Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

SONY BRAVIA MODELLE 2012

+A -A
Autor
Beitrag
#neo#
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2012, 16:52
Hi,

da gestern die Pressekonferenz von Sony auf der CES war, hier nun die neuen TV Modelle für 2012. Ich persönlich werde auf den HX855 warten (so wird das Modell in Deutschland heißen) und mich nicht mit den momentanen fehlerhaften Panels ärgern.

New 2012 BRAVIA® models include the following:

BRAVIA® HX850-series LED LCD HDTV with 3D

· Brilliant Full HD (1080p) picture quality with Dynamic Edge LED backlight with Local Dimming

· X-Reality™ PRO Engine with 3D Super Resolution

· Motionflow™ XR 960 technology

· Frameless Monolithic Design with Corning’s Gorilla® Glass and OptiContrast Panel Technology

· Built-in Wi-Fi® (802.11n)

· Skype™ ready

· One-touch access to the Sony Entertainment Network™ and apps

· Screen sizes include 55-inch class (54.6” diag.) (KDL-55HX850), and 46-inch (diag.) (KDL-46HX850)



BRAVIA® HX750-series LED LCD HDTV with 3D

· Brilliant Full HD (1080p) picture quality with Dynamic Edge LED backlight with Frame Dimming

· X-Reality™ Engine

· 4x High Speed 3D Panel with Motionflow™ XR 480 technology

· Built-in Wi-Fi® (802.11n)

· Skype™ ready

· One-touch access to the Sony Entertainment Network™ and apps

· Screen sizes include 55-inch class (54.6” diag.) (KDL-55HX750), and 46-inch (diag.) (KDL-46HX750)



BRAVIA® EX640-series LED LCD HDTV

· Brilliant Full HD (1080p) picture quality with Edge LED backlight

· Motionflow™ XR 240 technology

· Clear Resolution Enhancer

· Wi-Fi® (802.11n) LAN-ready with in-box Wi-Fi adaptor

· Sony Entertainment Network™

· Screen sizes include 55-inch class (54.6” diag.) (KDL-55EX640), 46-inch (diag.) (KDL-46EX640) and 40-inch (diag.) (KDL-40EX640)



BRAVIA® BX450-series LCD HDTV

· Full HD (1080p) CCFL backlight LCD HDTV

· 60Hz panel with Clear Resolution Enhancer and Digital Noise Reduction

· USB Media Player

· 2 HDMI® inputs

· Screen sizes include 46-inch (diag.) (KDL-46BX450) and 40-inch (diag.) (KDL-40BX450)



BRAVIA® BX330-series LCD HDTV

· 60Hz panel with Digital Noise Reduction

· USB Media Player

· 2 HDMI inputs

· Screen size is 32-inchclass (31.5” diag.) (KDL-32BX330)

Hier nochmal der Link mit dem Kompletten Bericht
Sony CES 2012
#neo#
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jan 2012, 17:47
Hier ein Bild des neuen KDL-46HX850
KDL-46HX850
Sinaria
Neuling
#3 erstellt: 10. Jan 2012, 21:59
Hi Leute,

ich bin neu hier, daher ein recht herzliches Hallo an alle! (^_^)

Also ich beobachte seit einiger Zeit hier so die Diskussionen zu den 55" Fernsehern wie zum Beispiel dem Toshiba Z1 oder dem Sony 55HX925. So richtig überzeugt habt mich keins. Daher war ich gespannt auf die diesjährige CES und mit dem 55HX855 hat Sony tatsächlich ein Fernseher vorgestellt, der mich sowohl optisch als auch technisch zu überzeugen weiß. Wobei ich zugeben muss, dass mir einfach beim letzteren das Fachwissen fehlt!

