TH-37PV71F Erfahrung nach 2 Monaten!

+A -A
Autor
Beitrag
kinomike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2007, 09:33
So Hallo an alle die es Interesiert !

Hier wie versprochen meine Erfahrungen mit dem Gerät

TH-37PV71 :

Ich kann nur sagen erste Sahne super Geiles Bild ,
keine Lila Pest ,kein Nachleuchten trotz N24 Schauen auch mal 5 stunden lang !
Super Darstellung bei Digitaler Sat zuspielung ,
und natürlich Hammer Bild bei DVD !
Als Kabel benutze ich 5,- Euro Scart Kabel und nen HDMI Kabel von Lidel wo es mal im Angebot gab und mit gut im Forum hier getestet wurde .
Und ist Trozdem nen super geiles Bild .

Ich fahre denn Plasma von denn Einstellungen so das mir das Bild gefällt und es ist wirklich super .

Also Falls sich jemand dieses Gerät zulegen möchte Tut es ihr werded es nicht bereuen !

Und bevor ich es vergesse die Passiv Lüftung an demm gerät ist absolut ok , er wird halt nach nen paar stunden lau warm aber das is so ok finde ich .

So das wars von meiner seite , ich hoffe das ich helfen konnte wenn hier jemand vor der entscheidung steht .

Gruß

Kinomike
lfx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jun 2007, 10:31
Ob mir Dein positiver Bericht hilft bei meiner Entscheidung?

Nach langem Hin-und-Her hatte ich mich jetzt eigentlich für den neuen 32 Zoll LCD entschieden (noch nicht gekauft). Warum? Das neue Alpha-Panel ist wirklich scharf wie meine alte Röhre bei PAL (welches durch das etwas kleinere Bild ja begünstigt wird. Zudem werde ich wohl die nächsten Jahre noch die meiste Zeit PAL-Signal ansehen müssen. Also ist das schon ein wichtiges Argument. Durch die neue 100 Hz-Technik und andere Sachen ist auch die schnelle Bewegung wirklich ok. Auch geringer Stromverbrauch. Der hat mich beim Plasma gestört denn wer kauft ein Auto das doppelt soviel braucht wie sein altes? Natürlich weiß ich daß das wegen der geringeren Kosten nicht ganz zu vergleichen ist. Aber unzeitgemäß ist es schon.

Aber wie auch immer. Vielleicht sollte ich nicht soviel im Forum lesen. Das macht die Entscheidung immer schwerer.

Gruß lfx
lex[XTC]
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2007, 10:56
Schau doch mal hier: Vorurteile gegen Plasma TVs

Evtl. kann das auch helfen.

Ich selber habe auch einen Plasma, die Unterschiede zu vielen LCDs sind schon enorm.
Ich binn immer wieder froh wenn ich dann zu Hause bin und erkenne das ich für mich das richtige gekauft habe.
lfx
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jun 2007, 11:37
Das habe ich schon alles gelesen. Der Unterschied zu manchen LCDs ist auch groß. Aber eben zu dem Panasonic LCD der neuen 70er-Serie mit dem Alpha-Display nicht mehr. Da wird mancher der nicht unbedingt ein großes Bild haben will sondern mit der gewohnten Größe leben kann schon ins Grübeln kommen wie ich auch. Ich habe das Ding erst für einen Plasma gehalten wie ich es zum ersten Mal sah. Man sollte auch nicht vergessen daß die neue kommende Technik SED ist die Plasma verdrängen wird. Nur wird das für mich jetzt zu lange dauern .
DVDMike
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2007, 12:11
Hallo zusammen,

ich habe auch den TH-37PV71 seit gut zwei Monaten und bin super zufrieden. Bildqualität digital ist super und selbst die Qualität von analogem Kabel ist sehr gut.

Auch ich habe keinerlei Probleme mit Nachleuchten oder gar einbrennen. Und ich gucke 4:3-Material auch meinstens in dem Format, weil aufgezoomt auf volle Breite blöd aussieht und zoomen mit gleichem Seitenverhältnis dazu führt, daß dann zwar links und rechts keine Streifen mehr sind, aber aber Schrift am unteren Bildrand (bei Nachrichten etc) nicht mehr zu lesen ist.

Ich kann allerdings nur allen empfehlen bei der Erstinstallation Kontrast und Farbe deutlich runter zu regulieren. Nicht wegen einger möglichen Gefahr für das Panel, sondern weil die einfach übertrieben hoch eingestellt sind. Die meisten Leute gucken mit viel zu viel Farbe und Kontrast. Kenne viele Leute (auch bei Röhre), wo alle Personen feuerrote Gesichter haben und wenn man fragt, warum sie das machen, sagen sie nur: Wieso, das ist doch ein Farbgerät Also mein Tip: Mal Kontrast und Farbe auf 50% oder weniger reduzieren und ein paar Tage abwarten. Im ersten Moment erscheint das reduzierte Bild flau, aber nach ein paar Tagen empfindet man es als sehr realistisch. Wenn man dann die alten Einstellungen mit knalliger Farbe reindreht, fragt man sich, wieso alles so bunt ist...

Bin bisher in allen Belangen sehr zufrieden. Einziger Nachteil für mich ist die automatische Einstellung des Seitenverhältnisses. Er erkennt zwar 16:9 automatisch und auch 4:3, aber bei 4:3 wird bei automatischer Auswahl immer Aspekt gewählt, also ein in die Breite ziehen des Bildes. Warum kann man es nicht so einstellen, daß 16:9 und 4:3 (dann eben mit Balken links und rechts) automatisch mit richtigem Seitenverhältnis wieder gegeben werden? Das kann der Philips meiner Eltern besser...

Gruß
Michael
MisterLCD
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Jun 2007, 16:35
Tach auch,

ich bin mit dem TH-D37PQ-71 /Silber/ sehr zufrieden.
Wie sind den eure Einstellunge bei DVD und Kabelfernsehen ?
tiroler51
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Jun 2007, 17:05
Hallo, also ich haben den TH-37PV71F jetzt seit 2 Wochen und kann ihn wirklich nur weiterempfehlen. Schau hauptsächlich TV über digital SAT (alte Humax 5400z). Angeschlossen habe ich das Teil über Scart (billigsdorfer). Hatte noch nie Probleme mit dem Bild, zumindest über Digisat wird das Bild immer richtig dargestellt. ORF ist sowieso der Hammer - strahl alles in 16:9 aus und die Qualität ist ein wahnsinn. Hab auch einen billigen LG-DVD Player den ich über YUV angeschlossen habe. Auch hier ist Qualität einwandfrei. Kann das Teil wirklich nur empfehlen, um den Preis - schon unter 1000,-Euronen. Also wer schon länger auf der Suche ist, sollte sich den Pana mal anschauen.
Laufpeter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jun 2007, 18:39
Hallo,

mich würde mal interessieren wie weit Ihr von euern 37ern weg seit..
Moin_Moin
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jun 2007, 20:03
Habe meinen TH-37PV71 jetzt 4 Wochen und muß sagen das ich sehr zufrieden bin mit dem Gerät.
Habe eine PS3 per HDMI an dem Gerät angeschlossen, Jagdfieber als BluRay sieht einfach atemberaubend gut aus.
Aber auch normale DVD's erstrahlen mit der Kombination in bester Qualität.
Ich hatte ca. 1,5 Jahre lang einen Samsung LCD und habe diesen nach dem 2 Defekt verkauft.
In Sachen Bildqualität kann meiner Meinung nach ein LCD bei weitem nicht mit einem Plasma mithalten.
Ich sitze 2 bis 2,5m vom TV entfernt und finde bei dem Abstand ist 37 Zoll die beste Wahl.
DVDMike
Inventar
#10 erstellt: 21. Jun 2007, 07:40
Hallo Laufpeter,

ich bin gute 3 Meter entfernt vom Pana. Ja, da könnte man durchaus auch den größeren nehmen, aber leider gibt das der Platz im Wohnzimmer nicht her :-(

Gruß
Michael
kinomike
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Jun 2007, 08:16
Ich sitze auch ca. 3- 3,5 Meter entfernt und das ist völlig ausreichent !
tiroler51
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Jun 2007, 12:50
Bin auch zwischen 2 bis 2,5 Meter vom TV entfernt. Wenn ich nochmal die Wahl zwischen dem 37er und dem 42er hätte, würde ich wieder den 37er nehmen. Bei meinem Abstand ist das die beste Wahl.
Prolex
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jun 2007, 11:11
Hallo,

habe mir nun auch dieses Sahneteilchen bestellt

Kann mir einer von den stolzen Besitzern was zu den Umschaltzeiten bei analogem Kabelempfang sagen, eher kurz oder bleibt der Bildschirm lange schwarz?

Gruß Frank.
iop
Neuling
#14 erstellt: 24. Jun 2007, 12:41
beim analogem Sat-Empfang sehe ich kein Unterschied bei den Umschaltzeiten zu meiner alten Röhre

bin auch sehr zufrieden, das Bild ist super, die 37 Zoll wirken daheim aber am Anfang doch einiges grösser als im Geschäft
bei 2,7-4 m Abstand find ich 37 optimal , bis jetzt noch

schaue im Normal Modus, gefällt mir etwas besser als Kino
ein Unterschied von Aspekt und Auto ist mir nicht aufgefallen
wenn ich 4:3 einstelle, wird manchmal nicht automatisch auf 16:9 umgeschaltet, habt ihr das vielleicht auch manchmal?
Oder vielleicht liegt das auch an meinem uralt analogem Hirschmann Reciever...


gruss
lex[XTC]
Stammgast
#15 erstellt: 24. Jun 2007, 14:23
Bei analogem Kabel TV ist die Umschaltzeit sehr gut, ich hatte vorher den ´Pana TH42PA50 da war die Schaltzei vergleichsweise lange.
Squib
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 26. Jun 2007, 22:46

DVDMike schrieb:

Bin bisher in allen Belangen sehr zufrieden. Einziger Nachteil für mich ist die automatische Einstellung des Seitenverhältnisses. Er erkennt zwar 16:9 automatisch und auch 4:3, aber bei 4:3 wird bei automatischer Auswahl immer Aspekt gewählt, also ein in die Breite ziehen des Bildes. Warum kann man es nicht so einstellen, daß 16:9 und 4:3 (dann eben mit Balken links und rechts) automatisch mit richtigem Seitenverhältnis wieder gegeben werden? Das kann der Philips meiner Eltern besser...

Gruß
Michael


Also ich fand das auch super ätzend... Hab meinen fest auf 16:9 eingestellt und bin damit super zufrieden. Mir fallen auch keine Eierköpfe oder sonst was auf Hab noch keine einzige 4:3 Sendung in 4:3 geschaut. Das automatische Aufzoomen hat mich aber auch tierisch genervt.

Gruß
Squib


[Beitrag von Squib am 26. Jun 2007, 22:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
th-37pv71f/th-37v71fA
sync1 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  20 Beiträge
Vergleich TH-37PV71F // TH-37PX80E
rikerm am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
TH-37PV71F vs TH-42PZ70E/A
Galliano99 am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  9 Beiträge
TH-37PV71F und TH-37PV600
MisterLCD am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  2 Beiträge
Einstellungen für TH-37PV71F
Kocker am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  3 Beiträge
TH-37PV600 vs. TH-37PV71F
Ciri78 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  3 Beiträge
TH-37PV71F oder TH-37PV7F ?
Wunderwichtel am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit TH-37PV71F
Bremser1 am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  2 Beiträge
Frage zu TH-37PV71F
guggen am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  4 Beiträge
TH-37PV71F Kopfhörebuchse
jekken am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedGeorg_Haake
  • Gesamtzahl an Themen1.456.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen