Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit PowerDVD Ultra: OSD, Maus reagiert nicht etc.

+A -A
Autor
Beitrag
M.Hulot
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2008, 08:42
Ich habe einen HTPC mit u.a. PowerDVD 7.3 drauf. Das Programm liefert auch wirklich ein akzeptables Bild, jedoch gibt es einige Dinge, mit denen ich einige Probleme habe.

1. Kann man die Bedienleiste, auch wenn auf Vollbild gestellt ist, losgelöst platzieren oder ist sie am unteren Rand fix? Hintergrund: Ich habe mein Bild digital nach unten verschoben, sodass die Leiste nun verschwindet.

2. Das OSD (NICHT die Bedienleiste) bleibt die entsprechende Zeit, die man im Menü einstellen kann, eingeblendet - danach blendet es sich jedoch nicht aus, sondern zeigt ununterbrochen die Daten des Films an (Länge, Bitrate etc.). Mich interessiert gar nicht, welche Aktion ich gerade ausführe, vielmehr würde ich gerne während des Films ab und an genau diese Daten (also die laufende Filmzeit etc.) einblenden können. Geht das? Wenn ja sogar mit Tastenfunktion?

3. Schaue ich BluRays, kann ich PowerDVD nicht mehr mit der Maus bedienen - per Tastatur kann ich allerdings noch eingreifen. Schalte ich dann auf Pause, kann ich auch wieder die Maus benutzen. Bei DVD-Wiedergabe ist die Mausbedienung kein Problem.

4. Während ich schaue schaltet sich manchmal aus unerfindlichen Gründen die Bedienleiste ein - dabei geht der Film dann auch noch in den Standbildmodus und der Mauspfeil wird sichtbar - allerdings nicht an der Stelle, an der ich ihn vorher platziert hatte. Woran kann das liegen?

5. Bei BR-Wiedergabe schaltet sich zwar die Bedienleiste nach einiger Zeit aus, nicht aber der Pfeil. Eine Einstellung, um das abzustellen, habe ich nicht gefunden. So verschiebe ich den Pfeil immer über den rechten Rand hinaus.

6. HD-DVD-Menüs kann ich nicht mit der Maus sondern nur mit der Tastatur bedienen. Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern?

7. Bei der britischen HD-DVD "Planet Earth" komme ich nicht ins Menü, sondern kann den Film nur über die "Gehe zu"-Funktion starten.

8. Gibt es eine Tastenkombination, um in schnellen Vor- oder Rücklauf zu schalten?

Viele Fragen, ich weiß. Möglicherweise liegen einige Lösungen bzw. Probleme nicht am Programm, sondern am PC.
Trotzdem wäre ich für Hilfe extrem dankbar!


[Beitrag von M.Hulot am 24. Jun 2008, 08:48 bearbeitet]
spunky1a
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2008, 13:37
1. geht nicht, ist immer unten (glaube ich)
2. taste "D" für info ein/aus
3. kommt auf die BD an, einige kann man mit der maus bedienen, andere nicht, k.a. warum.
4. deine maus sendet noch irgendwelche signale oder schaltet sich nicht automatisch ab, wenn sie nicht benutzt wird, darauf reagiert PDVD und schlaten die bedienleiste ein.
5. hab das gleine problem, hilft nur maus ganz rechts plazieren, scheint "normal" zu sein bei PDVD
6. fernbedienung ist angebracht (x10 funkfb.), nicht nur für dieses problem ratsam.
7. k.a.
8. "F" schneller vor, "B" schneller zurück, siehe 6.

mfg.
M.Hulot
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2008, 13:55
Super! Vielen, vielen Dank für die Antworten - die sind mir eine große Hilfe! So wird ja doch noch was draus!

Ich hatte mal überlegt, meinen Kino-PC mit meinem Palm Centro zu bedienen. Da bräuchte ich Bluetooth und ein bestimmtes Programm.
Du schreibst von einer Fernbedienung. Meinst du die hier http://www.mce-community.de/forum/uploads/post-58-1174583987.jpg
Muss man da viel Hintergrundwissen haben und rumprogrammieren bzw. am PC einstellen oder nur USB rein und gut ist? Bin nicht so der PC-Freak...

Generell finde ich es übrigens sehr angenehm, die HD-DVDs mit den Pfeiltasten der Tastatur zu bedienen. Nur wenn's dann an die Buchstaben geht, sieht's im Dunklen etwas mau aus.

Wegen der sich nicht abschaltenden Maus: Gibt's da welche die empfehlenswerter wären als meine? http://www.easylite-shop.com/produkte/40354.htm

Zur Maus und BluRay: Vielleicht habe ich mich da etwas falsch ausgedrückt: Ich kann die BluRays mit der Maus bedienen, nur während sie laufen, scheint der PC dermaßen beschäftigt zu sein, dass sich der Mauszeiger gar nicht oder nur langsam und verzögert bewegen lässt. Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass das am Arbeitsspeicher liegt.


[Beitrag von M.Hulot am 24. Jun 2008, 13:58 bearbeitet]
spunky1a
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jun 2008, 14:13
ich benutze eine x10 medion: http://computer.list...ocmdZListingItemList

die meisten tasten funktioneren bereits mit PDVD (dvd, bluray, hddvd), für spezielle funktionen (menü ein/aus, untertitel, tonspur) kann man eventghost zum programmieren verwenden. ob die andere FB auch damit problemlos funktioniert kann ich nicht sagen.

als tastatur nehme ich diese, mit integ. trackball: http://geizhals.at/deutschland/a261857.html


hatte die selbe tastatur ( http://www.easylite-shop.com/produkte/40354.htm ), damit hatte ich auch die gleichen mausprobleme.
M.Hulot
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jun 2008, 14:21
Mit "andere Fernbedienung" meinst du die, die ich erwähnt habe, gell?
Die Medion, die du hast, ist also ganz o.k.?
Ist es aufwändig, mit eventghost (was ist das überhaupt?) zu arbeiten?
Theoretisch braucht man dann aber doch keine Tastatur/Maus mehr, wenn man diese Fernbedienung hat, oder?
spunky1a
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jun 2008, 14:38
EG ist ein programm speziell um fernbedienungen (oder andere eingabegeräte, gamepad, maus, tastatur usw.) zu programmieren, es gibt auch ein forum: http://www.eventghost.org/wiki/EventGhost:About
http://www.eventghost.org/forum/

ja, die medion ist ok (mit den zwei großen runden steuerelementen).

für PDVD braucht man dann keine tastaur mehr. nur wenn man auf dem desktop was machen will, dann schon - per ferbedienung wird es sonst zu kompliziert, geht aber auch.
M.Hulot
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jun 2008, 14:47
Klasse! Da werde ich mal ein bisschen nachschauen.

Ich habe allerdings in einem Forum beim Googeln gelesen, dass die FB unter XP Probleme bereitet.
Wie war das bei dir? Hast du XP oder Vista?
spunky1a
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jun 2008, 15:09
hab sie unter xp und vista im einsatz, läuft problemlos. meist sind keine treiber dabei, aber mit etwas suchen findet man auch irgendwo die richtigen für xp und vista http://www.google.de/search?q=x10+treiber+medion+xp+vista
M.Hulot
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jun 2008, 17:24
Da muss ich noch mal doof nachfragen: Diese Treiber funktionieren dann aber für jedes XP - oder gibt's da noch mal Unterschiede und worauf man achten muss? Ich bspw. habe die Home Edition von XP von 2004 oder 2005.
M.Hulot
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jun 2008, 13:54
Noch eine Frage zur Fernbedienung: Ist es damit möglich mittels einer einzelnen Taste Ton und Untertitel umzuschalten und das OSD ein- bzw. auszublenden?
spunky1a
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jun 2008, 14:17
1. xp-treiber kann man für alle XPs nehmen.
2. ja, dafür brauchst du dann aber EG.


[Beitrag von spunky1a am 25. Jun 2008, 14:22 bearbeitet]
M.Hulot
Stammgast
#12 erstellt: 25. Jun 2008, 14:23
Habe gerade noch diese FB gefunden: http://de.cyberlink.com/multi/products/main_44_DEU.html
Die wäre ja eigentlich perfekt, hat aber nur IR und kein Funk. Und da mein PC nur hinten USB-Anschlüsse hat, dürfte das wohl kaum funktionieren. Oder kann man daran ein Verlängerungskabel anschließen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit PowerDVD 9 Ultra
Weaper am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  9 Beiträge
PowerDVD Ultra 8 und Reclock
JO212 am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  4 Beiträge
EN7600GT HDMI - HD-Wiedergabeprobleme mit PowerDVD ultra
LCDvista am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  12 Beiträge
PowerDVD Ultra und SPDIF
HIFI-Andi am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  32 Beiträge
PowerDVD 7.3 und PureVideo Probleme
ohajak am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  5 Beiträge
PowerDVD Ultra ruckelt,wie kann man das beheben?
BastianKarpinski am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  29 Beiträge
Fehler bei der Installation von PowerDVD Ultra - Code 1625
hubby01 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  5 Beiträge
Kein einziges BD-Laufwerk mit PowerDVD Ultra?
ichdertobi am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  42 Beiträge
Powerdvd kein Dolby Digital
Chill am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  9 Beiträge
PowerDVD Ultra neuester Patch und 720p50hz problem
pino72 am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedcanonchi
  • Gesamtzahl an Themen1.362.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.092