Daher meine Frage an euch. Warum hat wohl Sony eine niedrigere Nummer für das neue Topmodell genommen? Okay, ob die Qualität diesmal stimmt und es unter anderem keine Streifen gibt, kann man noch nicht sagen. Aber ist das HX925 theoretisch von den Daten her besser als der HX855? Kennt sich hier jemand aus?
cyberpunky
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2012, 22:11
Gut möglich das noch ein HX955 folgen wird, kann aber auch sein das Sony das Thema Direct-LED zu den Akten gelegt hat.
Auch der HX925 scheint ja kein Direct-LED mehr zu sein.(zumindest keiner ohne Ausleuchtungsprobleme)
SHackradt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2012, 22:58
Hier findet her ein paar Infos zu der neuen EX Reihe.


http://www.areadvd.de/hardware/2012/sony_neuheiten_2012.shtml
hagge
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 23:52
Könnten wir uns bitte auf einen Thread zu den 2012er-Modellen einigen? Und da wäre dieser Thread geeigneter, da wir dort schon seit mehreren Wochen darüber diskutieren.

Gruß,

Hagge
Sinaria
Neuling
#7 erstellt: 12. Jan 2012, 12:34
Ich dachte, dass sich dieser Thread eigentlich mit den neuen Sony Fernseher beschäftigt, während der Thread, den Du angegeben hast, sich eher mit Spekulationen beschäftig, welche Technologie von welchem Hersteller besser sei. So eine Diskussion ist sicherlich interessant, aber solange nicht "marktreife" Geräte vorgestellt werden, kann man nur vermuten, welche Technik gut ist und was sich tatsächlich in Zukunft durchsetzen wird.
Das ist wie beim Mirasol Display. Grundidee ist gut, hat sich bekanntermaßen aber bisher nicht durchgesetzt.

Wie wäre es, wenn dieser Thread bestehen bleibt. Allein schon wegen dem Threadtitel werden sich Sony Bravia Interessenten sich vermutlich eher hierher verirren, als in dem anderen Thread, wo schon der Titel eine allgemeine Diskussion über Sony Entscheidung zu CLED und ähnliches vermuten lässt.
Außerdem wurde hier schon gefühlt mehr über die neuen TV gepostet als im anderen Thread.

Also wie wäre es, wenn wir beide bestehen lassen? (^_~)
multiple_personality
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jan 2012, 11:44
Ja, mich interessieren die neuen Geräte 2012 auch mehr als diese OLED Diskussion.
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jan 2012, 12:24
Die Aufteilung find ich sinnvoll - besonders viel Euphorie hat Sony CES-Aufritt nun aber offensichtlich nicht ausgelöst.

Abgesehen von ein paar Infos bei televisioninfo.com hab ich auch noch keine Eindrücke vom HX850 lesen können. Zumindest für die nächste Zeit dürfte das ja noch das interessanteste Gerät sein. Ich frage mich noch, warum Sony jetzt das schöne Monolith-Design nur noch beim "Spitzenmodell" verwendet - waren die Kosten etwa zu hoch?
#neo#
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jan 2012, 00:43
Hi,

ich habe wieder 2 neue Bilder vom HX850 für euch.
HX850
HX850
#neo#
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Jan 2012, 00:52

hagge schrieb:
Könnten wir uns bitte auf einen Thread zu den 2012er-Modellen einigen? Und da wäre dieser Thread geeigneter, da wir dort schon seit mehreren Wochen darüber diskutieren.

Gruß,

Hagge

Hi,
ich finde in dem anderen Thread wird überwiegend über OLED usw. diskutiert und spekuliert und hat nicht wirklich was mit den tatsächlichen Aktuellen Modellen zu tun, zudem ist der Thread-Titel auch nicht sehr ausschlaggebend.
Daher bin ich der Meinung wir belassen es bei dem hier.

Gruß

Neo
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jan 2012, 13:03
Hier gibt es ein paar (wenige) erste Eindrücke:

http://www.televisio...pressions-Review.htm
Tp-5000
Stammgast
#13 erstellt: 14. Jan 2012, 14:11
Der Hx sieht ja aus wie ein XXL i-pad.
Schön !
tvfan89
Stammgast
#14 erstellt: 14. Jan 2012, 22:45
hi,

was hat der neue Hx850 im Vergleich zum Hx825 für Vorteile?
-3D Super Resolution ..
-960 XR Motionflow..

weis jemand ob auch neue 3D Brillen von Sony erscheinen finde nichts dazu??


