Welchen LCD würdet Ihr nehmen?

+A -A
Autor
Beitrag
enjoyer85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2010, 09:15
Hallo,

kurz vorweg ich habe bereits einen LCD von Sony, der ist nun aber schon das dritte mal in der Reperatur. Es handelt sich um den KDL-40Z5500 mit 200Hz.

Jetzt kann ich nach drei mal ein anderes Gerät verlangen. Nur welches soll ich nehmen??Ich muss darauf achten das er nicht unbedingt mehr kostet als mein vorheriger. Ich dachte da z.B. an den 40EX505 was haltet Ihr von dem. Wie ist der im Vergleich zu meinem alten 40Z5500??

Danke für eure Antworten...
enjoyer85
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Dez 2010, 09:52
Hat keiner eine Empfehlung für mich
ölu
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Dez 2010, 13:35
HX800

- "matt" wie der Z5500
- 200 Hz
- besseres Panel
- Dynamic LED

ich würde in ein Fachgeschäft gehen und mich intensiv beraten lassen.

Gruss
enjoyer85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Dez 2010, 16:54
Danke für deine Antwort. Das Problem ist das der LCD noch recht teuer ist. Er muss eigentlich gar kein LED haben, aber sollte schon besser sein als mein vorheriger. Also besseres Panel usw.

Im Fachgeschäft haben Sie mir den EX505 empfohlen....
was haltet Ihr von dem??oder ein vergleichbares Gerät...
sylvester78
Inventar
#5 erstellt: 08. Dez 2010, 17:09
der 40ex505 ist für den preis ein sehr gutes gerät!
allerdings kostet der 40hx805 zur zeit auch nur 1299€...

am besten du schaust dir die geräte mal selbst an!


[Beitrag von sylvester78 am 08. Dez 2010, 17:10 bearbeitet]
enjoyer85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Dez 2010, 22:57
hat sonst noch jemand andere Vorschläge??
Hab mir den ex505 angeschaut, sieht gut aus, aber ich hätte gerne noch einen Erfahrungsbericht über das Gerät??

Hat den jemand zu Hause??
sylvester78
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2010, 09:13
augen auf machen und lesen -> link
jbidi
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2010, 21:00

enjoyer85 schrieb:
Er muss eigentlich gar kein LED haben, aber sollte schon besser sein als mein vorheriger. Also besseres Panel usw.


Dann bleibt nur noch der HX 705 (als würdigen Nachfolger des Z5500) mit 200 Hz, etc.... Mein Vater hat ihn, also ich könnte hier keine Beschwerden melden.

so um 1K:

http://geizhals.at/deutschland/a497537.html
outofsightdd
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2010, 11:53
Die Frage ist nicht nur CCFL oder LED, sondern auch nach der sonstigen Technik (Videoprozessor, Panelabdeckung...).

Ob man nun die 200 Hz unbedingt braucht, wage ich zu bezweifeln.

Alternativvorschlag:

Sony 40NX705 (40NX700 ohne DVB-S-Tuner ~800 € im Abverkauf)
- Sony-Monolith-Design mit EdgeLED
- feste Abdeckung des Displays (Acrylglas)
- Metallrahmen (der mitunter leicht knackt wegen Temperaturschwankungen)
- flache Bauweise
- Motionflow 100
- WLAN
Thread zur Serie NX705/805

Sony 40NX715 (UVP 1300 €)
- Sony-Monolith-Design mit DynamicEdgeLED (Spaltendimmung)
- feste Abdeckung des Displays (Acrylglas)
- noch flachere Bauweise, aber ohne Metallrahmen
- Motionflow 100Pro
- 3D-fähig
- WLAN
Thread zur Serie NX715/815


[Beitrag von outofsightdd am 16. Dez 2010, 11:56 bearbeitet]
Bladary
Stammgast
#10 erstellt: 16. Dez 2010, 17:26
Direkt als ich die Überschrift dieses Threads gelesen habe, wusste ich sofort, dass ich dir den
Sony KDL-40EX500 bzw. EX505 empfehle.
Ich habe ihn in der 37"-Variante zu Hause stehen und er ist super. Tolles Bild, auch von der PS3 und vorallem ausgereift und der Ton ist auch klasse.

Wenn du dich noch fragen solltest, was der Unterschied zwischen EX500 und EX505 sein sollte:
Der EX505 besitzt zusätzlich einen SAT(elliten)-Tuner, sonst ist er exakt gleich mit dem EX500.


Und du schreibst, dass er LED "nicht unbedingt" haben muss.
Was meinst du damit? Du solltest DRINGEND einen großen Bogen um LED machen! Diese Technik ist zur Zeit noch im Anfangsstadium und noch überhaupt nicht ausgereift. Inbesonders die EdgeLED-Technik.
Wenn es unbedingt ein LED sein soll, dann FullLED (auch DirectLED genannt).

Wieso LED Mist ist?
- die LCD- und die LED-Technologie sind im Fernseher verbaut. Diese sollten eigentlich zusammen harmonieren, was sie aber (momentan) nicht tuen. Wenn du nur einen Fernseher mit LCD nimmst, muss erst gar nicht harmoniert werden.
Zudem ist LCD genau jetzt ausgereift!
enjoyer85
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Dez 2010, 14:43
Ich danke euch ersteinmal für die ganzen Vorschläge und Empfehlungen.Ich habe noch kein Angebot von Sony bekommen?Dies wird denke ich nächste Woche der fall sein. Ich werde dann reinschreiben welchen Sie mir anbieten....

LED oder nicht ist so ein sache...ich denke auch das LED nicht ausgereift ist.Die Ausleuchtung ist schlecht usw.
outofsightdd
Inventar
#12 erstellt: 18. Dez 2010, 20:34

enjoyer85 schrieb:
...Die Ausleuchtung ist schlecht usw.

Es ist nicht so, dass es das mit CCFL nicht gibt...

Selbst ein Bild machen und ein Testurteil bilden. Schlechte CCFL-Fernseher gibt es auch. Und gute LED-Fernseher genau so wie schlechte.

Wenn man zum Bsp. jetzt von einem >1500€-CCFL wie dem Z5500 auf einen EX505 (UVP~700€?) umsteigt, wird man sicher keine Z5500-Qualität bekommen.


[Beitrag von outofsightdd am 18. Dez 2010, 20:36 bearbeitet]
enjoyer85
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Dez 2010, 22:03
@ outofsightdd

Den Z5500 habe ich vor ca. 1 Jahr für 1100€ gekauft,da war er schon ein Auslaufmodell (ich finde nicht das er ein so besonderes Bild macht)er hat grauschleier und auch starkes Clouding.Es gibt sehr viele Samsung Fernseher die für weniger Geld ein bedeutend besseres Bild machen als der z5500. Ich weiß nicht wie lange es den EX505 schon gibt, aber ich glaube nicht das er vor über einem Jahr 700€ gekostet hat.

Ich muss nun schauen welchen TV mir Sony anbietet und welcher mit meinem vergleichbar ist!!Wenn es ein LED ist, welchen würdest du mir empfehlen bzw. was denkst du welcher mit meinem vergleichbar ist (LED oder CCFL)????

und warum denkst du ist der EX505 nicht so gut wie der z5500 (außer das er 200HZ hat)??? Das kann ich nicht nachvollziehen??
outofsightdd
Inventar
#14 erstellt: 20. Dez 2010, 09:41
Vielleicht habe ich mein Urteil doch etwas zu streng formuliert. Die genannten Themen Clouding und ähnliches habe ich aber auch schon selbst bei sehr teuren Fernsehern der Konkurrenz gehört, das scheint leider nicht durch die Wahl eines teuren TVs automatisch lösbar.

Recht hast du mit dem EX505 zum Teil: Rein elektronisch ist es kein schlechtes Gerät, Sonys Bravia Engine 3 ist auch dort verbaut, sämtliches Videoprocessing macht er dadurch kaum schlechter als andere Sonys und bietet auch die gleichen Einstellmöglichkeiten für das Bild. Was ich aber derzeit auffällig gut finde, sind die Monolith-Fernseher mit der schwarzen, randlosen Kontrastscheibe. Ob nun mit Edge oder FullLED, mit dimmbaren LEDs oder ohne Dimmung, die Scheibe scheint allein mit einigen Tricks (Verklebung, Harz-Zwischenschicht) die Schwarzwerte zu verbessern. Das solltest du dir mal ansehen und selbst entscheiden, ob es für dich in Frage kommt. Ein Nebeneffekt ist das etwas stärkere Spiegeln gegenüber matten Displays ohne Scheibe.

Monolith-TVs mit Kontrastscheibe sind die NX500, NX705(alt)/715(neu), NX805, HX905 und LX905. Der HX805 wird zwar als Monolith vermarktet, hat aber keine Kontrastscheibe.

In den großen Märkten sollte es möglich sein, so einen TV neben einem EX5 zu vergleichen.
enjoyer85
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Dez 2010, 10:51
Danke für deine Antworten. Ich habe mir die Monolith auch schon angeschaut.Finde Sie vom Aussehen und vom Bild echt gut, nur habe ich z.B. bei Amazon (Kundenrezessionen) gelesen das die mit Edge LED eine echt schlechte Ausleuchtung haben sollen.Ich hbae dies selbst bei MediaMarkt nicht festgestellt.
StoneAge72
Neuling
#16 erstellt: 21. Dez 2010, 12:56
Ist es wirklich so, dass LCD`s mittlerweile voll ausgereift sind und mit Plasma mithalten können? Hatte vorher einen LCD und jetzt einen Plasma.

Also ich merke da schon deutlich einen Unterschied. Aber kommt wohl auch auf das jeweilige Gereät an oder?
sylvester78
Inventar
#17 erstellt: 21. Dez 2010, 15:18

StoneAge72 schrieb:
Aber kommt wohl auch auf das jeweilige Gereät an oder?

genau.
enjoyer85
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Dez 2010, 09:55
So ich habe jetzt ein Angebot von Sony erhalten dem ich auch gleich zugestimmt habe. Sie haben mir den 40HX805 Angeboten. Damit hätt ich nicht gerechnet. Super Gerät!!Oder seht ihr das anders?
Bladary
Stammgast
#19 erstellt: 23. Dez 2010, 10:57
Der 40HX805 hat EdgeLED.

Also meiner Meinung nach nicht so toll, aber er hat 3D
Zwar nicht ausgereift und Toshiba hat sogar schon Modelle in 3D oder Brille rausgebracht, aber ist doch dann gut.
outofsightdd
Inventar
#20 erstellt: 23. Dez 2010, 11:37

enjoyer85 schrieb:
So ich habe jetzt ein Angebot von Sony erhalten dem ich auch gleich zugestimmt habe. Sie haben mir den 40HX805 Angeboten. Damit hätt ich nicht gerechnet. Super Gerät!!Oder seht ihr das anders?

Ich würde bei ähnliche Preislage auf 200 Hz des HX805 pfeifen und stattdessen den NX715 nehmen (EdgeLED mit Local Dimming, besseres Panel, nach meinem Eindruck weniger Spiegelungen, schönere Fernbedienung, besseres Design).

Ist aber nur meine Meinung.
enjoyer85
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Dez 2010, 11:56
Also er hat Dynamic Edge LED! Laut Sony :

---
Dynamic Edge LED
Wie bei Edge LED-Systemen sind auch bei der Dynamic Edge LED-Hintergrundbeleuchtung weiße LEDs am oberen und unteren Bildschirmrand angebracht. Über eine lokale Verdunklungstechnologie wird dann je nach Bild die Lichtleistung der einzelnen LED-Gruppen gesteuert. Dadurch entsteht ein bemerkenswerter Kontrast zwischen hellen und dunklen Bereichen derselben Szene.
---
enjoyer85
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Dez 2010, 12:00
also meiner Meinung nach genau so wie der NX715 oder seh ich das falsch! Denn bei Sony steht auch bei dem 715 nur Dynamic EdgeLED
Bladary
Stammgast
#23 erstellt: 23. Dez 2010, 14:13
Ich meinte oben bei dem Satz von mir natürlich, dass Toshiba 3D-Fernseher ohne Brille rausgebracht hat und nächstes Jahr sogar welche in 40" und größer.
Habe oben statt "ohne" "oder" geschrieben
enjoyer85
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 23. Dez 2010, 19:44
Meine Nachricht ging an:

outofsightdd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Sony würdet ihr nehmen?
Wittlip am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  8 Beiträge
55x4500 oder 52z5800, welchen nehmen?
flat_D am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  8 Beiträge
Hilfe ! welchen Fernseher soll ich nehmen ?
RaFFa_13 am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung Sony LCD
zuntac am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  4 Beiträge
welchen Sony LCD-Fernseher
mcmakaay am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  10 Beiträge
Welchen LCD HILFE:D
cjang am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  2 Beiträge
Sony oder Phillips Lcd Tv
yves am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
Welchen 40"er von Sony?
xmms am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
LCD TV als Monitor nehmen, furchtbares Bild?
bruchD am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  14 Beiträge
Sony W4500 oder welchen LCD.
Zargon am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.711 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedHustenbonbon1
  • Gesamtzahl an Themen1.517.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.860.265

Hersteller in diesem Thread Widget schließen