Kleber auf LCD Bildschirm. Suche Rat!

+A -A
Autor
Beitrag
lebronb23
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 13:40
Hallo zusammen,

ich hab mir einen neuen LCD TV von sharp gekauft (als Austellungsstück). Auf dem Bildschirm befand sich in der unterne ecke ein Aufkleber, den ich zu hause sorgfältig entfernt habe. Nun sind dort noch "Kleberreste zusehen.;-(
Hat jemand ein Tipp für mich, wie ich diesen kleber leicht entfernen kann. Ich möchte die Bildoberfläche nicht beschädigen.
Vielen dank schonmal im vorraus.
doctor-digital
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2008, 11:59

lebronb23 schrieb:
Hallo zusammen,

ich hab mir einen neuen LCD TV von sharp gekauft (als Austellungsstück). Auf dem Bildschirm befand sich in der unterne ecke ein Aufkleber, den ich zu hause sorgfältig entfernt habe. Nun sind dort noch "Kleberreste zusehen.;-(
Hat jemand ein Tipp für mich, wie ich diesen kleber leicht entfernen kann. Ich möchte die Bildoberfläche nicht beschädigen.
Vielen dank schonmal im vorraus.


tja,

das Problem ist das alles was den Kleber löst evtl die LCD Oberfläche ebenfalls anlösen KÖNNTE....

Ich benutze für sowas Wundbenzin aus der Apotheke, damit sind zb Aufkleber/Pflaster Reste in sec weg, aber raten kann/möchte ich nicht wirklich, auch wenn ich es versuchen würde anstatt manuell stundenlag rumzureiben, was evtl noch schlimmer ist....
0xdeadbeef
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2008, 22:10
Ist jetzt vermutlich zu spät, aber mit moderater Erwärmung (Fön o.ä.) gehen Aufkleber wesentlich besser ab als kalt.
Wobei man natürlich auch da aufpassen muß, daß es nicht zu warm wird und sich die Folien des LCDs thermisch verformen.
Arndt111
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2008, 22:26
Klingt zwar blöd, aber Klebereste gehen oft hervorragend mit Aufklebern bzw. Klebeband ab. Einfach etwas nehmen, was beim Abziehen keine Rückstände hinterläßt - mal an geeigneter Stelle testen, dann über die Klebereste kleben und gleich wieder abziehen!
mebu88
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2012, 21:58


ich hab wirklich alles probiert und nix hat so wirklich geholfen ..... wollte zum schluß schon mit einem ceranfeldschaber bei gehen

das aufkleber auf meinem ausstellungsstück war aber auch einer von der misesten sorte (energieeffizienz)

aufmal schoss mir --------->WD40<----------- (Kriechöl) in den kopf !!!!! ein bisschen auf einen lappen gesprüht, bisschen drübergerieben ohne druck einfach nur zum einweichen..... 2 min gewartet und mit einer sauberen ecke mühelos weggewischt !!!!!

WIE _NEU


[Beitrag von mebu88 am 29. Mai 2012, 22:03 bearbeitet]
fck
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2012, 09:57
Jap. Öl hilft da def. am schonensten...Hatte auch mal das Vergnügen, allerdings beim Auto..


[Beitrag von fck am 30. Mai 2012, 09:57 bearbeitet]
gatone
Neuling
#7 erstellt: 06. Jun 2012, 20:03
Hi,

versuch es mit einem weichen Tuch und Magariene
fck
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2012, 02:40

gatone schrieb:
Magariene



Auch was intus?
densa
Inventar
#9 erstellt: 13. Jun 2012, 23:55

fck schrieb:
Jap. Öl hilft da def. am schonensten...Hatte auch mal das Vergnügen, allerdings beim Auto..images/smilies/insane.gif



bei klebern auf autoscheiben hilf am besten bremsscheiben reiniger stinkt zwar wie sau, aber damit bekommt man auch den übelsten mautsticker oder umweltzonensticker weg, die sich ja förmlich mit der scheibe unter sonneneinwirkung verschmelzen.
aber am lcd würde ich das nicht ausprobieren
fck
Inventar
#10 erstellt: 14. Jun 2012, 18:04
Am besten Kleber entfernen tut Aceton...wurde ja aber was schonendes gesucht...und Bremsenreiniger oder gar Aceton wäre gift fürs Display..


[Beitrag von fck am 14. Jun 2012, 18:05 bearbeitet]
PowerUp
Neuling
#11 erstellt: 15. Jun 2012, 09:04
Moin!


Für die Reinigung und das Entfetten von Kunststoff-Oberflächen ist Isopropyl-Alkohol aus der Apotheke das beste.
Es greift Kunststoffe nicht an und wird auch von diversen Herstellern empfohlen...für Displays, Objektive, Linsen und dergleichen.
Alles oberhalb von 70% Alkohohlgehalt ist geeignet.
densa
Inventar
#12 erstellt: 16. Jun 2012, 01:05

PowerUp schrieb:
Moin!


Für die Reinigung und das Entfetten von Kunststoff-Oberflächen ist Isopropyl-Alkohol aus der Apotheke das beste.
Es greift Kunststoffe nicht an und wird auch von diversen Herstellern empfohlen...für Displays, Objektive, Linsen und dergleichen.
Alles oberhalb von 70% Alkohohlgehalt ist geeignet.



isopropyl alkohol oder ipa findest du auch in jeder "richtigen" druckerei. falls du nen drucker kennst, kann er dir dort auch den ipa besorgen.
binmatrix
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jan 2013, 16:22
Auch wenn das Tghema schon was älter ist .Hier meine Lösung:
Radiergummie verwenden hilt bei sowas am besten ! Vorsichtig und mit Geduld drüber rubbeln ,damit nichts eingedrückt wird.Evtl. noch verschiedene Gummies ausprobieren ;danke aber ein etwas weicherer ist das beste.


[Beitrag von binmatrix am 19. Jan 2013, 16:22 bearbeitet]
UnrealTHEone
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Apr 2013, 13:49
ohne jetzt blötsinn reden zu wollen aber mit einem sehr gut Geschäften Stemm Eisen würdest du es mit einem mal weg bekommen ( solltest natürlich auch den richtigen Winkel benutzen XD )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD Bildschirm zerkratzt
Blaubär1 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  14 Beiträge
LCD Bildschirm reinigen?
blecholi am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  3 Beiträge
LCD als PC-Bildschirm - > Auflösung
no_cry am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  4 Beiträge
Falsche Farben beim LCD-Bildschirm
Andreas4712 am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  3 Beiträge
Bildschirm von panasonic lcd gesprungen
suchdueinenaus am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
streifen am lcd bildschirm normal? (siehe bild)
rambo007 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  2 Beiträge
Brauche dringends Rat von FernsehExperten (LCD)
Dualis am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Bitte um Rat für LCD/PLASMA -Kauf
jippi am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  6 Beiträge
Reinigung des LCD-Bildschirm mit Rogge
Andreas4712 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  7 Beiträge
Nen schwarzen Bildschirm hab isch!
GregBlake am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedfrodden
  • Gesamtzahl an Themen1.467.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.173