Overscan bei HDMI Deaktivieren

+A -A
Autor
Beitrag
shares
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2010, 15:59
Hallo,

mein TX-P42S10 schneidet beim Betrieb über HDMI leider das äußere Ende des Bildes ab, was bei Nutzung mit meinem Mac Mini recht problematisch ist, da ich die obere Menüleiste nicht mehr sehe.

Kennt jemand eine Möglichkeit den Overscan auch im HDMI Betrieb zu Deaktivieren?

Wenn ich Overscan direkt im Mac Mini Menü deaktiviere gibt es leider Risengroße schwarze Balken rund ums Bild.

Gruß


[Beitrag von shares am 10. Feb 2010, 20:57 bearbeitet]
uhren_alex
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2010, 16:23
.. schon mal im HTPC-Unterforum gefragt?
shares
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2010, 17:55
Nein, betrifft ja nicht den mac sonder eher die Einstellung des TV.
uhren_alex
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2010, 18:53

shares schrieb:
.. Kennt jemand eine Möglichkeit den Blindscan auch im HDMI Betrieb zu Deaktivieren?


Meinst Du "Over-Scan"?
Den kannst Du m.E. unter sonstige Einstellungen deaktivieren (Handbuch S. 29).

Gruß,
Alexander
shares
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2010, 20:22
Ohhh ja, komme schon ganz durcheinander mit den Begriffen

Meinte natürlich Overscan, leider kann ich die Einstellung im HDMI Modus nicht vornehmen.

Gruß
uhren_alex
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2010, 20:46

shares schrieb:
... Meinte natürlich Overscan, leider kann ich die Einstellung im HDMI Modus nicht vornehmen.


Dann gibt es im HDMI-Modus keinen Overscan - und dann ist es wieder ein Problem des Rechners.
bowieh
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2010, 23:04
lesen, lesen, lesen und verstehen was da steht:

Diese Funktion steht zur Verfügung, wenn der Eintrag "Aspekt" auf "Auto" (nur Signale mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9) oder "16:9" eingestellt ist.
shares
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Feb 2010, 21:53
Leider schneidet er auch in den anderen Modi einen Teil vom Bild ab, habe gelesen das sich das ganze im Service Menü beheben lässt, allerdings ist das ja u.U. mit einem Garantieverlust verbunden.

Ich habe demnächst sowieso nochmal einen Techniker wegen dem Surren hier, dann kann er das evtl. Erledigen.

Gruß


[Beitrag von shares am 12. Feb 2010, 22:39 bearbeitet]
FendiMan
Stammgast
#9 erstellt: 13. Feb 2010, 12:20

shares schrieb:
Leider schneidet er auch in den anderen Modi einen Teil vom Bild ab

Dann ist es doch ein Problem des Rechners.
An einem PC kann man das normalerweise in dem Einstellungen das Grafikkartentreibers ändern, wie es am Mac geht, müsstest du wissen.
bowieh
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2010, 13:15

shares schrieb:
Leider schneidet er auch in den anderen Modi einen Teil vom Bild ab


Kannst, oder willst es nicht verstehen ?

Nur in den Aspekt Einstellungen "Auto" und "16:9" lässt sich der Overscan deaktivieren.

Das ist kein Fehler.
k2rr
Stammgast
#11 erstellt: 04. Okt 2012, 11:07

bowieh schrieb:

Nur in den Aspekt Einstellungen "Auto" und "16:9" lässt sich der Overscan deaktivieren.

Bitte um Hilfe: Wie komme ich bei meinem "Panasonic 42pv60" an diese Einstellung?

Danke!
bowieh
Inventar
#12 erstellt: 04. Okt 2012, 13:29
Gar nicht, die Einstellung gibt es bei dem Modell nicht
k2rr
Stammgast
#13 erstellt: 04. Okt 2012, 18:45

bowieh schrieb:
Gar nicht, die Einstellung gibt es bei dem Modell nicht

Ärgerlich. Bei einigen Bildschirm füllenden Fenstern auf meiner Sat-Box ist ein leichter Zoom-Effekt vorhanden. Hatte deshalb den Hinweis bekommen: Overscan abschalten.

Habe ich noch andere Möglichkeiten zur Korrektur?
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 05. Okt 2012, 14:41
Die Bildschirmgrösse müsste man im Service Menü einstellen können.

Jedoch weiss ich nicht genau wie das beim PV60 ausschaut.

Bei den neuen TV kann man im Service Mode sowohl die Bildposition, als auch die V und H Grösse einstellen.

Warst du beim PV60 schon mal im Service Menü? Wenn nicht würde ich diesbezüglich einmal recherchieren.
k2rr
Stammgast
#15 erstellt: 08. Okt 2012, 18:49
Im Service Menü war ich schon, hatte da aber eine genaue Anleitung für die Einstellung "Hotelmodus" + "Betriebsstunden". Wo und wie man evtl. an Overscan kommen könnte, weiß ich leider nicht.

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TH-42PV7F Overscan bei HDMI
tv_junk am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  16 Beiträge
Overscan Problem
Kayg am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
Overscan TH42PX80 ?
koppi am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  3 Beiträge
Overscan bei unterschiedlichen Anschlüssen
Marc2006 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  6 Beiträge
Bild justieren bei overscan
ffqp1 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  2 Beiträge
Panasonic VT20 Analog deaktivieren?
tiki22 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  5 Beiträge
Aufnahme Info deaktivieren?
Marina1234 am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  4 Beiträge
TH-42PZ700E overscan
hdtvpower am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  2 Beiträge
Overscan PV60
uwzl am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge
Overscan frei pro Eingang definierbar?
Tommy536 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAdrianaCak
  • Gesamtzahl an Themen1.449.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.407

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen