Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

55LM660S PS3 Spiel ruckelt. Bildeinstellung?

+A -A
Autor
Beitrag
laface
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2012, 18:58
Hallo liebe Gemeinde,

ich benötige mal prof. Hilfe.
Mein Spiel Red Dead Redemption ruckelt.
Ich benutze ein HDMI Kabel der neuesten Generation.
Auf allen Einstellungen (Standard, Kino etc) ruckelt das Game.
Nur auf den Modi "Spiel" geht es ganz gut. Das blöde ist aber das dieser Modus absolut dunkel ist. Man kann bei dunklen Szenen nichts mehr erkennen.

Wenn ich etwas an den Einstellungen verändert habe wurde es leider nicht besser. es ruckelt dann noch mehr.

Hat hier jemand Bildeinstellungen oder Tipps für mich?

Bei meinem über 6 Jahre alten Plasma Pio war alles okay bei den PS3 Spielen.

Beste Grüße
laface
Christian__
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2012, 19:34
wie wäre es im Spiel die Helligkeit oder kontrast zu optimieren ?
bzw am Gerät
Propyl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2012, 20:18
Ich frage mich langsam, warum die Hersteller von Monitoren diese Marktlücke noch nicht erkannt haben und Geräte von bis zu 55 Zoll anbieten? Mit TV Tuner. Aber nein...dann geht das Geschrei umgekehrt los..."Hilfe...R*L ruckelt. Was soll ich tun?"

Sorry für etwas ironisches Off Topic.

MfG
propyl
laface
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jul 2012, 23:28
hi christian (namensvetter),

danke für deinen tipp. daran hatte ihc nun gar nicht gedacht. habe im dunklen modi "spiel" die helligkeit etc. direkt im spiel nachbessern können.
zum richtign testen fehlte mir heute die zeit. ich werde mal berichten, ob das ruckeln weg ist. es sah aber schon ganz gut aus :-)

@propyl,
meiner meinung kann man nicht gerade pc monitore mit rechner und konsolen mit flachbild vergleichen. erstens ist der sitzabstand viel größer (sollte er sein) und andererseits ganz andere technik zwischen pc games und konsolen spiele. von der rechner konfiguration ganz zu schweigen...
oder hab ich deinen thread falsch verstanden? ist eigentlich auch egal!!!
ich persönlich mag keine beiträge die am thema vorbeischrammen... kritik äussern... und hinterher ein sorry reinschieben... das nützt keinen etwas und bringt nur schlechte laune.

also nix für ungut aber bitte sachlich bleiben und vor allem beim thema zur oben genannten frage. ironische zeilen verwirren mich nur.

besten dank
laface
stego87
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jul 2012, 19:56
Habe zwar nur das 42" Modell aber das Selbe problem. Gibt's keine andere Lösung als den "Spiel"-Modus zu verwenden?
DatenD
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jul 2012, 00:04

stego87 schrieb:
Habe zwar nur das 42" Modell aber das Selbe problem. Gibt's keine andere Lösung als den "Spiel"-Modus zu verwenden?


In der Eingangsliste den HDMI-Port, an welchem die Konsole angeschlossen ist, auf Spiel stellen.
Bildeinstellungen ebenfalls auf Spiel stellen und alle Verschlimmbesserer abstellen. Energie sparen auf aus. Mehr kann man eigentlich nicht tun. Bitte beachten, bei 3D-Spielen müssen die Bildeinstellungen erneut angepasst werden, also alle "Bildverbesserer" auf aus.
laface
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jul 2012, 14:11
moin,

habe heute mit dem lg techniker einen live chat gemacht.
er deutete an das dieses problem lg bereits bekannt sei.
ich verwies auf den lg 47lm760s und fragte, ob der besser für ps3 spielen geeignet sei?
er stimmte dem voll zu und versicherte, dass mein bild problem mit diesen modell geschichte sein wird. ich gebe den lm660s an den media markt zurück und habe den lm760s gerade bei mm online neu bestellt, da dieser vor ort nicht zu bekommen ist.

