Samsung LE-40 R51B + XBOX360 = Grosse Enttäuschung!

+A -A
Autor
Beitrag
tybone
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Apr 2006, 18:37
Hallo!

Da ich so oft in diesem genialen Forum als Gast unterwegs war, konnte ich der aktiven Teilnahme nicht mehr wiederstehen und habe mich nun schlussendlich angemeldet.

Jedoch ist das nicht komplett grundlos, denn ich bin momentan schwer enttäuscht von meiner Neuanschaffung.

Habe mit o.g. Gerät vor ca. 3 Wochen gekauft und könnte mir in den A.... treten, dass ich diesen schlechten LCD nicht innerhalb der Rückgabefrist zurückgegeben habe.

Habe das Teil mit meiner XBOX360 verbunden und kann eigentlich nur negatives davon berichten.
Ich habe so ziemlich jedes Kabel (ob VGA oder YUV) durchprobiert und bin einfach nur enttäuscht.
z.B. habe ich bei FIFA RTWC (Demo) enorme Nachwischeffekte, sobald sich die Spieler schnell bewegen. Angeblich hat der LCD 8ms Reaktionszeit, jedoch scheint das nicht der Fall zu sein.
Andere Spiele verhalten sich ähnlich und der LCD kämpft andauernd mit Nachwischeffekte, Nachleuchten, usw.
Ich werde nun mal einen Techniker herbestellen, welcher sich das alles mal anschaut und hoffen, dass mein LCD einen Fehler hat. Ansonsten werde ich den LCD, wahrscheinlich mit einem supertollen Verlust, verkaufen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Aushilfs-LCD gemacht oder kann ich eventuell auf einen tatsächlichen Defekt hoffen?

Sorry, für diese starke Emotionen, aber ich hatte mich so auf HD und XBOX gefreut und nun habe ich soviel Freude am Zocken wie ein Schwein beim Metzger.

Gruß!
Atradaemonico
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Apr 2006, 20:27
Hm....ich hab den gleichen und kann nichts davon bestätigen. Jedes meiner 24 360Games schaut fantastisch aus (via YUV, 720p), bin also vollkommen zufrieden. Auch von einem Nachziehen oder Verwischen hab ich noch nichts bemerkt (hab allerdings FIFA nie gespielt, kann darüber also nichts sagen).
Ebenso fantastisch ist das Bild via HDMI-DVD-Player.
Sorry, aber ich kann davon überhaupt nichts nachvollziehen.


[Beitrag von Atradaemonico am 16. Apr 2006, 23:26 bearbeitet]
TommyLe
Stammgast
#3 erstellt: 16. Apr 2006, 22:18
ich denke mal eher, das waren übertriebene Erwartungen,...

@tybone: Fußball, ob nun "live" oder Videogame ist die höchststrafe für eine LCD/Plasma, ohne Zusatzelektronik sieht es immer schlecht aus...
tybone
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Apr 2006, 20:39
Ok, danke für eure Eindrücke.
Vielleicht erwarte ich mir tatsächlich zu viel, jedoch bin ich trotzdem enttäuscht.

Ich habe nun eine High-End VGA-Kabel bestellt und hoffe mal auf eine Besserung. Meine Erfahrung hierzu werde ich dann bald berichten.

@Atradaemonico
Über den XBOXlive-Marktplatz kann man sich ein Demo ziehen.
Jenes habe auch ich verwendet. Aber auch bei Battlefield 2, welches Du ja auch hast, kann ich leide Nachzieheffekten in Form von Nachleuchten (z.B. Kisten oder Container sind da sehr betroffen) sehen.


[Beitrag von tybone am 17. Apr 2006, 20:39 bearbeitet]
tybone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2006, 14:26
So, der Techniker (nicht von Samsung, sondern direkt von Händler) war soeben da und hat sich mein Problem angeschaut.

Das komische ist ja, dass das Problem mit dem Nachziehen hauptsächlich bei Spielen oder DVD mit viel Grün auftaucht.
Fussball steht da natürlich an erster Front.
Seine Erklärung hierzu ist, dass die Farbe grün einen LCD ziemlich herausfordert. Grün hätte wohl die anspruchsvollste Reaktionzeit von allen Farben.
Finde es halt trotzdem überraschend, dass ich bei einem Gerät mit den Reaktionszeiten 8ms grey-to-grey & 12ms black-to-black noch immer mit Nachzieheffekten leben muss.

