Probleme bei Sendersuchlauf LG 55LM660S

+A -A
Autor
Beitrag
angus2000
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2012, 17:43
Hallo,
ich bin seit Samstag stolzer Besitzer des LG 55LM660S.
Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, wenn da nicht meine Probleme mit der Senderspeicherung wären.

Folgende Situation:

Ich habe Sat-Empfang und nutze daher den integrierten DVB S/S2 Tuner. Weiters habe ich HD Austria freigeschaltet (ähnlich HD+ in DE).
Ich habe mir auch gleich das letztgültige Update raufgespielt.

Bei der Erstinstallation wird alles gut abgefragt. Es wird sogar vom TV vorgeschlagen, welchen Regionalsender man nutzen möchte.
Nun, habe ich den Sendersuchlauf gestartet. Ich benutze nur den Astra19,2 Sat.
Als der Sendersuchlauf abgeschlossen war, waren sogar die Sender fast so wie ich es wünsche vorsortiert. Allerdings fehlten ein paar Sender, auch der Regionalsender den der TV selbst vorgeschlagen hat ist nicht auffindbar.
Naja, alles nicht so dramatisch (dachte ich) und habe, so wie ich es von meinem vorigen Samsung TV kannte, manuell die fehlenden transponderfrequenzen gesucht und eingestellt.
Nach der Einstellung, waren alle anderen Sender weg.
Ich dachte zu diesem Zeitpunkt noch, dass ich etwas falsch machte. Also wieder zurück auf Anfang und den Automatischen Sendersuchlauf gestartet und das selbe Spiel wiederholt, mit dem gleichen Ergebnis.

Ich war verunsichert und habe den LG Support angeschrieben. Ich fragte in dem Mail wie man das manuelle hinzufügen von Sendern richtig macht und ob es die Möglichkeit gibt die Senderliste auf z.B. USB zu speichern.
Wißt ihr was die lächerliche Antwort von LG war? "Bitte laden sie sich das aktuelle Firmwar Update von folgendem Link herunter". Mehr nicht, keine Erklärung ob die Möglichkeit der Senderspeicherung geht oder wie man richtig manuell Sender hinzufügt
Es wurde auf meine Fragen gar nicht eingegangen.

Wie oben schon beschrieben, habe ich ohnehin das aktuellste Update drauf. Ich gebe (zumindest noch nicht) dem Gerät die Schuld, es könnte ja sein, dass ich das einfach nicht verstehe.

Der Letztstand ist, dass ich immerwieder versuche Sender manuell hinzuzufügen. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht.

Ich habe heute erst alle Sender wunderbar eingestellt und mich wahnsinnig gefreut, dass es nun klappt. Nach einmal ausschalten und wieder einschalten sind ein paar Sender einfach verschwunden.

Kennt jemand von euch dieses Problem? Wisst Ihr ob man die Senderliste auf USB speichern und am PC bearbeiten kann?

Ich hoffe jemand hat einen Rat für mich.
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Jun 2012, 17:14
Hallo Angus2000,

hast du schon das Problem gelöst ?

Falls ja, wie ?

Falls nein, wie guckst du jetzt SAT-TV ?

Habe seit 3 Tagen das gleiche Problem und komme nicht weiter.

Bitte um Rückinfo.

Christoph
derdater79
Inventar
#3 erstellt: 19. Jun 2012, 17:36
Hi,Lösungsansatz, es gibt eine automatische Senderaktualisierung.
Die ist bei Dtv Einstellungen zufinden.Die ausschalten.
Ausprobieren ?
Gruß D
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Jun 2012, 21:04
danke für den Tipp - werde ich ausprobieren.

allerdings kann ich nur "autom. Programmliste" finden.
aber bestimmt nicht "autom. Senderaktualisierung"
oder ich bin blind....

Noch etwas: auf der Homepage von LG kann ich keine Firmware für mein TV finden:

http://www.lg.com/de...port-product-profile

auch nicht für gleiche Typen mit kleinerem Display.
Wo sind dies Firmwares versteckt ?
Irgendwie komme ich mir auf der LG-Homepage ganz blöd vor.

Zwischenzeitlich habe Sendersuche durchgeführt. Gerät ausgemacht und wieder angemacht. Alle Sender (noch) da. Diesmal mache ich aber von jedem Satelliten einzelne Suche.
Gestern habe ich alle Satelliten auf ein Mal durchsuchen lassen: es dauerte 3 Std. mit dem Ergebnis,
dass nach dem Ausschalten "kein Signal" auf dem Bildschirm stand. Ich sortiere die Sender noch nicht in eine Favoriten-Liste. Zuerst warte ich ab, ob die bereits gefunden Sender alle noch morgen da sind....

Mal sehen, wie es weiter geht - berichte morgen wieder.

Vielleicht kann mir jemand einen Link schicken, wo ich die neueste Firmware finde.

Danke im Voraus dafür

Schöne Grüße


[Beitrag von tusiu am 20. Jun 2012, 09:08 bearbeitet]
angus2000
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2012, 08:45

tusiu schrieb:
Hallo Angus2000,

hast du schon das Problem gelöst ?

Falls ja, wie ?

Falls nein, wie guckst du jetzt SAT-TV ?

Habe seit 3 Tagen das gleiche Problem und komme nicht weiter.

Bitte um Rückinfo.

Christoph


Hallo tusiu,

leider habe ich den TV nicht mehr. Das Gerät machte einfach zu viele Probleme. Ich habe den TV gegen einen Panasonic TX-L55ETW5 getauscht unf bei dem Gerät funktioniert der Sendersuchlauf und Sortierung ohne Probleme.
Beim LG konnte ich bis zuletzt nicht alle Sender einstellen. Z.B. DMAX wollte er einfach nicht finden. Übrigens hatte ich die bis dato aktuellste Firmware drauf. Wenn ich wieder zuhause bin, poste ich den Link.

LG


[Beitrag von angus2000 am 21. Jun 2012, 08:45 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Jun 2012, 07:14
Hallo an alle verweifelten LG-TV-Besitzer.

nach einiger Recherchen und Nachfragen bei immer noch freundlichem TV-Verkäufter läuft jetzt alles wie geschmiert !

Alle Sender gefunden, alles gespeichert, sortiert. Alle Sender noch da und es läuft prima.

Und das alles OHNE Einspielung einer neuen Firmware, die ich immer noch nicht im Netz gefunden habe.
Zumindest auf der Internetseite von LG bei dem Gerät ist sie nicht zu finden. So wie es aussieht, gibt es nur die eine, die auf dem Gerät aufgespielt ist. Einen Anruf bei der Hotline wollte ich mir sparen und es selbst versuchen, dahinter zu kommen. Mit freundlicher Untersützung der HIFI-Forum-User gab es den o.g. Tipp, der goldrichtig war: also die Funktion der automatischen Programmliste MUSS "AUS" sein, damit die Sender nach dem Ausschalten des TV`s immer noch da sind, wo sie hin gehören.

Jetzt geht es an die Internet-Einstellungen - mal schauen, was für Überraschungen dort auf mich warten.

Allerdings muss man sagen, dass die Programierer überhaupt keine Ahnung haben, wie man benutzerfreundliche Software programiert und machen es uns Endverbraucher unnötig schwer.
Es kann nicht sein, dass eine einfache Sortierung der Sender so viele Umstände machen muss. Auch die Umnummerierung ist alles andere als gut.

Hoffe, mit dem Gerät viel Freude zu erleben. Mal schauen. Ist mein erster TV von LG.
Ehrlich gesagt, hätte ich es vor kurzem nicht gedacht, dass ich mich für ein Gerät dieser Firma entscheiden werde. Aber das Bild, die Bedienung mit der Magic-FB, relativ guter Preis und die Polarisationstechnik für 3D haben mich überzeugt.

mfg
Christian__
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jun 2012, 07:39
oje oje

ich habe auch vor mir denn 660S zu holen.
ca in 10 tagen

wäre auch mein 1er LG

hoffe blos ich habe keine Probleme damit,denn ich möchte nicht unnötig ausflippen müssen
gibt es eigendlich bereits ein Tool für denn PC zur Sendersortierung?

oder muss man alles manuel per Hand machen......

wie ist denn das Bild?
3D?

würde mich sehr Interessieren

Danke
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Jun 2012, 08:30
Hallo Christian,

ich kenne kein Tool, um die Sender am PC zu sortieren.
Ich glaube, damit wären die Softwareentwickler bei LG überfordert

Ich habe es manuell getan - es hat nicht so lange gedauert: Sender markieren, am Anfang der Liste verschieben, in Favoriten schieben (wenn man will ) danach umnummerieren, fertig.

Bild: toll - bin angetan.
Dabei muss ich sagen, dass es mein Zweit-TV ist. Mein "alter" ist ein Full-LED-Gerät. Und ich muss sagen, der LG hat schon ein tolles Bild. Ich habe es noch nicht auf Herz und Nieren geprüft, bin aber von der Qualität sehr überrascht.

3D Bild: für meine Begriffe fantastisch. Die Verkäufer waren sich bei mir nicht einig, ob das Bild in 3D Full-HD ist oder nicht. Nach meiner Recherche, ist es kein Full-HD. Aber mich stört das nicht. Die Qualität ist sehr gut und ich konzentriere mich auf die 3D-Effekte.

Die Umrechnung von 2D auf 3D klappt auch erstaunlich gut. Beim Fussbal sind die schnellen Kamerabewegungen natürlich nicht das beste für 3D-Effekte aber sonst denke ich, dass der Prozessor ganz gut seine Arbeit macht. Dies hängt allerdings auch vom Sender und der Bilqualität ab.

Bin nicht mit jedem Schrott zufrieden, daber habe mir das Gerät ganz genau in 3 Märkten angeschaut
und ich war überzeugt. Die leichten Brillen - wie im Kino - sind ein Traum. Heute hole ich die Dual-Play-Brillen ab. Damit kann ich zu zweit auf einer Konsole zocken, wobei der Splitscreen für jeden Spieler voll zu sehen wird. Darauf bin ich gespannt, wie das wohl funktionieren soll.

Ich war am Anfang auf den 55LM760S fokusiert. Da war mir aber der Mehrpreis es nicht wert.
Nach langen Gesprächen mit den Verkäufern, prüfen und suchen nach den Unterschieden der beiden Geräte, habe ich mich für den -660-er entschlossen. Zwar hat der teure 800Hz und etwas schnelleren Prozessor sowie die Dual-Play-Brillen sind dabei ( kosten nur 12 Euro ), aber die 200 bis 300 Euro waren es mir zu schade. Dafür kaufe ich mir einen neuen DD-Receiver und habe mehr davon.
Was mir nur besser bei dem -760 gefiel, war die etwas andere und viel griffige FB. Vor allem die Pfeiltasten um die OK-Taste sind für die Bedienung viel besser. Aber dafür gleich so viel mehr bezahlen....?

Ich hätte mir auch einen Panasonic von der neuen Serie gegönnt. Aber die Preise sind leider jenseits von Gut und Böse. Dazu muss man wieder die klobrigen, schweren und teuren Brillen kaufen. Außerdem als Zweit-Fernseher ist es mMn einfach nur rauschgeschmissenes Geld.

Die Entscheidung liegt natürlich bei dir, ob du das Gerät kaufst oder dich für ein anderes Produkt entscheidest. Ich bin mir aber sicher, mit dem LG machst du auch nichts verkehrt.

Bis später
Christian__
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jun 2012, 21:54
Danke

super erklärt...

aber jetzt habe ich leichte bedenken.....

guck

http://www.hifi-foru...m_id=145&thread=5107
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 26. Jun 2012, 06:39
Hallo Christian,

ich habe mich mehrere Tage damit auseinander gesetzt, bis mich ein netter User hier in Forum
(siehe weiter oben ) auf die Funktion der Sendeliste bzw. "Programmliste aktualisieren" aufmerksam gemacht hat. Und tatsächlich steht in der Bed.Anleitung im TV der Hinweis, dass man diese Funktion ausmachen soll, wenn die Sender nicht neu sortiert werden sollen, nach dem das Gerät aus ist.

Zu dem Zeitpunkt hatte mein TV diese Funktion "ein" gehabt.

Also auf Nummer sicher gegangen und auf Werkseinstellungen getippt.

Neue Sendersuche: bei Twin-LNB unbedingt NUR Astra 19.2 E und Hotbird aus der Satellitenliste ausgewählt und neuen Sendersuchlauf gemacht. Dauerte etwa 20 min. bei mir. Alle Sender gefunden. Ausnahmslos. Dann alle, die ich sehen will markiert und auf Anfang der Senderliste verschoben, anschließend die Programme neu numeriert, 1: ARD, 2: ZDF usw.

Alles läuft. Gestern noch Internet installiert - dauerte per LAN-Kabel 0,nix. W-Lan Einstellung auch sehr gut und einfach gelöst ( falls man per WLan verbunden sein will ). Ich habe hinter dem TV eine LAN-Büchse, daher ist es für mich die bessere und vor allem schnellere Lösung.

Sonst alles prima. Der andere Käufer "Fire1981" scheint entweder Pech zu haben ( ist leider nicht der Erste) oder der hat etwas eingestellt bzw. nicht ausgeschaltet, was nicht sein soll.

Ich würde auf jedem Fall alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen, neuen Suchlauf durchführen und bevor ich das Gerät ausschalte die Funktion "Programmliste aktualisieren" auf AUS setzen.

Danach TV ausschalten, kurz warten, wieder einschalten. Wenn alles läuft, dann die Sender neu sortieren und genießen.

Gestern blieb mir die Spucke weg bei der Tierdoku im Ersten "Jäger der Anden". Hammer Bilder in super Quali auf dem großen TV. Danach noch Will Smith im Zweiten geschaut. Kann mir nur zu dem TV gratulieren. Hoffentlich läuft er lange gut.

Für dich Christian würde ich vorschlagen: entweder holst du dir das Gerät bei Amazon oder sonst wo im Netz oder du sprichst gleich deinen lokalen Händler darauf, dass er dir die Möglichkeit einräumt, das TV wieder zurück zu geben - natürlich ohne hin und her und ohne Abschlag oder dergleichen. Kann sein, dass er darauf besteht, dass du ein neues Gerät dir aussuchen darfst und das Geld nicht mehr zurückbekommst ( evtl. Gutschein ). Ich wollte es auch im Netz kaufen, später habe ich mich für meinen Stadthändler entschieden - er war so wie so der billigste. Bei Saturn ist im Moment der 55 Zoller / -660´er für 1620,- € zu haben. Kannst du auch mit 0% finanzieren und bei Möglichkeit auch eine kleine Summe einzahlen. Der 55 Zoller -760`er war am günstigsten bei Media-Markt in Bochum Hofstede für 1.829,-. Sonst in anderen gleichen Häusern nachfragen und handeln. Vor 2 Wochen wollte mir ein anderer Verkäufer den 770`er für 1799,- als Sonderpreis verkaufen. Meiner meinung nach ein sehr guter Preis.
Allerdings ob der Aufpreis lohnt, muss sich jeder selbst fragen. Mir war es nicht wert.

Also: die Entscheidung gehört dir !


[Beitrag von tusiu am 26. Jun 2012, 06:48 bearbeitet]
Winnetu
Neuling
#11 erstellt: 26. Jun 2012, 08:29

tusiu schrieb:
Sender markieren, am Anfang der Liste verschieben, in Favoriten schieben (wenn man will ) danach umnummerieren, fertig.


Hallo tusiu,

wie funktioniert das mit dem Verschieben? Die blaue Taste "Bewegen" markiert bei mir zwar die angehakten Sender (grün hinterlegt), aber ich kann sie nicht verschieben.

Gruß
Christian__
Stammgast
#12 erstellt: 26. Jun 2012, 08:54
@tusiu

Danke für deine Antworten

aber warum haben so viele Leute Probleme mit der Software?
bzw Firmware,ist ja sehr Traurig wenn man updatet und dann funzt die Glotze nicht mehr.......

wie ists denn bei dir,hast du das neuerste Update auch gemacht und keinerlei Probleme?
denn ich möchte nicht ein Gerät kaufen mach vl n Update u dann gehts vl los

das mit denn Sendern reihen usw ist nicht schlimm,dürfte nicht das Problem sein das Händisch zu machen.
bin nur etwas skeptisch was Firmware betrifft.

Ein bzw Ausschalten würde mir gar nicht gefallen usw.
ich hoffe das die anderen user es vl wieder hinbekommen ....
ev mit zurücksetzen der firmware usw.....

sollte das nicht Helfen ja dann Prost Mahlzeit.

denn ich bin schon sehr Heis auf denn TV...


[Beitrag von Christian__ am 26. Jun 2012, 08:54 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Jun 2012, 11:02
@Christian,

ich habe kein Softwareupdate gemacht.

Grund: bin zu doof um die neue Firmware im Netz zu finden

Auf der Homepage von LG ist sie bei dem TV nicht zu finden. Auch nicht bei anderen gleichen Modellen,
mit anderer Größe. Wo die Firmware zu finden ist, habe ich keine Ahnung. Wollte auch nicht stundenlang im Netz suchen. Außerdem wollte ich dieses hin-und-her mit neuer Firmware eigentlich vermeiden, da diese meistens nicht viel besser ist als die alte.

Trotzdem würde ich gerne von euch erfahren, wo ich sie finden kann - also

Das mit dem Ausschalten und wieder Einschalten mache ich nur zur Sicherheit, bevor ich die Sender sortiere und mir die Arbeit mache.

Ich finde es auch traurig und eigentlich unakzeptabel, dass eine unausgereifte Software auf Geräte aufgespielt wird und die Käufer als Versuchskaninchen dienen. So was müsste zur sofortiger Wandlung des Kaufvertrages führen und der Händler müsste das Gerät gleich abholen und Ersatz liefern.

Ganz übel wird es, wenn man ein Gerät im Netz kauft und es ist nicht für den deutschen Markt bestimmt.
Die Folge: wenn es am Anfang gut funkzt und die kostenlose Rückgabe von 14 Tage vorbei ist, aber später Probleme entstehen und es sich herausstellt, das dass Ding nicht für den deutschen Markt bestimmt ist, dann kommt der nette Firmensupport und schickt das Gerät zur Reparatur dorthin, wo es bestimmt ist, z. B. Tschechien oder Ungarn. So was habe ich auf jedem Fall gehört und die Aussage war nicht erfunden.

So was habe ich bereits bei Käufern von Samsung TV gelesen. Es ist immer dabei zu achten, welche Endung die Gerätebezeichnungen haben. Ich würde mir da keine Sorgen machen, wenn ich beim Händler meines Vertrauens oder bei Saturn oder Media-Markt gekauft hätte, denn die müssen es ja schlißlich wissen. Aber sogar beim Kauf bei Amazon kann man sich da nicht sicher sein, vor allem nicht dann, wenn Verkäufer und/oder Versender nicht direkt Amazon ist sondern ein anderer Händler. Dieser kann genug Unfug anstellen und die Käufer ver...en.

Also Augen auf.

Mittlerweile muss man sich heutzutage bei jedem Kauf im Netz informieren, was die Geräte - und vor allem die Software - taugen. Ähnlich geht es mir bei einem Sky-Receiver: die Humax-Geräte sollen der letzte Schrott sein. Jede Menge Probleme mit Bildrucklern usw.

Also: wenn du dich für LG - aber auch für anderes Gerät - entscheidest, spreche zuerst mit dem Händler, ob er dir eine kostenlose Rückgabe innerhalb von x-Tagen gewährt, wenn das Gerät spinnt. Habe ich auch gemacht. Er war anschließend so bemüht, dass ich von ihm am Handy zurückgerufen wurde und er mir einige Tipps zur Programmierung gab. Echt gut der Typ.

Man muss auch sagen, dass die Programmierung/Sendersuchlauf etc bei Samsung oder Panasonic ohne Probleme klappen soll. Diese Geräte spielen aber meistens in anderer Preisliga und werden nicht so oft gekauft. Abgesehen davon, sind viele gut betuchte Käufer nicht unbedingt in den Foren zu finden. Nebenbei gesagt, wenn alles super funkzt, schreiben nicht besonders viele Leute darüber. Sonst sollte man auch sehr vorsichtig mit lobenswerten Kommentaren sein.

Was ich bei meinem LG schade finde, dass hinten keine Cinch-Anschlüsse für Sound-Out verbaut wurden. Dann muss man mit den mitgelieferten Adaptern rumfummeln. Bis jetzt habe ich es nicht rausbekommen, wie ich den Sound durch meine alte Stereoanlage ( nur Cinch-Buchsen vorhanden ) hören soll. Aber heute Abend habe ich noch nichts vor, daher kann ich mich wieder damit beschäftigen.
Übrigens: bald kommt ein moderner Receiver dazu: dann wird alles mit HDMI verkabelt und fertig.
Daher ist es nicht so schlimm.

Schreibe mal Christian, wofür du dich entschieden hast.


[Beitrag von tusiu am 26. Jun 2012, 11:05 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#14 erstellt: 26. Jun 2012, 11:37
HIER GIBTS DIE FIRMWARE

http://www.lg.com/at...eModelCode=47LM660S#

55 HIER

http://www.lg.com/at...neModelCode=55LM660S

DÜRFTE ABER DIE SELBE FIRMWARE SEIN WIE VON 47er

ALSO ES WIRD DEFINTIEF EIN LG WERDEN EBEN 660S

WO ICH KAUFE STEHT NOCH NICHT FEST;ABER WIRD WOHL EIN HÄNDLER IN MEINER NÄHE SEIN
DA ICH DORT MEIST DENN INTERNET PREIS BEKOMME

SO WAR ES AUCH BEI MEINEN JETZIGEN.
MAL GUCKEN WIE SICH DIE PREISE VERHALTEN,HABE NOCH EIN PAAR TAGE ZEIT


[Beitrag von Christian__ am 26. Jun 2012, 11:44 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 26. Jun 2012, 14:34
Danke für die Links.

Meine Fresse: warum ist die Firmware auf einer Österreichischer Seite zu finden und nicht auf der Deutschen ?

Mal ehrlich: wer schaut sich das aus Deutschland in Österreich oder sonst wo an ?

Wie krank ist das denn...

Aber egal: gut zu wissen, wo es ist - ich werde die Firmware aber (noch) nicht ausprobieren,
denn "never change working system"

Christian: wenn du eine Spielekonsole hast, bestell dir gleich die Dual-Play-Brillen.
Diese sind nur bei dem -770`er Modell dabei. Kostenpunkt: 12 Euro für ein Paar.
Heute wird gezockt - muss ich nur im Laden abholen. Danach kann ich berichten,
ob das überhaupt funktioniert, was LG verschpricht.
Christian__
Stammgast
#16 erstellt: 03. Jul 2012, 13:14
Hy to all

also mein 660s machte keine Probleme oder zickte absolut nichts.
ersteinrichtung lief problemlos und auch die einrichtung der magic remote lief bestens.

die Sendersuche lief auch ohne Probleme,es dauerte zwar etwas länger aber er fand alles
das speichern der Sender ist wirklich ein einfaches sehr schön.

häckchen rein bei nem sender bestätigen gelbe Taste und NR eingeben fertig.
ich musste nichts sonstiges einstellen oder machen.
ich war ca in 15 min fertig.

die gefundenen Sender werden gross und schön angezeigt so soll es sein.
also ich bin vom LG mehr als begeistert spitzen Ding.

Update werde ich mal keinens machen
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 04. Jul 2012, 10:46
Hallo Christian,

das freut mich für dich - ich denke, die überwiegende Mehrheit der neuen LG-TV-Besitzer wird keine Probleme damit haben. Vielleicht wenn diese etwas unbegabt sind ( wie ich ) - sonst läufts.

Wie sieht es bei dir aus, wenn du z. B. die Sender umschaltest: siehst du an den Rändern auch so
hellere Flecken, die von der Beleuchtung des Panels rauskommen ?

Dies stört beim Fernsehen so gut wie gar nichts - vielleicht nur wenn das Bild ganz dunkel ist.

Ich denke, dass ist die "Krankheit" aller nicht FULL-LED Geräte - die Panels werden immer dünner
und orgenwie lässt sich dieser Effekt bestimmt nicht 100%-ig vermeiden.

Trotzdem würde es mich interessieren, ob bei dir dieser Effekt auch sichtbar ist.

Was sagst du zu der Magic-FB ? Bei mir war das ein weiterer Argument, mich für dieses Gerät zu entscheiden, denn die Bedienung ist damit wirklich klasse.

Was mich ebenfalls sehr positiv überrascht bei dem TV ist die Soundqualität: OK - man kann keine Wunder erwarten, aber bei vielen anderen Geräten ist der Sound einfach nur grottenschlecht. So z. B. auch bei meinem Full-LED Sharp. Würde der Ton nicht über eine Anlage wiedergegeben, würde ich schon lange Ohrenkrebs bekommen.

Schöne Grüße
Christian__
Stammgast
#18 erstellt: 04. Jul 2012, 12:09
Hy tusiu

also die Magic ist der Wahnsinn,ich war anfangs zu blöd mit der magic die sender zu bearbeiten haha.
da ja ganz unten steht gelbe taste drücken um zu bearbeiten,hier nahm ich die andere FB.
aber mit der Magic das kästchen mal versuchen anzukliken war ich zu doof haha.
da ich glaubte geht ja nicht,geht aber doch gestern gemacht es funktioniert alles mit der Magic

na ja ich hätte es mal vorher versuchen solln,ich geb die Magic FB nich mehr her.
mir gefällt das fuchtln ist immer wieder ein Spaß haha
das pfeilchen ist super schnell....

das Ausleuchtungs Problem das du beschreibst ja das habe ich,beim Umschalten merke ich es nicht so,
aber bei sehr tiefen schwarzen Szenen aber das stört mich nicht,so oft kommen solche Szenen ja e nich vor.
die flecken sind nur leicht zu sehen und stören nicht besonders stark.
diese befinden sich am Rande und beinträchtigen das Bild keines wegs,nur bei schwarzen Szenen
zu sehen....
ich muss mich noch einarbeiten mit dem LG vl kann man was mit der Hintergrund Beleuchtung regeln...

aber was das Bild angeht macht alles wieder wett aber Hundert Pro.
mein Samsung 40D5700 der hier noch steht und wartet versendet zu werden hatte zwar auch ein gutes
Bild aber bei weiten nicht das Bild vom LG.
ab und zu leichtes clouding,eher linke Seite,schwarz war nicht wirklich schwarz eher ein leichtes blau.
Bild einstellen und div versuche verbesserten zwar etwas aber nicht wirklich viel.
der Sound vom Samsung kommt auch dem LG nicht einmal ansatz mässig mit.

der LG überzeugt wirklich überall,sehr reales Bild,sehr flüssig,schwarz ist schwarz und weis ist weis.
der Sound ist einzig artig wie ich finde da es mehrere möglichkeiten gibt usw.
für einen der artigen flachem Gerät meines erachten überragend.

ich Denke LED Plus hat echte Vorteile gegenüber meinen Samsung.
das Bild ist schärfer,Bilder werden sehr Real wiedergegeben auch SD Material kann sich sehen lasen.
kommt immer auf die Ausstrahlung an aber sonst Top.

Fazit:ich gebe meinen LG nie mehr her haha Top Gerät zum super Preis.

PS:Frage zur 3D Brillen Tusiu,ich habe 4 Stück und 1 Stück cinema 3D on clip glasses
ich habe 3D nur kurz probiert aber ich konnte keinen Unterschied erkennen mit nur der 3D Brille
oder mit der mitgelieferten 3D Cinema clip on glasses die ja über die 3D Brille gesteckt wird.
oder bilde ich mir das nur ein ?

lg Chris


[Beitrag von Christian__ am 04. Jul 2012, 12:30 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 04. Jul 2012, 14:18
Ich bin auch sehr zufrieden.

Was 3D angeht: die Hochrechnung von 2D auf 3D funkzt nicht immer sher gut.
Am besten bei HD-Sendern und das geht wiederum am schönsten bei Standbildern
bzw. bei nur leichten Schwenks. Sportsender - mit schnellen Bewegungen - kommen bei
der Hochrechnung so gut wie gar nicht zur Geltung.

Aber: echte 3D-Filme sind der WAHNSINN !!!

Habe mir seit letzter Woche z.B. Harry Potter, Transformers und Green Hornet reingezogen.
Es gibt Leute im Netz, die sagen, dass HP in 3D gar nicht so gut ist.
Meine Meinung: entweder haben diese Leute die 3D Funktion vergessen einzuschalten
oder die brauchen bessere Hardware. Für mich war es sehr sehr gut.

Gestern bekam ich vom Amazon die 3D-Scheibe "Lichtmond 3D".
Es ist eine Animation. Dauer: ca. 50 min.
Habe mir den Film 2 x hintereinander reingezogen.
Der 3D-Effekt ist einfach spitze. Gestern blieb mir die Klappe offen....

Andere 2D-Filme von Bluray werden hervorragend auf 3D umgerechnet - macht echt Spaß.

Was ich nur noch vermisse ist echter 6-Kanal-Sound. Wollte von meinem Erst-TV nicht alles in anderes
Zimmer schleppen und umstöpseln. Da muss ich noch etwas warten und hole mir den Pioneer Receiver
VSX-521 oder ggfl. ein anderes aus der Serie. Dazu noch Surround-Boxen, Center und SW.
Dann können die Nachbarn einpacken. Jetzt höre ich auf 2 großen Stereo-LS - das reicht fürs Erste
aber richtig spaßig wird es sein, wenn die Anlage komplett wird.

Ach ja: Brillen - habe 4 Std. bekommen - sonst nichts mehr.

Worüber ich mich ärgere sind die 2 Dual-Play-Brillen, die ich zusätzlich gekauft habe
Wie mich der Verkäufer informierte, kann man alle Spiele im Split-Screen spielen und jeder sieht
ein ganzes Bildschirm voll. Schön wäre es....
Das funkzt nur bei dafür extra entwickelten Spielen - diese sind angeblich nur für die X-Box.
Da muss ich noch abwarten, bis neue Spiele für meine PS3 rauskommen, wo ich das System
nutzen kann.

Zum Schluß sei gesagt: ich hätte nie gedacht, dass mir ein TV-Gerät von LG so gefallen wird.
Das Design ist auch nicht ohne - der so gut wie fast unsichtbare Rahmen ist der Hit.

Also: will hoffen, sehr viel und sehr lange Spaß mit dem Spielzeug zu haben.

Ciao.
Christian__
Stammgast
#20 erstellt: 04. Jul 2012, 15:43
Hallo tusiu

ich hatte soeben Besuch von Freunden u von meine Eltern

jetzt habe ich ein echtes 3D Vid gefunden und ich muss sagen nicht nur die Spucke blieb mir weg
sondern auch mein Mund wollte sich nicht mehr schliesen,ich glaubte meinen Augen nicht.
so etwas grossartiges habe ich noch nie erlebt,unglaublich.

hier

http://www.youtube.c...re=player_detailpage
1080P einstellen und geniesen

3D richtig eingestellt u schon gings los WAHNSINN sag ich nur.

als erstes zeigte ich meinen Vater das Vid,er wollte zuerst nicht,ich und Technik sagte er.
und das das alles plötzin sei jaja.

Vater Brille auf und ich startete das Vid,keinen mux sagte mein Vater,ein lächeln konnte ich erkennen
und er sagte immer wieder leise das gibts doch nicht,und schwankte dabei mit dem Kopf hin u her.
haha kommt vl was entgegen haha

er war nicht nur begeistert er sagte zur meiner Mutter nur eins,du weist was wir jetzt kaufen müssen u lachte.
nun kam meine Mutter dran sie wollte auch nicht.

Brille auf Vid starten,ich sah nur das ihr Mund offen blieb und nichts mehr sagte haha wie geil

Meine Freunde sagten tut uns leid Chris aber du musst ohne TV auskommen denn denn nehmen wir jetzt mit ggggg

okay soviel zu 3D

anbei Bilder was bei mir alles dabei war an 3D Brillen

IMG_0134

IMG_0135


[Beitrag von Christian__ am 04. Jul 2012, 15:44 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 04. Jul 2012, 16:03
Tja Christian - mit dem TV sollte man nicht protzen - sonst ist es wech..

Die Brillen habe ich auch - den Brillenträgeraufsatz auch - habe ich nur verdrängt, da ich es nicht brauche.

Danke für den Link - schaue ich mir heute noch an - wusste nicht, dass es im Netz zu finden ist.

Diese Demo läuft auch bei vielen TV-Läden - damit kommt man so richtig auf den Geschmack.

Kannst du das Video auf Full-Screen schalten ?

Ich konnte gestern ein Video auf einer Homepage nicht voll schauen - musste den TV auf 200% stellen
Ron2K
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Jul 2012, 16:10
@Christian , nimm mal diese 3D Demo , die kommt noch besser, richtig gute Pop outs

http://www.getlin.co...9+5BMV+3D+Full+HD5D/


auf der Seite gibts noch mehr Videos ( http://www.getlin.co...ip%201080-nachladen/ ), ich habe mir einige runtergeladen und auf USB STick gespeichert und direkt am TV eingestöpselt und angesehn.


[Beitrag von Ron2K am 04. Jul 2012, 16:12 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#23 erstellt: 04. Jul 2012, 17:12
@tusiu

ja klar,link ankliken dann beim rädchen Qualität ändern gehst du auf 1080P
rechts daneben auf Voll Bild wechseln dann hast die volle Pracht

@Ron2K Danke guck ich mir an ich liebe 3D will ich nicht mehr missen.
einfach nur geil.

muss mir unbedingt nen 3D Blurayplayer kaufen und 3D Blurays haha

ja ich zeige am besten keinem mehr meine Glotze denn vl is er dann wirklich mal weg

lg Chris

Edit:Top Girl Rockt irre die Popouts ich bekomme mein grinsen nicht mehr weg haha


[Beitrag von Christian__ am 04. Jul 2012, 17:33 bearbeitet]
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 04. Jul 2012, 18:22
@Christian,

schau dir mal bei Ebay oder Kleinanzeigen einen gebrauchten Panasonic Bluray-Playeran - mehr als 100 Euro muss du nicht ausgeben.

sonst vielleicht das hier:

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2649

spielt u.a. SACD ab ( falls man braucht...) / 2x USB usw.

oder eben PlayStation3 / gibt es z. B. mit 160GB Festplatte und Spielen für 225 Euro bei MediaM.

