Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

LG firmware downgrade 2012, 2013 Modelle

+A -A
Autor
Beitrag
arelava
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2014, 20:00
Hallo zusammen,

also LG FW DOWNGRADE ist endlich möglich !!! Und wer hats erfunden??? Natürlich, die russen :-)
Hier http://snu.no-ip.biz/help.html ist das ganze erkläht, vorausgesetzt man kann was mit Russisch anfangen.
Man muss 3.99€ per PayPal überweisen und dann bekommt man sein Downgrade.

Also ich hab's heute ohne Probleme gemacht. Nach der Bezahlung habe ich 15min später meine FW auf meinem 42LM760s auf 04.01.36 gedowngraded.
Halleluja , ich kann wieder die Tonspur umschalten und meine Kiste wird NIE WIEDER ein Update sehen.

Also viel Spas mit Tonspurumschaltung
Topp_Secret
Gesperrt
#2 erstellt: 27. Apr 2014, 11:03
Wie, und das gilt ja dann auch für die LA-Serie, oder?. Oh mann, jetzt müsste man nur noch russisch können. Vlt. ist ja hier jemand, der diese ausführliche Anleitung, genauso ausführlich übersetzen kann?


[Beitrag von Topp_Secret am 27. Apr 2014, 11:12 bearbeitet]
DieselTuner
Stammgast
#3 erstellt: 27. Apr 2014, 11:23
Versuch es mal damit:

http://translate.goo...w%3D1747%26bih%3D875

Ansonsten kann man geteilter Meinung sein, ob 3.99 € angemessen dafüür sind.
arelava
Neuling
#4 erstellt: 27. Apr 2014, 13:28
also laut diese http://snu.no-ip.biz/index.html aulistung ist LA serie auch dabei. Guck ob dein Model auch dabei ist.

Also ihr muss folgendes tun:
- MAC Adresse von eurem Gerät auslesen (Netzwerkeinstellungen)
- Die dann in das feld "MAC-адрес:" eingeben und auf Button "Войти" klicken
- Auf der nächste Seite wird dann die DNS IP angezeigt die muss dann unter Netzwerkeinstellung eingegeben werden.
- sobald das getan ist, nach firmware updates suchen lassen. Wenn das Gerät ein update findet und die version ist 00.00.00 dann ist eure Gerät auch dabei und Ihr könnt dann die bestellung ausfüllen.
bestellung
Пароль (макс.32 симв.): Password
Ваше имя: Name
Е-мейл: E-Mail
Заказ обновления: FW version die ihr haben wollt
Подписка на: Gültigkeit: 1Tag, 7Tage, 30Tage (ich würde 1Tag nehmen, denn es reicht vollkommen aus)
- Dann auf Button klicken. Ihr werdet dann auf die "Mein Account" seite geleitet wo ihr den status von eurem bestellung sehen könnt. Sobald es so "АКТИВЕН" aussieht dann noch mal nach FW updates suchen lassen und ihr werdet überrascht sein :-)

Ihr bekommt dann eine Mail mit Bezahloptionen. Eine davon ist PayPal und da steht auch die E-Mail Adresse dafür.
Wenn das Geld überwiesen wurde, dann auf diese mail mit einem screenschot wo überweisung zu sehen ist antworten. Dann warten bis der status sich auf "АКТИВЕН" geändert hat (6 zeilen höher beschrieben wo man das sieht)

Und ob 3,99€ dafür angemessen sind sollte jeder für sich entscheiden. Ich persönlich bin froh dass ich diese seite gefunden habe.

Also, viel Spass!!!

UND JA, ICH WEISS DASS ICH SCHREIBFEHLER GEMACHT HABE


[Beitrag von arelava am 27. Apr 2014, 13:46 bearbeitet]
Topp_Secret
Gesperrt
#5 erstellt: 27. Apr 2014, 14:27
Oki, danke. Leider habe ich kein Pay Pal und will auch keins. Mir wären es die läpischen 4,- Euro wert. Hätte gerne die Firm 03.05.60 drauf. Mal sehen, vlt. kommt da in Zukunft noch mehr und in deutsch evt. von einem anderen Anbieter. Denn wie man sieht, tut sich was.
arelava
Neuling
#6 erstellt: 27. Apr 2014, 14:42
nur als Info...

Außer PayPal bietet der man auch WebMoney und QIWI Vallet als Bezahloption an
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Apr 2014, 17:31
Das ist echt unglaublich! Ich fasse es nicht!

Ich habe übers Debug Menu 100ten male diese Hibernation Image 00.00.00 gestartet aber konnte nicht rausfinden was man noch hätte machen müssen! Ja die 00.00.00 ist Auf den Mainboard drauf!
Auch in den Bootloader kann man sie starten!


[Beitrag von Ficadenti am 27. Apr 2014, 17:42 bearbeitet]
Topp_Secret
Gesperrt
#8 erstellt: 28. Apr 2014, 06:19
Öhm, was genau meinst Du? Du kommst in ein Debug Menue (was auch immer dies bzgl. des TVs genau gemeint ist?) und weißt nun worum es bei dem mit 00.00.00 geht? Hibernate ist ja auch aus dem PC-Bereich bekannt und ist der Ruhemodus. In diesem Modus werden alle laufen Programme in den RAM speichert und der PC quasi heruntergefahren. Aber eben nur in den Ruhemodus. Startet man ihn wieder, werden die verschobenen Programme, wieder aus der RAM rausgeholt udn man kann sofort weiter arbeiten. Aber was hat das jetzt mit dem hier angesprochenen zu tun? Könntest Du das bitte mal etwas genauer erklären.
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Apr 2014, 07:31
Also bei dem Debug Menu handelt sich um das hier :

http://openlgtv.org.ru/wiki/index.php/Debug_mode_connection

Den konnte man über serial232 erreichen.

Bei den Untermenu SWU kann man epk file update starten und und ..
Und als letzte punkt konnte eben diese Image starten, darauf in kam beim nächsten Neustart des gerät eine kurze einbledung mit balken und eben diese 00.00.00 wurde geladen und startete das gerät nochmals neu und ganz normal!!

Nun ich habe dann nen anderen sehr schwierigen alten weg gefunden um downgraden.
Das hat sich aber erledigt da LG seit der sw V04.41.03 alles gesperrt hat: Debug Menu und Bootloader!!
55LA9709_User
Stammgast
#10 erstellt: 28. Apr 2014, 08:00
@Ficadenti
kannst du mal deinen schwierigeren Weg beschreiben wie man die FW trotzdem noch downgraden kann? Habe einen LA9709 und alle FWs noch auf meiner NAS. Welche Saturn-Plattform ist denn die LA9709 Serie? Die FW auf dem LA9709 ist ja aktuell noch unter der 04.41.03 wo dann alles zu ist oder gibt's da noch ne Möglichkeit?

55LA9709_User


[Beitrag von 55LA9709_User am 28. Apr 2014, 08:01 bearbeitet]
Leksus_Dio
Neuling
#11 erstellt: 28. Apr 2014, 09:45
Hilfe in Deutsch (sorry, wenn krumm)
Topp_Secret
Gesperrt
#12 erstellt: 28. Apr 2014, 10:57
Das wurde schon oben verlinkt. Ist nicht gerade hilfreich. Die Übersetzung ist mir zu ungenau. Und nur ein Fehler, ein Wort nur falsch interpretiert und es geht in die Hose. Und wenn ich es richtig verstanden habe, wird das Ganze online gehändelt und man muss hierfür Freigaben seines privaten Netzwerks zur Verfügung stellen. Ich weiß nicht, ob ich das wirklich möchte. Man öffnet Fremden Tür & Tor.

@Ficadenti
Danke. Also ist seit dieser Firm nichts mehr möglich. Mist. Zumindest nach dieser Methode. Aber wie man sieht, gehts immer noch. Nur halt online, bzw. übers Netzwerk. Meine Bedenen hierzu habe ich ja bereits geäußert. Nun, was aber online geht, sollte doch auch im heimischen privaten NW gehen. Hier liegt mein Ansatz, doch noch zu downgraden. Die Frage ist nur wie?


