VT30 Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
zadon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2011, 06:28
hallo liebe community,
ich habe einen 55vt30 und wollte mal fragen welche einstellungen ihr manuell vorgenommen habt um

a) das beste bild für 3D Filme (3D Effekt von 0 auf 1-3 geändert?)
b) Blu-Ray Filme
c) TV-Programm (Kabel Digital)

heraus zu holen.
vielen Dank für eure Hilfe und Erfahrungen
Seguroski
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2011, 20:36
Schau am besten mal hier rein:
http://www.hifi-foru..._id=149&thread=10255

Aber:
Immer THX
Kontrast 44
Farbe 27
Schärfe 5
Helligkeit 0
Eco Modus an
Farbton Normal oder Warm, je nach Film.
Colour Management, Farb Remastering und Dynamik Modus sind bei mir tabu.
a) 3D auf 3.
b) 24p Smoothvision, Filmkadenzerkennung und optimierte Auflösung an, seitliche Bildanteile aus, 16:9 Overscan aus, Pixel Orbiter an.
c) IFC an, Pixel Orbiter auch.. Aspect Auto, PN-R aus.


Damit sehen die Farben nicht superquietschig oder so aus, aber imo relativ nah an der Realität.
zadon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mai 2011, 13:45
vielen dank, werd ich mal testen gleich

zu b) auf was stellst du 24p smooth (mittel oder hoch?), der pixelorbiter geht da nur auf auto bei mir

filkadenzerkennung kann ich nicht finden?!? wo ist das denn?
genau das gleiche gilt für IFC

dann käme noch d) für PS3 spiele?


[Beitrag von zadon am 27. Mai 2011, 15:53 bearbeitet]
dlj11
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2011, 16:20
@Seguroski

Blöde Frage, aber bist du sicher das Helligkeit 0 richtig ist? Denn soweit ich weiß ist bei den neuen Modellen Helligkeit -1 oder -2 richtig

Ansonsten hast du einen schlechteren Schwarzwert, da der Schwarzpunkt nicht richtig eingestellt ist.

Tipp: Probier mal ProfMode mit Gamma 2.4 und Helligkeit -2, bei der G13-Generation wars so dass die Prof Modi gleich wie THX waren (Greyscale, Farbgamut usw...), nur kann man halt das Gamma anheben was dem Bild viel mehr Tiefe/Kontrast usw. gibt.

Probiers mal aus
zadon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mai 2011, 16:38
hab helligkeit auch auf -3 stehen und finde vorallem den schwarzwert super.

die 24p smoothfilm option finde ich gewöhnungsbedürftig, ihr nicht? irgendwie sind die bewegungen "zu ruhig und flüssig". versteh ihr was ich meine? und dabei gehe ich nur auf mittel, was die 1. stufe nach aus ist
Seguroski
Inventar
#6 erstellt: 27. Mai 2011, 16:42
@zadon: Das sind erweiterte Einstellungen, die muss man erst freischalten.. lies am besten mal das Handbuch.

24p hab ich auf hoch, wobei der Unterschied zwischen mittel und hoch marginal ist. Das zu flüssige was du meinst ist eventuell der Soap-Opera-Effekt und hängt stark vom Film ab. Oft ist man es auch einfach nicht gewohnt dass die Bewegungen so flüssig sind.
Pixelorbiter auf Auto reicht auch^^

@dlj11: "Richtig" und falsch gibts ja nicht wirklich, ich hab bisher wie gesagt nur pi mal Daumen eingestellt, weil ich zumindest die ersten paar hundert Stunden abwarten wollte. Hab hier noch ne Burosch DVD zum einstellen rumliegen..

Prof und Gamma probier ich mal, Danke.
dlj11
Stammgast
#7 erstellt: 27. Mai 2011, 16:51
Bei der Helligkeit gibts bei den Plasmas richtig und falsch, alles andere ist halt dann Geschmackssache Bei falscher Helligkeit hast du PWM-Noise im Schwarz - dadurch hellt das Schwarz auf --> schlechterer Schwarzwert. Kotrast/Farbe etc. kann man nach Geschmack einstellen.

Naja obwohl, wenn dich der höhere SW nicht stört gibts für dich kein richtig und falsch bei der Helligkeit
zadon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mai 2011, 17:07
kann mir jemand von euch den code für die erweiterten einstellungen geben? das handbuch ist in der anderen wohnung *HELP*
Seguroski
Inventar
#9 erstellt: 27. Mai 2011, 17:29
@dlj11: Hab grad mal die Burosch reingeworfen.. und auch mal den Eco-Modus ausgemacht, dann ist es in der Tat viel zu hell. Da würde ich fast noch weiter gehen als -3, allerdings wird dann der zweite schwarze Bereich komplett schwarz.. wofür steht PWM? Noise ansich kenn ich, das ist der leichte Schneesturm.. den haben einige Schwarztöne trotzdem.

Bin jetzt bei Prof, Gamma 2.4, Helligkeit -3 und Kontrast 36 gelandet. Schärfe blieb auf 5 und Farbe auf 26. Allerdings ist das weiß im Burosch Testbild nicht ganz weiß..


@zadon: Für die erweiterten Einstellungen gibts keinen Code.. das ist einfach bei Setup -> Erweitert (isfccc). Ansonsten unter Bild -> erweiterte Einstellungen sind auch einige.


[Beitrag von Seguroski am 27. Mai 2011, 18:13 bearbeitet]
dlj11
Stammgast
#10 erstellt: 27. Mai 2011, 21:08
Stell die Helligkeit mit Hilfe eines 0IRE Testbildes ein, oder mit einem Film mit Cinemascopebalken. Gehe mit der Helligkeit auf 0, und dann geh so weit runter bis das Feuern/Tanzen der Zellen in schwarz (Videoschwarz, es gibt auch Stufen darunter ...) verschwindet. Am sichersten bist du mit dem 0IRE Fenster. Lade dir die AVSHD-Disk runter, dort hast du alle Testbilder die du brauchst !

Klick mich SOFORT

Natürlich gibt es PWM-Noise in einigen Schwarztönen, das sind die Schwarztöne über schwarz --> Sprich Richtung grau PWM-Noise sieht man deswegen weil Plasmas so ihr Bild aufbauen, das ist das Prinzip des Plasmas. PWM = Pulse-width Modulation oder Pulsweitenmodulation.

Ich glaube das sieht dann so aus:

Prof1 oder Prof2
Kontrast für ca. 80cd/m2 = ca. 35 (Geschmackssache)
farbe um die 27-31
Helligkeit -1 oder -2
WICHTIG Schärfe bei FULLHD (1080p) Quellen immer bei 0! Bei SD oder 720p bei 3-6

Das sind geschätzte Werte, die kannst du nur wirklich mit einem Colorimeter "RICHTIG" einstellen. Nur mit einem Colorimeter kann man genau auf REC709 (HD-Standard) kalibrieren. Dann siehst du die Filme so wie es der Regisseur wollte Das weiß ist deswegen nicht richtig weiß entweder weil die Grautreppe nicht richtig kalibriert ist oder weil das ABL einsetzt (Automatic Brightness limiting). Wenn du mehr übers Kalibrieren wissen willst --> gerne PM!

Oder zum Einlesen:
Kalibrieren für Dummies


[Beitrag von dlj11 am 27. Mai 2011, 21:10 bearbeitet]
Seguroski
Inventar
#11 erstellt: 27. Mai 2011, 21:28
Wow, Danke!

Ich schreib dir mal ne PM, da das ein Thema ist, das nicht unbedingt lesen will.. hat man ja im großen Diskussionsthread gesehen.
zadon
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Mai 2011, 18:42
ich bräuchte nochmal eure erfahrungen bei den einstellungen zum 3D bereich. ich habe gemerkt, dass wenn das bild zu dunkel ist, es zu einem falschen 3D effekt bei nachtszenen kommt (bsp: shrek 1-4, disney`s rapunzel).
wäre für einstellungshilfen dankbar

bei ps3 spielen (bis jetzt erst killzone3) bin ich etwas enttäuscht. kann aber auch an der 720p auflösung des spiels liegen. trotzdem ist das weit entfernt von einem sauberen 3D. viele doppelkonturen waren zu bemerken. spass gemacht hat es aber trotzdem, denn das feeling war tatsächlich so als wär man als dabei.

habt ihr noch tips zum sitzabstand bei normalen blu-rays und 3D material.


[Beitrag von zadon am 28. Mai 2011, 18:45 bearbeitet]
michi26
Stammgast
#13 erstellt: 28. Mai 2011, 20:16

Seguroski schrieb:
Schau am besten mal hier rein:
http://www.hifi-foru..._id=149&thread=10255

Aber:
Immer THX
Kontrast 44
Farbe 27
Schärfe 5
Helligkeit 0
Eco Modus an
Farbton Normal oder Warm, je nach Film.
Colour Management, Farb Remastering und Dynamik Modus sind bei mir tabu.
a) 3D auf 3.
b) 24p Smoothvision, Filmkadenzerkennung und optimierte Auflösung an, seitliche Bildanteile aus, 16:9 Overscan aus, Pixel Orbiter an.
c) IFC an, Pixel Orbiter auch.. Aspect Auto, PN-R aus.


Damit sehen die Farben nicht superquietschig oder so aus, aber imo relativ nah an der Realität.



Hey!

Man kann doch im THX-Modus den Farbton nicht einstellen, oder Irre ich mich da? Bei meinem GT30E kann ich den Farbton im THX-Modus nicht verstellen, ist glaub Standard auf warm gestellt.

Gruß Michael
Seguroski
Inventar
#14 erstellt: 28. Mai 2011, 21:34
Stimmt schon, das war auch eher noch zusätzlich gepostet. Manche mögen zb den Kino oder TrueCinema Modus eher, dort entspricht Warm dem Farbton des THX-Modus. Die 3 Modi sehen trotz gleicher Einstellung immernoch leicht unterschiedlich aus.^^
zadon
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Mai 2011, 12:37
hab das 3D problem gelöst, kontrast auf 40 und helligkeit auf +4 und nun schauts auch bei dunklen szenen immer perfekt in 3D im THX Modus aus

ich wollte auch mal fragen ob ihr alle die 24p smooth film option auf mittel oder hoch stellt wenn ihr blu-ray material schaut oder was ihr davon haltet. ich gewöhn mich "langsam" an das saubere bild, aber manchmal denk ich die bewegungen sind "zu schnell"...


[Beitrag von zadon am 29. Mai 2011, 16:01 bearbeitet]
andi1408
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Mai 2011, 19:27
Ich ab den 24p smooth modus bei blu-rays immer auf aus.
carsten456
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Nov 2011, 18:06

Seguroski schrieb:
Schau am besten mal hier rein:
http://www.hifi-foru..._id=149&thread=10255

Aber:
Immer THX
Kontrast 44
Farbe 27
Schärfe 5
Helligkeit 0
Eco Modus an
Farbton Normal oder Warm, je nach Film.
Colour Management, Farb Remastering und Dynamik Modus sind bei mir tabu.
a) 3D auf 3.
b) 24p Smoothvision, Filmkadenzerkennung und optimierte Auflösung an, seitliche Bildanteile aus, 16:9 Overscan aus, Pixel Orbiter an.
c) IFC an, Pixel Orbiter auch.. Aspect Auto, PN-R aus.


Damit sehen die Farben nicht superquietschig oder so aus, aber imo relativ nah an der Realität.


Sag mal bin ich blöde? Bin nun auch seit 2 TAgen BEsitzer des 50 VT30 ; finde jedoch die 3d Einstellung der Tiefe nicht.
KAnn mir jemand sagen wo ich suchen soll?
Unter MENUE/BILD/§D EINSTELLUNGEN/
ist bei mir lediglich
3d Kennung
3d Signalmeldung
Sicherheitshinweis zu finden
ToMeK°rZ
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 20. Nov 2011, 02:51
hallo,lag mal ne richtige 3D Disc ein,dann auf in den 3D Modus,also damit meine ich jetzt "den 3D Knopf" betätigen, erst dann zeigen sich alle 3D Einstellungen im TV Menü:-) Das mit den Effekt ist ganz oben, du musst es zuerst auf "Ein" stellen und schon los geht's.

Das mit den Optimalen Bild ist so ne Sache, also ich bin kein Freund vom THX Modus, aber beim 3D musst man schon etwas aufpassen, damit das ganze gut rüber kommt, bei mir z. b läuft das Bild noch durch den Onkyo, womit ich auch sehr zufrieden bin, hat aber auch ne zeit lang gedauert bis ich für mich Persönlich die Richtige Einstellung hatte, oder besser gesagt für das gewünschte Signal,
grüße
carsten456
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Nov 2011, 19:54
Danke. Hätte ich auch drauf kommen können

Bin noch am "einfahren", da bleiben bis auf Kontrast & Helligkeit die Werte unangetastet. Eingestellt wird später.
StormD1
Stammgast
#20 erstellt: 21. Nov 2011, 20:58
Was sind den jetzt eigentlich die "idealen" Einstellungen für den VT30 (für 2D und 3D Bild)?
speire
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 21. Nov 2011, 21:42
Ja, so ne Tabelle, von den Profis hier erstellt, wäre nicht schlecht.
Gibt zwar Unmengen von Tips in den verschiedenen Freds, aber eine schöne Zusammenfassung irgendwie prominent angepint wäre schön.
ToMeK°rZ
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Nov 2011, 12:43
aber echt, hab meim tv schon seit ca 2-3 monaten, bin aber immer noch am rum schrauben...und beim Kino Abend bei mir, mit meinen Freunden heisst es schon, " der Tomek muss immer was verstellen bis es los geht
Stradi69
Stammgast
#23 erstellt: 23. Nov 2011, 08:46
Moin!

hab gestern im MM zugeschlagen, der 55er kommt morgen!

Frage an die zufriedenen VT-Besitzer:

Welcher Modus eignet sich denn am besten zum "Einfahren"? Habt ihr ihn überhaupt eingefahren, oder einfach die Eistellungen nach persönlichem Geschmack vorgenommen?
Ich habe noch keinen 3D-Player, aber ne XBox, wo auch kräftig MW 3 gezockt wird! Wie sollte man da am Anfang vorgehen?

Nach den teilweise negativen Berichten (Einbrennen usw.) macht man sich doch Gedanken...
Momentan hab ich noch nen 42er Pana von 2007 hier stehen und da gab´s nie ein Problem mit Nachleuchten oder Einbrennen...
Deswegen wundert´s mich, dass die neueste Generation da noch Probleme machen soll???

Gruß
Stradi
norbert.s
Inventar
#24 erstellt: 23. Nov 2011, 09:39

Stradi69 schrieb:
...Welcher Modus eignet sich denn am besten zum "Einfahren"? Habt ihr ihn überhaupt eingefahren, oder einfach die Eistellungen nach persönlichem Geschmack vorgenommen?

So mache ich es:
http://www.hifi-foru...ead=10826&postID=3#3

Servus
Stradi69
Stammgast
#25 erstellt: 23. Nov 2011, 09:50

norbert.s schrieb:

Stradi69 schrieb:
...Welcher Modus eignet sich denn am besten zum "Einfahren"? Habt ihr ihn überhaupt eingefahren, oder einfach die Eistellungen nach persönlichem Geschmack vorgenommen?

So mache ich es:
http://www.hifi-foru...ead=10826&postID=3#3

Servus


Danke!
Wie isses mit XBox zocken? MW3, Call of Duty...
Hody
Stammgast
#26 erstellt: 25. Nov 2011, 21:12

Stradi69 schrieb:

Danke!
Wie isses mit XBox zocken? MW3, Call of Duty...


Hallo, ja frage mich auch gerade ob es einen spezielle Einstellungen für PC Spiele gibt (Fifa, Skyrim) - was sollte man denn Einstellen für das maximale Gaming Erlebnis?

Ansonsten werde ich mal Eure Einstellungen von oben ausprobieren. Momentan fahre ich meist Kino und habe zum Einfahren nur die Seiten auf Mittelgrau reduziert.
carsten456
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 26. Nov 2011, 13:31
Ich hab den TV via HDMi 1.4 Kabel (10m) mit meinem PC verbunden (keine Konsole da).
Es gibt einen speziellen "GameMode" im Setup den ich auch bisher verwendet habe. PRobleme sind mir nicht aufgefallen (Input lga, VSync etc) funktioniert problemlos.
Da ich noch einfahre habe ich nur den kontrast auf 18 reduziert und zocke max 1,2 Std um einbrennen zu vermeiden.
Habe den Kontrast bereits angehoben zum testen und war beeindruckt was der TV im Vergleich zu meinem alten (Toshiba 37 "3030DG) auf den Schirm zaubert

Daddel hauptsächlich 3dShooter und muss schon sagen Modern Warfare ist ein Genuß.
Lunatic1848
Stammgast
#28 erstellt: 26. Nov 2011, 15:01
der game mode ist schlecht, nimm den nicht!
Hat eine verzogene Gammakurve, dadurch sieht zwar alles schön poppig aus, wird aber falsch dargestellt.
Vorteile gibt es nicht (meines Wissens).... vorallem kein Unterschied im Inputlag
Hody
Stammgast
#29 erstellt: 27. Nov 2011, 01:39

carsten456 schrieb:
Ich hab den TV via HDMi 1.4 Kabel (10m) mit meinem PC verbunden (keine Konsole da).
Es gibt einen speziellen "GameMode" im Setup den ich auch bisher verwendet habe. PRobleme sind mir nicht aufgefallen (Input lga, VSync etc) funktioniert problemlos.
Da ich noch einfahre habe ich nur den kontrast auf 18 reduziert und zocke max 1,2 Std um einbrennen zu vermeiden.
Habe den Kontrast bereits angehoben zum testen und war beeindruckt was der TV im Vergleich zu meinem alten (Toshiba 37 "3030DG) auf den Schirm zaubert

Daddel hauptsächlich 3dShooter und muss schon sagen Modern Warfare ist ein Genuß.


Öcht? Denn habe ich bisher noch nicht gefunden, ist das wenn man den Namen auf "Spiel" einstellt, oder wie funkt das?
TX50VT20E
Stammgast
#30 erstellt: 27. Nov 2011, 15:28
Wer hat Interesse an einem SpectraCal C6 Kolorimeter?

http://store.spectracal.com/consumer/meters/spectracal-c6.html
Wir haben eine Sammelbestellung gestartet!

Infos unter:

http://www.hifi-foru..._id=149&thread=10841
StormD1
Stammgast
#31 erstellt: 28. Nov 2011, 10:59
Mein VT30 ist nun auch angekommen. Eine Frage hätte ich allerdings zu den Einstellugen, kann man die Bildeinstellungen für 2D und 3D Modus extra speichern oder muss man da die Settings immer manuell umstellen?
Falls man die Settings getrennt einstellen kann, könnte mir wer sagen wo ich das einstellen kann?
Ich habe den Menüpunkt bis jetzt leider nirgends gefunden.


[Beitrag von StormD1 am 28. Nov 2011, 10:59 bearbeitet]
carsten456
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 28. Nov 2011, 17:51
ICh hab die beiden Einstellungen auf "Professinal 1 bzw 2" gelegt.
Das mit den 3d Einstellungen ist mir auch schon aufgefallen.

Einfach die Sprache im Setup auf "englisch" umstellen, dann wirds ganz easy

3d Konvertierung (kein natives 3d): Einstellung bleibt auf "Hoch" erhalten

3d Einstellungen (natives Material): Tiefe bleibt nicht erhalten, ebenso die die übrigen PArameter wenn man den Modus beendet.

Würde auch lieber die Settings gespeichert haben.

Naja, ich habe Panasonic mal angeschrieben ob mans mit ner Firmware fixen kann.
StormD1
Stammgast
#33 erstellt: 28. Nov 2011, 23:54
Danke für deine Antwort, mal schauen was dir Panasonic antwortet.
Hat hier schon jemand die Einstellungen von James Cameron probiert?
http://www.panasonic.net/avc/viera/3d/avatar/eu_german.html

Mich würde vorallem interessieren was die noch bei IFC, 3D Refresh Rate, Clear Cinema, Resultion Enhancer, Side Panel und Pixel Orbiter eingestellt haben?
carsten456
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 29. Nov 2011, 20:00
Ich würde gern, aber mir fehlt Avatar 3d

Die ebay Preise finde ich gelinde gesagt unverschämt...
Incredibile
Inventar
#35 erstellt: 29. Nov 2011, 20:31
Kann mir jemand sagen unter was ich IFC finde? Keine Ahnung wie der Punkt im Menue heisst.
StormD1
Stammgast
#36 erstellt: 30. Nov 2011, 00:03
Intelligent Frame Creation, kann man auf Aus, Mittel und Hoch stellen.
Hody
Stammgast
#37 erstellt: 30. Nov 2011, 07:39

carsten456 schrieb:
Ich hab den TV via HDMi 1.4 Kabel (10m) mit meinem PC verbunden (keine Konsole da).
Es gibt einen speziellen "GameMode" im Setup den ich auch bisher verwendet habe. PRobleme sind mir nicht aufgefallen (Input lga, VSync etc) funktioniert problemlos.
Da ich noch einfahre habe ich nur den kontrast auf 18 reduziert und zocke max 1,2 Std um einbrennen zu vermeiden.
Habe den Kontrast bereits angehoben zum testen und war beeindruckt was der TV im Vergleich zu meinem alten (Toshiba 37 "3030DG) auf den Schirm zaubert

Daddel hauptsächlich 3dShooter und muss schon sagen Modern Warfare ist ein Genuß.


Hallo, den Spiel Modus genommen, Skyrim erschein mir fast etwas zu düster, obowohl das auch nicht schlecht kommt, Fifa war okay, könnte auch noch ein bißchen heller sein. Allerdings hatte ich das Gefühl bei Fifa etwas langsames Bild zu haben, aber das mag subjektiv sein
Incredibile
Inventar
#38 erstellt: 30. Nov 2011, 08:45
@Storm
Danke. Hätte ich wohl auch selbst drauf kommen können.
StormD1
Stammgast
#39 erstellt: 30. Nov 2011, 11:25
Frage zu den Einstellungen ich habe die neuste Firmware downgeloaded un dwürde nun gerne die Modi Prof1 und Prof2 meinen Bedürfnissen anpassen. Nur wo finde ich in den Proffessional Modi die Einstellungen für Colour Managemt, Frab Remastering, Overscan und 24p Smoothfilm?
Im Menü unter den Bildeinstellungen finde ich EInstellungen leider nicht.
Bzw. wo/wie kann man die ganzen 3D Einstellungen vornehmen (2D-3D Level, Kantenglätter, 3D-Einstellung)?
Ist alles laut Handbuch im Menüpunkt Bild aber finden tue ich das ganze nicht.

DER ISF Modus ist natürlich aktiviert, wie gesagt bis auf die obengenantnen Einstellungen finde ich alles in PRof1 und Prof2. Oder muss man da Blu Ray bzw. 3D Blu Ray einlegen um die Settings einstellen zu können?


Ich hoffe es kann mir jemand helfen, danke.
carsten456
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 30. Nov 2011, 18:29
1) Setup - Bild -Erweiterte Einstellungen & deren Submenues

2)Schalte mal in den konvertierungsmodus, Setup - Bild -nachu unten scrollen

3) 3d Disk einlegen, (s. 2)

Aber bitte bedenken: 3d Settings (nativ) speichert der TV nicht dauerhaft!
carsten456
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 20. Dez 2011, 17:57
Panasonics Antwort zu den nicht gespeicherten 3D Einstellungen ist simpel: Es ist so gedacht.

SChade, aber gut was solls, die 5 sek hab ich auch noch übrig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX-P50V10E beste Einstellungen für Blu-Ray und Xbox36
Superbaum am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  6 Beiträge
Welche 3D Einstellungen am GT30?
F4UST am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  2 Beiträge
Panasonic VT30 / AVATAR 3D
wombl19 am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  13 Beiträge
Einstellungen Pana vt 20
hpkneissl am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  3 Beiträge
PZ 85 E - Einstellungen
rintin308 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  9 Beiträge
Beste Einstellungen Plasma
ostwestfale123 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  3 Beiträge
Einstellungen für den GT20 gesucht
ewander am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  3 Beiträge
Panasonic Plasma 2013 3D-Einstellungen
Walder91 am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  2 Beiträge
panasonic TH-42 PA 50 einstellwerte
guppy am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  9 Beiträge
ps3 einstellungen für pz80e
R1rider am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBullimania
  • Gesamtzahl an Themen1.460.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.774.291

Hersteller in diesem Thread Widget schließen