Ich habe mich schon lange her für die PS3 entschieden und bereue es nicht.
Einziger Nachteil ist der etwas lauter Lüfter, wenn sie länger läuft...


[Beitrag von tusiu am 04. Jul 2012, 18:22 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#25 erstellt: 04. Jul 2012, 19:20
@tusiu

ich denke wir sollten einen eigenen Thread aufmachen
einen Erfahrungs Thread für denn 660S

würde besser passen
tusiu
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 05. Jul 2012, 10:04
dehn
Neuling
#27 erstellt: 05. Jul 2012, 11:42

tusiu schrieb:
Alle Sender gefunden. Ausnahmslos. Dann alle, die ich sehen will markiert und auf Anfang der Senderliste verschoben, anschließend die Programme neu numeriert, 1: ARD, 2: ZDF usw.


Hallo tusiu,
bei mir funktioniert das Verschieben leider nicht. Ich kann mit der blauen Taste markieren, aber bekomme den Sender nicht bewegt. Habe da schon lange probiert.
Habe Werksrückstellung gemacht und Sender neu eingelesen, aber immer das gleiche Problem.
Gibt es da einen besonderen Trick?

Ich bedanke mich schon für entsprechende Tipps.
Christian__
Stammgast
#28 erstellt: 05. Jul 2012, 12:32
@dehn

gehe auf Senderliste Ordnen

Programm mittels Enter (OK Taste) häckchen setzen Gelbe Taste drücken und Nummer eingeben fertig.
funktioniert auch mit der Magic wunderbar.....

Magic remote beim scroll Rädchen bestätigen.....
dehn
Neuling
#29 erstellt: 05. Jul 2012, 19:54
@Christian

Ja, auf diese Idee bin ich auch schon gekommen, aber das ist doch nicht das Verschieben, das man so kennt und man muß dazu alle ca. 30 gewünschte Programmplatznummern im Kopf haben, umständlich.
Wozu ist denn eine Markierung mit der blauen Taste gut, die sollte doch eigentlich dafür sein?
mikey84
Stammgast
#30 erstellt: 14. Jul 2012, 19:41
Hat denn Niemand PROBLEME MIT RUCKLER?

Wäre super wenn ihr eure EINSTELLUNGEN POSTET
Elektrizität
Neuling
#31 erstellt: 07. Aug 2012, 23:59
yo jungs vielen dank für alle tipps und tricks aber ich hab mal eine frage wieso kann ich bei meinem lg 55 lm760s nicht wenn ich im internet bin youtube als vollbild machen ???????? stresst volll kann man irgendwie youtube als app runterladen oder wie mach ich das und noch was weiss nicht mehr bei wem ich das gelesen habe aber die dual play brille funktioniert zb bei call of duty black ops sobald man splittscreen macht muss 3d an der playstation ausschalten dann dann 3d drücken und die gewünschte splitt option wählen geile sache aber das bild verschlechtert sich aber ansonsten geillllll hab mir den lg gestern gekauft falls ihr tipps habt wäre cool danke im vorraus
Looki_Look
Stammgast
#32 erstellt: 08. Aug 2012, 11:07
kleiner tip beim sender sortieren:
die Sortierung funktioniert je nach Sat/Kabel digital/Kabel analog unterschiedlich.
bei kabel digital kann man immer nur einen wählen und den gegen eine andere position tauschen,
also am besten vorher die reihenfolge aufschreiben, und dann erst die tauschorgie anfangen.

bei sat scheint es angenehmer zu laufen. dort kann man anscheinend
mehrere markieren und zusammen verschieben (aussage ausm forum - kanns nicht testen, da kabel).

zum TV-Guide/aufnehmen per usb:
geht bei meinem 55 LM670S nur mit festplatte (oder usb stick bei dem das removable media bit entfernt wurde,
was ich bei meinen 3 sticks aber nicht geschafft habe - jetzt hängt ne 60 gb 2,5 zoll usb festplatte dran)
Der Guide ist allerdings schrott. hab die neueste firmware, aber ist trotzdem schrott:
wenn man den guide öffnet siehts noch ok aus, aber wenn man dann ein paar stunden in die zukunft
per pfeiltaste geht, verschwinden plötzlich die texte, die man aber durch mehrmaliges hin und herscrollen,
bzw. +24h und -24h Taste dann ab und zu doch anzeigen kann -> komplett unbrauchbar, da man aktuelle
programme per guide eh nicht aufnehmen kann (gibt ne eigene app dafür) und normalerweise ein programm
in der zukunft aufnehmen/erinnern lassen will.

hab den lg nur probiert, um solche dinge zu testen, um nicht mit nem lg-oled dann das
böse erwachen zu haben. Mit der aktuellen funktionalität, die meine alte röhre heute noch besser kann
können sie ihren oled behalten. zumindest der tv-guide sollte fehlerfrei arbeiten. das
stundenlange sortieren könnte man noch als einmal-ärgernis akzeptieren.

das schneiden von aufnahmen ist auch ein grauss, nahezu unbrauchbar - das bearbeitungsfenster
verschwindet nach ca. 3 sec, wenn man nicht ständig hin und her bewegt - das nenn ich
"Funktionalität, mit der wir werbung machen, aber von der wir wollen, dass sie keiner benutzt"

einziges argument gegenüber anderen marken wäre das passiv-3D.
(hab ne usa-nationalparks-urlaub br-diashow gemacht und spasseshalber mal 2d-3d konvertierung eingeschaltet.
da war ich beeindruckt)

fazit 55 LM 670S:
dicke minuspunkte bei
- Taschenlampe oben rechts und der ganze obere rand hell durchscheinend
- sendersortierung ne zumutung (kabel digital - bei sat anscheinend besser gelöst)
- TV Guide (funktioniert nicht richtig)
- aufnahmen beschneiden (ähnelt eher nem computerspiel, bei dem man es schaffen muss in 3 sec die richtige stelle zu markieren)
positiv:
- passiv 3D
- nahezu kein clouding/banding zu sehen (bis auf die Taschenlampe, die aber nur bei dunklem inhalt/rand stört)
Matze0909
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 31. Dez 2012, 11:42
Ich finde die Sortierung bei Weitem nicht so schlimm wie alle beschreiben.
Man muss doch nur auf Sender sortieren gehen im Einstellungsmenü und dann den Sendern direkt eine Nummer zuweisen.
Das macht man dann für die 20-40 Sender, die man sowieso nur verwendet und fertig.

Hat bei mir 10-15 Minuten gedauert.
So schnell steckt man doch nichtmal USB Sticks um und so weiter! :-)
Looki_Look
Stammgast
#34 erstellt: 31. Dez 2012, 15:32
bei 20 sendern ist das noch machbar, aber bei 200 wirds ärgerlich.
schreib mal die aktionen auf , die man machen muss wenn man
bei 1 bis 200 sendern die 200 auf platz 1 holen will ohne die restliche reihenfolge zu ändern.
Dann sind 199 Vertauschaktionen nötig....

wenn man dazwischenschieben könnte (evtl. mehrere) statt nur einzelne vertauschen ginge das deutlich einfacher.
bei Sat kann das der LG bei kabel nicht.
michel_men
Stammgast
#35 erstellt: 01. Jan 2013, 09:46
Hallo,
mir tuts das mit dem Sender nummerieren mittels Sat-Empfang. Man schaut eh nicht mehr wie 20 bis 40 feste Programme, und die kann man sich beim durch nummerieren auch merken, ohne große Liste. Wer wühlt sich schon durch 200+ Programme durch, wozu? Der Inhalt wird durch mehr auch nicht besser...

Auch das mit dem Video schneiden funzt imho zufriedenstellend. Zumindest so, dass man schnell mal die Länge grob anpassen kann. Wer sagt was von innerhalb von 3 sec? Hat man einmal die Stellen markiert (A,B,C,D usw.) bleiben die auch so lange ausgewählt bis man bestätigt, dass man die Aufnahme endgültig ändern möchte...
Mit der MM geht das auffinden der richtigen Stellen schnell genug...

Wer länger braucht oder mehr will (Werbung entfernen etc.) sollte das ganze extern mit Adobe-Premiere oder Sony-Vegas am PC machen. Das bietet auch den Vorteil die Aufnahmen von einem externen Tuner auch für immer griffbereit zu haben...
Das kostet aber richtig Geld und ist nicht im TV schon umsonst mit Drinn. Für das tuts das Gebotene allemal, finde ich...
Aber sich beschweren ist immer Hipp, heutzutage...

Gruß
M


[Beitrag von michel_men am 01. Jan 2013, 09:49 bearbeitet]
soul4ever
Inventar
#36 erstellt: 01. Jan 2013, 16:29
man muss aber vorher am besten eine Liste haben, die man 1:1 dann abarbeitet. Sonst verschieben sich hinten dran die Sender wieder unglücklich.

Naja wie auch immer. Hab mich persönlich jetzt doch für Box, Solo2, entschieden und nicht bereut.
Bass88
Inventar
#37 erstellt: 13. Sep 2014, 12:20

Christian__ (Beitrag #20) schrieb:
Hallo tusiu

ich hatte soeben Besuch von Freunden u von meine Eltern

jetzt habe ich ein echtes 3D Vid gefunden und ich muss sagen nicht nur die Spucke blieb mir weg
sondern auch mein Mund wollte sich nicht mehr schliesen,ich glaubte meinen Augen nicht.
so etwas grossartiges habe ich noch nie erlebt,unglaublich.

hier

http://www.youtube.c...re=player_detailpage
1080P einstellen und geniesen

3D richtig eingestellt u schon gings los WAHNSINN sag ich nur.

als erstes zeigte ich meinen Vater das Vid,er wollte zuerst nicht,ich und Technik sagte er.
und das das alles plötzin sei jaja.

Vater Brille auf und ich startete das Vid,keinen mux sagte mein Vater,ein lächeln konnte ich erkennen
und er sagte immer wieder leise das gibts doch nicht,und schwankte dabei mit dem Kopf hin u her.
haha kommt vl was entgegen haha

er war nicht nur begeistert er sagte zur meiner Mutter nur eins,du weist was wir jetzt kaufen müssen u lachte.
nun kam meine Mutter dran sie wollte auch nicht.

Brille auf Vid starten,ich sah nur das ihr Mund offen blieb und nichts mehr sagte haha wie geil

Meine Freunde sagten tut uns leid Chris aber du musst ohne TV auskommen denn denn nehmen wir jetzt mit ggggg

okay soviel zu 3D

anbei Bilder was bei mir alles dabei war an 3D Brillen

IMG_0134

IMG_0135



Hi Christian

kurze frage welchen LG hast du
und warum die verschiedenen Brillen ?

würde mich auf eine antwort freuen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55lm660s
tomtom360 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  2 Beiträge
LG 55LM660S Einstellungen
ErAzOr2k am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  7 Beiträge
LG 47LM660S Probleme beim Sendersuchlauf
robi220766 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  2 Beiträge
Wandhalterung für LG 55LM660S
masterpete am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  4 Beiträge
55LM660s Widergabeproleme Video
ChevChelios81 am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  10 Beiträge
LG 55LM660S Bild nicht mittig
robi782 am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  31 Beiträge
55LM660S vs. 55LM760S
twoke am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  10 Beiträge
LG 55LM660S: 3D-Demo-Szenen nicht überzeugend
Shao-Lee am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  10 Beiträge
55LW470S, 55LM620S oder 55LM660S?
Olli86 am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  29 Beiträge
55LM660S -> HDMI 2 defekt
Jonas86 am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWietser
  • Gesamtzahl an Themen1.426.575
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen