Aufnahmefunktion: meist immer falscher Titel in Liste :-(

+A -A
Autor
Beitrag
Hurra7
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Feb 2018, 22:35
Hallo,

ich hoffe erstmal das dies kein alter Hut ist - in der Suche bin ich auf die Schnelle nicht fündig geworden. Ansonsten verzeiht es mir bitte...

Ich habe das Problem bei meinem TX-P55 VTW60, daß er aufgenommene Sendungen in der Liste unter
"Aufnahmen" unter einem falschen Titel anzeigt. D.h. es wird die Sendung als Titel angezeigt, die DAVOR oder NACH
dem aufgenommen Film / Serie etc. kommt. Das ist total nervig, weil man so nie weiß, was man denn nun so alles aufgenommen hat.
Erst beim Bestätigen des (falschen) Titels wird die korrekte Aufnahme bzw. der Titel eingeblendet.
Dabei ist es egal, ob ich die vorgegebene Start-und Endezeit der aufzunehmenden Sendung programmiere oder ein paar Minuten Vor-und Nachlauf einstelle. Aufgenommen wird auf einer externen (von Panasonic empfohlenen) WD-Platte ("MyBook"), als Receiver fungieren die internen im TV.
Der Pana-Support meinte erst es könnte an der Signalstärke liegen (?) - eine andere Mitarbeiterin widersprach dem aber am nächsten Tag und erklärte mir, daß das Problem bekannt sei und es keine Lösung gäbe. Selbst die neuen UHD-Modelle hätten das Problem (???? Häääää ??).
Mein 10 Jahre alter Technisat-TV (mit integriertem Festplattenrecorder) beherrschte diese ehm.. "Disziplin" problemlos - immer wurden die korrekten Titel angezeigt - so wie es sein soll ! Ach ja, auf Werkseinstellungen wurde auch schonmal zurückgesetzt.

Bin ich der Einzige der das Problem hat ?? Vielleicht doch irgendein Einstellungsproblem ??
Bin für jede Hilfe dankbar !

Hurra7
delahosh
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2018, 20:10
Da musst du dich leider mit abfinden, ebenso mit der übertrieben großen Einblendung vor und beim Start einer Aufnahme

Grüße
Hurra7
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Feb 2018, 20:41
Ich habe nun einen "Hard-Reset" am Gerät durchgeführt - bisher sind alle aufgenommen Sendungen korrekt in der Liste zu sehen !
War wohl also ein Software-Problem...
darkphan
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2018, 18:47
Wie jetzt? Nach einem Reset zurück auf Werkseinstellungen zeigt er nicht die Folgesendung an, die bei ein paar Minuten Überhang schon läuft?

Welche Software-Version hast du drauf?
Hurra7
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Feb 2018, 19:06
Hi,

SW-Version ist die neueste, 3.885.
Ich meinte jetzt nicht Rücksetzung auf Werkseinstellungen (das hatte eh nichts gebracht), sondern richtig einen HardReset.
Aber ich glaub ich habe mich zu früh gefreut.
Bei Aufnahme des Films "London has fallen" hatte ich noch ein paar Minuten die Endezeit verlängert - prompt tauchte in der Aufnahmeliste "Spiegel TV" auf (was danach kam).
Ich meine aber, daß, wenn man nun die vorgegebenen Zeiten (Start /Ende) der Sendungen für die Aufnahmen übernimmt, er es korrekt in der Liste anzeigt. Das teste ich gerade ausgiebig mit mehreren Sendern. Wäre ja schonmal ein Erfolg - trotzdem ist das Murks - wenn man mal ne Sendung erwischt, die später oder früher anfängt, steht man doof da.
Der nächste wird jedenfalls kein Pana mehr - soviel ist sicher.

darkphan
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2018, 21:45
Was verstehst du denn dann unter "Hard Reset"?

Da brauchst du nicht großartig zu testen: Er zeigt das an, was am Ende zu sehen ist. Und wenn du 5 Minuten dazugibst, zeigt er eben die neue Sendung an. VPS funktioniert ja leider digital nicht mehr ...
Hurra7
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Feb 2018, 22:40
Taste „Vol Minus“ hinten am Gerät und Menü-Taste auf der FB gedrückt halten. Das ist ein Hard-Reset.
Tests haben nix gebracht, mal wirds korrekt angezeigt, mal nicht (unabhängig davon ob man einen Vor- oder Nachlauf einstellt).
Es ist frustrierend. Warum konnte das denn mein alter Technisat ?? Ansonsten ist an dem Pana ja auch nix auszusetzen.
darkphan
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2018, 01:04
Die Software von denen ist diesbezüglich einfach Rotz - seit Jahren!

Weißt du auch, was dieser Hard Reset bewirkt, wen es kein Zurückstellen auf die Grundeinstellungen ist?
Hurra7
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Feb 2018, 09:55
Das kannste wohl laut sagen - ist das bei den aktuellen UHD´s denn genauso ??

Beim HardReset (es müssen dazu alle Kabel und Karten, außer Strom natürlich, gezogen werden) wird alles auf "0" gestellt, quasi Auslieferungszustand. (soweit ich das verstanden habe). Bei Interesse stelle ich die Vorgehensweise gerne bereit. Das Gerät muss danach komplett neu eingerichtet werden
(Sprache, Wlan, Sendersuchlauf etc.).
darkphan
Inventar
#10 erstellt: 15. Feb 2018, 18:03
Ich denke schon, aber ich weiß es nicht, da ich noch keinen Panasonic UHD vor mir hatte ...

Ok, danke für den Hinweis - DAS ist aber eine Heidenarbeit, alles wieder einzurichten ...

Da ich von Anfang an mit HDD aufgenommen hab, wusste ich auch, dass es ab Auslieferungszustand so war ...
watchonly
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Feb 2018, 01:58

darkphan (Beitrag #6) schrieb:
VPS funktioniert ja leider digital nicht mehr ...

Doch, doch, das geht angeblich noch. Meine Vu+ kann es auch noch.

http://deu.faq.panas...rstützte-aufnahme%3F
darkphan
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2018, 19:48
Ich habe die Option, aber sie funktioniert nicht bei meinem DVB-C-Anschluss. Lese in deinem Link, dass das seit 2015 wieder gehen soll - bin da etwas verwirrt, werde es also nochmal ausprobieren, vielleicht geht es ja inzwischen wieder ...
watchonly
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Feb 2018, 20:06
Bei mir, Schweiz, gibt es diese Einstellung leider nicht.
delahosh
Inventar
#14 erstellt: 17. Feb 2018, 20:47

darkphan (Beitrag #12) schrieb:
Ich habe die Option, aber sie funktioniert nicht bei meinem DVB-C-Anschluss.


Du hast bei deinem VTW60 diese Funktion??P1040150

In dem Artikel steht:
Die 2015 TV-Geräte ab Serie CSW504 sowie die BluRay-Recorder der Serie BCT/BST 750/755/850/855/950 unterstützen Accurate Recording für DVB-C, DVB-S und DVB-T.

Der VTW ist von 2013 und bei mir gibt es diese Funktion "leider" nicht..

Grüße
darkphan
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2018, 21:46
Ja, ich bin mir sicher, dass ich das habe. Wenn ich den Timer programmiere, könnte ich das auswählen - aber es hat nicht funktioniert. Werde es später nochmal kontrollieren, weil ich gerade woanders bin.

Hab aber mal die Bedieungsanleitung gegoogelt, lies mal ab Seite 29, da ist das auch drin.

Ich meine mich zu erinnern, dass irgendjemand im VTW-Forum mal sagte, dass das beim Kabelempfang nicht funktioniert ...
delahosh
Inventar
#16 erstellt: 17. Feb 2018, 22:29
Ich habe SAT..und trotzdem kommt da keine Auswahl, egal wie ich bei der Programmierung vorgehe..

In meiner BDA ist das Kapitel Timer-Programmierung ab Seite 80 zu finden,
dort wird zwar "Unterstütztes Signal für Aufzeichnung" erwähnt, jedoch nur für die Erinnerungsfunktion
und nur sofern vorhanden..

Alles etwas irritierend - aber egal ich hab mich dran gewöhnt..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Falscher Filmtitel in der Aufnahmeliste
umeyer am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  5 Beiträge
HDD-Aufnahmen : Titel fehlen in der Liste
wkol am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  4 Beiträge
Panasonic Aufnahmefunktion funktioniert nicht
4nnaaa am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  18 Beiträge
Sendersortierung / Liste Panasonic P50S20E
A8 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  5 Beiträge
Panasonic TX-P42S30E Aufnahmefunktion?
seppl_audi80 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  8 Beiträge
PANASONIC FIRMWARE UPDATE LISTE !
Underground1 am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2018  –  133 Beiträge
Panasonic Modellwahl - Receiver u. Aufnahmefunktion
hhburger am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  2 Beiträge
Panasonic GW-20 Analoge & Digitale Sender in einer Liste?
Nico1993 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
Titel einer Festplattenaufnahme ergänzen bzw. ändern
hr5065 am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  3 Beiträge
Sender Liste Analog & Digital tx p 42 v 20 e
KaLLiDe am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedChildish_Dualino_
  • Gesamtzahl an Themen1.420.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.226

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen