Umweltwochen von Panasonic nur ein Bluff?

+A -A
Autor
Beitrag
HSV1887
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2007, 20:31
Hallo Panafreunde,

habe heute bei Panasonic angerufen und einmal nachgefragt, was denn wäre, wenn mein bestellter Th 42 PX 730E erst nach der Aktion geliefert würde. Der Mitarbeiter sagte mir darauf, dass es dann keine 100 EUR von Panasonic geben würde. Das kann es doch nicht sein Was kann ich denn dafür wenn es Panasonic nicht schafft in den Zeitraum die Händler zu beliefern. Gut mein Händler hat mir gesagt dass die Lieferzeit ca 2 Wochen betragen würde. Liegt ja noch im Zeitraum. Aber was ist wenn er das Gerät nicht bekommt? Der Th 42 Px 730E ist im augenblick sehr schwer zu bekommen bei den teilnehmenden Händlern und für einen guten Preis.

Also ich finde, dass Panasonic mit dieser Umweltwoche die Kunden nur veräppelt. Wenn ich keine Geräte liefern kann brauche ich auch nicht den Kunden die 100,00 EUR zu erstatten

Wie ist euere Meinung dazu?
pierrepoint
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jun 2007, 20:41
die 100 € gibt es ja nicht nur auf den px 730..!
ich warte auch darauf das wir das gerät geliefert bekommen.. wenn ich die 100 € nicht bekomme dann werde ich wohl mit dem kauf noch warten..
BlackFalc0n
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jun 2007, 21:05
Beim TH-37PV71f lohnt es sich überhaupt nicht - bei keinem der Shops gab's den Fernseher für einen Preis, der nach Abzug der 100 Euro günstiger wäre, als die besten Internetangebote. Dahingehend lohnt es sich für mich sowieso nicht
HSV1887
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jun 2007, 21:22

BlackFalc0n schrieb:
Beim TH-37PV71f lohnt es sich überhaupt nicht - bei keinem der Shops gab's den Fernseher für einen Preis, der nach Abzug der 100 Euro günstiger wäre, als die besten Internetangebote. Dahingehend lohnt es sich für mich sowieso nicht :(



Bei mir schon. Th-42PX730E kostet 1450,00 EUR minus die 100,00 EUR Panasonic macht 1350,00 EUR.

Denke ist ein sehr guter Preis
utari
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jun 2007, 21:34

BlackFalc0n schrieb:
Beim TH-37PV71f lohnt es sich überhaupt nicht - bei keinem der Shops gab's den Fernseher für einen Preis, der nach Abzug der 100 Euro günstiger wäre, als die besten Internetangebote. Dahingehend lohnt es sich für mich sowieso nicht :(


Na ja, ich habe mir erst den iMac gekauft und bin daher knapp an liquiden Mitteln, daher habe ich mir den bei Otto bestellt und bezahl da nun 1140 Euro dafür, dann erhalte ich noch 100 Euro von Panasonic und so erhalte ich den dann für 1040 Euro. Viel günstiger bei eBay gibt es den auch nicht... ok, klar kommen noch Zinsen drauf, aber das ist nunmal so wenn man nicht liquide ist
BlackFalc0n
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jun 2007, 23:25

utari schrieb:

Na ja, ich habe mir erst den iMac gekauft und bin daher knapp an liquiden Mitteln, daher habe ich mir den bei Otto bestellt und bezahl da nun 1140 Euro dafür, dann erhalte ich noch 100 Euro von Panasonic und so erhalte ich den dann für 1040 Euro. Viel günstiger bei eBay gibt es den auch nicht... ok, klar kommen noch Zinsen drauf, aber das ist nunmal so wenn man nicht liquide ist :)

Den 37pv71f? Der kostet bei Otto doch knapp 1200... ?
fraster
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2007, 14:39
Zum Thema Umweltwochen muss ich mal etwas loswerden:

Ich finde es geradezu aberwitzig, als Hersteller von insgesamt doch recht stromhungrigen AV-Geräten mit dem Argument "Umweltfreundlichkeit" zu werben. Das kommt gerade so als würde irgendein Geländewagen-Hersteller, dessen Topmodell 30 Liter Sprit auf 100 km frisst, damit werben, dass das Lenkrad aber ganz bestimmt umweltfreundlich weil FCKW-frei aufgeschäumt wird! Einfach nur lächerlich!

Wenn man mal bedenkt: Die HD ready-Modelle von Panasonic halten sich mit ihrem Verbrauch von durchschnittlich 170 Watt ja so gerade noch im erträglichen Rahmen. Bedenkt man aber Durchschnitts-Verbräuche der FullHD-Modelle von ca. 350 Watt, und zwar ausgerechnet bei einem Gerät, das täglich länger läuft als stromhungrige High-End-Verstärker (!), so wird mir echt schlecht.

Ich bleibe dabei: Panasonic sollte das Geld lieber in die Forschung und Entwicklung von stromsparenden Technologien stecken, anstatt jedem 100 EUR auszuzahlen.


[Beitrag von fraster am 03. Jul 2007, 11:33 bearbeitet]
dowczek
Inventar
#8 erstellt: 02. Jul 2007, 15:58
Ja, das stimmt wohl. Umtweltfreundlichkeit ist hier sicherlich ein falsch gewählter Begriff für eine Rabattaktion...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umweltwochen bei Panasonic - 100? zurück
wintester am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  26 Beiträge
Wie funktionieren die Umweltwochen bei Panasonic
oOOo am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  67 Beiträge
Panasonic UT50 - Nur Probleme.
Takoru am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  6 Beiträge
"Kundenfreundlichkeit" von Panasonic
umeyer am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  17 Beiträge
Panasonic Plasma nur scharz/weiss?
flota77 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  15 Beiträge
Panasonic lackieren
fred24 am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  6 Beiträge
Neue Plasma Modelle von Panasonic!
orausch am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  20 Beiträge
Panasonic
Fidan38 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
Unterschiede von Panasonic TH-42
swoop100 am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  4 Beiträge
Panasonic Plasma
Stanload am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedStefan_Urmetzer
  • Gesamtzahl an Themen1.456.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.525

Hersteller in diesem Thread Widget schließen