Na ja, ich habe mich nun damit zufrieden gegeben, da andere Games sehr sauber und ohne Nachzieheffekte laufen. Finde ich halt schon Schade, dass ich 2000 EURO für ein Gerät ausgegeben habe, mit welchem ich nicht vollständig zufrieden bin.
Aber was solls, immerhin habe ich eine gute Lehre daraus gezogen: NIE WIEDER SAMSUNG! (leider hat mich diese Erfahrung mehr als ein komplettes Monatsgehalt gekostet.)


[Beitrag von tybone am 21. Apr 2006, 14:27 bearbeitet]
chefffe
Stammgast
#6 erstellt: 23. Apr 2006, 16:44
Hab das gleiche Gerät und kann nicht im Geringsten bei irgendeiner Quelle Nachzieheffekte feststellen. Im Vergleich zu meinem PC-Monitor (BenQ 20") ist der Samsung noch mal deutlich schlierenfreier. Mit XBOX1 und YUV HDTV Games gibts auch keinerlei Schlieren sowie bei PC Games über VGA.
Vielleicht hat Dein Gerät doch ein Problem. Ich würde mich damit nicht zufrieden geben.

Gruß
chefffe
HCM
Stammgast
#7 erstellt: 25. Apr 2006, 20:45
hallo, ich habe zwar kein LCD-TV, meist liegt es an der Rauschunterdrückung. Probiere mal diese auszuschalten.
tybone
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Apr 2006, 09:41
@chefffe

Zufrieden bin ich auf keinen Fall, jedoch bin ich mittlerweile so verzweifelt, dass es mir irgendwie egal ist.
Hast Du auch bei Spielen wie z.B. Fifa oder auch diversen Shootern kein Nachwischen?
Der Haarzopf von Ronaldinho z.B. leuchtet beim Sprinten immer grellgrün nach.

@HCM
Danke für den Tipp, jedoch habe ich bereits alles versucht.
tybone
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Mai 2006, 11:36
Hallo!

Wollte mich nochmal zurückmelden, da ich im Internet ein nettes Bild entdeckt habe, welches mein "Problem" wunderbar beschreibt.

Dort wurde eine Samsung-TFT mit 4ms gegen Einen mit 25ms getestet. Die Probleme, welche der 25ms mit dem Nachwischen hat sieht man ja deutlich. (z.B. wischt der blaue Ball auch blau nach)
Diese Probleme habe ich allerdings nicht, sondern bei mir sind es eher diese Doppelkonturen/Nachwischen, welcher der 4ms aufweist. (z.B. wischt der blaue Ball mit einer gelben Doppelkontur nach.)
Daher scheint meine Sorge wohl unbegründet zu sein.
Wäre nett, wenn ihr mal einen Blick darauf werfen würdet und kurz was dazu schreiben, ob auch ihr bei genauerem hinschauen auf euren LCD ähnliches entdeckt.
Vielen Dank im voraus!

Hier mal der Link:
http://www.computerb...5_samsung_display_4/


[Beitrag von tybone am 12. Mai 2006, 11:38 bearbeitet]
torcid
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Mai 2006, 10:57
also schau mal mal hier den test auf tom´s hardware zum thema reaktionszeit http://unterhaltung...._32_zoll/page41.html


der samsung le32r51 sowie der panel baugleiche r41 sollen nicht gerade die schnellste reaktionszeit haben. ist halt schon in die jahre gekommen das panel.

denke das der neue r71 schon um einiges besser mit dem thema sportübertragungen zurecht kommt.
HighDefDoug
Inventar
#11 erstellt: 18. Mai 2006, 14:40

torcid schrieb:

denke das der neue r71 schon um einiges besser mit dem thema sportübertragungen zurecht kommt.


kann ich bestätigen,wenn ich fussi auf premiere gucken,hat man keine nachzieh-effekte etc.
hagi_no1
Neuling
#12 erstellt: 21. Mai 2006, 21:46
also ich habe bei fifa rtwc und wm 06 keinerlei nachzieheffekte oder ähnliches
und das mit dem grün kann ich auch nicht bestätigen
selbst farcry zeigt keinerlei unregelmäßigkeiten beim bild

ich lass alles über yuv und 1080i auflösung laufen
DIL
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Feb 2007, 17:28
hi tybone, willkommen im club. mir gehts genauso wie dir! ich hab genau das gleiche prob und es kotzt mich einfach nur an. der r51b is für 360er zocken leider nur bedingt geeignet. und wenn hier jemand schreibt, das bei ihm alle games eindwandfrei laufen, dann liegts ganz einfach daran, das bei manchen games dieser effekt kaum zum tragen kommt. z.b. graw2 die neue demo da sieht man nix davon. aber COD3 is ne absolute katastrophe, da sieht man die mega verwisch effekte. ich hab das game jetzt wieder verkauft, weils so beschissen aussieht. ein freund von mir hat ein r71, da sieht man null von dem ganzen bei COD3.
ich hab mich schon bei samsung darüber ausgekotzt, die ham mir dann auch bestätigt, das der r51 nicht wirklich zum zocken geeignet ist. auf meine mail warum sie dann mit der 360er und mit 8ms reaktionszeit werben hab ich dann keine antwort mehr bekommne.