[Beitrag von tvfan89 am 14. Jan 2012, 22:53 bearbeitet]
dev2
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jan 2012, 00:03

tvfan89 schrieb:
hi,


weis jemand ob auch neue 3D Brillen von Sony erscheinen finde nichts dazu??


Auch die neuen aktiven 3D-Shutter-Brillen wurden neu gestaltet: Die Brillengläser sind nicht mehr in einem Plastikgestell, sondern in Titanium eingefasst und somit deutlich leichter

http://www.inside-digital.de/news/17807-2.html

hört sich an , das es neue brillen geben wird

mich würden mehr infos für den HX750 interessieren. hat da jemand welche?
SHackradt
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Jan 2012, 13:18
Hier findet ihr einige technische Daten vom Sony HX 850.

http://store.sony.co...HX850#specifications
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Jan 2012, 14:07
Höchst interessant finde ich die Illustration unter "Overview" zum Dynamic Edge Backlight. Demnach ist es möglich in der Mitte hellere Stellen zu erzeugen als am Rand. Vielleicht gibt es eine geschichtete Lichtleiter-Folie - also verschiedene Ebenen, die das Licht unterschiedlich weit in die Mitte des TVs lenken. Falls das tatsächlich ohne Clouding/Flashlight/DSE gelingen sollte (und man wird ja noch hoffen dürfen) - könnte ich sehr gut auf ein Full-LED-Backlight verzichten.
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Jan 2012, 14:09
Ich sehe grad, es könnte auch sein, dass die LEDs jetzt links und rechts angebracht sind - das machte meine Überlegungen dann leider hinfällig.


[Beitrag von HinrichFiete am 15. Jan 2012, 19:50 bearbeitet]
gutgeorge
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Jan 2012, 19:44
"Dynamic Edge LED backlighting"

Ist das jetzt sowas wie ein Hybrid oder was
EightySix
Stammgast
#20 erstellt: 16. Jan 2012, 11:10
Dynamic Edge LED, gibt es jetzt auch schon und bedeutet genau das wie hier kurz vorher geschrieben (nur ohne eine Lichtleiterfolie), verschiedene Bereiche können abgedunkelt werden, nur ist das gröber und weniger effektiv als echte Backlight LED's, man darf also nicht besonders viel davon erwarten.

Da aktuell die LED's auch nicht rechts und links sitzen, können z.B. Cinemascope Balken nicht ganz schwarz dargestellt werden - sollte sich das ändern wäre das super und ein echter Mehrwert.
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 16. Jan 2012, 11:18
Allerdings wäre der Weg zu Bildschirmmitte auch länger - ob sich damit eine gute Ausleuchtung einfacher gestaltet??? Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen!
mr._steve
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 16. Jan 2012, 12:00

Built-in Wi-Fi® (802.11n)

Wieso wird nie erwähnt, ob hier nur das 2,4 GHz Band gemeint ist oder 2,4 GHz & 5 GHz?
EightySix
Stammgast
#23 erstellt: 16. Jan 2012, 13:03

HinrichFiete schrieb:
Allerdings wäre der Weg zu Bildschirmmitte auch länger - ob sich damit eine gute Ausleuchtung einfacher gestaltet??? Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen!


Das ist der springende Punkt warum das bisher, zumindest bei großen Diagonalen, nicht gemacht wird.

Wenn man das aber hinbekommt wäre es wie gesagt eine gute Sache.
Bloob
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 16. Jan 2012, 19:19
Dynamic Edge funktioniert eigentlich schon sehr gut, zumindest beim NX (der dieses Jahr wohl keinen Nachfolger findet). Wenn man noch das allgemeine Clouding beseitigt, hat man schon super Schwarzwerte. Full-LED Backlight macht in der HX92er Serie schon mehr Probleme (Blooming).

Sony sollte aber zusehen das sie mit den neuen Modellen endlich wieder hohes Niveau erreichen, vor allem durchgängig, wo Flashlights und Clouding auf ein absolutes Minimum rediziert wird.
theltalpha
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 16. Jan 2012, 23:21
Hallo!

Weiß man schon, ob und in welchen Modellen der für Dezember 2011 von Sony angekündigte Chip CXD2836, der den kombinierten DVB-C/DVB-C2/DVB-T/DVB-T2-Empfang beherrscht, eingebaut ist? Wird es endlich Modelle mit DVB-T2-Tunern für den mitteleuropäischen Markt geben?
SHackradt
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 17. Jan 2012, 00:01
Laut dieser Seite beherscht der HX DVB-T2 und DBV-C2.

http://www.inside-digital.de/news/17807-2.html
Dankwart
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 17. Jan 2012, 11:25
Ob in den 2012-Geräten DVB-T2 drin ist, interessiert mich auch. Der von SHackrat gepostete Link geht wahrscheinlich zurück auf diese Pressemeldung von Sony, in der DVB-T2 für 2012 grundsätzlich für alle Geräte angekündigt wird -- ob es am Ende doch wieder länderspezifische Geräteversionen geben wird, steht hier allerdings nicht:

Auch was den Empfang regulärer TV-Signale angeht, sind die Geräte von Sony auf dem neusten Stand. Die Geräte der neuen HX-Serie verfügen zum Beispiel über HD Antennen-, Kabel- und Satelliten-Empfänger der neusten Generation (T2/S2/C2).

http://presscentre.s...ID=7204&NewsAreaID=2

Zum Status von DVB-T2 in den länderspezifischen Modellen 2011 und für weitere Informationen zu dem von theltalpha angesprochenen Sony-Chip empfehle ich diesen Thread: DVB-T2 nur in UK-Modellen, nicht in den aktuellen deutschen Geräten?!

Übrigens hat ein indischer Hersteller auf der CES 2012 einen Empfangs-Chip vorgestellt, der angeblich als einziger auf dem Markt sämtliche TV- und Radio-Übertragungsstandards verarbeiten kann, inklusive DVB-T2. Siehe http://www.prnewswire.com/news-releases/saankhya-labs-demonstrates-dvb-t2s2-at-ces-2012-137094963.html


[Beitrag von Dankwart am 17. Jan 2012, 11:27 bearbeitet]
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 17. Jan 2012, 12:18
DVB-T2 wäre natürlich schön - In erster Linie zählt für mich aber das Bild und die Verarbeitung. Die kann ich nämlich nicht extern nachrüsten.

Ist euch schon aufgefallen, dass beim HX750 schon nichts mehr von Local-Dimming steht? Das könnte bedeuten, dass die neuen Panels ggf. auch ohne diese Tricks schon kontraststark genug sind und wieder nur "global" dimmen (wenn man mal wohlwollend unterstellt, dass sich Sony beim Kontrast nicht verschlechtern wird...). In anderen Berichten wird das Frame-Dimming auch oft in einem Atemzug mit Stromsparen und nicht mit Bildqualität erwähnt.
hagge
Inventar
#29 erstellt: 17. Jan 2012, 12:29

HinrichFiete schrieb:
Ist euch schon aufgefallen, dass beim HX750 schon nichts mehr von Local-Dimming steht?

Local Dimming gibt es ja auch nur in der HX9-Serie. Warum sollte da bei der HX7-Serie irgendwas davon dastehen? Oder meinst Du das Dynamic Edge LED?

Gruß,

Hagge
CJC
Stammgast
#30 erstellt: 17. Jan 2012, 12:42
Moin!

Habe letztes Jahr was davon gelesen das SONY das Ambilight Patent von Philips erworben hat (da sich Philips angeblich aus dem TV Geschäft zurückziehen will) und natürlich darauf gehofft das dies bereits 2012 verbaut wird.

Weiss jemand ob das nun tatsächlich verwendet wird oder war das nur eine Ente?


[Beitrag von CJC am 17. Jan 2012, 12:42 bearbeitet]
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Jan 2012, 13:20

Local Dimming gibt es ja auch nur in der HX9-Serie. Warum sollte da bei der HX7-Serie irgendwas davon dastehen? Oder meinst Du das Dynamic Edge LED?


Genau, das meine ich: der 850er hat es mit Local Dimming, der 750er mit Frame-Dimming. Wenn man jetzt vom Namen tatsächlich auf einen Unterschied schließen kann und man unterstellt, dass der 850er die "bessere" Technik abbekommt, könnte das bedeuten, dass der 750er vielleicht nur noch global dimmt, was ja immer noch dynamisch wäre.

Beim aktuellen 820er steht auf der Sony-Page übrigens: "Dynamic Edge LED für scharfe Bildkontraste - Genießen Sie atemberaubende Bilder mit detailgetreuen Schwarztönen dank der LED-Hintergrundbeleuchtung zur lokalen Verdunkelung"


[Beitrag von HinrichFiete am 17. Jan 2012, 13:31 bearbeitet]
hagge
Inventar
#32 erstellt: 17. Jan 2012, 13:58

HinrichFiete schrieb:
Genau, das meine ich: der 850er hat es mit Local Dimming, der 750er mit Frame-Dimming.

Ja, das heißt dass der 750er nur das gesamte Bild dimmen kann (z.B. für Blinking Backlight) und der 850er je nach Anordnung der Rand-LEDs gewisse horizontale oder vertikale Streifen dimmen kann (z.B. für Scanning-Backlight).


Beim aktuellen 820er steht auf der Sony-Page übrigens: "Dynamic Edge LED für scharfe Bildkontraste - Genießen Sie atemberaubende Bilder mit detailgetreuen Schwarztönen dank der LED-Hintergrundbeleuchtung zur lokalen Verdunkelung"

Das bedeutet auch streifenweises Verdunkeln. Dabei wird der Begriff "Local Dimming" aber schon erheblich gedehnt. Normal wird er nur bei Full-LED genutzt, wo man wirklich sehr lokal dimmen kann, eben eine LED-Zone, die sich dann weder über die komplette Breite noch die komplette Höhe des Bildes erstreckt.

Gruß,

Hagge
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 17. Jan 2012, 14:13
Dass Full-LED nochmal gezielter dimmen kann ist klar. Auffällig ist nur, dass der z.B. der 46HX725 von 2011 eben auch mit dieser lokalen Verdunkelung beim Dynamic-Edge-LED beworben wird. Wenn der 2012er die nicht mehr bietet und nicht schlechter sein sollte, muss er das ja irgendwie kompensieren - z.B. durch ein besseres Panel.

Ich gebe zu, das ist alles noch sehr spekulativ und auf Marketing-Begriffe kann man eh nicht viel geben, aber vielleicht bekommen wir ja bald mal handfestere Informationen.


[Beitrag von HinrichFiete am 17. Jan 2012, 14:14 bearbeitet]
Griller
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 19. Jan 2012, 23:20
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 23. Jan 2012, 16:43
Sony will wohl tatsächlich keine verschiedenen Panels innerhalb einer Modelbezeichnung mehr verwenden:

http://www.digitalve...2012-tvs-n23053.html
mburikatavy
Inventar
#36 erstellt: 23. Jan 2012, 17:27
Hi,

und was ist der Unterschied zwischen MVA panels und PVA panels? Und was waren die Probleme?

Viele Grüße,

mburikatavy
HinrichFiete
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 28. Jan 2012, 12:36
Es gibt erste Hinweise auf Preise - bisher allerdings nur in Dänischen Kronen:

Der HX850 in 55" ist da mit 18.000DK aufgeführt, das entspräche etwas mehr als 2.400€.

http://www.flatpanel...owfull&id=1327660006
Griller
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 14. Feb 2012, 14:04
Hallo Ihr!

gibts irgendwo ne komplette Übersich über alle neuen Sony Modelle 2012 ?

