UE40D6500: Sendersortierung - ich verstehs einfach nicht

+A -A
Autor
Beitrag
wb99
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2012, 06:34
Hallo zusammen,

verschiedene Familienmitglieder haben ja verschiedene Geschmäcker. Ich würde daher gerne verschiedene Favoritenlisten haben (gibts ja; 1-5), wo jeder seine Lieblingssender in seiner Lieblingsreihenfolge speichern kann. Ich dachte eigentlich, das wäre kein vermessener Anspruch, denn mein 100 Jahre alter SAT-Receiver beherrscht das wie selbstverständlich, doch beim Samsung verzweifle ich daran. Wie geht denn das?

Mein 100 Jahre alter Receiver ließ mich den Listen sogar Namen geben, aber soweit will ich erstmal gar nicht gehen. Wir merken uns zur Not schon, wer 1, 2, 3... ist.

MfG
Werner
Igelfrau
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2012, 06:55
Am besten und schnellsten am PC per Samsung TV Kanallisten Editor zu erledigen.
Laowei
Stammgast
#3 erstellt: 14. Feb 2012, 07:13
Sie haben die Möglichkeit fünf Favoritenlisten zu erstellen.

Dazu füllen Sie zum Beispiel Ihre bevorzugten analogen Sender in die erste Favoritenliste.
Die zweite Favoritenliste füllen Sie mit den von Ihnen favorisierten HD-Sendern.
Die dritten Favoriten bestücken Sie mit den Sportkanälen und wenn Sie Pay-TV haben, können Sie alle
favorisierten Pay-TV Kanäle in der vierten Favoritenliste zusammenfassen. In die fünften Favoriten sortieren
Sie Ihren lieblings Radioprogramme.

Sie können sich auch ein eigenes System zur Belegung der Favoriten festlegen.

Die Favoriten sind eine sehr gute Möglichkeit für Sie, die Kanäle zu ordnen.

Um Sender in Ihre Favoritenliste zu speichern drücken Sie bitte die Taste "Smart-Hub" und wählen den
Eintag "Sender" aus.
Suchen Sie sich den gewünschten Sender in der Senderliste. Durch Betätigen der "TOOLS"-Taste erscheint
ein neues Fenster in welchem Sie bitte den Punkt "zu Favoriten hinzufügen" anwählen.

Eine detailierte Beschreibung zur Favoritenfunktion finden Sie auch im Bedienhandbuch zu Ihrem Fernseher.

Wenn Sie über die Taste “CH List” auf der Fernbedienung Ihre Senderliste aufrufen, können Sie die Inhalte
der verschiedenen Favoritensparten übersichtlich darstellen. Die Platznummern in der Senderliste spielen
damit also eine untergeordnete Rolle.


Sortieren der Senderliste bei LED-TV mit Smart-Hub:
Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung bitte die Taste „Smart Hub“, wählen Sie hier die Option „Sender“.
Nun erscheint ein Fenster in dem die Sender angezeigt werden, über diesem Fenster ist in der oberen
rechten Ecke ein Button.
Wählen Sie bitte diesen Button mit Hilfe der Pfeiltasten an und bestätigen Sie die Wahl mit der
Taste „Eingabe“. Hier können Sie zwischen Empfang, Sortieren und Bearbeiten-Modus wählen.
Wählen Sie hier den Bearbeiten-Modus aus. Nun können Sie die gewünschten Sender sortieren.

Zusätzlich ist eine generierte Senderliste in dem Samsung Fernseher verfügbar, wenn Sie als
Empfangsart „Astra 19.2“ wählen.
Bei der vordefinierten Astra 19.2 Senderliste, können Sie nur die ersten 99 Sender in der Reihenfolge
verändern. Dort haben Sie mit den Kanalnummer 1 bis 39 vorsortierte Kanäle und ab Kanalnummer 100
sind alle über diesen Satelliten verfügbaren Kanäle aufgelistet.

Alle Kanäle die nach dem 100 Kanalplatz abgelegt sind, sind nicht verschiebbar.
Sie haben die Möglichkeit von dem gewünschtem Sender eine Kopie auf einem anderen Kanalplatz zu
erstellen. Beachten Sie bitte, das nur die ersten 99 Plätze frei zur Bearbeitung zur Verfügung stehen.

