Umfrage
Was fehlt der Sony Bravia V-Series?
1. Kartenlesegerät für versch. Speicherkarten (0 %, 0 Stimmen)
2. Netzwerkanschluss für Streaming Video und Audio (25 %, 2 Stimmen)
3. Eing. Lautsprecher in Home-Cinema-Anlage als Center verw. (0 %, 0 Stimmen)
4. Speichermöglichkeit des Lieblings-AV-Eingangs und bei Einschalten Wechsel dorthin (37.5 %, 3 Stimmen)
5. Hmm... dem fehlt was ganz anderes -> Bitte Beitrag! (12.5 %, 1 Stimmen)
6. perfektes Gerät, fehlt nichts! (25 %, 2 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Was fehlt der Sony Bravia V-Series?

+A -A
Autor
Beitrag
neworpheo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jul 2006, 10:26
ran an die Tasten Leute!
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2006, 18:16
Hallo

Habe für Punkt 5 gestimmt.



....Wie ? Ach eine Erklärung.

Kartenleser schon und gut, muss nicht sein.

Jedenfalls wäre es nett wenn man einige Einstellung, wie eben das separate Regeln der Grundfarben, nicht dem Servicemenü vorenthält.

Zweiter HDMI-Anschlüss wäre praktisch. Besonders da HDMI-Switcher ewentuell in Zukunft Problem bereiten können. Zumal bei Preisen über 2000,- EUR man nicht gezungen sein muss sich noch ein Extragerät hinzustellen.

Zudem Verarbeitung von 1080p/24 Signale. Kommt mit Blu-ray und scheint Vorteile zu bringen. Weniger wegen der Auflösung sondern vielmehr im Bezug auf 24p. Kein Speedup der Filme, Vermeidung 3:2 Pulldown und desen Ruckler und der Ton wird auch nicht um 1/4 Oktave erhöht.

Ansondsten muss halt weiter in den dunklen Bildbereich optimiert werden. Er schafft ein gutes Schwarz, verschluckt aber ein paar Details leider gleich mit.

Ansonsten ist er wohl einer der besten LCD für seinen Preis. Sofern man ihn ordentlich eingestellt hat.


Leon
openDVB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jul 2006, 20:46
zweiter HDMI Anschluss ein VGA-Anschluß zur nativen Ansteuerung

aber sonst bin ich mit meinem absolut zufrieden


so long
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2006, 16:59
@Leon-x

Ja hab auch schon von 24p gelesen, pioneer ist da angeblich vorreiter, die neuen Plasma können das schon.

Aber ist das nicht "Back to the roots"?
Als erstes mal, ich habe was gegen Flimmern und sehe schon von weiten einen 50Hz bzw. 100Hz Fernseher.
Deshalb besitze ich noch einen guten 100Hz Philips Fernseher der in kürze einen Sony LCD weicht.
LCD deswegen, da ein Plasma technisch flimmert.
100Hz = 50 Bilder, für mich absolut kein Flimmern wahrnehmbar.
24p = 24 Bilder - noch schlimmer als 25 Bilder des 50Hz Fernseher.

Irgendwie verstehe ich das nicht?


[Beitrag von LexusIS300 am 02. Jul 2006, 17:07 bearbeitet]
Leon-x
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2006, 21:09
Hallo

In der Audivision steht zum Pioneer 5000 das er 24p Signale 1:1 darstellen kann. Aber die Bildwiederholungsfrequenz wird verdreifacht und auf 72 Hertz erhöht. Damit wird wohl auch das Flimmern besser umgangen. Zudem soll man immernoch das lästige 3:2 Pulldown loswerden und desen Ruckler .Jedenfalls konnte ich auf der High End auch kein Flimmern bei der HD-Vorführung sehen.
Denke dass es richtig umgesetzt als nicht schlimm sein sollte.


Leon


[Beitrag von Leon-x am 02. Jul 2006, 21:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
40 oder 46 Zoll Bravia V-Series?
neworpheo am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  5 Beiträge
neue SONY BRAVIA S, V und X Modelle angekündigt
aixess am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  884 Beiträge
SONY BRAVIA MODELLE 2012
#neo# am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  446 Beiträge
Neue SONY Bravia-Modelle
mr._mg am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  11 Beiträge
SONY BRAVIA
Pogo_Pinguine am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
sony bravia
japscher am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
BRAVIA 2008 XBR® Series - XBR6 & XBR7 LCDs (X4000)
Tom_Roswell am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  49 Beiträge
Sony BRAVIA KDLxxV5500-Serie, BE3, AppliCast, DVB-C mit CI+
celle am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  3 Beiträge
Sony Bravia Rückansicht
moell9 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  6 Beiträge
Sony Bravia-Updates
scooby610 am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHrvatska
  • Gesamtzahl an Themen1.461.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.787.423

Top Hersteller in Sony Widget schließen