Sony kd-49 XE8005 Bildeinstellung

+A -A
Autor
Beitrag
adamolo
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2018, 10:13
Hallo zusammen , hab mir vor ein paar Tagen das gute "?" Stück gekauft jedoch bin mit der Bildeinstellung noch nicht so warm geworden , hab schon vieles versucht mit einigen einsellungen aus dem Forum zwar von anderen Modelen aber das richtige habe ich noch nicht gefunden , hab die PS4 angeschlossen sowie Sat VU+ Twin, schaue aber viel SD hab ein Modul vom Unitymedia mit HD Option, die Einstellungen die mir einiger massen gefallen gebe ich mal durch , wenn ihr was besseres habt bitte durchgeben :
Bild Modus : Anwender
Auto. Bild-Modus : Aus
Helligkeit : 28
Farbe : 49
Lichtsensor : Aus
Kontrast :91
Gamma : -1
Schwarzwert : 50
Schwarzabgleich : Hoch
Erw. Kontrast : Aus
Farbtemperatur : Warm
Farbrillianz : Mittel
Bildschärfe : 43
Reality Ctreation : Auto
Zuf. Rauschen und Digitales : Aus
Motionflow : Weich
Filmmodus : Aus
Hdr Modus : Auto
HDMI -Videobereich : Auto
Farbraum : Auto
Die Einstellungen benutze ich bei Sat ,SD, Apps ( da habe ich enormen unterschied bemerkt wie man das bild verschlechtern kann zb. bei Amazon Prime Video und UHD Videos es war teilweise katastrophe was da für ein misst zu sehen war, mit den Einstellungen bin ich einiger massen zufrieden ) .
Ich weiss das man man für 650 Euro nicht ein wunder erwarten kann aber ich bin der meinung das ich mit meinem alten Sony kdl-46w5500 ein gleiches wenn nich soger besseres bild hatte .
Danke im voraus für eure Tips .
D-ROCK
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jan 2018, 18:05
Hallo,

Ich habe meinen 49XE8005 seit letzter Woche. War am Anfang auch etwas unzufrieden. Mit den Einstellungen von Rtings Hier bin ich jetzt sehr zufrieden.
adamolo
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2018, 20:46
Hallo D-ROCK , bei Rtings ist die Helligkeit auf 0 gestellt , ist das nicht etwas zu dunkel ? gruss
Diablo79
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Jan 2018, 15:33
Hallo,
habe den selben TV und bin ebenfalls enttäuscht vom Bild über Ps4pro, Netflix und dem eingebauten Turner.
Gerade beim Fifa 18 spielen hat das Bild bei schnellen Kameraschwenks einen unangenehmen Nachzieheffekt, der das Bild sehr verschwommen und unscharf erscheinen lässt.
Habe schon Hdmi Kabel getauscht. Verschiedene Settings anderer User dieser Baureihe getestet.
Alles ohne Erfolg.Normales HD TV ist gar nicht zum angucken.
orionics
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2018, 19:28
Overscan (Bildbeschnitt) nicht vergessen zu deaktivieren: "Anzeigebereich" = "+1" bzw. Vollpixel), im Menü hier zu finden:
"Einstellungen"/"Anzeige"/"Bildschirm einstellen"/"Anzeigebereich"

Für optimale Wiedergabe von UHD- / HDR-Material mit BD / UHD-Player / oder PS4(pro) die HDMI 2 und 3 nutzen
UND
unter: "Externe Eingänge"/"HDMI-Signalformat" auf "Optimiertes Format" umstellen, dies ist sehr wichtig damit die Wiedergabe richtig gelingt.

Für PS4 pro Bildmodus "Game" nutzen unter anderen wegen Input lag

Video-Test des Vorgängers (XD8005) von digitalfernsehen mit Tipps
https://www.youtube.com/watch?v=UV0mo7J28so

Settings von Rtings ausprobieren, wobei die Jungs von Rtings kalibrieren in der Regel im vollkommen dunklen Raum, deswegen die Helligkeit an die eigene Raumbeleuchtung anpassen.

Eventuell für individuelle Einstellungen der Grundbildparameter die Testbilder von calibracionhd nutzen:
https://calibracionh...nitor-fast-and-easy/

-----

Für Videomaterial (SD und HD / Sat, Kabel, BD usw.) folgende Einstellungen ausprobieren:

Fett: Einstellung / Empfehlung
( ): Einstellung / Alternative

Bild Modus : Cinema pro (eventuell "Anwender")
Auto. Bild-Modus : Aus
Helligkeit : 22 ( dunkle Umgebung: ~ 10-20 / helle Umgebung: ~ 25-35 / nur bei HDR auf max)
Farbe : 50 (50-55)
Lichtsensor : Aus
Kontrast : 90 (90-95, nur bei HDR auf max)
Gamma : 0 (eventuell -1 für dunkle Umgebung ausprobieren)
Schwarzwert : 50 (48-49 vorzugsweise für dunkle Umgebung)
Schwarzabgleich : Aus
Erw. Kontrast : Aus (eventuell "niedrig", vorzugsweise für helle Umgebung oder wenn "Lichthöfe" stören sollen)
Farbtemperatur : "Expert 1" ("Warm", dann eventuell Farbe anpassen, marginal senken)
Fahrbrillanz : Aus
Bildschärfe : 50
Reality Creation : Aus (eventuell "Manuell" / Auflösung 25, besonders sinnvoll bei SD Material)
Zuf. Rauschen und Digitales : Aus
Motionflow : Aus (eventuell "Anwender", Glätte= 2-3 Klarheit=min)
Filmmodus : Aus (eventuell "auto")
HDR Modus : Auto
HDMI -Videobereich : Auto
Farbraum : Auto

---
Gruß
orionics


[Beitrag von orionics am 25. Jan 2018, 21:24 bearbeitet]
Diablo79
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Jan 2018, 20:20
Danke für die schnelle Antwort.
Wo finde ich die Option für den Overscan?
Finde den Reiter weder im TV noch in der PS4pro?!
orionics
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jan 2018, 20:57
Overscan-Einstellung findet man hier (TV-Gerät):

"Einstellungen"/"Anzeige"/"Bildschirm einstellen"/"Anzeigebereich" hier "+1" bzw. "Vollpixel" wählen.

Noch eins nebenbei, die getroffenen Bildeinstellungen gelten in der Regel nur für den aktuellen Signalweg (Sat, Kabel, HDMI1 usw.).

Gruß
orionics

Edit: Habe bereits die obere Nachricht editiert.


[Beitrag von orionics am 25. Jan 2018, 21:42 bearbeitet]
Diablo79
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 26. Jan 2018, 06:00
Danke habe es gefunden.
Mit den Einstellungen ist das Bild beim Streamen und BD nun ganz Ok.
Mit den Einstellungen zum Ps4 spielen und Fußball gucken bin ich trotzdem noch nicht zu frieden.
Auch Sky Sport News HD wirkt nicht so sauber wie auf meinem 55Zoll HD TV.
Es scheint so als ob es sehr auf das Quellmaterial ankommt,wie es hochgerechnet werden kann.
Nur sollte die Ps4 Pro dich ein optimales Quellmaterial beim Spielen darstellen, oder nicht?!


[Beitrag von Diablo79 am 26. Jan 2018, 06:02 bearbeitet]
Diablo79
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Feb 2018, 07:07
Also das Bild der Ps4 Pro lässt immer noch zu wünschen übrig.
Wenn ich bei Fifa im Spiel die sofortwiederholung ansehe und die Kamera auf den Ball richte,zieht der doch einen unschönen Schweif hinter sich her.Dies lässt sich durch schnelles vor und zurückspulen regelrecht provozieren.
Das kann nicht richtig sein.So etwas erwarte ich vielleicht von 300-400€ Flimmerkisten aus dem Discounter aber nicht von einem Sony Mittelklassemodel.
Alles in allem bin ich noch schwer enttäuscht von dem Gerät.
Der Support hält mich nun auch schon seit gut 2 Wochen mit dummen Fragen per Email hin,anstatt mal nen Aussendienstmitarbeiter rauszuschicken.
Das Nervt einfach nur noch. Wenn ich so einen TV kaufe,möchte ich anschließen und genießen und nicht Wochenlang mit den Einstellungen verbringen.

Vielleicht hat ja doch noch jemand nen Tipps woher dieses eklige Banding kommen kann.
Habe ja schon echt alles ausprobiert.

Hdmi Kabel tausch
Settings anderer User getestet.
Werksreset
orionics
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2018, 16:21
wie sehen deine aktuellen Einstellungen aus, und hast im Vorfeld irgendwelche Veränderung bei Einstellungen bei PS4 Pro vorgenommen?
Gruß
orionics


[Beitrag von orionics am 01. Feb 2018, 16:34 bearbeitet]
Diablo79
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 02. Feb 2018, 07:14
Hallo,
sobald ich von Bildmodus Spiel auf Sport wechsle ist das Nachziehen so gut wie verschwunden.Nur im Modus Spiel bekomme ich es einfach nicht weg.
Es kann doch nicht sein,dass der Sportmodus besser für Spiele geeignet ist als der Spielmodus,oder?
Meine aktuellen settings für die PS4:

Bild Modus : Sport
Auto. Bild-Modus : Aus
Helligkeit : Max
Farbe : 50
Lichtsensor : Aus
Kontrast :97
Gamma : -2
Schwarzwert : 50
Schwarzabgleich : mittel
Erw. Kontrast : mittel
Farbtemperatur :Exerte1
Farbrillianz : Niedrig
Bildschärfe : 50
Reality Ctreation : Manuel 3/1
Zuf. Rauschen und Digitales : Autom./Niedrig
Motionflow : Anwender 3/1
Filmmodus : Autom.
Hdr Modus : Auto
HDMI -Videobereich : Auto
Farbraum : Auto

Sobald ich diese einstellungen im Spielmodus benutze habe ich ein grausames Nachziehen.Den Spielmodus möchte ich natürlich auch benutzen um Inpulag zu vermeiden.Dafür ist er ja im Gerät integriert
orionics
Stammgast
#12 erstellt: 03. Feb 2018, 21:35
Hallo,

sorry für meine späte Meldung und danke für deine ausführliche Antwort, so kann man wesentlich "konstruktiver" vorgehen.

Falls noch nicht geschehen, es wäre nicht verkehrt die Fernseher-Firmware bzw. Android zu aktualisieren, danach ein Werksreset durchführen.

Prüfe auch die Einstellungen bei PS4 Pro

Nach dem was ich gelesen habe (im Netz) sind bei PS4 Pro diese Einstellungen "optimal":

PS4 Pro Menü: "Einstellungen" / "Sound und Bildschirm" / "Videoausgabe-Einstellungen"

"Videoausgabe-Einstellungen"

Auflösung: Automatisch
RGB Bereich: Automatisch (Empfohlen)
HDR: Automatisch
Deep Color Ausgabe: Automatisch

"Informationen über Videoausgabe"

Auflösung: 3840 x 2160 - 60 Hz
Farbformat: RGB
HDR auf deinem Fernsehergerät: 2k/4k unterstützt
HDCP: 2.2

Falls bei "Informationen über Videoausgabe" die oberen Angaben stehen sind eigentlich alle wichtigsten Voraussetzungen erfüllt und PS4 Pro/HDMI Kabel/ TV-Gerät sind korrekt und optimal aufeinander abgestimmt.

Hier wiederhole ich nochmal die früheren Anmerkungen (auch für diejenigen die hier einfach nur "mitlesen"), die wichtig sind, und zwar:

Für optimale Wiedergabe (4k/HDR) für PS4(Pro) die TV-Eingänge HDMI 2 und 3 nutzen
UND
bei TV-Einstellungen unter: "Externe Eingänge"/"HDMI-Signalformat" auf "Optimiertes Format" umstellen und wegen Input lag TV-Bildmodus: "Game" nutzen.

Die folgenden Einstellungen testen ohne die aktivierten erweiterten Bildeinstellungen (Bildverbesserer) ob die Darstellung ohne Nachzieheffekte usw. erfolgt. Empfehlen würde ich keine Bildverbesserer gerade bei Spielen mit PS4 zu aktivieren. Eventuell, falls erwünscht, nur einzeln die Bildverbesserer aktivieren und dann erneut testen, ob es eine negative oder positive Auswirkung gibt.

Vorschlag für die Bildeinstellungen ohne "Bildverbesserer":

PS4 Pro [Spiele]
Bild Modus : Spiel (Bildmodus "Sport" kann als ein direkter Vergleich genutzt werden)
Auto. Bild-Modus : Aus
Helligkeit : 25 (10-25 für dunkle Umgebung / 25-40 für helle Umgebung)
Farbe : 50 (50-55 für eine "kräftigere Farbdarstellung, falls erwünscht)
Lichtsensor : Aus
Kontrast :95
Gamma : 0 (-1)
Schwarzwert : 50 (47-49 für eine "dunkle Abstimmung")
Schwarzabgleich : Aus
Erw. Kontrast : Aus
Farbtemperatur :Experte 1
Farbrillanz : Aus
Bildschärfe : 50
Reality Creation : Aus
Zuf. Rauschen und Digitales : Aus
Motionflow : Aus
Filmmodus : Aus
Hdr Modus : Auto
HDMI -Videobereich : Auto
Farbraum : Auto

----------------------

PS4 Pro [Filme DVD\BD]
Bild Modus : Cinema pro
Auto. Bild-Modus : Aus
Helligkeit : 25 (10-25 für dunkle Umgebung / 25-40 für helle Umgebung)
Farbe : 50 (50-55 für eine "kräftigere Farbdarstellung, falls erwünscht)
Lichtsensor : Aus
Kontrast : 95 (90-95)
Gamma : 0 (-1)
Schwarzwert : 50 (48-49 für eine "dunkle Abstimmung")
Schwarzabgleich : Aus
Erw. Kontrast : Aus
Farbtemperatur :Experte 1
Farbrillanz : Aus
Bildschärfe : 50
Reality Creation : Aus ("manuell" / Auflösung 25-35 besonders bei SD/schwachem HD-Material)
Zuf. Rauschen und Digitales : Aus
Motionflow : Aus ("Anwender" und 2-3/min-1)
Filmmodus : Aus (Automatisch)
Hdr Modus : Auto
HDMI -Videobereich : Auto
Farbraum : Auto

Deine Bildeinstellungen sind schon recht "kontraststark" haben starke Schwarz-Betonung besonders in der dunklen Szenen (wegen Schwarzabgleich : mittel/ gamma -2) wie auch höhere Kontrastwirkung (Erw. Kontrast : mittel plus Kontrast 97). Die "Verdunkelung" des Bildes wird ausgeglichen durch die maximale Helligkeit. Ich möchte dir ergänzend folgende Alternativen für ein "kontraststarkes" Bild vorschlagen, die nicht so "aggressiv" sind, wobei die Helligkeit muss an das Umgebungslicht angepasst werden:

Variante 1
Helligkeit: 10-25 für dunkle Umgebung / 25-40 für helle Umgebung
Schwarzwert: 47-49
Gamma : -1
Erw. Kontrast : "Niedrig"

Variante 2
Helligkeit: 10-25 für dunkle Umgebung / 25-40 für helle Umgebung
Schwarzwert: 47-49
Gamma : -2
Erw. Kontrast : "Niedrig"

Beide Varianten kannst du ausprobieren falls die von mir vorgeschlagenen Bildeinstellungen für Filme für dich nicht zufriedenstellend sind.
----------------------

Die erweiterten Bildeinstellungen braucht man nur ausnahmsweise, aber besonders bei Games "verkünstlichen" sie nur die Bilddarstellung und beeinflußen auch negativ in der Regel den Input lag.