Also auch EX. Weil hier ja fast nur über HX berichtet wird. Oder gibt es keine EX, vor allem 55 Zoll nicht mehr?

Danke!
Griller
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 14. Feb 2012, 14:09
ich seh grade es gibt einen Preis zum 55EX640 1799 $ , sind 1360 €

Verfügbar ab 20.02.2012


http://store.sony.co...=8198552921666415280
Griller
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 14. Feb 2012, 17:01
ist scheinbar US Markt
sony_rulez
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 15. Feb 2012, 16:17
die neue ex reihe sieht ja echt super aus, bis auf den standfuß, der ist echt schei**
Kiss_News
Stammgast
#42 erstellt: 15. Feb 2012, 17:21
Hat jemand vielleicht eine Ahnung, ob heuer Modelle mit Bild in Bild (PIP) Funktion mit Twin Tuner herauskommen werden? Danke.
rihaan
Neuling
#43 erstellt: 17. Feb 2012, 08:08
Hi,

ich habe mir im Januar einen Samsung UE60D8090 gekauft und habe es glücklicherweise geschafft das der Händler den diese Woche endlich zurückgenommen hat. Die Flashlight und Cloudings waren unerträglich.

Nun zu meiner Frage:
Ich lese seit Janauer intensiv dieses Forum und wollte mir einen KDL-55HX925 kaufen. Nun kam aber die Ankündigung das der HX855 im Mai kommen soll.

de rneue ab Mai: 55HX855 :
X-Reality PRO
Motionflow XR800Hz
Dynamic Edge LED-Technologie mit Local Dimming
Full HD 1080
Sony Entertainment Network
4 x Highspeed 3D-Panel
Wi-Fi integriert
Monolith-Design
Integrierte Lautsprecher im Standfuß

der "alte" 55HX925
X-Reality PRO
Motionflow XR800Hz
Intelligent Peak LED-Technologie mit Local Dimming
Full HD 1080
Sony Entertainment Network
4 x Highspeed 3D-Panel
Wi-Fi integriert
Monolith-Design
Integrierte Lautsprecher im Standfuß

Wo ist bitte der Unterschied? Meint Ihr es ist sinnvoll auf den neuen zu warten?
Ausser der einfacheren Anbindung von Laptops sehe ich keinen wirklichen Unterschied. Was meint Ihr?
Worin liegen die Vorteile des HX855 gegenüber dem HX925??


[Beitrag von rihaan am 17. Feb 2012, 09:36 bearbeitet]
Testimus1
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 17. Feb 2012, 11:17
Hi,

angeblich hat sich etwas in Sachen 3D Darstellung getan und es gibt neue, leichtere 3D Brillen.
Ansonsten..., tja der 855er hat halt eben Edge-LEDs, aber das hast du ja schon gelistet.

Grüße
Testimus1


[Beitrag von Testimus1 am 17. Feb 2012, 11:18 bearbeitet]
hagge
Inventar
#45 erstellt: 17. Feb 2012, 11:50

rihaan schrieb:
Du hast den


de rneue ab Mai: 55HX855 :
Dynamic Edge LED-Technologie mit Local Dimming

der "alte" 55HX925
Intelligent Peak LED-Technologie mit Local Dimming

Wo ist bitte der Unterschied?

Du hast den Unterschied doch schon aufgezeigt. Edge-LED vs. Full-LED.

Hagge
rihaan
Neuling
#46 erstellt: 18. Feb 2012, 12:43
mhhh...aber dann macht das warten auf die neuen Modelle keinen Sinn .
Denn so wie ich es gelesen habe hier im Forum ist im "alten" 55HX925 Intelligent Peak LED ja die bessere Technik als die im 55HX855 verbaute Dynamic Edge LED-Technologie.

Also warten auf die neue 2012 Modelle ==> Nicht notwendig.