tja dumm gelaufen sag ich nur, kommt halt bald ein full-hd fernseher, aber sicher nicht mehr von samsung.

ach ja, ich hab vga orginalkabel von ms, dann yuv kabel, alle möglichen auflösungen rumprobiert, vergiss es. der nachzieheffekt ist da, auch wenn ihn hier nicht jeder sieht (warum auch immer)!


[Beitrag von DIL am 25. Feb 2007, 17:30 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#14 erstellt: 25. Feb 2007, 17:37

tybone schrieb:

Andere Spiele verhalten sich ähnlich und der LCD kämpft andauernd mit Nachwischeffekte, Nachleuchten, usw.
Ich werde nun mal einen Techniker herbestellen, welcher sich das alles mal anschaut und hoffen, dass mein LCD einen Fehler hat. Ansonsten werde ich den LCD, wahrscheinlich mit einem supertollen Verlust, verkaufen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Aushilfs-LCD gemacht oder kann ich eventuell auf einen tatsächlichen Defekt hoffen?

Sorry, für diese starke Emotionen, aber ich hatte mich so auf HD und XBOX gefreut und nun habe ich soviel Freude am Zocken wie ein Schwein beim Metzger.

Gruß!


Hallo Tybone, sag mal haben wir vielleicht das selbe Problem? Ich habe einen Samsung le32 r71w.

Wenn ich z.b bei Call of duty 3 die Kamera schnell bewege erscheinen die Hintergründe extrem verschwommen (nicht wirklich schlierich), objekte kann man nicht mehr richtig erkennen.
Bei anderen Games habe ich das auch.
Meintest du sowas damit ? Sobald die Kamera schnell bewegt wird schauen die Hintergrüne verschwommen aus ?

@Dil ich habe ein R71 Gerät und glaube mir Call of Duty 3 schaut auch auf mein Gerät wie eine Katastrophe aus, sobald ich die Kamera schnell drehe schauen die Hintergründe verschwommen aus.

Als ich das Gerät an einem anderen R71 im Laden getestet habe trat genau das selbe auch auf.
Wenn ich COD 3 aber auf einem Plasma oder Röhren spiele schaut alles normal aus.


[Beitrag von Dualis am 25. Feb 2007, 17:43 bearbeitet]
firaX
Inventar
#15 erstellt: 25. Feb 2007, 17:45
Dualis, wenn Samsung beim R7 quasi die selben Panel verbaut, wie beim R5 ist es ja klar, dass die Probleme gleich sind! lol das ist ja die ganze SAUEREI bei dem Panelskandal! Die verbauen diesen Alten Schrott aus dem R5, und die Leute die sich den R7 holen, in der Hoffnung, dass der modern ist und gut mit der XB360 läuft, bekommen dann wieder den selben Mist wie vor über nem Jahr! Genau deshalb ist es ja so schlimm...man kauft sich extra den R7 um das alles zu vermeiden und hat den Schmarrn dann doch wieder am Hals! Drum Finger weg von Samsung bis sie ihren Laden wieder einigermassen zum Laufen kriegen!


[Beitrag von firaX am 25. Feb 2007, 17:47 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#16 erstellt: 25. Feb 2007, 17:48
@Fira es gibt R71 user die haben diese Probleme nicht , bei denen scheine allen anschein nach nichts zu verschwimmen bei schnellen drehungen in Games.


Also würde das dann bedeuten das einige die selben Panels wie beim R5 hat und andere die die Probleme nicht haben also nicht oder wie oder was ? Mir raucht gerade die Schädeldecke

Also ich werde mir wohl den Panasonic oder eventuell den LG kaufen erst einmal abwarten was Hot über den LG zu berichten hat
Aber heute Abend werde ich mit Genuß den Samsung einpacken und kann es kaum abwarten bis er morgen wieder weg ist


[Beitrag von Dualis am 25. Feb 2007, 17:57 bearbeitet]
firaX
Inventar
#17 erstellt: 25. Feb 2007, 17:57
Ja das haben wir ja schon vor 4 wochen herausgefunden, dass im R7 einige gute SPVA / AMVA Panel haben und andere schlechte PVA/MVA , die eher in den R5 gehören!
Dualis
Inventar
#18 erstellt: 25. Feb 2007, 17:59

firaX schrieb:
Ja das haben wir ja schon vor 4 wochen herausgefunden, dass im R7 einige gute SPVA / AMVA Panel haben und andere schlechte PVA/MVA , die eher in den R5 gehören!

Ja ja also mit Panels ist mir ja klar ich wußte aber echt nicht ob das was mit meinem "Kamera Dreh in Game Verschwimm Effekt" zutuen hat.

Es gibt leute die haben noch ältere Modelle von Samsung die behaupten bei ihnen wäre alles normal.

Merkwürdig war auch das das auch auf einem JVC verschwommen aussah aber eventuell sind JVC auch nicht das gelbe vom Ei ?

Naja ihc versuche es noch einmal mit einem anderen LCD und meine 360 wird vorsichtshalber auch mal ausgetauscht bei Microsoft.
DIL
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Feb 2007, 20:32
ihr könnt das ganez am besten bei COD3 testen, und zwar vor der ersten mission wo man so grundlegendes erklärt bekommt. da liegt ein kabel aufm boden. wenn man auf dieses schaut und links/rechts schwenkt, sieht man bei meinem r51 nachzieheffekte ohne ende, beim r71 null nachzieheffekte. laut samsung hat der r71 generell ein anderes panel, das auf games besser abgestimmt ist. ham sie mir auf jeden fall geschrieben.

@dualis
der verwischeffekt is doch absicht, schau dir das kabel an vor der ersten mission, da solltest du kein nachzieheffekt haben!
es liegt 100% net an der 360er, die hoffnung hatte ich auch


[Beitrag von DIL am 25. Feb 2007, 20:34 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#20 erstellt: 26. Feb 2007, 16:10

DIL schrieb:
ihr könnt das ganez am besten bei COD3 testen, und zwar vor der ersten mission wo man so grundlegendes erklärt bekommt. da liegt ein kabel aufm boden. wenn man auf dieses schaut und links/rechts schwenkt, sieht man bei meinem r51 nachzieheffekte ohne ende, beim r71 null nachzieheffekte. laut samsung hat der r71 generell ein anderes panel, das auf games besser abgestimmt ist. ham sie mir auf jeden fall geschrieben.

@dualis
der verwischeffekt is doch absicht, schau dir das kabel an vor der ersten mission, da solltest du kein nachzieheffekt haben!
es liegt 100% net an der 360er, die hoffnung hatte ich auch :(


Hi meinst den Unschärfe Effekt?

Ich kann dir sagen das ich mit dem R71 extreme Probleme hatte da kann Samsung sagen was sie wollen.

Am Anfang bei der Trainings Mission wo die Typen da rum stehen und die Jeeps usw.
Wenn ich dort sehr schnell um die eigene Achse drehte war alles extrem verschwommen Leute und Jeeps konnte man kaum noch richtig erkennen so verschwommen war das.

Jetzt wo ich wieder den Röhren habe schaut alles normal aus. Also der Verwischeffekt beim drehen der Kamera ist nicht extra sonst wäre er auf einen Röhren und auch auf einem Plasma auch vorhanden.


Richtige Nachzieheffekte hatte ich ab und an mal bei den Flaggen an den Häusern oder Bilder die an Wänden in den Häuser hängen usw

Wenn ich du wäre würde ich das einzige richtige machen gib den scheiss Samsung wieder ab wenn du noch kannst.


[Beitrag von Dualis am 26. Feb 2007, 16:11 bearbeitet]
DIL
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Mrz 2007, 20:56
hab ihn leider schon seit einem jahr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE40 R51B
schemmenstern am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  5 Beiträge
Samsung LE-40N71B - Xbox360
Mindscorcher am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Samsung LE-32M71 Große Erwartung - riesen Enttäuschung
art456 am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  8 Beiträge
xbox360 @ Samsung LE-32S71B > Hilfe !
*LeChuck* am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  18 Beiträge
LE-40 A559 Xbox360 und Fußball Problem
Kanister am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  7 Beiträge
LE-32R86BD + xbox360
BlackDevilo am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE-40 M87 ?
bluedark am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  3 Beiträge
Samsung LE-40 A656
Tivo am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE 40 A786
Aturk am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  5 Beiträge
Samsung LE 40 A430
Mark7676 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedTransrotor_93
  • Gesamtzahl an Themen1.423.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.095.965

Top Hersteller in Samsung Widget schließen