achja, war auch am überlegen mir den 860er zu bestellen. unterschied ist neben den dual core und dem design der erhöhte stromverbrauch bei dem 860er gegenüber dem 760er. ich hoffe das ich mit dem 760er diesmal richtig liege ;-) der 660er scheint leider zu schwach auf der brust zu sein...

beste grüße
laface
Christian__
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2012, 14:51
Tja

ich habe denn LM660S und bei mir gibts nix zu bemängeln.
Spiele mit Xbox 360 Shooter wie auch schnelle Renngames,kein ruckeln oder sonstiges.
hat mich Schwach auf der Brust mal nix zu tun.

batman in 3D auch ein wahrer genuß
Heinville
Stammgast
#9 erstellt: 30. Jul 2012, 15:24
@Christian: Spielst auch Fifa? Da habe ich nämlich leichte Probleme mit...kannst mal deine Einstellungen posten?!?

Danke!
Schandmauler
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jul 2012, 15:29
Da wir hier alle Namensvettern zu sein scheinen xD Kannst du mal deine Einstellungen posten Christian ?

Edit: LoL. Das Interesse ist richtig groß anscheinend. War da doch jmd fixer mit dem tippen als ich Scheint doch ein Problem der 660er zu sein


[Beitrag von Schandmauler am 30. Jul 2012, 15:36 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 30. Jul 2012, 17:42
habe auch den lm 660s und kenne die problematik den lag.Aber wenn man den hdmi eingang wo die konsole angeschlossen ist auf spiel benennt und als bildmodus spiel einstellt dann kann man wunderbar spielen.ich spiele fast jeden tag fifa 12 online ohne irgend ein nachteil.Wenn man den eingang in pc benennt dann iist der IL sogar noch niedriger aber dafür ein sehr bescheidenes bild da nicht progressiv.

ps.wer fehler findet darf sie behalten
Schandmauler
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jul 2012, 18:07
Ich bitte trotzdem darum, dass Christian seine Einstellungen postet. Er scheint ja sehr gute Einstellungen gefunden zu haben.
laface
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Jul 2012, 19:06
hi an alle namensvetter ;-)

hatte auch schon mehrfach gelesen, das es beim fifa probleme mit rucklern und der serie 660s geben soll. ich will den 660s mit 55 zoll wirklich nicht schlecht machen aber der techniker von lg hat mir so schnell auf meine problematik geantwortet. er riet mir gleich zum kleineren aber technisch besseren 760s.
(wegen dem schwach auf der brust) wir hamburger haben manchmal komische ausdruckweisen... bitte um nachsehen :-))))

und die einstellungen von christian würden mich auch interessieren. mit dem tipp die helligkeit im game nachzubessern hatte er mir schon sehr geholfen. manchmal denkt man halt zu kompliziert ;-)

gruß
laface alias christian (welch weit verbreiteter name... war mir nie so klar)
heibrid
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Jul 2012, 07:22
Hi,

besitze den 42lm 660s und ich habe bei Fifa 12 auch einen nachzieheffekt den ich bis jetzt noch nicht weg bekommen habe. Bei MW3 ist nichts zu sehen und das ist auch kein langsames Spiel. Ich verstehe das nicht so ganz. Gemessen hab ich den IL um die 32-35ms je nach Einstellung und ich verspüre jetzt keine Verzögerung bei Eingaben viel besser wie noch beim lw650s.

Also wenn jemand bei Fifa noch ein Tipp hat her damit
Schandmauler
Stammgast
#15 erstellt: 31. Jul 2012, 09:06
Und @laface

Frag den Techniker mal warum er dir zum 760 rät. Soweit ich weiß, hat der keinen schnelleren Prozessor. Aber vielleicht weiß der Techniker ja mehr als ich. Ich denke, dass erst der 860 den leistungsfähigeren Prozessor drinne hat.

P.S.: Grüße vom Norden an den Norden aus Kiel
Christian__
Stammgast
#16 erstellt: 31. Jul 2012, 14:01
Ruft hier jemand nach mir

aaaaa das Zocken u Probleme

nun Gut

bei mir hängt die Xbox 360 an HDMI 3,unbenannt auf Spiel,es erscheint nach der konfiguration ein Game Controller.

ihr könnt wählen Bild Modus Spiel oder auf Standart,ich bin zur zeit auf Standart.
auf beiden Bild Modi kein Ruckeln.

Games MW3,Battlefiled 3,Forza 4 und weitere,leider kein Fifa dabei,guckte zwar auf Demos leider nix anbei.

Nachzieheffekt gibts bei mir bei keinem Game.
absolut flüssig.

solltet ihr weitere Fragen haben no Problem
Schandmauler
Stammgast
#17 erstellt: 31. Jul 2012, 14:23
Christiaaaaaaan. Deine Einstellungen. Bittöööööö
Christian__
Stammgast
#18 erstellt: 31. Jul 2012, 15:10
jou

bei Clear White könnt ihr euch selber ein Bild machen

IMG_0012

IMG_0011

in rest je nach belieben
Heinville
Stammgast
#19 erstellt: 31. Jul 2012, 15:30
na dann bin ich mal später gespannt ;)))
Schandmauler
Stammgast
#20 erstellt: 31. Jul 2012, 15:43
Danke
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 31. Jul 2012, 17:40
sag mal christian,mit den ganzen müll was du da an hast z.b. dinami.kontro. usw. da wilst behaupten du hast null lag und alles läuft flussig? wenn man in spielmodus nur etwas verändert,dann merkt man sofort eine verzögerung!!!Habe so aus spass eine halbzeit fifa 12 online mit deine einstel. und die zweite halbzeit mit meine gespielt.Erste halbzeit absolut grottiges bild und von flüssig must du geträumt haben,wie kann mann nur beim spielen truemotion an haben
Zweite halbzeit mit meine einstellungen,flüssiges optimales bild


[Beitrag von Ficadenti am 31. Jul 2012, 18:29 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#22 erstellt: 31. Jul 2012, 18:40
Ich zocke kein Fifa,u schon gar nicht online.
wenns Müll ist wieso probierst Du meine Einstellungen?

jeder muss für sich selber wissen was gut ist.

und @ Ficadenti schon mal nachgedacht das online zocken ne andere Welt is wie offline?
was möge online wohl heisen das du der einzige bist der gerade spielt!?


[Beitrag von Christian__ am 31. Jul 2012, 18:47 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 31. Jul 2012, 18:54
wenns eine andere welt dann muss es aber immer ruechkeln,aber wenn man den bildmodus spiel mit alles aus läuft wunderbar,in pc modus sogar noch besser.aber ok wenn für dich gut ist,jeden das seine.
Christian__
Stammgast
#24 erstellt: 31. Jul 2012, 18:57
ich würde mal über Serverauslastung nachdenken,das erklärt auch so manchen nachzieheffekt.
Thema PC,da ruckelt auch nichts,und ja stell Dir vor da zocke ich online
laface
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 31. Jul 2012, 22:44
@Christian, danke für deine pics. wenn mein tv bei mir eintrudelt werde ich mal testen.

@Ficadenti (hört sich lecker italienisch an) ;-)
wäre nett wenn du als gegenpart deine kompletten einstellungen postest.

und ich finde wir sollten schön geschmeidig bleiben und gemeinsam die richtigen einstellungen erkunden. wir wollen doch alle flüssig spielen, ob online im multiplayer oder off im single.

klar, jeder hat ein anderes empfinden. der eine mag es heller der andere dunkler. nur ruckeln darf es halt nicht...

habt ihr denn alle die aktuelle firmware drauf? nicht das es vielleicht daran liegt...

schönen abend @all
laface

ps:Schandmauler, keine ahnung wegen prozessor... hab nur gesagt bekommen das er doppelte also 800 hz hat und statt 100 mhz eben 100 mhz mit backlight scanning hat.

sieht dann so aus:

LM660 => MCI 400 Hz = 100 Hz
LM760 => MCI 800 Hz = 100 Hz + Scanning Backlight
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 01. Aug 2012, 06:52
na mit essen hats aber nichts zu tun
Und sorry wolte niemand seine einst. schlecht reden hab mich nur über sie gewundert.

hier sind meine:

Hdmi eingang auf spiel umstellen:

Bildmodus: Spiel
Beleuchtung: 50
Kontrast: 84
Helligkeit: 50
Schärfe: 14
Farbe: 48
Tint: 0
Farbtemp: C40
_______
Erweiterte Steuerung//
Dynamischer Kontrast: Aus
Dynamische Farbe: aus
Clear White: aus
Super Resolution: aus
Gamma: Hoch
_______
Bildoption//
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Hoch
Echtes Kino: Aus
Augenschonend: Aus
LED lok. Dimming: aus
TruMotion: aus

Nicht wundern über schwarzwert hoch aber tief verschluckt einfach zu viele details in dunkleren bereiche.


[Beitrag von Ficadenti am 01. Aug 2012, 06:54 bearbeitet]
Heinville
Stammgast
#27 erstellt: 01. Aug 2012, 07:52
Moin!
Also die Festlegung des HDMI-Anschluß auf Spiel wirkt Wunder....geht schon viel besser...
...und nach meiner Meinung ist es egal ob man online oder offline zockt in Bezug auf den Nachzieheffekt, damit meine ich nicht das Ruckeln! Denn die Datenquelle ist ja die Box....

Ich bin mittlerweile sehr zufrieden!
Heinville
Stammgast
#28 erstellt: 01. Aug 2012, 07:58
Ach ja, noch ne Frage und ich hoffe man(n) kann mir folgen?!?

Beim "alten" TV habe ich den Sound/Klang der XBox immer über den AV-Anschluß der Surround-Anlage laufen lassen. Sprich XBox per HDMI an TV und mit einem rot/weißem Cinch-Stecker die Analge mit dem TV verbunden...(dazischen ist noch mein Head-Set, aber egal). Somit habe ich immer die Analge auf AUX gestellt und hatte so den Sound der XBox über die Anlage, was den Vorteil hatte, dass ich beim zocken mit Fifa nebenher Radio oder CD über die Analge hören konnte (ich habe halt einfach nicht auf AUX gestellt)....das klappt aber nicht. Habe ich eine wichtige Änderung der Einstellung übersehen?
Kry2222
Neuling
#29 erstellt: 01. Aug 2012, 09:41
Mit Nachzieheffekt meint ihr hier wohl Ghosting?


Sowas:
p2

Das hat schonmal nichts mit dem Inputlag des TVs zu tun. Und auch eher nichts mit der Konsole oder dem Anschluss an sich. Schuld ist wohl die Reaktionsgeschwindigkeit des Panels. Die ist beim lm660s wirklich nichts sonderlich gut. Ich bin nicht sicher ob sie beim 760s wesentlich besser ist.

Gut nachzulesen in diesem Testbericht, des identischen 660t

http://www.digitalve...60t-p13284/test.html

Der 660s hat ein IPS-Panel.


Unlike other types of LCD technology, standard IPS hasn't really seen its responsiveness improve. In fact, it's as slow as ever, with 12.5 ms on average compared with 7.5 ms for Alpha-IPS. Ghosting (shadow images trailing behind moving objects) could therefore prove problematic for some demanding users.


Paradebeispiel hierfür sind ja immer reale Fussballspiele oder eben auch FIFA. Hier bewegt sich das Bild durch die Kameraschwenks sehr schnell, die Spieler und der Ball bewegen sich kreuz und quer. In der Regel sieht man dann gerne mal einen schwarzen Schatten hinter einem schnell fliegenden Ball. Ich habe den 660s und der Schatten ist bei mir unabhängig jeglicher Einstellungen sichtbar. Auch bei Fifa. Es lässt sich maximal ein wenig reduzieren. Dennoch eher weit entfernt von perfekt. Hier haben Plasmas eben den entscheidenen Vorteil. Bei anderen Spielen fällt diese Problematik einfach weniger auf als bei Fussball. Diverse Rennspiele haben ja oft von sich aus schon diverse Blur-Effekte etc. Da sieht man es halt weniger.


[Beitrag von Kry2222 am 01. Aug 2012, 09:47 bearbeitet]
Sven04
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 01. Aug 2012, 12:04
Ist dieser Nachzieheffekt/Ghosting auch beim LM860 vorhanden? Hatte leider noch nicht die Zeit mit einem Fußball Clip im Fachmarkt einen Test zu machen. Mich interessieren da vor Allem die kleinen Schatten, die hinter einem schnell fliegendem Ball entstehen.