[Beitrag von Topp_Secret am 28. Apr 2014, 10:59 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Apr 2014, 18:54
@ 55LA9709_User Du hast Post !
55LA9709_User
Stammgast
#14 erstellt: 28. Apr 2014, 21:51
@Ficadenti
vielen Dank für deine PM.
Habe dir geantwortet.

55LA9709_User
gremly
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Mai 2014, 14:43
Nachdem ich mehr als skeptisch war, hatte ich es gestern Abend doch versucht. Zur Not wären die Taler umsonsts ausgegeben aber ich wollte wieder auf einen alten Firmwarestand. Der Zwang zum Übertragen von Nutzerdaten gefiel mir einfach nicht.

Entgegen meiner Erwartung funktionierte es recht gut. Es waren zwar nicht alle Firmwarestände verfügbar aber mit den Backups die ich noch hatte, bin uch nun wieder auf 4.22.07.
arelava
Neuling
#16 erstellt: 01. Mai 2014, 20:47
Ich dachte schon dass ich mir die mühe umsonst gemacht habe um die sache zu übersetzen
gremly
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Mai 2014, 23:10
Ich hatte schon lange überlegt, war jedoch skeptisch, ob dies wirklich funktioniert. Wenn es das Zwangsupdate nicht gegeben hätte, dann hätte ich wohl immer noch überlegt.

Mit der Entscheidung es zu probieren, bin ich definitiv nicht unzufrieden.
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 03. Mai 2014, 22:10
Das ist ja krass. Nach zahllosen emails vom LG Kundenservice, dass ein downgrade nicht möglich ist...

Ich habe einen lm669s. Welche Firmware muss ich installieren, damit der tonspurwechsel wieder funktioniert und ich trotzdem noch mkvs gucken kann?

Und was genau einstellen, um keine updates mehr zu machen?

Echt cool.
Flo
Techflaws
Inventar
#19 erstellt: 04. Mai 2014, 07:45
Kann mir mal einer was zum nicht funktionierenden Tonspurwechsel sagen? Ist das nur bei MKVs und nur bei Wiedergabe über DLNA oder auch von USB der Fall? Und was ist überhaupt die Begründung für diesen Schwachsinn?
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 04. Mai 2014, 08:12
Der Tonspurwechseln funktioniert bei der Wiedergabe über DLNA (auch PLEX) seit irgendeinem Firmware Upgrade nicht mehr. Das betrifft alle Arten von Videodateien denke ich. Zumindest habe ich avi-Dateien, bei denen auch kein Tonspurwechsel mehr funktioniert.

Bei der Wiedergabe über USB klappt der Tonspurwechsel meines Wissens noch, habe ich aber nie selbst ausprobiert.

Warum LG das gemacht hat, kann ich dir nicht sagen. Der LG Kundendienst hat mir mitgeteilt, dass es ausgebaut wurde, weil es nicht der DLNA-Spezifikation entspricht. So ein Schwachsinn... In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass dadurch der PLEX-Support besser geworden sein soll. Keine Ahnung, ob da was dran ist.
Techflaws
Inventar
#21 erstellt: 04. Mai 2014, 08:28
Ist denn LGs SmartShare nicht deren eigene DLNA-Implementation oder haben die Plex eingekauft und umgelabelt. Bin vom WDTV gewohnt, per Netzwerkfreigabe statt DLNA zu gucken, mit dem LG geht das wohl nicht (per Workaround)?


[Beitrag von Techflaws am 04. Mai 2014, 08:28 bearbeitet]
Ford0091
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Mai 2014, 09:02
Habe auch einen Downgrade gemacht. Hat alles super geklappt.
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 04. Mai 2014, 09:46
Ich habe die Bestellung abgeschickt und bezahlt. Bin mal gespannt :-)
Techflaws
Inventar
#24 erstellt: 04. Mai 2014, 10:03
Hab's gerade ausprobiert: beim LA5758 kann man nicht zwischen den Tonspuren umschalten. Weiß jemand, bis zu welcher Firmware das noch ging?
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 04. Mai 2014, 10:08
Ich weiß, ab wann es nicht mehr ging: 4.20.23.