Die Kanalnummer 1 bis 99 können Sie frei belegen. Markieren Sie dazu den Kanal, den Sie auf einen dieser
99 Programmplätze legen möchten, und drücken Sie die Tools-Taste. Wählen Sie nun den Punkt „kopieren“
aus.
wb99
Neuling
#4 erstellt: 14. Feb 2012, 07:26

Igelfrau schrieb:
Am besten und schnellsten am PC per Samsung TV Kanallisten Editor zu erledigen.


Aber damit kann ich ja wieder nur die "Grundliste" umsortieren, jedenfalls was SAT-Kanäle betrifft. Ich würde gerne die Favoritenlisten individuell sortieren (einmal ARTE ganz vorne und RTL ganz hinten, einmal umgekehrt usw.)
Laowei
Stammgast
#5 erstellt: 14. Feb 2012, 07:28

Laowei schrieb:

Sortieren der Senderliste bei LED-TV mit Smart-Hub:
Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung bitte die Taste „Smart Hub“, wählen Sie hier die Option „Sender“.
Nun erscheint ein Fenster in dem die Sender angezeigt werden, über diesem Fenster ist in der oberen
rechten Ecke ein Button.
Wählen Sie bitte diesen Button mit Hilfe der Pfeiltasten an und bestätigen Sie die Wahl mit der
Taste „Eingabe“. Hier können Sie zwischen Empfang, Sortieren und Bearbeiten-Modus wählen.
Wählen Sie hier den Bearbeiten-Modus aus. Nun können Sie die gewünschten Sender sortieren.

Zusätzlich ist eine generierte Senderliste in dem Samsung Fernseher verfügbar, wenn Sie als
Empfangsart „Astra 19.2“ wählen.
Bei der vordefinierten Astra 19.2 Senderliste, können Sie nur die ersten 99 Sender in der Reihenfolge
verändern. Dort haben Sie mit den Kanalnummer 1 bis 39 vorsortierte Kanäle und ab Kanalnummer 100
sind alle über diesen Satelliten verfügbaren Kanäle aufgelistet.

Alle Kanäle die nach dem 100 Kanalplatz abgelegt sind, sind nicht verschiebbar.
Sie haben die Möglichkeit von dem gewünschtem Sender eine Kopie auf einem anderen Kanalplatz zu
erstellen. Beachten Sie bitte, das nur die ersten 99 Plätze frei zur Bearbeitung zur Verfügung stehen.

Die Kanalnummer 1 bis 99 können Sie frei belegen. Markieren Sie dazu den Kanal, den Sie auf einen dieser
99 Programmplätze legen möchten, und drücken Sie die Tools-Taste. Wählen Sie nun den Punkt „kopieren“
aus.


Da steht‘s wie es geht!
wb99
Neuling
#6 erstellt: 14. Feb 2012, 08:12

Laowei schrieb:

Sie haben die Möglichkeit fünf Favoritenlisten zu erstellen.

Dazu füllen Sie zum Beispiel Ihre bevorzugten analogen Sender in die erste Favoritenliste. Die zweite Favoritenliste füllen Sie mit den von Ihnen favorisierten HD-Sendern. Die dritten Favoriten bestücken Sie mit den Sportkanälen und wenn Sie Pay-TV haben, können Sie alle favorisierten Pay-TV Kanäle in der vierten Favoritenliste zusammenfassen. In die fünften Favoriten sortieren Sie Ihren lieblings Radioprogramme.
Sie können sich auch ein eigenes System zur Belegung der Favoriten festlegen.


Wie gesagt - ich möchte die Listen nicht thematisch gliedern, sondern benutzerweise.


Laowei schrieb:

Sortieren der Senderliste bei LED-TV mit Smart-Hub:
Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung bitte die Taste „Smart Hub“, wählen Sie hier die Option „Sender“.
Nun erscheint ein Fenster in dem die Sender angezeigt werden, über diesem Fenster ist in der oberen rechten Ecke ein Button.
Wählen Sie bitte diesen Button mit Hilfe der Pfeiltasten an und bestätigen Sie die Wahl mit der
Taste „Eingabe“. Hier können Sie zwischen Empfang, Sortieren und Bearbeiten-Modus wählen.
Wählen Sie hier den Bearbeiten-Modus aus. Nun können Sie die gewünschten Sender sortieren.

Zusätzlich ist eine generierte Senderliste in dem Samsung Fernseher verfügbar, wenn Sie als
Empfangsart „Astra 19.2“ wählen.
Bei der vordefinierten Astra 19.2 Senderliste, können Sie nur die ersten 99 Sender in der Reihenfolge
verändern. Dort haben Sie mit den Kanalnummer 1 bis 39 vorsortierte Kanäle und ab Kanalnummer 100
sind alle über diesen Satelliten verfügbaren Kanäle aufgelistet.

Alle Kanäle die nach dem 100 Kanalplatz abgelegt sind, sind nicht verschiebbar.
Sie haben die Möglichkeit von dem gewünschtem Sender eine Kopie auf einem anderen Kanalplatz zu
erstellen. Beachten Sie bitte, das nur die ersten 99 Plätze frei zur Bearbeitung zur Verfügung stehen.

Die Kanalnummer 1 bis 99 können Sie frei belegen. Markieren Sie dazu den Kanal, den Sie auf einen dieser
99 Programmplätze legen möchten, und drücken Sie die Tools-Taste. Wählen Sie nun den Punkt „kopieren“
aus.


Vielleicht bin ich ja etwas begriffstutzig, aber mir ist nicht ganz klar, wie das auf mein Problem passt. Vielleicht nochmal zur Verdeutlichung, was ich gerne hätte:

Favoritenliste 1:
Sender A
Sender B
Sender C
Sender D
Sender E

Favoritenliste 2:
Sender E
Sender D
Sender C
Sender B
Sender A

Muß ich da etwa dieselben Sender auf den Plätzen 1-100 mehrmals unterbringen?


[Beitrag von wb99 am 14. Feb 2012, 08:13 bearbeitet]
Laowei
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2012, 09:55

wb99 schrieb:


Vielleicht bin ich ja etwas begriffstutzig, aber mir ist nicht ganz klar, wie das auf mein Problem passt. Vielleicht nochmal zur Verdeutlichung, was ich gerne hätte:

Favoritenliste 1:
Sender A
Sender B
Sender C
Sender D
Sender E

Favoritenliste 2:
Sender E
Sender D
Sender C
Sender B
Sender A

Muß ich da etwa dieselben Sender auf den Plätzen 1-100 mehrmals unterbringen?


Favoritenlisten sind Verknüpfungen!
Zankapfel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Feb 2012, 13:43
Wenn ich Favoritenlisten angelegt habe, welche Funktion haben dann (darin) die Zahlentasten bzw die Prog Up/Down Taste der Fernbedienung?
idm
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Feb 2012, 14:02

Zankapfel schrieb:
Wenn ich Favoritenlisten angelegt habe, welche Funktion haben dann (darin) die Zahlentasten bzw die Prog Up/Down Taste der Fernbedienung?


Die gleiche wie bei "Alle Sender". Ich habe auch eine Fav Liste angelegt. Mit 1 bekomme ich ARD HD, mit 2 ZDF HD, 3 WDR, 4 RTL usw. wie man es sich gerne sortiert hat.
wb99
Neuling
#10 erstellt: 14. Feb 2012, 18:19

Laowei schrieb:
Favoritenlisten sind Verknüpfungen!


Den Eindruck hab ich aber nicht. Mir kommt eher vor, die Favoritenlisten werden nur durch ein Bit in der Basisliste dargestellt, weswegen ich auch keine andere Reihenfolge als in der Basisliste zustande bekomme .
idm
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Feb 2012, 19:12
Ich habe mir 2 Favoritenlisten angelegt. Eine mit den für mich interessanten TV Sendern und eine mit Radiosendern in genau der Reihenfolge wie ich es wollte.
Das einzige was nicht funktioniert ist, dass man die Listen umbenennen kann. Somit ist Favoriten 1 meine TV Liste und Favorit 2 meine Radio Liste.
Ich habe es mit dem Samsung Channel Editor gemacht und es war recht einfach.
Herz 1 für die Liste 1 und Herz 2 für die Liste 2. Dann in eigene Kanäle (o.ä. ich bin zur Zeit nicht zuhause) und dann die ausgewählten Sender in der Reihenfolge wie ich es wollte nach rechts verschoben.
Abgespeichert und über USB-Stick zum TV übertragen, alles bestens.

Edit: Nicht wesentlich anders funktioniert das auch auf meinem Humax PR-FOX und auf dem TT Micro von UM.


[Beitrag von idm am 14. Feb 2012, 19:16 bearbeitet]
dieda12
Stammgast
#12 erstellt: 14. Feb 2012, 20:11
Das stimmt so nicht. Meine Listen haben z. B. die Namen Radio, TV, kostenlos, alle und verschlüsselt. Man kann sie also umbenennen. Das ganze hatte ich aber schon im August gemacht und hatte auch so meine Probs mit dem Samsung Editor. Er lies die ganze Aktion nur einmal zu, danach kam die bekannte Fehlermeldung.

Einfach mal das Kontextmenü (Rechtsklick) benutzen sollte helfen. Die grundsätzliche Reihenfolge in allen fünf Listen zu tauschen sollte aber nicht gehen. Man kann nur alle Favoriten/Sender nach vorne schieben und dann als Favorit 1, Favorit 2, etc markieren.
wb99
Neuling
#13 erstellt: 14. Feb 2012, 20:21

idm schrieb:

Ich habe mir 2 Favoritenlisten angelegt. Eine mit den für mich interessanten TV Sendern und eine mit Radiosendern


Mir scheint, mein Punkt kommt immer noch nicht ganz rüber. Ich möchte mehrere Listen mit (großteils denselben) TV-Sendern erstellen.


idm schrieb:

in genau der Reihenfolge wie ich es wollte.
Das einzige was nicht funktioniert ist, dass man die Listen umbenennen kann. Somit ist Favoriten 1 meine TV Liste und Favorit 2 meine Radio Liste.
Ich habe es mit dem Samsung Channel Editor gemacht und es war recht einfach.
Herz 1 für die Liste 1 und Herz 2 für die Liste 2. Dann in eigene Kanäle (o.ä. ich bin zur Zeit nicht zuhause) und dann die ausgewählten Sender in der Reihenfolge wie ich es wollte nach rechts verschoben.


Also ich kann mit dem "Samsung Channel List Editor v1.01" keine andere Reihenfolge als die von der Basisliste vorgegebene herstellen. Sogar wenn ich in der Basisliste nachträglich Senderpositionen vertausche, indem ich die Sendernummern editiere, schlägt das auf die Favoritenlisten durch. Jedenfalls ist das bei den SAT-Sendern so. Kabel und DVB-T kann ich nicht beurteilen.
idm
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Feb 2012, 21:26
Ich nutze den DVB-C Tuner. Da hab ich keine Erfahrung mit Sat.
Aber ich glaube hier irgendwo gelesen zu haben, dass es zwei verschiedene Sat-Einstellungen gibt. Einmal die Astra 19.2 die nicht sortierbar ist und dann noch die normale.

Einen Sender in zwei verschiedene Favoritenlisten geht wohl nicht.

Edit:
Gerade mal probiert. Ein und den selben Sender kann man in alle Favoritenlisten unterbringen (zumindest bei DVB-C), allerdings mit der gleichen Nummerierung. Also wenn RTL die Nr. 4 zugeordnet ist, ist es auch in allen Fav-Listen die 4.


[Beitrag von idm am 14. Feb 2012, 23:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sendersortierung +
skor am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 01.07.2012  –  10 Beiträge
Sendersortierung
pioneerfreek am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  4 Beiträge
Sendersortierung UE40F6470
hohleweg am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  5 Beiträge
Samsungtypen ich verstehs immernoch nicht!
Shorty302 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  50 Beiträge
Samsung - Sendersortierung
tuc1978 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  10 Beiträge
LE40679 Sendersortierung?
DHDaggi am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  11 Beiträge
EPG / Sendersortierung
gandalfhh am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  5 Beiträge
Sendersortierung bei Samsung UE46B7090
Stachel100 am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  2 Beiträge
UExxD6500 - SamToolBox und Sendersortierung
spike_scramble am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  4 Beiträge
Sendersortierung ue40d5700
as- am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKLAUSI_50
  • Gesamtzahl an Themen1.451.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.834

Hersteller in diesem Thread Widget schließen