HD Fury Vertex 2

+A -A
Autor
Beitrag
Mauldäsch
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2020, 16:14
Hallo, hab mir jetzt auch den Vertex 2 zugelegt um auf meinem Sony 760 den DV Trick anzuwenden. Funktioniert auch hervorragen mit dem Apple TV.

Hab jetzt mal 2 Fragen.

1. Wenn ich auf das Webinterface des Vertex gehe und alles einstelle und an den Vertex sende ist noch alles o.k. Wenn ich jetzt das zweite mal auf das Webinterface gehe, sind die Werte wieder anders und ich muss Sie noch einmal eingeben. Wie kann ich die aktuellen Werte aus dem Vertex 2 auslesen, damit ich sehe was ich eingegeben habe?

2. Ist es sinnvoll, dann Vertex zwischen AVR und Projektor zu hängen? Wennja, was muß ich beachten. Als Quellen habe ich Pana UB 9004, Oppo 203, ATV4, PS 4, und einen TV Receiver VU+

Danke für Eure Antworten.
Dicke_Sicke
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2021, 19:55
Hallo ,
Ich nutze auch den HD Fury Vertex 2.
Als Projektor und Player nutze ich den BenQ W5700 mit Apple TV4k.
Das Webmenü verhält sich bei mir auch so. Wenn ich es neu starte sind meine Werte verschwunden.
Scheint wohl normal zu sein.
Der DV Trick funktioniert bei mir einwandfrei. Bei mir ist der HD Fury vor dem AVR angeschlossen !
Apple TV->HD Fury->Marantz SR7013->BenQ W5700.

Gruß
Sphaerenwettlauf3
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2021, 16:25
Hallo Forum!

Ich habe einen Sony VW1100es und überlege mir einen Vertex2 aus folgendem Grund zuzulegen:
Ich möchte HDR bei Filmen und/oder Spielen (PC, Playstation 5) gleichsam erzwingen. Ist dies möglich und hat jemand Erfahrung?
TheBoyScout
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2021, 01:47
Hallo weiß jemand wo man eine Deutsche BA herbekommen kann? Im Netz hab ich nur die englische gefunden. Allerdings beherrsche ich diese Sprache nicht.
Mauldäsch
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jan 2021, 10:51
Google translate sollte helfen. Ist dann zwar kein schönes Deutsch, aber man kann durchaus was damit anfangen. PDF's kann man damit auch übersetzen lassen. Es gibt auch ein gutes englisches Forum, das kann dein Browser auch übersetzen und mit ein bisschen Fantasie kommt man auch ans Ziel.

Link zum Forum: https://www.avsforum...ners-thread.3069170/


[Beitrag von Mauldäsch am 19. Jan 2021, 10:53 bearbeitet]
Filou6901
Inventar
#6 erstellt: 02. Nov 2021, 19:48
Gibt es mittlerweile auch noch Alternativen zu einem Vertex , das Teil wäre mir persönlich doch etwas zu kompliziert !
eager_keen
Stammgast
#7 erstellt: 21. Feb 2022, 06:36
Kann der Vertex (2) auch zwischen AVR und (UST) Projektor gehängt werden, um alle am AVR angeschlossenen Videoquellen zu bedienen?


[Beitrag von eager_keen am 21. Feb 2022, 15:00 bearbeitet]
Mauldäsch
Stammgast
#8 erstellt: 22. Feb 2022, 19:17
Ja, geht. Es kommt aber darauf an welchen Zweck du verfolgst. Das solltest Du genauer beschreiben, damit man Dir besser helfen kann.
Barchetta1966
Inventar
#9 erstellt: 22. Feb 2022, 20:06

eager_keen (Beitrag #7) schrieb:
Kann der Vertex (2) auch zwischen AVR und (UST) Projektor gehängt werden, um alle am AVR angeschlossenen Videoquellen zu bedienen?


Ja, genau so habe ich den V2 eingesetzt. Funktioniert absolut perfekt und wartungsfrei.
Barchetta1966
Inventar
#10 erstellt: 22. Feb 2022, 20:09

Filou6901 (Beitrag #6) schrieb:
Gibt es mittlerweile auch noch Alternativen zu einem Vertex , das Teil wäre mir persönlich doch etwas zu kompliziert !


Wenn es um LLDV geht, reicht auch der Arcana. Ich wollte aber die lässige UI auf dem iPad und das OLED Display.
Zugegeben ein recht teurer Luxus.
Mauldäsch
Stammgast
#11 erstellt: 22. Feb 2022, 22:11
So ging's mir auch.
Spartan-117
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 11. Jul 2022, 16:30
Guten Tag Alle zusammen,

Ich verfolge diesen Thread und auch andere zu diesem Thema,bzw zum Beamer Epson EH-LS12000B,schon etwas länger. Daher dachte ich, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Ich bin kurz vor Abschluss der Bauphase meines Heimkinos. Die Geräte die einziehen sind ein Epson EH-LS12000B als Projektor, einen Denon 8500HA als Receiver, ein UHD Player Panasonic UBD 9004 sowie eine Apple Tv4k und eine PS5. Ich habe neulich über den LLDV "Hack" gelesen und mir daraufhin einen Vertex2 bestellt. Das Lautsprecherlayout wird ein 7.2.8, für Auro DtsX etc. Nun stehe ich aber vor dem (Kabel)Salat. Ich bin mir nicht sicher wie ich das ganze über den Vertex2/Denon anschließen bzw. verkabeln soll. :/ Kann ich nur den ATV anschließen, da es das einzige Streamingerät für DV ist? Ich glaube der UHD Player kann bei DV Wiedergabe auf HDR10 wechseln für eine Art statisches Tonemapping?! :S
Vielen Dank im voraus.
LG Spartan-117
Mauldäsch
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jul 2022, 08:43
Das Vertex schließ Du zwischen AVR und Beamer an. Das wars dann auch schon, da alle deine Geräte LLDV können ist das kein Problem. Ob das Vertex bei deinem Beamer allerdings was bringt, weiß ich nicht, da ich einen JVC habe.

Dann bleibt alles verkabelt wie es ist und Du hast den Vorteil des LLDV "Hack" an allen Geräten. Kein Kabelsalat und nur ein kurzes Kabel mehr.
Spartan-117
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 12. Jul 2022, 09:52
Vielen Dank für die Antwort. Kann ich denn die Ps5 mit 120Hz durschleifen lassen? Der Beamer sowie der Receiver unterstützen nämlich dieses Feauture.

UHD Player, Atv
PS5., Sat Receiver ---> Denon(Monitor Out Arc/earc) ---> Vertex2
Vertex2(tx0/hdmi1)----> Beamer (HDmi 2 mit.
arc/earc oder hdmi1)

Würde dann so aussehen wenn ich dich richtig verstanden habe.

Sorry für die komische Formatierung habe es nicht anders hinbekommen. :/


[Beitrag von Spartan-117 am 12. Jul 2022, 09:56 bearbeitet]
Mauldäsch
Stammgast
#15 erstellt: 12. Jul 2022, 10:38
Anschluss würde so passen. ARC ist ja beim Beamer nicht von Bedeutung. Bei den 120 HZ muß ich leider passen. Ich schätze dass bei 4K@60 HZ schluss ist. Vielleicht kann da aber jemand anderes was dazu sagen.
Spartan-117
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 18. Aug 2022, 17:51
Ich habe den Denon an den Vrrom an Tx0 angeschlossen und dann von Hdmi 0 auf den Epson 1200 auf Hdmi 2. Ich bekomme leider kein Bild. Was mache ich falsch? Alle Kabel sind neu und funktionieren einwandfrei.
LG Spartan-117
Max_104
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Sep 2022, 15:22
Hallo,
das ist auch das Problem bei mir. Ich hatte vorher den Epson 9400. Vor 14 Tagen bin ich auf den LS 12000 umgestiegen.
Ich habe nichts verändert und benutze ihn als Splitter.
Es hat vorher seit 1Jahr einwandfrei funktioniert.
Seit 14 Tagen habe ich nur Problem und zwar auch mit meinem OLED Panasonic. Nichts geht mehr.
Jetzt habe ich es wieder einen neuen Anlauf genommen.
Nach 3 Stunden habe ich aufgegeben.
Wenn du mal eine Lösung findest kannst du mir vielleicht deine Einstellung übersenden.
Wo es tatsächlich geht ist wenn man die Edid auf Fix stelle. Das ist aber nicht der Sinn des Gerätes.
Sonst alles in den Grundeinstellungen.
Spartan-117
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 10. Sep 2022, 17:32
Hey, also ich habe die Einstellungen vom Avs Forum übernommen.
"Official Epson EH-LS12000/Eh-LS11000 Owners Thread". Auf der ersten Seite bei Post Nr. 5 sind alle Einstellungen bezüglich Bild und HdFury beschrieben. Ich betreibe den Beamer grundsätzlich im Dynamischen Modus, trotz Profikalibrierung, da mir das Bild so am meisten Spaß macht. HDR macht so einfach mehr Spaß.

Lg Spartan-117
Max_104
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Sep 2022, 12:49
Hey,
vielen Dank für den Tipp. Werde ich mal probieren und eine Rückmeldung geben.

Schöne Grüße Max
Max_104
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Sep 2022, 13:29
Hey,
vielen Dank für den Tipp. Werde ich mal probieren und eine Rückmeldung geben.
Ich habe auch nochmal meinen alten Splitter von Ute ausgepackt. Da habe ich auf Anhieb ein Bild am Epson und OLED.
Ich hatte ihn damals rausgenommen, weil er sich öfters bei Wechsel Beamer zum OLED aufgehängt hat.
War zwar auch lässig, aber Splitter kurz vom Strom genommen war das Problem weg.

Schöne Grüße Max
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Fury Integral2 24p Problem
*Alex86* am 21.01.2019  –  Letzte Antwort am 24.01.2021  –  3 Beiträge
HD Fury 8K VRROOM 40Gbps
Impatient am 05.11.2021  –  Letzte Antwort am 30.01.2023  –  52 Beiträge
HD Fury Integral für Calman
Michael2907 am 30.03.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2019  –  2 Beiträge
Unterschied HDFURY Integral und Vertex
Marcel9181 am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  2 Beiträge
HDFury Vertex (2017) 4k/60 HDR 4k/120
CharleySay's am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.04.2021  –  121 Beiträge
Vertex 2 eArc und Update Fragen
Danilo1166 am 25.09.2021  –  Letzte Antwort am 30.09.2021  –  10 Beiträge
HD Fury DIVA HDR -> SDR modes
-ElTopo- am 07.04.2023  –  Letzte Antwort am 11.04.2023  –  2 Beiträge
HDfury Vertex Problem mit TV
v8spirit am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 28.10.2018  –  3 Beiträge
Premiere HD mit Skystar HD 2
hailooo am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  2 Beiträge
Problem: Skystar HD 2
Daniel_feulner am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder925.913 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedsüdstadttoni
  • Gesamtzahl an Themen1.551.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.550.680

Hersteller in diesem Thread Widget schließen