Danke
Sven
Christian__
Stammgast
#31 erstellt: 01. Aug 2012, 14:08
so is es immer geschmeidig bleiben

welch ein zufall,ein Freund rief mich an ob ich lust auf Fifa hätte,klar nimm die Scheibe mit u komm rüber

der Test

egal ob Standart oder Spiel Modi es ruckelt nix u keinerlei andere Probs.
wir zockten nicht online !!

Truemotion ist bei Standart deswegen an,da ich beim TV gucken ich vergleiche das eben mal gern,bei ruckartigen schnellen bewegungen ein ruckeln wahr nehmen konnte.
aber nur minimalst.

also kein nachzieheffekt,ruckeln oder sonstige Geschichten wie es eben sein soll

Kry2222
Neuling
#32 erstellt: 01. Aug 2012, 16:51
also truemotion müsste eigentlich brutalsten input lag verursachen....was bei mir auch der Fall ist. Kein Wunder, da Zwischenbilder reingerechnet werden. Ich habe übrigens gerade zwei 660s hier stehen.
Christian__
Stammgast
#33 erstellt: 01. Aug 2012, 17:20
Brutalsten Input lag haha

Standart auf weich,bei Spiel modi aus,nix zu erkennen von welchen rucklern oder sonstigen.
alleine bei Renngames wäre das ja extrem störend oder bei shooter,keine probleme damit.


[Beitrag von Christian__ am 01. Aug 2012, 17:20 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 01. Aug 2012, 17:40
@Kry2222 danke für den link.Genau diese schwarze schweif hintern ball hat mich durch die ganze EM verfolgt.Bin in der zeit in meine stadt zum expert und hab das gleiche bei zwei 660s beobachtet.Das hat mit einstellungen nichts zu tun,das liegt am langsamen panel.
Und ja.wenn man trueMonster einschaltet dann gibt es nachwisch effekt von feinsten,ist auch logisch,sowas hat beim schnellen games nichts zu suchen.
Und beim christian scheint immer alles tutti zu sein

Bei mir kommt dem nächst der techniker von LG und wird das panel tauschen wegen den clouding oben rechts
(für was habe ich zwei jahre garantie).Werde dann berichten ob es besser oder ganz weg ist,der schweif hintern ball.
Kry2222
Neuling
#35 erstellt: 01. Aug 2012, 17:43
Es geht ja auch nicht um Ruckler, sondern um die Zeit die zwischen deiner controllereingabe und der tatsächlich ausgeführten Bewegung am Bildschirm liegt. Gerade bei FIFA solltest du da eigentlich einen unterschied zwischen den Modi Standard mit truemotion und dem Spielmodus feststellen können. Oder wenn man den Pc anschließt und alleine die Maus auf dem Desktop bewegt. Also ich merke es deutlich. Aber vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch :). Im Spielmodus ist jedoch kein lag vorhanden.


[Beitrag von Kry2222 am 01. Aug 2012, 18:04 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#36 erstellt: 01. Aug 2012, 19:08
genau das ist es ja,bei Shooter merkt man das sofort wenn verzögert geschossen wird,oder bei Renngames
wenn verzögert gelenkt wird,habe alles getestet,reaktion Controller usw

ich merke nix,u das ist bei mir der Punkt,denn sollte das der Fall sein flipp ich aus
Hoffe bei denn anderen wirds besser,und bei anderen steht ein Panel wechsel an.(Clouding) habe ich alles nicht.
dürfte mit meinen Gerät einen Glücksgriff gemacht haben.

keinerlei beschwerden einfach immer wieder Spitze das Gerät anwerfen zu dürfen

laface
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 03. Aug 2012, 11:53
moin,

habe gestern den 47lm760s bekommen und den 55lm660s zum media markt gefahren.
das bild vom 760s ist grandios. habe ihn bisher auf einstellung standard gelassen und nur die beleuchtung etwas gedrosselt.
keine schlieren mehr. kein unscharf beim laufband auf n24 etc.
ein mega unterschied kann ich da nur sagen!!!