Liege ich damit richtig?
#angaga#
Inventar
#47 erstellt: 18. Feb 2012, 16:19
Hi @ All,

Was mich an den neuen Sony Modellen beunruhigt ist, dass sie auch weiterhin auf dieses dünne Gorillaglas setzen.

http://www.netzwelt....as-angekuendigt.html

Es soll zwar eine verbesserte Version sein, aber es könnten wieder die gleichen Probleme/Mängel wie beim 925er auftreten.

Der 905er hat noch eine "dicke" Glasscheibe davor und hat diese Mängel nicht. Ich hoffe Sony besinnt sich darauf, mit den neuen Modellen wieder Qualität abzuliefern. Aber die Bilder lassen vermuten, dass Sony den Schlankheitswahn bei den Geräten weiter mitmacht und weiter an der Hardware spart. Die Folgen kennen wir ja. Steht alles im 925er Thread.

Ich finde aber sehr positiv, dass sie das Monolith Design beibehalten. Wenn dann auch noch die Qualität der Hardware stimmt, dann wäre der Sony für mich wieder ein Kaufgrund.

Gruß A.


[Beitrag von #angaga# am 18. Feb 2012, 16:34 bearbeitet]
festplattetv
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 23. Feb 2012, 17:34

angeblich hat sich etwas in Sachen 3D Darstellung getan und es gibt neue, leichtere 3D Brillen.
Ansonsten..., tja der 855er hat halt eben Edge-LEDs, aber das hast du ja schon gelistet.


X-Reality, der neue Bildprozessor soll auch über autom. 3D Tiefenanpassungen Optimierungen an Schärfe und Tiefenwirkung des 3D Bildes vornehmen können...


Hallo Ihr!

gibts irgendwo ne komplette Übersich über alle neuen Sony Modelle 2012 ?

Also auch EX. Weil hier ja fast nur über HX berichtet wird. Oder gibt es keine EX, vor allem 55 Zoll nicht mehr?

Danke!


Hab in meinem Blog einmal eine Übersicht u.a. zur neuen Sony Bravia Serie verfasst...

Grüße
Kiss_News
Stammgast
#49 erstellt: 23. Feb 2012, 18:08
Habe ich das richtig verstanden: KEIN EINZIGER Fernseher mit 2 Tuner dabei?
pspierre
Inventar
#50 erstellt: 24. Feb 2012, 13:53
Sag mir bescheid, wenn Du einen findest, der 2 Displays hat.

Und nur wegen PIP, das so gut wie kein Mensch wirklich ernsthaft benutzt, werden die sich die Kosten für einen 2.Tuner für die gleiche Signalzuspielungsart nicht ans Bein hängen.

mfg pspierre
multiple_personality
Stammgast
#51 erstellt: 24. Feb 2012, 14:38
Bei 2 Tunern gehts wohl eher ums Aufnehmen und gleichzeitig was anderes gucken. Das lässt sich natürlich besser über eine externe oder kombinierte interne/externe Lösung realisieren, solange kein TV-Hersteller bei internem Tuner eine brauchbare Festplattenaufnahmefunktionalität bereitstellt.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue SONY Bravia-Modelle
mr._mg am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  11 Beiträge
NETFLIX auf Sony Bravia Baujahr vor 2012
Remsa am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  13 Beiträge
BRAVIA Modelle 2010
submonte am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  3 Beiträge
SONY BRAVIA 2012 - Evolution statt Revolution, oder gar Stagnation?
celle am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  346 Beiträge
Übersicht über alle BRAVIA-Modelle [sony academy]
schups am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  2 Beiträge
Sony Bravia Video-Support?
**thomas** am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  2 Beiträge
Sony BRAVIA-W4000-Serie
kalle1111 am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  100 Beiträge
SONY BRAVIA
Pogo_Pinguine am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
sony bravia
japscher am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
Sony 3D-TV 2012 - Crosstalk?
duno am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMariolove
  • Gesamtzahl an Themen1.414.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.936.717