[Beitrag von bigguy1 am 04. Mai 2014, 10:08 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 04. Mai 2014, 10:52
Also Leute ich wurde mich mit den Down grade beeilen, irgend ein Trottel hat es in den LG Forum gepostet :

https://forum.lg.de/viewtopic.php?f=16&t=14674

Also wird es die Seite nicht mehr lange geben. Bei so was ist LG ganz schnell wie damals bei den Serial Befehl für den Debug Menu für die LM/LA Serie, jemand postet es in den Openlgtv Forum und keine zwei Wochen später kam die SW 04.41.03 und der Befehl war Geschichte
Ford0091
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 04. Mai 2014, 12:00
Link ist gelöscht.
Lightson
Stammgast
#28 erstellt: 04. Mai 2014, 12:53
Moin Jungs, Mensch, was mache ich denn jetzt.....habe einen 47LA8609 mit CI+ Modul unter Version 04. 22.54....soll ich ein Update auf die neue Version von LG probieren oder ein "russisches" Downgrade machen.....denn eins ist sicher...zumindest in meiner jetzigen Version sind Bildqualität und Umschaltzeiten wirklich gut....seufz....mmmhh...aber der Stress mit dem Sky Modul...kein Hd+..... Gebt mir mal nen Tipp....was meint ihr....denn in einem bin ich bei Ficadenti....viel Zeit fürs russische Roulette bleibt uns nicht...
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 04. Mai 2014, 12:55
Ich habe den Downgrade erfolgreich durchgeführt. Zumindest bei mkv-Dateien klappt der Tonspurwechsel. Bei avis und mpgs leider nicht. Aber ich bin trotzdem sehr froh :-)
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 04. Mai 2014, 12:59
hallo lightson,

wenn du dir unsicher bist, dann nimm doch die 2. russische Variante. Ich glaube für 10 € kannst du dann 10 Tage lang rumprobieren, welche Firmware du verwenden willst. Auf der Seite stehen mehrere zur Verfügung...
Ford0091
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 04. Mai 2014, 13:04

Ficadenti (Beitrag #26) schrieb:
Also Leute ich wurde mich mit den Down grade beeilen, irgend ein Trottel hat es in den LG Forum gepostet.


Meinst du die schauen nicht auch hier rein?
swenne76
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 04. Mai 2014, 14:17
Hat es jemand zufällig mit einem LA6918 probiert?

Bei mir wird bei FW Prüfung nicht 0.0.0.0 angezeigt sondern "kein" und sie verwenden die aktuelle FW, obwohl mir bei normaler Prüfung das neueste Schnüffelupdate angezeigt wird.

Kann man es nicht auch wie bei der LV Serie über USB mit einer vorgegauckelten neuen FW irgendwie machen?
Hab auf meinem Lappy noch ne 04.04.05 rumliegen die ich mir mal von der LG Seite gezogen hatte.


[Beitrag von swenne76 am 04. Mai 2014, 14:30 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 04. Mai 2014, 14:26
Na wenn du reinschreibst "Ich habe da hier bei hifi-forum gefunden, dann bestimmt jetzt !!.
Und LG jucken die Millionen bugs in de SW nicht, die lässt man Jahre drin aber bei so was ist LG fix.
Wer sich auskennt weiß das es mit den neueren SW auf Garnichts mehr zugreifen kann, weder Debug menu noch Bootloader!

Es wird auch nicht lange dauern bis LG das mitkriegt und das fixt!!

Der Russe wird es bestimmt freuen


[Beitrag von Ficadenti am 04. Mai 2014, 15:00 bearbeitet]
Lightson
Stammgast
#34 erstellt: 05. Mai 2014, 06:45
Moin, Mensch....können wir nicht rauskriegen, wie die Russen das machen?? Geht mir nicht um den Zehner, der TV war knapp teurer , aber die Jungs durch meine Hintertür zu lassen.....Mann....Mann...wenn ich euch richtig verstehe, generieren die Russen eine OTA Anfrage an den LG Server? Oder liefern die das entsprechende Update?
Wenn wir das hinkriegen und selbst beliebig Downgrade's fahren können, erkläre ich hiermit feierlich.....egal was kommt.....LG wird mein TV Hoflieferant....jetzt und in Zukunft ......denn dann hätten wir wirklich fast perfekte Geräte.....wo ist den der geniale Kollege, der sich seinerzeit um channelsort gekümmert hat? Könnte er uns vielleicht helfen?
Leksus_Dio
Neuling
#35 erstellt: 05. Mai 2014, 07:11

Lightson (Beitrag #34) schrieb:
können wir nicht rauskriegen, wie die Russen das machen??

Es ist kein Geheimnis. Network Software Update
Willst du das rad neu erfinden was hätte sparen 3 euro?


[Beitrag von Leksus_Dio am 05. Mai 2014, 07:30 bearbeitet]
chuckie_bronco
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 05. Mai 2014, 10:51

Techflaws (Beitrag #24) schrieb:
Hab's gerade ausprobiert: beim LA5758 kann man nicht zwischen den Tonspuren umschalten. Weiß jemand, bis zu welcher Firmware das noch ging?

Du meinst den LN5758?
Weißt du inzwischen mit welcher letzten FW es noch klappt die Tonspur per DLNA zu wechseln?
Hab einen LN5708 (baugleich bis auf integr. WLAN) und würde auch gerne downgraden...

Edit: Hat evtl schon jemand probiert ein manuelles Downgrade über USB durchzuführen während man über den russischen DNS verbunden ist?


[Beitrag von chuckie_bronco am 05. Mai 2014, 13:52 bearbeitet]
swenne76
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 05. Mai 2014, 15:33
So ich hab meinen von der 04.22.53 auf die 04.00.13 gedowngradet.

Die Verbindung hat zwar nicht gleich funktioniert, da meine MAC die mir unter Produktinfo angezeigt wurde eine andere war als in meinem Router, aber nach ein paar mal probieren hat es dann funktioniert.

Der TV gibt zwar immer noch keinen Ton wieder von meinem angeschlossenen DVD Player (DVX482H), aber der Versuch war es wert.
Und der Player ist nicht defekt, da er an einem alten SAMSUNG und an einem LG LV570S einwandfrei funktioniert. Nur an meinem LA6918 funktioniert bis auf das Bild nichts.
Achso und die HDMI am 6918 funktionieren.

@ chuckie_bronco

Wie willst das machen? Dazu brauchst erst einmal die alten FW`s, die du nirgendswo findest.

Bin selbst auf der Suche nach der 04.04.07 und der 04.22.13, die aber nirgends zu finden sind.
Oder gibt es irgendwo noch ne Datenbank wo man die laden könnte


[Beitrag von swenne76 am 05. Mai 2014, 15:46 bearbeitet]
Leksus_Dio
Neuling
#38 erstellt: 05. Mai 2014, 15:56
swenne76
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 05. Mai 2014, 16:16
DANKE
chuckie_bronco
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 05. Mai 2014, 17:23

swenne76 (Beitrag #37) schrieb:

@ chuckie_bronco
Wie willst das machen? Dazu brauchst erst einmal die alten FW`s, die du nirgendswo findest.


Naja, habe auch ein paar gesammelt, da mir manuelles Update immer lieber ist als on the fly über das Netz.
Leider erst seit TV Anschaffung im Oktober (LN5708: 04.00.23/.29/.49 & 04.04.05). Aber ist ja nun auch nicht so abwegig daß jmd anders auch gehortet hat ;-)


[Beitrag von chuckie_bronco am 05. Mai 2014, 17:29 bearbeitet]
bigguy1
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 05. Mai 2014, 21:58
Ich bin mir 99% sicher, dass der TV als ich gekauft habe (Dezember 2012) auch bei AVIs die Tonspur wechseln konnte. Allerdings konnte er damals glaube ich keine MKVs abspielen. Kann das wer von euch bestätigen?