sogar die spiel einstellung ist lange nicht so dunkel wie beim 660s. wer weiß... vielleicht hatte die alte kiste einen knacks..???

ich teste heute abend mal mein ps3 spiel. werde dann berichten.

ein schönes wochenende
gruß
laface
laface
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 03. Aug 2012, 21:44
nabend,

nochmal kurzes feedback nachdem ich nun mit der ps3 an dem 760s gezockt habe.
im modus "standard" kann man leider auch mit dem 760s (wie schon beim 660s) das game red dead redemption kaum spielen, mega ruckler. habe mir extra ein teures oehlbach kabel gegönnt, da ich mal wirklich alle fehlerquellen ausschliessen wollte. nach dem frust hab ich folgendes gemacht.

ich habe 4 verschiedene ps3 spiele inkl. red dead redemption im modus "spiel" getestet. alles gutti. sehr gut und flüssige abläufe beim 760s. da hat bei mir der 660s im übrigen schon rumgezickt. der 660s war auch viel dunkler im spiel modus als der 760s.

werde die woche über weiter testen.

einen schönen abend @all
laface
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 04. Aug 2012, 09:16
Ich gestern ne interessant entdeckung gemacht.und zwar habe ich aus meinen dackboden den uralten componenten kabel aus ameinen alten rrod xbox360
ausgegraben.Habe jezt mit den mitgelieferten adaptern angeschlossen.Dann habe ich ein paar fifa 12 online spiele gemacht und ich dachte ich sehe nicht
richtig? Ist das eine traumwelt Das ist als ob ich offline spiele,mega flüssig ,null lag.Das bild ist aber nicht so ganz gut wie über Hdmi.
Was aber noch nicht kapiert habe warum das bild wenn man die konsole auf
720p statt 1080p stellt schärfer ist?
Vielleicht weil früher component nur bis 1080i ging?

Im übrigen laut den link von @kry2222 ist der 660 am besten geignet zum gamen :

http://www.digitalve...60t-p13284/test.html

at's all the more of a shame since the input lag is really low in the LM660T. We measured an average of 33 ms, which won't penalise gamers at all.

hier als vergleich den 860:

Although IPS-Alpha screens have made huge progress when it comes to responsiveness, LG's IPS panels have been evolving a little more slowly. Compared with 2011 TVs (LG 47LW650S, for example), the responsiveness of LG's IPS panels has improved by around 3 ms, on average. We measured an average ghosting time of 13 ms for the LM860V, which is below average compared with other TVs we've reviewed. Ghost images trailing behind moving objects onscreen are therefore more noticeable in this model.

The input lag is 43 ms on average, which is perfectly suitable for gamers.

Da glaube ich nicht das der 760 besser dran ist.
laface
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 04. Aug 2012, 10:59
moin,

schön das jeder seinen glauben hat ;-)
nee im ernst. ich denke, das bei mir der lm760s besser läuft als der lm660s
weil ich jetzt den 47 zoll lm760s habe anstatt den 55 zoll 660s.

beim 55 zoll fielen mir die ruckler extrem auf... jedenfalls beim redemption spiel.
ich denke im übrigen auch, das der 600s sehr gute leistung abliefert. nur als 55 zoll für gamer meines erachtens nicht. aber das ist "nur" meine subjektive meinung.

beste grüße
laface
BigB0zz
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 08. Aug 2012, 18:25
Also ich hab den 620s und bei mir gibts auch einen Inputlag wenn ich nicht Spiel verwende, ist aber nur Minimal, hab ich erst bei Call of Duty gemerkt. Jedenfalls gefällt mir das Bild so garnicht im Spiel Modus und hab mir nun den Thread durch gelesen und paar Einstellungen ausrpobiert und war immer noch unzufrieden.


Hab jetzt aber selber rum probiert, und es gibt immer noch keinen Inputlag, das Bild ist heller, die Farben besser, probiert es einfach mal aus, für mich bis jetzt das beste Ergebnis.

