Samsung Kanalliste sortieren

+A -A
Autor
Beitrag
tobi2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Okt 2009, 09:41
Habe gestern einen Samsung LE37B679 gekauft und bin bei der Kanalsortierung der Sat-Sender verzweifelt. Ich befürchte, dass diese Funktion in diesem Gerät überhaupt nicht existiert. Ist das bei allen Samsung-TVs so? Bin ich in der Technik-Steinzeit gelandet oder ist das Stand der Technik bei Samsung im Jahre 2009? Oder bin ich als User einfach zu blöd? Gibt es vielleicht auf der beiliegenden CD ein Hilfsprogramm um diese Arbeit zu erledigen?
dabeck
Neuling
#2 erstellt: 07. Okt 2009, 12:16
die möglichkeit sender zu sortieren besteht aber ist wirklich nicht sehr gut gelöst ... du musst im Menü -> Empfang -> Senderliste den sender auswählen den du verschieben möchtest und dann drückst du auf tools (auf der fernbedienung links oberhalb der pfeiltasten und da kann man programmnummer/programmsortierung ändern wählen (oder so ähnlich)

grüße


[Beitrag von dabeck am 07. Okt 2009, 12:17 bearbeitet]
lotusbluete
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2009, 03:17

dabeck schrieb:
die möglichkeit sender zu sortieren besteht aber ist wirklich nicht sehr gut gelöst ;)

Vielleicht haben die Firmen, die das gut gelöst haben, Patente darauf und Samsung hat sich hier eine schlechte eigene Lösung ausgedacht. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn Samsung hier bei existierenden und zukünftigen Geräten nachlegen würde, denn dies scheint mir ein wirklich negativer Aspekt beim sonst sehr guten Gerät zu sein
tobi2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Okt 2009, 06:08
Habe auch noch die Samsung Hotline gefragt und folgende Antwort bekommen:

"Es muss eine Favoritenliste angelegt werden.
Gehen Sie hierzu auf die Senderliste, markieren Sie mittels Gelber-Taste
alle gewünschten Sender. Den letzten Sender markiert lassen und dann
die Tool-Taste drücken. Hier der Eintrag -zu Favoriten hinzufügen-.
In der Folge könne Sie dann diese Favoriten-Liste bearbeiten d.h. die
Sender so plazieren wie Sie es wünschen."

So kann man die Sender sortieren. Darauf muss man erstmal kommen...
hendrick66
Neuling
#5 erstellt: 15. Nov 2009, 16:41
Auch ich habe bei einem LE32B550 mühselig versucht die Programmplätze zu sortieren.
Ich nutze den integrierten digitalen (DVB-C) und den analogen Kabeltuner.
Nach der automatischen Sendersuche hatte ich alle (verschlüsselten und unverschlüsselten) digitalen und analogen Sender unter "Hinzugefügte Sender".
Soweit so gut. Die digitalen sind von 01-xxxx durchnummeriert, die analogen folgen mit der Programmplatzbezeichnung A01-Axx.
Hier wird offenbar nach dem Empfangstuner unterschieden.
Kein Problem, dachte ich mir und markierte diejenigen Sender die ich auch gucken möchte als "Favoriten".
Dann wollte ich diese in der Favoritenliste sortieren.
Leider kann ich aber selbst in der Favoritenliste die analogen und digitalen Sender nicht mischen!
D.h. ich kann nur die Programmplätze für die digitalen Sender festlegen und die analogen Sender untereinander sortieren.
Es ist mir aber nicht möglich einen analogen Sender zwischen zwei digitalen zu schieben.
Das wurde mir dann auch nach mehrmaliger Anfrage beim Samsung Support bestätigt.

Was interessiert mich den in meiner Favoritenliste eine Unterscheidung zwischen den Tunern?
Ist es nicht die einfachste und elementarste Funktion eines Fernsehers die Programmplätze nach meinen Gutdünken sortieren zu können?
Hier muss Sansung dringend nachbessern!
tobi320i
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Nov 2009, 17:20
also da hat man irgendann rausgefunden wie man die sender sortiert,macht nach 4 wochen nen satelitenscan ob evtl neue sender dazugekommen sind und stellt dann fest das die ganze reihenfolge wieder fürn arsch ist.also alles von vorne.das kanns doch nicht sein.bei jedem billigen receiver ist alles gut und hier??
HardwareFee
Neuling
#7 erstellt: 03. Jun 2010, 11:33
Bei meinem LE40C630 (FW 1008.1) ist es so, dass ich die Kanalnummern nur mit den Pfeilen hoch und runter sortieren kann. Laut Bedienungsanleitung müsste man dazu auch einfach die gewünschte Nummer mit der FB eintippen können um z.B. Das Erste auf "1" zu legen. Mit den Pfeilen dauert es sehr sehr lange, die Kanäle an die gewüschte Position zu schieben. Besonders schlimm ist es, alphabetisch ganz hinten einsortierte Kanäle nach vorne zu bringen, z.B. ZDF auf "2"...

