Netflix mit Atmos nur bei 2018er Modellen. Warum?

+A -A
Autor
Beitrag
jruhe
Inventar
#1 erstellt: 09. Sep 2018, 23:45


Die folgenden Geräte unterstützen Dolby Atmos mit Netflix:

OLED-Fernseher von LG (2017er Modelle oder neuer)

Sony BRAVIA Android-Fernseher (2018er Modelle oder neuer)

Windows-10-App (Windows 10 ab RS3 Build 16299 erforderlich)

Xbox One, Xbox One S und Xbox One X

...sagt die Hilfe von Netflix.

Schon der ZD9 beherrscht über den eingebauten Player die Rückgabe von Atmos über ARC verpackt in Dolby Digital Plus. Ich werde es morgen mit dem PC verifizieren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Netflix etwas anderes als DD+ für Atmos verwendet. Amazon nutzt es ja auch nur so.

Dann spricht eigentlich nichts dagegen, das Feature für alle TVs freizuschalten. Hat jemand gute Gründe dagegen vorzutragen?

jruhe


[Beitrag von jruhe am 09. Sep 2018, 23:46 bearbeitet]
black_eagle
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2018, 07:56
Mein Sony KD-65ZF9005 aus 2018 kann das aber nicht! Das wäre wunderbar kann es aber nicht. Habe das auch in der Netflix Hilfe gelesen.. Oder muss ich da was anderes als Dolby Digital + als Ausgangsformat einstellen? Etwa PCM?
jruhe
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2018, 00:10
Laustsprecher auf "Audiosystem" und Ton "Autom1" ist bei mir richtig.

jruhe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Mithilfe: Dolby Atmos über Audio Return Channel (ARC)
jruhe am 24.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.07.2018  –  18 Beiträge
Amazon Video & Netflix über den Play Store updaten & DV News
jruhe am 01.09.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  10 Beiträge
NETFLIX auf Sony Bravia Baujahr vor 2012
Remsa am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  13 Beiträge
XD7505 Lautstärke Netflix vs. YouTube
gozerg am 11.11.2018  –  Letzte Antwort am 13.11.2018  –  3 Beiträge
Interne Netflix-App kein 5.1
Deal-With-It am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 22.12.2017  –  3 Beiträge
Netflix - nicht weiter als Fehlermeldungsbild
BlueEye09_ am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  9 Beiträge
32U4000 - Warum nicht bei uns?
Sonde am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  2 Beiträge
Triluminos bei 2014 Modellen nur noch ein Fake?
Gerp am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
XF9005 "blitzt" bei Netflix/Amazon Video
grolly am 13.02.2019  –  Letzte Antwort am 02.04.2019  –  4 Beiträge
XE93 Netflix Ton Problem
Jerry227 am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 02.06.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPierre_1
  • Gesamtzahl an Themen1.451.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.623.627

Top Hersteller in Sony Widget schließen