Gibt es eine Firmware, bei der MKVs abspielbar sind und bei alles Dateien die Tonspur gewechselt werden kann?
gerdkr
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 07. Mai 2014, 11:18
hab hier etwas gefunden das ggf. hilfreich sein könnte.

epk Tools...
http://openlgtv.org.ru/wiki/images/e/e5/Lg_epk_tools.tar.gz

Grüße

>> hab noch einen anderen Link gefunden


[Beitrag von gerdkr am 07. Mai 2014, 13:50 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 07. Mai 2014, 12:20
Das ist uralt !!
Für PJ/PK Serie!
Freakofblood81
Neuling
#44 erstellt: 07. Mai 2014, 17:01
Hallo zusammen,

welche war den nun die beste Firmware für den LM620s ?

Gruß Daniel
Leksus_Dio
Neuling
#45 erstellt: 08. Mai 2014, 04:30
den besten gibt es nicht.
für Web-video 040407(17), für DLNA via Wi-Fi 042211, für eine bessere Truemotion > 0423xx etc.
ps. Sorry, its for LA serie


[Beitrag von Leksus_Dio am 08. Mai 2014, 06:29 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 10. Mai 2014, 08:28
Mann weiß schon wie es geht :
http://forum.ixbt.com/topic.cgi?id=62:21471-124#4739

Nur kommt bei der Übersetzung nur Mist raus


[Beitrag von Ficadenti am 10. Mai 2014, 08:36 bearbeitet]
Topp_Secret
Gesperrt
#47 erstellt: 10. Mai 2014, 10:20
Oh Mann, ich wusste doch, dass das irgendwie geht. Jetzt bräuchten wir nur jemanden, der das richtig gut und astrein ins deutsche übersetzt
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 10. Mai 2014, 10:41
Also so wie es ungefähr verstanden habe:

Mit Acrylic nen dns Server auf sein PC starten. Dann bei den angegebenen Datei muss den Lg Server mit den Pc Server getauscht werden und Modelname usw. usw.!
Naja nur eine frage der zeit!



Ps. habe das ganze paket der benutzt wird gefunden,wer es haben will soll sich per pn melden da bestimmt bald per PW geschützt wird und nicht mehr runter geladen werden kann!


[Beitrag von Ficadenti am 10. Mai 2014, 10:54 bearbeitet]
nenif
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 14. Mai 2014, 00:34
Downgrade funktioniert
erfolgreich von der Ver.04.24.09 auf die Ver.04.04.16 gedowngradet, von lokalen Server (eigenen PC)
Firmvare: NC4_DVB_EU_MP1_SU1_lg115x_B0_DrvRevNo3248_RevNo45919_V04.04.16_usb_V2_SECURED.epk
downgrad
gerdkr
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 14. Mai 2014, 08:34
Servus nenif,

wäre nett wenn Du mal kurz aufstellen kannst was man alles machen muss.

Danke schon mal Gerd
Raziel29777
Stammgast
#51 erstellt: 14. Mai 2014, 15:20
Jup,

bitte um Anleitung........
Wäre ein kleiner Meilenstein endlich selbst zu endscheiden welche Firmware man will.

Gruß Raziel
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmware Downgrade LG 32LW579S
Tschernomyrdin am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
Firmware Downgrade vermasselt.brauche dringend Hilfe.
schlotinjo am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  6 Beiträge
lg lw4500 downgrade
kingoptik am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  4 Beiträge
LG lg lm615s neue firmware 03.41.26 2013
Tenchie am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  6 Beiträge
LG 47k950S Downgrade um DVR zu aktivieren?
jovili am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  2 Beiträge
Downgrade?
zwieb346 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  4 Beiträge
32" LH 3000 Downgrade & USB
WhityRocco am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  2 Beiträge
Downgrade der Firmware bei LG55LA6208 möglich ?
viagi am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  7 Beiträge
Vergleich LM620 (2012) und LA6408/6418 (2013) - Verbesserungen/Verschlechterungen
nurkurz am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  15 Beiträge
LM Serie-Firmware downgrade oder Hard reset möglich?
morricone137 am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedAsterix2210
  • Gesamtzahl an Themen1.420.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.194

Hersteller in diesem Thread Widget schließen