Kontrast: 95
Helligkeit:50
Schärfe:20
Farbe:70
Tint:0
Farbtemp:C30

Erweitende Steuerung:
Dynamischer Kontrast: Mittel
Dynamische Farbe: Hoch
Clear White: Aus
Super Resolution: Ein
Gamma: Hoch

Bildoptionen:
Rauschunterdrückung: Aus
Mpeg-Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
Augenschoned: Aus

Und wenn ihr den Engerysparmodus auf Aus stellt habt ihr sogar ein noch besseres Bild, aber habs jetzt trotzdem mal auf Automatisch gelassen.

Könnt ja berichten ob euch die Einstellungen gefallen.
mikey84
Stammgast
#42 erstellt: 13. Aug 2012, 15:36
Und wenn man wie ich seine Ps3 und PC an einem AVR angeschlossen hat dann hat man Pech gehabt oder wie? gg Habe den Eingang in Avr umbenannt und Bildmodus Speil ausgewählt und das Bild ruckelt zwar nicht so wie auf Standard dafür schliert es ein wenig.

Möchte nicht alles am Tv anschliessen da der an der Wand hängt und der Kabelkanal schön klein ist
xtc.sanchez
Stammgast
#43 erstellt: 29. Nov 2012, 00:00
Ich habe heute auf dem LM660s mal Assassins Creed 3 weitergezockt und ich dachte mich trifft der Schlag. Das Spiel hat geruckelt wie noch was. Dachte schon die PS3 sei im Eimer... Dann habe ich den Spielmodus angemacht und es war optimal. Natürlich ist es erstmal nicht so schön wie bei den optimierten Experte1/2 Settings, aber das bekommt man durch Feinjustierung hin. Nun sehe ich kaum einen Unterschied zwischen Spiel-Modus und Experte. Zum BluRay schauen nutze ich eben Experte und zum PS3 zocken (recht selten) stelle ich eben um auf Spiel-Modus.

Was mich ein wenig ärgert ist folgendes:

Mein TV hängt am AVR (HDMI High Speed mit ARC) und beide Geräte (BluRay, PS3) hängen am AVR. Alles schön und gut, aber sobald ich die PS3 direkt am TV anschließe um den HDMI-Eingang als "Spiel" zu deklarieren, gibt der TV den Sound der PS3 nur noch im Stereo an den AVR per ARC weiter. Das ist eine Zumutung... Deshalb kann ich auch nicht viel über den "umbenannten" Eingang sagen, da bei mir jetzt sowohl PS3 als auch BluRay über einen HDMI Eingang am TV läuft und ich halt entsprechend den Bildmodus umschalten muss. Eine im ersten Augenblick suboptimale Lösung, aber da die Kommunikation zwischen TV und AVR so blendend funktioniert, switcht der AVR den Ton automatisch zwischen TV und BluRay etc.

Vielen Dank nochmal an die Hinweise mit dem Spiel-Modus!
xtc.sanchez
Stammgast
#44 erstellt: 09. Aug 2013, 23:43

Ficadenti (Beitrag #11) schrieb:
habe auch den lm 660s und kenne die problematik den lag.Aber wenn man den hdmi eingang wo die konsole angeschlossen ist auf spiel benennt und als bildmodus spiel einstellt dann kann man wunderbar spielen.ich spiele fast jeden tag fifa 12 online ohne irgend ein nachteil.Wenn man den eingang in pc benennt dann iist der IL sogar noch niedriger aber dafür ein sehr bescheidenes bild da nicht progressiv.