Hat sonst jemand das gleiche Problem und evtl. eine Lösung dafür? Der SamyGo ChanEdit von polskafan unterstützt die exportierten Kanallisten meines Gerätes leider nicht.
boshi
Neuling
#8 erstellt: 13. Jul 2010, 12:11
Habe mir auch den 7700 als 46 zugelegt. bin sehr zufrieden, clouding, ghosting und das ganze Zeugs konnte ich noch nicht feststellen. hatte voll die horrobefürchtung beim lesen dieses threads. da kanalsortieren ganz schön nervig ist habe ich nach tools im internet gesucht. falls es hier noch nicht angeboten wird, hier bitte schön: http://files.mail.ru/YOXPPY

habe ich einem anderen forum zum 7700 gefunden. funktioniert!

wo bekommt ihr die firmware her? auf der samsung seite sehe ich nur eine englische


[Beitrag von boshi am 13. Jul 2010, 15:25 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#9 erstellt: 13. Jul 2010, 12:38

boshi schrieb:
...wo bekommt ihr die firmware her? auf der samsung seite sehe ich nur eine englische

Das ist schon die Richtige, die Filesprache ist halt nur "neudeutsch". Der TV spricht auch nach dem Update noch deutsch mit Dir.
goofo
Neuling
#10 erstellt: 20. Jan 2011, 11:11
Samsung hat wohl bis heute kein einigermaßen sinnvolles UI für das Sendersortieren. Jedes 50€ Autoradio beherrscht das. Das ist doch unglaublich. Ich verstehe aber auch gar nicht, dass nicht in jedem Fernsehertest (und es gibt ja viele Zeitschifte die LCDs testen) das nicht als absolutes "no Go" erwähnt wird (*fürhrt wegen Unbedienbarkeit zur Abwertung).
canton_
Neuling
#11 erstellt: 26. Jan 2011, 02:51
schockt mich auch gerade.

Nachdem man sich in die Sortiererei beim B7090 eingefummelt hatte und die beherrschbar erscheint .....heute der Abstieg in die Kanallisten-Steinzeit, mit dem gerade erstandenen C6800 für die Tochter- ja, gerade wg integriertem USB-Recorder.(aber soweit ist man noch nicht.)

Selbst wenn unter TOOLS Kabelnr. einstellen draufsteht-ist nur mühsames Senderverschieben drin.

oder sollte man sich doch nur die Favoriten sammeln, die zu Sortieren wäre dann ja wirklich überschaubar.

mike

@boshi:und was macht der anglikanisch sozialisierte?
erkenne da nur kyrillisches=für mich:sybillisches.
dafür hatte unsereiner nie probs mit "neudeutscher" FW.


[Beitrag von canton_ am 26. Jan 2011, 03:03 bearbeitet]
DonZorro
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2011, 09:35
Na ja, immerhin ist die Sendersortierung konsequent sooo schlecht am TV durchzuführen, dass es mehrere Tools gibt mit denen man die Sender bequem am Rechner sortieren kann und ebenfalls ein Back-Up hat.
Seht es mal so: wäre die Sendersortierung etwas komfortabler, gäbe es die nicht..
canton_
Neuling
#13 erstellt: 27. Jan 2011, 00:41
hi

in einem anderen thread- gibt es einen link- der eine engl. version des russischen Vertreibers anzeigte.
letztlich kommt man so an den channeleditor , der in mehreren versionen unterschiedlichen alters/version im netz steht.
die russische scheint die Neueste zu sein.

Die Kanaleinstellung ist zwar etwas hakelig -aber insgesamt um Längen besser, als sich durch die on board- kanalsortierung zu quälen.

Tücke :- der Stick oder die USB-platte muss FAT 32-formatiert sein- sonst wird zwar der Stick als solcher erkannt- der Listenexport erkennt aber kein Medium auf dem er seine Kanal-Liste ablegen kann.

Vor dem Reimport empfielt es sich eine Kopie der NEUEN Liste gut zu verwahren.

Bei jedem autom. Sendersuchlauf-um Neue finden -wird die Vorhandene ohne Vorwarnung gelöscht- auch eine Methode um den Nutzer an die besch... Kanalsortierung zu gewöhnen.

mike
Johanniskoog
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Feb 2011, 21:06
Es gibt eine ausführliche Beschreibung auf meiner Website.


  1. Sendersortierung
  2. Pvr
  3. Sky Feed´s


Links siehe Unten

Gruß Sven
Johanniskoog
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Jun 2011, 16:08
Ab sofort gibt es wieder ein Tool zum Sendersortieren für die neuen D-Serie Modelle fon Samsung auf meiner Seite.

Hier der Link

Gruß Johanniskoog
Mitch-Meister
Neuling
#16 erstellt: 25. Apr 2012, 08:43
Hallo allerseits! Haben gestern einen LE32D579 fürs Schlafzimmer gekauft. Gleiches Problem:

Sender lassen sich nicht sortieren. Hab schon "FAVORITEN 1" Angelegt und ca. 45 Sender dort hinterlegt. Die Reihenfolge ist aber recht abenteuerlich. Nun kann ich die einzelnen Sender da zwar per Häkchen markieren - verschieben o.ä. geht aber nicht (oder ich bin nur zu blöd!?).

Hab mir daraufhindieses Tool installiert. Hier kann ich zwar ebenfalls die einzelnen Sender auswählen - aber sortieren / Sendernummer ändern o.ä. geht nicht. Weder per Rechtsklick noch per Drop-Down-Menü.

Das kann doch so nicht sein?! Nagelneuer Fenseher und man kann nichtmal die Sender sortieren?!
idm
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 25. Apr 2012, 09:24
Erst in der Hauptliste die Kanalnummern, von 1 beginnend, vergeben und dann mit den Herzen 1-5 in die Fav-Listen einbringen..


[Beitrag von idm am 25. Apr 2012, 09:28 bearbeitet]
BillKill
Inventar
#18 erstellt: 25. Apr 2012, 11:13
Meinst du mit Hauptliste "Alle" oder "TV" ?
idm
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 25. Apr 2012, 11:33
Je nachdem was man sortieren will.

Ich lasse mir die Liste alphabetisch anzeigen. Dann suche ich Das Erste und gebe ihm die Nummer 1. Dann suche ich ZDF und vergebe die Nummer 2 usw.
BillKill
Inventar
#20 erstellt: 26. Apr 2012, 09:42
Nun mal Klartext (bin Samsung- Neuling):
Wenn am 1.Mai ein neuer Suchlauf fällig wird,dann wird alles neu sortiert und die Favoritenlisten werden leer sein.
Das beste ist,man sortiert dann über irgendeinen Channellist-Editor die Hauptliste in die gewünschte Reihenfolge und anschließend am TV (Favoriten funzen bei der ES-Serie bspw. mit dem Editotr nicht) die Favoriten.
Offene Fragen für mich:
- kann man,wenn man noch Analogprogramme im Kabel hat, diese mit Digitalkanälen mischen?
- wenn ich die Hauptliste,die ja die Programme in der Kanalreihenfolge enthält,sortiert habe,wird das auch in den Ordnern "TV" und "Radio" so übernommen und ist nicht änderbar?
- 5 Favoritenlisten kann man befüllen und die Reihenfolge der angezeigten Kanäle ist direkt abhängig von der vorsortierten Reihenfolge der Haupliste,richtig?
- wenn man dann fertig ist die Einstellungen auf Stick kopieren - und wenn mitte Mai neue Sender dazukommen alles nochmal von vorne?
Whyatearp
Stammgast
#21 erstellt: 27. Mai 2012, 14:01
Ich habe diesen Thread entdeckt und muss das Thema nochmal aufgreifen.
Die genannten Links funktionieren leider nicht mehr.

Frage also an alle Samsung PSxxDxxx Besitzer:

Mein PS51D550 findet per Kabelanschluss (Kabel-Deutschland/Bayern) 30 Analoge Sender und ca. 241 Digitale, die meisten anderen sind ja verschlüsselt. Empfang ist soweit OK. Für den Tagesgebrauch reicht das auch aus (ohne CI Modul, HD Freischaltung bei Kabel Deutschland etc.). Kabelempfang wird im ganzen Haus genutzt. Für spezielle Dienste am Plasma (Wohnzimmer) habe ich noch einen Mediareceiver 303 von der T-Com, aber halt nur für Videoload, Aufnahme und LigaTotal. Meine Frau will einfach nur wie früher am TV umschalten können, also ohne MR 303.

Mein Problem ist die Senderliste.
Die Analogen gehen von (A)1-30. Die Digitalen freien Kanäle sind z.B. ZDF-HD auf Platz 238, ARD-HD auf 51 bei den Digitalen.

Wie bekomme ich einen digitalen Kanal bei den Analogen platziert? Also Reihenfolge der Schaltung auf der FB zum Beispiel
1 = ARD-HD
2 = ZDF-HD
3 = Sixxt
4 = Sat 1 analog
5 = RTL analog
6 = Vox analog
etc.

Anscheinend trennt der TV strikt alle analogen und digitalen Kanäle?
PS: e-Manual Sprache ist wohl auch nur Englisch? Alles im Menü auf Deutsch gestellt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Progamme sortieren beim Samsung LE37B679
raibeck am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  6 Beiträge
Probleme mit Kanalsortierung Samsung UE40C6800
snoopy500 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
Programme sortieren bei Samsung D7000
D7000 am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  2 Beiträge
Kanalliste Samsung D-Serie sortieren
Hariboesser am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  130 Beiträge
Samsung MU8009 Sender sortieren
alinghi01 am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.12.2017  –  2 Beiträge
Hilfe Sender sortieren bei Samsung!
helge82 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  18 Beiträge
Kanalliste von Samsung Fernsehern
acer2k am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  4 Beiträge
DVB-T am Samsung LE32S81B
Fantasia83 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  8 Beiträge
Samsung LE37D579 Sender sortieren/löschen
samson73 am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  2 Beiträge
Samsung LE37B679 HD+ Empfang möglich oder nicht?
Furtl am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAbacab63
  • Gesamtzahl an Themen1.535.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen