Benq DV3250 über Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
baroneggi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2007, 21:29
Hallo!
Ich habe an meinen LCD-TV bisher erfolgreich über ein Surround System mit Subwoofer laufen lassen.
Seit dem der TV vom Service wegen einer Reparatur zurück ist, habe ich das Problem, dass ich die Lautstärke nicht mehr über die TV-Bedienung einstellen kann, sondern nur noch über die Bedienung des Verstärkers
(Sobald ich im Audio-Menü die Option "Audio-Ausgang" auf "ein" stelle).
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Hoser
Mittelmeer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2007, 21:58
Das ist ja so auch richtig. Wenn Du den Ton als Lineausgang vom Fernseher zum Verstärker schickst, hat Dein Fernseher mit dem Ton nichts mehr am Hut, sondern Dein Verstärker.
Gruß
baroneggi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 22:30
Ja, vorher habe ich es aber irgendwie hingbekommen, dass ich den Audioausgang mit Hilfe der Fernbedienung regeln konnte ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr vom Benq DV3250
Sofatester am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  802 Beiträge
BenQ DV3250- Welche Einstellungen nutzt ihr?
JD2002 am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  3 Beiträge
32" LCD: Acer AT3201W -VS.- BenQ DV3250
smurfed am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
BENQ DV3750
nelbi am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  3091 Beiträge
>> Benq DV3251
vake am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  3 Beiträge
Benq DV3251
bechstein am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
BenQ VL3735
Ghoulie am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  3 Beiträge
Benq VL 3735
Seeemion am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  7 Beiträge
Benq LCD Qualität
aldikampfk3ks am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  2 Beiträge
BENQ VL3735 PAL-Empfang
sumpfgottheit am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.702 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedDeniz123
  • Gesamtzahl an Themen1.393.917
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.537.719

Hersteller in diesem Thread Widget schließen