ps.wer fehler findet darf sie behalten :D


Kann das jemand bestätigen / erläutern? Wieso wird es im PC Mode schlechter? Der Lag nimmt deutlich ab...
mikey84
Stammgast
#45 erstellt: 03. Mrz 2014, 18:13
So das Thema hier ist zwar schon etwas älter aber für mich noch immer relevant.
Hab jetzt eine PS4 an meinem Denon hängen und der Nachzieheffekt bei Fifa ist noch genauso schlimm wie bei der PS3.
Hab schon alles versucht.
Gibt's hier jemand bei dem das besser ist?
DJD187
Stammgast
#46 erstellt: 03. Mrz 2014, 21:13
Hm, da kann man ja eigentlich nur die Tipps wiederholen. Tru Motion unbedingt komplett ausschalten!!! Bildmodus am besten auf Spiel stellen (dann sind TM und andere, rechenintensive Optionen eh ausgeschaltet). Wenn das auch nichts bringt den HDMI-Eingang auf Spiel oder sogar PC (eingeschränkte Optionen) stellen. Wenn das alles wiederum auch nichts bringt, evtl. mal versuchen die PS4 direkt über den HDMI-Eingang des TV zu verbinden. Mein Denon verursacht nämlich einen nicht unerheblichen Input-Lag, aber Nachzieheffekte dürfte der Receiver eigentlich nicht verursachen.
Raziel29777
Stammgast
#47 erstellt: 03. Mrz 2014, 21:31
Hi,
das Q-menü aufrufen und den AV-Modus auf Spiel stellen, sollte das Problem eigendlich beheben.
Bei meiner Xbox360 ist kein spürbarer Inputlag vorhanden, und ich spiele viele Shooter und auch Fifa ;-).

Sollte das nicht den gewünschten effekt haben, PS4 direkt an den TV und dann das oben genannte einstellen.

Ps: Ich selber habe einen 42LM660 und keinen spürbaren Inputlag mit dieser Einstellung .

Gruß
Raziel
mikey84
Stammgast
#48 erstellt: 06. Mrz 2014, 17:19
Inputlag hab ich nicht nur extremes Ghosting bei Fifa,umso heller und farbintensiver ich den Spiel Modus einstelle desto mehr fällt dieses Ghosting auf.
Die PS4 bzw PS3 direkt an den TV anzuschließen kommt für mich nicht in Frage dafür hab ich ja einen AVR.
Raziel29777
Stammgast
#49 erstellt: 06. Mrz 2014, 19:50
Auch wenn das mit dem direkt anschluß für dich nicht in Frage kommt,
solltest du es mal aus probiren um einen Defekt auszuschließen.
Außerdem weißt du dann sofort wer der Übeltäter ist TV/AV-Receiver/Konsole........
ddrevil
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 07. Mrz 2014, 00:00
Hallo Leute!
Ich habe jetzt seit kurzem einen LG 55LA8208 und lasse meine PS3 über einen Yamaha RXV-373 laufen.
Alles via HDMI.
Am Anfang nur TV geschaut und schlicht beeindruckt von dem super Bild.
Jetzt habe ich mal meine PS3 angestartet mit FFXIII und es läuft "soweit" flüssig. Jedoch bekomme ich ab und zu, wennmal richtig viel los ist im Game, auch richtig schlimme ruckler.

hatte die PS3 zuerst direkt mit HDMI am TV doch da gab es zu viel Lag. Habe den Anschluss auf PC und Spiel umbenannt, da war der Lag weg, aber die Ruckler noch immer da.
Es betrifft auch den PS3 Media Server. kaum schaue ich einen Film der mal ne bessere Quali hat, bekomme ich immer alle paar sekunden einen stotterer im Film.

Alles per LAN verbunden.

Habe auch schon alle Bilderverbesserer ausgemacht. hat auch nix geholfen.

Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Am AVR kann es wohl nicht liegen da ich es direkt auch versucht habe.
Vielen dank im Vorraus
greeeetz
mikey84
Stammgast
#51 erstellt: 07. Mrz 2014, 00:25
Hast du den Spiel Modus versucht?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildeinstellung 42LC51 / HDMI - Ps3
M8X3 am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  3 Beiträge
LG 55lm660s
tomtom360 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  2 Beiträge
55LM660S -> HDMI 2 defekt
Jonas86 am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  10 Beiträge
Bildeinstellung
tratti am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  2 Beiträge
55LM660S vs. 55LM760S
twoke am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  10 Beiträge
55LM660s Widergabeproleme Video
ChevChelios81 am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  10 Beiträge
55LW470S, 55LM620S oder 55LM660S?
Olli86 am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  29 Beiträge
LG 55LM660S Einstellungen
ErAzOr2k am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  7 Beiträge
Wandhalterung für LG 55LM660S
masterpete am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  4 Beiträge
Unterschied 55LM640S vs. 55LM660S
John-Sinclair am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder887.940 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedkohakucarlo
  • Gesamtzahl an Themen1.480.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.148.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen