Fragen / Probleme Samsung LE40C579

+A -A
Autor
Beitrag
hilamin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2010, 20:28
Hallo an alle

Ich habe vorgestern meinen neuen Samsung LCD-TV erhalten. Nach langem hin und her probieren habe ich noch ein paar Fragen bzw. Probleme die ich gern lösen würde:

1) Wie kann ich bei einzelnen Sendern den Pegel/Qualität anzeigen?

2) Sender von ASTRA 19,2 funktionieren, HOTBIRD werden nur sehr wenige Sender gefunden (10 Stk.), beim Receiver der vorher am gleichen Kabel angeschlossen war waren es einige hundert.

3) Gibt es eine Möglichkeit die Sender so anzuordnen, dass SAT-Sender und DVB-T Sender in der gleichen Liste sind, ohne dass ich immer hin und herschalten muss?

4) Welche W-Lan-Sticks sind mit diesem TV kompatibel? Nur der von Samsung oder auch andere?

5) Wozu ist die "Record"-Taste auf der Fernbedienung gut?

6) Beim Ansehen von gewissen Programmen über DVB-T schaffe ich es nicht es so einzustellen, dass links und rechts schwarze Streifen sind, was kann man da machen?

7) Sendersortierung über SamyGoChanedit funktioniert nur für SAT-Sender, nicht aber für DVB-T Sender, oder mache ich was falsch?

EDIT:
8) Gibt es irgendwelche "Profieinstellungen" für diesen TV?


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und wenigstens einige der zahlreichen von mir offenen Fragen von mir beantworten.


Vielen Dank im Voraus!


[Beitrag von hilamin am 04. Nov 2010, 20:39 bearbeitet]
hilamin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Nov 2010, 20:41
1) Ich habe nun herausgefunden wie man die Signalstärke findet:
Menü - Unterstützung ("?") - Eigendiagnose - Signalinformation

Dort steht bei mir z.B. bei ProSieben:
Bildfehlerrate 1200
Signalstärke 100
Signalqualität 20

Das kann doch nicht gut sein, oder?
Duke44
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2010, 21:00
1. Info-Taste >10sec drücken

2. Dämpfungsglied in die Zuleitung einbauen, Dein Signalpegel ist zu hoch.

regelbares Dämpfungsglied für Sat

3. Nein.

4. Nutze die Suchfunktion hier.

5. Hat bei Deinem TV keine Funktion.

6. Was willst Du mit 4:3 Format auf nem 16:9 TV?

7. Frage im SamyGo Thread nach.

8. Was sind denn "Profi-Einstellungen"?
hilamin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Nov 2010, 21:20
zu 2) Danke für Deinen Tipp, werde mir morgen mal so ein Teil holen!

zu 6) Sorry, habe falsch geschrieben. Natürlich möchte ich wissen wie ich diese schwarzen Streifen links und rechts wegkriege. Dieses Bild habe ich nur bei DVB-T, bei SAT nicht.

zu8) Es gibt ja immer wieder Tipps wie man das TV-Bild einstellt dass es optimal angepasst ist, Kontrast, Farbe, Helligkeit... gibt es sowas auch für dieses Samsung Modell?
Bodo79
Stammgast
#5 erstellt: 05. Nov 2010, 07:14
zu3) evtl. kannst du die Sender von Sat und DVB-T kombinieren, wenn du sie in eine Favoritenliste anlegst
Hab ich aber bisher auch noch nicht getestet.

zu7)Guck mal hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-13658.html
Den Samsung Chanel Manager hab ich auch und mit dem lässt sich Sat/DVB-T und Kabel sortieren. Auch Favoritenlisten. Evtl. klappt es auch damit die Quellen zu kombinieren...
hilamin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Nov 2010, 10:29
2) Ich habe mir nun einen Dämpfungsregler zugelegt und angeschlossen. Das Resultat ist dass der Pegel sinkt (auf ca. 95%), die Qualität aber immer gleich schlecht bleibt, und zwar bei ca. 20%.

Was kann der Grund hierfür sein?
Duke44
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2010, 10:35
Ist die Bitfehlerrate gesunken nach dem Einbau des Dämpfungsreglers?

Hast Du eine eigene Sat-Anlage oder bekommst Du das Signal von einer Gemeinschaftsanlage?
hilamin
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Nov 2010, 10:44
Nein, die Fehlerrate ist nicht gesunken. Ist immer so um die 1200.

Es ist ein Twin-LNB mit Astra+Hotbird an dem der Fernseher im Wohnzimmer hängt bei dem alles funktioniert (somit müsste die SAT-Antenne richtig eingestellt sein) sowie der neue Samsung im Zimmer hängt. Beim Samsung gibt es die erwähnten Probleme.
Duke44
Inventar
#9 erstellt: 06. Nov 2010, 10:49
Verwendest Du ein Twin Monoblock-LNB (Beispiel) oder zwei Twin-LNB`s mit angehängten Diseqc-Schaltern?

Nenne mal Hersteller + Modell des anderen TV?
Hast Du den Sammy mal an dessen Anschluß getestet?


[Beitrag von Duke44 am 06. Nov 2010, 10:49 bearbeitet]
hilamin
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Nov 2010, 11:46
Es ist ein Twin-Monoblock.

Der Receiver des anderen TV ist ein Head SD3900.

Nein, den Samsung habe ich nicht am anderen Anschluss getestet, wird auch nicht so leicht gehen.

Jedenfalls hat bis vor 2 Tagen an dem Anschluss wo jetzt der Samsung dranhängt ein anderer Receiver gehangen mit dem alles einwandfrei funktioniert hat.
Duke44
Inventar
#11 erstellt: 06. Nov 2010, 11:55

hilamin schrieb:
...Nein, den Samsung habe ich nicht am anderen Anschluss getestet, wird auch nicht so leicht gehen...

Wieso nicht? Dazu einfach am LNB die Kabel an den Anschlüssen vertauschen. Fertig.

Wie lang ist das Kabel vom LNB zum Sammy?
hilamin
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Nov 2010, 12:38
So, mein Bruder hat nun ein ähnliches Problem. Er hat den gleichen Samsung-TV wie ich gekauft und diesen angeschlossen.

Anfänglich hat er über Sat alle Sender gefunden und es hat alles funktioniert. Auf einmal ging kein Sender mehr.

Er hat den Sendersuchlauf neu gestartet, die Sender werden irgendwie gefunden, aber es funktioniert nichts!

Pegel: 0%
Qualität: 0%
Bitfehlerrate: 2000

Langsam fange ich an zu zweifeln ob ich mit diesem Sasmung-TV schon die richtige Entscheidung getroffen habe...
Duke44
Inventar
#13 erstellt: 06. Nov 2010, 12:42
Wenn bei Deinem Bruder von heute auf morgen der Sat-Empfang ausfällt, dann ist vermutlich dessen Mainboard defekt. Man schließe einen anderen Sat-Receiver an dessen Anschluß an und checke quer.
hilamin
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Nov 2010, 18:27
So, nun habe ich noch etwas sehr störendes am TV entdeckt. Im dunklen Zimmer sehe ich an allen 4 Ecken das Hintergrundlicht durchleuchten. Habe ein bisschen nachgeforscht und rausgefunden dass sich dieses Phänomen Clouding nennt.

Wie stark kann dieses Clouding sein dass es noch "normal" ist?

Kann man etwas dagegen machen? Würdet Ihr mir raten den TV zu behalten oder einzuschicken?
UE55C9090
Stammgast
#15 erstellt: 07. Nov 2010, 21:23

hilamin schrieb:
Würdet Ihr mir raten den TV zu behalten oder einzuschicken?



Clouding Effekte repariert Samsung nicht. Clouding kannst Du nur "entgegenwirken" indem du die Hintergrundbeleuchtung runter schraubst... Spielemodus ggf. ausschaltest. Clouding tritt teilweise leider Baubedingt auf.

Zu deinem Sat Problem.. im Menu TV Empfang unten auf Sat. einrichten gehen, da mal die LNB einstellungen.. setz mal den Astra auf DiseQ 1/4 den Hotbird auf 2/4 (ggf. 3/4). Mach einen neuen Sendersuchlauf.


[Beitrag von UE55C9090 am 07. Nov 2010, 21:25 bearbeitet]
hilamin
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Nov 2010, 19:58
@ UE55C9000

Das mit Deinem Tipp habe ich versucht. Hat leider auch nichts gebracht. Kann es sein dass einfach die SAT-Schüssel zu klein ist?

Wir haben hier eine uralte 60cm Durchmesser Schüssel. Der TWIN-Monoblock ist zwar recht neu, der kann aber wahrscheinlich auch nur das rausholen was die Schüssel hergibt...

Was sagt ihr?
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 25. Nov 2010, 21:13

hilamin schrieb:
zu 2) Danke für Deinen Tipp, werde mir morgen mal so ein Teil holen!

zu 6) Sorry, habe falsch geschrieben. Natürlich möchte ich wissen wie ich diese schwarzen Streifen links und rechts wegkriege. Dieses Bild habe ich nur bei DVB-T, bei SAT nicht.

zu8) Es gibt ja immer wieder Tipps wie man das TV-Bild einstellt dass es optimal angepasst ist, Kontrast, Farbe, Helligkeit... gibt es sowas auch für dieses Samsung Modell?
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 25. Nov 2010, 21:18
Habe mir auch den Samsung LE40C579 gekauft,versuche schon seit längeren neue Transponder hinzuzufügen,was laut Buch auch möglich sein soll.Kann die Frequenzen einstellen,kann sie aber weder speichern noch direkt auf Suchlauf gehen.Wer kann mir da helfen?Danke Ingo
Duke44
Inventar
#19 erstellt: 25. Nov 2010, 21:20
Zitat aus einem anderen Forenbeitrag:

"Transponderliste manuell erweitern, neuen Transponder anlegen
- Menü -> Sender -> Manuelle Sendersuche.
- Dort bei Transponder "Neu" einstellen.
- Zurück.
- A (Rot) drücken, dann kannst du den neuen Transponder einstellen.
- Transponder auf 11023H - 22000 einstellen (dieser Transponder fehlte bei mir.)
- Sender suchen lassen"
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 25. Nov 2010, 21:28
Hi DUKE.Bei mir fehlt der Transponder 11568/22000- vertikal,bis zu dieser Einstellung komme ich komplett.Aber ich komme von da nicht auf den Suchlauf,da sind sämtliche Einstellungen wieder weg und er findet nur die 11567 die bereits drin war.Was mache ich falsch?Ingo
Duke44
Inventar
#21 erstellt: 25. Nov 2010, 21:34

jana1979 schrieb:
...Was mache ich falsch?...

Nix. Eine Abweichung von 1MHz bei der Transponderfrequenz ist kein Problem. Die Sender müssen dennoch gefunden werden.

Was sollen den auf dem Transponder für Sender kommen und von welchem Satelliten stammt der Transponder?
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 25. Nov 2010, 21:40
Es handelt sich um ASTRA 19,2E und ich suche den Sender TRT TÜRK.Der andere Türkische Sender ist ja komplett von Astra verschwunden.Hast du ne Idee?????????Ingo
Duke44
Inventar
#23 erstellt: 25. Nov 2010, 21:46
Auf Astra 19.2 gibt es keinen Transponder mit der Frequenz 11568MHz. Transponderliste Astra 19.2 East

TRT Türk gibt es u.a. auf Hotbird 13.0 East. Über Astra 19.2 sendet kein türkischer Sender mehr.
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 25. Nov 2010, 21:50
Da hat mich mein Kumpel verarscht.Wo kann ich die Transponderliste mal komplett einsehen und mir eventuell ausdrucken?Ingo
Duke44
Inventar
#25 erstellt: 25. Nov 2010, 21:53


Möchtest Du mich jetzt auf den Arm nehmen?

Die Transponderliste ist im Beitrag #23 über Deinem verlinkt. Dort kannst Du auch für jeden anderen Satelliten Dir die Belegung ansehen.


[Beitrag von Duke44 am 25. Nov 2010, 21:54 bearbeitet]
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 25. Nov 2010, 22:05
Sorry das haben wir in der Eile übersehen.Aber jetzt hab ich mal noch ne andere Frage:Habe auf Satellit alle Programme nach meinen Wünschen sortiert und mit den grünen Herzchen in Favoritenlisten 1-4 sortiert.Aber wenn ich auf automatischen Sendersuchlauf gehe,fange ich wieder von vorn an mit sortieren,das darf doch nicht sein,oder?Ingo
Duke44
Inventar
#27 erstellt: 25. Nov 2010, 22:17
Da darfst Du Dich bei den Samsung-Ingenieuren beschweren.

Die Favoritenliste(n) werden bei jedem autom. Sendersuchlauf gelöscht.

Dazu ist dann das Programm SamyGo da. Damit kann man seine Listen problemlos bearbeiten und jederzeit per USB-Stick wieder einspielen. Es gibt hier im Forum einen eigenen Thread dazu --> hier.


[Beitrag von Duke44 am 25. Nov 2010, 22:19 bearbeitet]
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 25. Nov 2010, 22:23
das ist ja echt blöd,ansonsten bin ich super zufrieden mit den Gerät.Hast du eventuell auch eine Idee wie ich ORF 1 und ORF 2 sowie ATV,PULS 4 und AUSTRIA 9 schauen kann?Habe zwar viele Bekannte die in Österreich arbeiten aber keiner davon hat seinen Wohnsitz dort.Gibt es da auch eine andere Möglichkeit?
Duke44
Inventar
#29 erstellt: 25. Nov 2010, 22:26

jana1979 schrieb:
...Hast du eventuell auch eine Idee wie ich ORF 1 und ORF 2 sowie ATV,PULS 4 und AUSTRIA 9 schauen kann?...

Entweder per offizieller Smartcard samt Modul oder umziehen in die bayrische Region, wo man ORF 1+2 und ATV per DVB-T unverschlüsselt empfangen kann.
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 25. Nov 2010, 22:43
Kann ich die denn so einfach als Deutscher Staatsbürger kaufen,wenn ja wo und wie?????????
Duke44
Inventar
#31 erstellt: 25. Nov 2010, 22:50
Nee, dazu braucht man ne Connection zu Jemandem mit Wohnsitz in Ösiland. Pro Haushalt kann man max. 4 ORF-Karten beantragen.

Wenn man also keinen kennt der einem den Gefallen tut und auf seinem Namen eine beantragt, dann schaut`s schlecht aus.
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 25. Nov 2010, 22:52
Danke für deine Tipps.Wenn ich wieder mal fragen habe meld ich mich bei dir.Schön Abend noch.Bey
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 25. Nov 2010, 22:57
ich bins nochmal,schon wieder ein Problem,war mal kurz unter LNB Einstellungen bei unterste und oberste Frequenz habe aber nix verstellt,und seit dem sind nur noch die HD Sender da bei allen anderen steht entweder Dienst nicht verfügbar oder kein Signal.Was nun?
Duke44
Inventar
#34 erstellt: 25. Nov 2010, 23:00
1. Spieltrieb unter Kontrolle bringen.

2. Nachfolgende Einstellungen im Sat-Menü am TV überprüfen:

Satellit Astra19,2E
LNB-Versorgung: Ein
LNB-Einstellungen:
Transponder: beliebige Frequenz
DisEqC-Modus: Aus (oder testweise 1-4)
Unterste LNB-Frequenz: 9750MHz
Oberste LNB-Frequenz: 10600MHz
Trägerton 22kHZ: Auto
Positionierer: Aus
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 25. Nov 2010, 23:05
Tausend Dank es funktioniert wieder alles,es währe gut wenn du in meine Nähe ziehst.Bei weitern Fragen meld ich mich wieder bei dir,hast mir sehr geholfen.Was hälst du überhaupt von diesen Typ Fernseher?
Duke44
Inventar
#36 erstellt: 25. Nov 2010, 23:09

jana1979 schrieb:
...Was hälst du überhaupt von diesen Typ Fernseher?...

Das verrate ich Dir jetzt besser nicht.
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 26. Nov 2010, 19:16
Hey Duke.Ich bins wieder der mit den goldigen Samsung.Habe heute noch ein Problem festgestellt und zwar habe ich unsere Heimkinoanlage mit einen Full HD Kabel verbunden.Dieses funktioniert zwar aber es stört komplett die HD Programme beim Kabel TV.Diese verschwinden dann langsam komplett bis da steht Dienst nicht verfügbar.Auf SAT TV stört sie gar nicht.Kann das am Kabel liegen? Ingo
Duke44
Inventar
#38 erstellt: 26. Nov 2010, 19:23

jana1979 schrieb:
...Ich bins wieder der mit den goldigen Samsung...

Tut tut tut tuuuuuut. Kein Anschluß unter dieser Nummer. Ich muss wech...

jana1979 schrieb:
...und zwar habe ich unsere Heimkinoanlage mit einen Full HD Kabel verbunden...

What the Hell is that?

Hat die Heimkinoanlage (Hersteller + Modell) zufällig ein Netzanschlußkabel mit Schuko-Stecker?
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 26. Nov 2010, 19:37
Nein es ist kein Schukostecker,aber ich habe noch zusätzlich ein Scartkabel dran welches vom DVD Recorder kommt.Ich denke mal irgendwas ist verkehrt angeschlossen oder??? INGO
Duke44
Inventar
#40 erstellt: 26. Nov 2010, 19:58
Na dann kann man erstmal nur nach dem Ausschlußverfahren vorgehen. Alle Kabel ab und dann nacheinander wieder dran, aber bitte nur im ausgeschalteten Zustand der Gerätschaften.

Und das:
Duke44 schrieb:
...

jana1979 schrieb:
...und zwar habe ich unsere Heimkinoanlage mit einen Full HD Kabel verbunden...

What the Hell is that?...

steht in der Beantwortung immer noch offen.


[Beitrag von Duke44 am 26. Nov 2010, 19:59 bearbeitet]
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 26. Nov 2010, 20:01
Ich hatte vergessen zu sagen es ist ein Heimkino von PANASONIC TYP:SC-PT70. SORRY INGO
jana1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 26. Nov 2010, 21:06
Hey Duke,bist du noch da weil du mir net mehr antwortest?
Duke44
Inventar
#43 erstellt: 26. Nov 2010, 21:19
Nix für ungut Ingo, ne persönliche Betreuung gibt es hier nicht.
Auch wenn das manch Einer gerne hätte.

Und es gehört zu einer guten Etikette hier im Forum auf gestellte Anfragen auch mal eine Antwort zu geben, vor allem dann wenn die Anfrage bereits wiederholt wurde.
QE.2
Inventar
#44 erstellt: 04. Jun 2011, 15:05
Moin

Ich hänge mich mal hier mit rein, weil ich hoffe, daß mein Problem hier paßt. Habe für meine Tochter auch so ein Gerät gekauft und bekomme aber keinen einzigen Sender rein. In dem Mietshaus liegen terrestrische und analoge Sat-Signale an. Da bei mir alles schon lange digital ist und im eigenen Haus das doch etwas anders und einfacher ist, fürchte ich, daß ich da irgendeinen einfachen Fehler mache. Wäre für Hilfe dankbar.


[Beitrag von QE.2 am 04. Jun 2011, 15:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE40C579
MexMeller am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  4 Beiträge
PVR Funktion bei Samsung LE40C579
deluc am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  2 Beiträge
Samsung LE40C579
gsch799 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  6 Beiträge
LE40C579 Einstellungen?
steferj am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  6 Beiträge
Sendeliste LE40C579
macwilmas am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  6 Beiträge
Samsung LE40C579 vs LE40B679
Clumpsy am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  34 Beiträge
Frage zum Samsung LE40C579
nt75 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Samsung LE40C579 Freischaltungen
ange151099 am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
Samsung LE40C579 Seriennummer auslesen?
michael018 am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  15 Beiträge
PVR für Samsung LE40C579
hilamin am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAlutudor
  • Gesamtzahl an Themen1.389.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.348

Hersteller in diesem Thread Widget schließen