa und ohne Druck leicht trocken reiben.
Habe noch nie ein Kratzer oder irgendwas gehabt.
Mit etwas Vorsicht geht das ohne Probleme und wird genauso sauber.
Zudem geht man doch in der Regel meinen seinen Geräten vorsichtig um, so das eh kein großartiger Schmutz drauf ist.


[Beitrag von dirk01 am 30. Jun 2006, 14:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD Panel Reinigung
sealchor am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  5 Beiträge
Reinigung LCD Fernseher
Hajo007 am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  10 Beiträge
Reinigung des LCD Displays?
fool am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  2 Beiträge
Reinigung des TV?
Master223 am 27.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  7 Beiträge
Reinigung eines Samsung LCD
senna1977 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  4 Beiträge
Reinigung 32PF9830
Mark1972 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  5 Beiträge
Reinigung des LCD-Bildschirm mit Rogge
Andreas4712 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  7 Beiträge
Reinigung von LCDs
wimtom am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  3 Beiträge
Nikotin IM Panel- Reinigung mäglich?
Becky_1989 am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  4 Beiträge
LCD-/LED-Panels
debiax73 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedM4NI4C
  • Gesamtzahl an Themen1.420.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.562