Schwarzabgleich : Aus
Erw. Kontrast : Aus
[wenn Gamma, Schwarzwert wie auch Kontrast entsprechend angepasst sind braucht man "normalerweise" diese beiden erweiterten Bildparameter nicht, dazu am Ende die Helligkeit anpassen, (Ausnahmen bestätigen die Regel: siehe obere Varianten 1 und 2)]

Farbrillianz : Aus
[möchte man die Farbdarstellung extra noch verstärken / erweitern, kann man hier entweder die Option "Niedrig" bzw. maximal "Mittel" wählen, vorzugsweise würde ich aber erst bei Farbe versuchen die Werte zu erhöhen z.B. 54-58, über 60 besteht die Gefahr der Übersättigung]

Reality Creation : Aus
[eventuell bei älteren Spielen die nur FullHD Auflösung haben bzw. bei SD Videomaterial hier "manuell" und Auflösung zw. "25-35" wählen]

Zuf. Rauschen und Digitales : Aus
[ob Film oder Game einfach bei "Aus" lassen]

Motionflow : Aus
[grundsätzlich würde ich es bei Games auch bei "Aus" belassen, kann auch negativ für Input lag sein, für Filme "Anwender " und "2-3"/"min" wählen]

Filmmodus : Aus
[bringt für Games nicht viel, nur für Videomaterial kann eine Relevanz haben, dann "automatisch" wählen]

Es kann sein, dass du einige meine Vorschläge schon ausprobierst hast, ich habe versucht die aus meiner Sicht relevanten Sachen anzusprechen. Eine Ferndiagnose ist aber oft schwierig. Ich hoffe, dass du bald für dich eine zufriedenstellende Lösung findest.

Gruß
orionics


[Beitrag von orionics am 03. Feb 2018, 22:04 bearbeitet]
spike27
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Jan 2019, 02:04
Hi,

Habe länger rum gesucht - und dachte mir ich könnte hier für mein tv ebenso fragen der xe8005 ist ja glaub der Nachfolger vom 8505c - und zwar folgendes Software ist die aktuellste drauf glaub 7.0 ..

Ich habe ein Problem bzgl Bild Einstellungen ps4 pro / hdr

Und zwar wenn ich sie an hdmi 2/3 hängen hab und hdr auf playsi an habe Kanal auf hdr optimiert usw. geht klar - aber das auch nicht das Problem - sondern wenn ich playsi starte alles fein spiel Modus - sowie ich fifa 19 starte schaltet der Bildmodus auf hdr optimiert - und ich hab keine Auswahl Möglichkeit spiel Modus zu wählen ... bzgl Input lag .. und im hdr Modus ist filmodus auf „hoch“ wenn ich auf aus stelle und bestätige stellt es sich wieder auf hoch sprich er lässt aus nicht zu ..

Stelle ich bei der playsi hdr aus - alles schön und gut dann geht spielmodus - aber dann sieht das Bild blass und hell aus Farben sehen wie ausgewaschen aus .. wie kann ich im hdr Modus also im tv auf spiel Modus stellen?

Jemand eine Lösung ?

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony xe8005 Ghosting ps4
Nebulah am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  10 Beiträge
Bildeinstellung Sony KD-60XF8305
andal111 am 23.01.2019  –  Letzte Antwort am 23.01.2019  –  2 Beiträge
Sony KD-85XG8596 Bildeinstellung
Samson3000 am 04.10.2019  –  Letzte Antwort am 11.12.2019  –  4 Beiträge
Sony XE8005 Bildaussetzer
Seb007 am 15.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2018  –  8 Beiträge
Sony XE8005 Bildeinstellungen
lapje am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  3 Beiträge
Bildeinstellung KD-49X8305C
Bodo3 am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  2 Beiträge
Sony - KD 49 X 8505 B
1948Ayla am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  2 Beiträge
Der Sony kd-49-55 xd7005 Thread
zwibb am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2018  –  21 Beiträge
SONY KD-55XF8505 - Bildeinstellungen
KarlKing am 13.01.2019  –  Letzte Antwort am 06.01.2020  –  67 Beiträge
Einstellungen des Sony KD 65 X8505C/09C und KD 55 KD 75 KD 49
icons am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  40 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedRenataVob
  • Gesamtzahl an Themen1.460.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.488

Hersteller in diesem Thread Widget schließen