Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Samsung B6000 ständiger Neustart

+A -A
Autor
Beitrag
Arivior
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 21:41
Hallo,
habe an meinem 46b6000 im SM die Videofunktion per USB freigeschaltet, indem ich eingestellt habe, es würde sich um die 7xxx Reihe handeln.
Hat auch immer gut geklappt, bis heute während dem abspielen eines Videos über einen USB-Stick, Streifen auf dem Bildschirm erschienen (die linke Hälfte des Originalbildes wurde auf der rechten hälfte Silhouettenhaft durch Striche dargestellt und umgekehrt, Originalbild "dahinter").
Habe daraufhin den TV ausgeschaltet und wieder neu an. Beim ersten mal kein Problem. Beim zweiten Neustart kam kein Bild mehr, und das hat sich leider auch nicht mehr geändert.
Mir scheint er schaltet sich an, teilweise flimmert es dann auch (typischer Schnee) für den Bruchteil einer Sekunde, dann geht der TV aus und startet neu...eine Endlosschleife.
Nach mehrmaligem drücken des Powerknopf am Gehäuse schaffe ich es teilweise den TV auszuschalten (Standby), leider komme ich dann trotzdem nicht ins SM, indem ich dann wieder das 6xxx Modell einstellen wollte.

Hat jemand eine Idee?

Danke im Voraus.

MfG
Arivior
Arivior
Neuling
#2 erstellt: 01. Feb 2010, 22:21
Hat wirklich niemand einen Ratschlag?

Einen HardReset Knopf gibt es nicht oder?

MfG
Arivior
LE-40F86BD
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2010, 22:46

Arivior schrieb:
Hat wirklich niemand einen Ratschlag?

Doch schon:
Ganz einfach die Finger aus dem Service-Menu lassen


[Beitrag von LE-40F86BD am 01. Feb 2010, 22:46 bearbeitet]
Klaus0311
Neuling
#4 erstellt: 21. Feb 2010, 15:25
Hallo Ich habe auch einen 46B6000 und das selbe Problem mit der endlos schleife nur das ich nichts am Service menü verstellt habe. habe den Fernseher gestern erst Ausgpackt und aufgestellt heute morgen lief er dann nicht mehr :-((
bin total gefrustet das die hotline erst morgen zu erreichen ist. HILFE

Gruß
flatie
Inventar
#5 erstellt: 21. Feb 2010, 15:33
Was stellst Du doofe Fragen im Forum wo das Gerät doch noch Gewährleistung vom Händler haben muss, da der B6000 noch nicht älter als 2 Jahre sein kann....

Verkäufer kontaktieren --> Netzteil wird defekt sein.
Oder halt an Samsung wenden!

Aber WAS erhoffst Du dir hier?
Klaus0311
Neuling
#6 erstellt: 22. Feb 2010, 12:56
Hatte nur gehofft mir koennte jemand sagen wo der fehler liegt.
Knüppel74
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2010, 13:08

flatie schrieb:
Was stellst Du doofe Fragen im Forum wo das Gerät doch noch Gewährleistung vom Händler haben muss, da der B6000 noch nicht älter als 2 Jahre sein kann....

Verkäufer kontaktieren --> Netzteil wird defekt sein.
Oder halt an Samsung wenden!

Aber WAS erhoffst Du dir hier?


Hey, hey, ruhig, Brauner! Das kann man aber auch anders schreiben, oder?
Im Prinzip stimme ich Dir ja zu, aber muss man das so schreiben? Wir sind doch alle Erwachsen hier, da kann man doch vernünftig miteinander Kommunizieren!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nur an F8000 Besitzer!
EPG beim Samsung UE 46F7090
samsung ue37d5700 hdd
Screen Mirroring mit UE46C7700 möglich?
Sortierreihenfolge in neue Senderliste übernehmen?
Samsung UE46B7090 schwarze Linien
F7080 mit FW 1118: Umstellung des App Stores
UE55F9090 PROBLEM mit neuer OCB
starkes Clouding - Umtausch? - Bilder - Ue46es6300
Rettung ext. HDD an Samsung TV

Anzeige

Top Hersteller in Samsung Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedstish
  • Gesamtzahl an Themen1.210.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.324.688