Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

CI Modul wird auf einmal nicht erkannt.

+A -A
Autor
Beitrag
Roberto31
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2012, 18:38
Hallo Leute,

habe einen UE55D6500 und nutzte damit ein CI-Modul (Smart CAM tivusat) von Tivusat. Ist für italienisches Fersehen. Hat eigentlich bis jetzt eigentlich alles super funktioniert (ca. 5 Monate) aber heute auf einmal erkennt der TV das Modul nicht mehr. Da wo bei den Einstellung common interface dransteht, kann ich nicht mehr drauf! Also nehme ich an das der TV meint das keins drin sei! Gibts da irgend eine möglichkeit z.B den ci Schacht zu reseten oder irgend etwas anderes!? Entweder hat der TV was oder das Modul! Für hilfe wäre ich dankbar.


Ciao Roberto
Dieter1491
Stammgast
#2 erstellt: 09. Apr 2012, 20:02
Moin,

ich kann nicht sagen, ob es Dir hilft, aber ich hatte gestern ein ähnliches Problem.
Ich habe die CI+ Karte herausgezogen, die Kontakte abgewischt und wieder rein gesteckt.
Und es ging wieder.

Dieter
Roberto31
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Apr 2012, 05:36
Danke, aber mein Modul wird garnicht vom TV erkannt. Ich kann es in den Einstellungen garnicht anwählen! Habe camreset gemacht( mute+2+4+7+exit > successful) und dann 15 sec auf exit und alles auf werkszustand! Hat nichts gebracht. Endwäder das Modul ist kaputt oder irgendetwas stimmt am Tv nicht. Steckplatz, Platine u.s.w. Hat jemand noch nen Tipp?
Kakuta
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2012, 06:20
Ja, den Rat von Dieter befolgen.

Kakuta
Roberto31
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2012, 13:43
Hallo Leute, ich weis nicht warum ich das gefühl habe nicht verstanden zu werden! Dem Modul ist es doch egal ob eine Karte drin ist oder nicht. Die muss im Menü angezeigt werden. Ich hatte es mal ausprobiert (ca. 2 Monaten) das modul ohne Karte rein und der TV hat das modul erkannt. Und als ich auf den Sender gegangen bin stand dran das keine Karte drin sei! Nun tutu sich garnichts. Wie wenn keine karte drin sei!
Kakuta
Inventar
#6 erstellt: 10. Apr 2012, 16:33
...dann ziehst Du das Modul heraus und steckst es wieder rein, ansonsten dieses Modul in einem anderen Gerät ausprobieren. Nirgendwo ist zu lesen dass Du bereits das Modul und/oder die Karte gezogen hast - mehr ist einfach nicht zu machen.

Kakuta
Roberto31
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Apr 2012, 16:52
OK sorry das mit dem Rausziehen und wieder reinmachen hab ich schon gemacht und nicht geschrieben. Dachte aber das soetwas logisch ist. Nunja heute abend gehe ich zu meinem Bruder und probiere sie bei ihm aus. Aber sonst kann man am TV nichts machen?
Kakuta
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2012, 17:09
...was heisst hier logisch, für mich ist es zb. logisch, bevor ich überhaupt frage, das Modul irgendwo anders auszuprobieren. Versuche hier einmal etwas quer zu lesen dann wirst Du wissen was ich meine. Zu fast jedem neuen Thema müssen mehr Fragen von den Hilfegebern gestellt werden, als der TE gestellt hat.

Kakuta


[Beitrag von Kakuta am 10. Apr 2012, 17:10 bearbeitet]
Roberto31
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Apr 2012, 19:26
Das Problem war aber das ich schneller irgendetwas am TV ausprobieren konnte wie das Modul wo anders! Ich war bei meinem Bruder, das Modul wird erkannt. Also liegt es am TV. Kann das Sein das da schon was defekt ist!? Habe den TV am 27.01 gekauft! So alt ist der ja nicht. Ist ja echt beschissen!
Roberto31
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Apr 2012, 10:35
Hallo Leute, heute war ein Samsung Servicetechniker da. hat das Mainboard und den CI Halter getauscht > keine Abhilfe! Er muss das Klären! Bin dann zum Mediamarkt und habe das Modul wieder ausprobiert!

Philips TV > ok.
Panasonic TV > OK
Samsung UE55 ES 6530 SXZG (Firmware 1010) > OK.

Also das Modul ist in Ordnung.

Kann ja nur noch an der Firmware liegen oder?

Habe ja die 1018! Kann man gefahrlos oder allgemein auf die 1017 downlgraden?

Danke für die Antwort.

Ciao Roberto
Roberto31
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Apr 2012, 11:45
Gibts keinen der mir Helfen kann?

Ciao Roberto
xutl
Inventar
#12 erstellt: 26. Apr 2012, 11:49
Dir wird doch schon geholfen
Roberto31
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Apr 2012, 22:02
Wer denn? Habe wegen nem Downgrade gefragt. Lass mal das mit dem Samsungservice. Ich meinete hier im Forum. Oder was meinst du?
pdr55
Inventar
#14 erstellt: 27. Apr 2012, 02:30
@ Roberto31
FW Downgrade nur über umwege möglich !
http://wiki.samygo.t...ck_for_D6_arm_models
55D6500 nicht gelistet !


[Beitrag von pdr55 am 27. Apr 2012, 14:54 bearbeitet]
xutl
Inventar
#15 erstellt: 27. Apr 2012, 04:32
Ja, ich meinte den Service.

Ich verstehe Dich nicht!

- da kommt ein Techniker
- versucht den Fehler zu beheben
- schafft es nicht
- ist dabei sich schlau zu machen
- will sich dann wieder melden

Und statt mal ein paar Tage Geduld zu haben, willst Du hier Tipps, um weiter an dem Teil rumzumurksen und damit ev.neue Probleme zu schaffen.

Hinterher hast Du ein neues Problem eingebaut, welches der Service nicht kennen kann und sich somit nicht darauf vorbereitet.
Da schreit dann wieder einer SCHEI** SERVICE, obwohl ER selber Schuld ist
Roberto31
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Apr 2012, 21:48
xutl das siehst du falsch!! Will mich nur mit der Materie auseinander setzten und mich informieren! Ich warte auch auf den Service was ich ja schon seit 2 Wochen mache! Aber in der zwischenzeit informiere ich mich, so das wenn Samsung sich aus irgendeinem Grund die Hände in Unschuld wäscht ich bereit bin eventuell was zu machen. Nur deswegen!
xutl
Inventar
#17 erstellt: 28. Apr 2012, 10:36
Dann ist ja gut

Deine Beiträge lesen sich aber anders
Roberto31
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Apr 2012, 15:23
Bin nur gespannt was die von Samsung sagen? Wenn überhaupt.
Roberto31
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Apr 2012, 20:43
Jungs, sag ich doch! Heute kam eine SMS das sie sich bedankt haben und sich freuen das mein Problem gelöst wurde! Hallo wo gelöst! Ich wusste es das es so läuft! Habe wieder angerufen und dennen alles erzählz. Die Frau meinte das die wieder welche vorbei schicken und die Spannungsversorgung tauschen. Dann schauen wir mal!

Ciao Roberto
Roberto31
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Mai 2012, 19:37
AALLLSSSOOO! Samsung Service ist scheisse!! Egal. Zweiter service gekommen hat nicht gemacht was ich auch schon gemacht habe. Geht immer noch nicht!! Nun aber folgendes! Hab ein anderes Tivusat CI-Modul bei mir ausprobiert und das funktioniert!!! Scheint mein CI-Modul defekt zu sein! Aber warum geht meins bei anderen TV und bei mir nicht!? Das ist doch nicht logisch. Das verstehe ich nicht. Hat jemand ne idee?
Dieter1491
Stammgast
#21 erstellt: 21. Mai 2012, 20:21
Auch auf die Gefahr, dass Du das alles schon gemacht hast, würde ich es noch mal mit Reinigung
der Kontakte auf der Karte versuchen.

Wenn das Problem bei mir wäre, würde ich die Kontakte erst mal mit Isopropylalkohol oder etwas
ähnlichem reinigen. Wenn das nicht funktioniert, würde ich die Kontakte mit feinem Polierpapier reinigen.
Noch besser wäre mit einem Glasfaserstift.

Ich glaube immer noch es liegt an den Kontakten.

Dieter
Roberto31
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Mai 2012, 13:43
Das Problem ist nicht das die verschlüsselten Programme nicht auf gehen! Das Problem ist das das modul nicht erkann wird. Wenn man die Karte raus macht und das modul so rein steck muss es trotzdem erkann werden! Also kann es nicht an den Kontakten von der Karte liegen.
Dieter1491
Stammgast
#23 erstellt: 22. Mai 2012, 16:35

Roberto31 schrieb:
Das Problem ist nicht das die verschlüsselten Programme nicht auf gehen! Das Problem ist das das modul nicht erkann wird. Wenn man die Karte raus macht und das modul so rein steck muss es trotzdem erkann werden! Also kann es nicht an den Kontakten von der Karte liegen.


Wie erkennst Du genau, dass das Modul nicht erkannt wird?
Ich habe meine Karte raus gezogen und bekomme keine entsprechende Info.
Weder dass ein Modul angesteckt ist, noch dass es fehlt.

Dieter
Roberto31
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 22. Mai 2012, 19:07
Ganz einfach. Wenn das Modul erkannt wird, kann ich in den einstellungen auf Common interface (schwarz) gehen und dort kann man z.B die Seriennummer des Modul sehen und so weiter. Wenn es nicht erkannt wird, kann ich den menüpunkt common interface nicht anwählen. Er ist zwar da aber die TV anwahl springt drüber. So ist es auch wenn kein Modul drinsteckt. Deswegen erkennt der tv nicht das modul. Gleiche modul vom Kumpel > siehe da > common interface läst sich anwählen. deswegen meine ich das es nicht mit der karte zu tun hat.
memi1322
Neuling
#25 erstellt: 21. Jun 2012, 13:12
Hallo Roberto31, hast du inzwischen dein Modul wieder am laufen?

Ich hab nen ue40D6200 und hab das gleiche Problem:
Empfang über Sat mit HD+ Modul und Karte
Plötzlich wurde Common Interface im Menü nicht mehr schwarz angezeigt: Modul bzw. Schacht wird nicht erkannt.

Nun war der Samsung Service 2 mal da und hat Mainboard und CommonInterface-Schacht getauscht, aber das Modul und die Karte, die 11 Monate gelaufen haben, funktionieren nicht mehr. Wird immer noch nicht erkannt. Ich soll mich nun an HDplus wenden, und das defekte Modul reklamieren....

Beim Bekannten mit einem C6200 läuft das Modul und die Karte, ist also nicht defekt. Toller Service von Samsung.

Und was soll ich nun machen? Noch eine Idee?
Danke
Memi
ClassM
Stammgast
#26 erstellt: 21. Jun 2012, 13:20
1. TV aus schalten.
2. Modul ziehen
3. TV an schalten
4. Camreset (mute+2+4+7+exit)
5. TV aus schalten
6. TV anschalten und ca. 1min warten
7. Modul mit Karte wieder rein und beten ansonstens
8. Modul tausch
memi1322
Neuling
#27 erstellt: 21. Jun 2012, 17:38
Ci Reset wurde bereits sowohl von mir als auch von dem Samsung Techniker mehrfach versucht. Da ändert sich leider nichts.

Ich war eben noch bei dem Markt, wo ich das Modul und die Karte gekauft habe. Ich kann dort morgen die Teile an einem vorhandenen UE32D7??? ausprobieren. Wenn dann auch nix geht, tauschen die mir das Modul um.

Wenn alles wieder läuft, melde ich mich nochmal.
memi1322
Neuling
#28 erstellt: 22. Jun 2012, 17:07
Hallo Zusammen,

ich war heute mittag beim Händler, und habe den Schacht, das Modul und die Karte dort in einem UE32D7??? ausprobieren können. Hat nicht funktioniert, dann hat der Verkäufer das ganze mit einem anderen Modul und meinem Schacht und meiner Karte getestet, und es ging.
Er hat mir dann problemlos das Modul im Austausch mitgegeben, und ich kann nun an meinen UE40D6200 wieder HD+-Sender schauen.
Modul wurde sofort erkannt, und alles läuft wieder.
Zur Info: auf dem alten Modul stand: R1.1
auf dem Modul, was ich jetzt habe, steht: R2.1

Gruß
Memi
DJSonic
Neuling
#29 erstellt: 01. Aug 2012, 18:16
Ich habe seit vorgestern genau das selbe Problem. Habe ein CI Plus Modul R1.1. Lief bisher seit März ohne Probleme. Auf einmal war plötzlich beim Schauen das Bild bei den verschlüsselten Sendern weg und das CI Modul im Menü ausgegraut.
Habe einen Samsung UE40D6500.

TV aus, Modul raus, TV ein, TV aus, Modul rein, TV ein -> nix
TV aus, Modul raus, Strom weg, TV ein, TV aus, Modul rein, TV ein, nach ein paar Minuten war das Modul wieder da.

Gestern lief es eigentlich, heute wieder nicht.

Obiges Prozedere hat dieses Mal nicht geholfen. Also CAM-Reset -> Modul wieder da. Nach ca. 5 Minuten war es wieder weg.

Habe jetzt den Händler kontaktiert und hoffe, dass er mit ein Ersatzteil schickt (damals über eBay bei einem Händler gekauft).

Ich denke, dass es am Zusammenspiel Fernseher, Firmware des Fernsehers, Firmware des Moduls und Revision des Moduls liegt. Glaube kaum, auch anhand der Berichte hier, dass es ein Defekt am Fernseher ist.

Also ein toller Blinkerfehler, der mal auftritt und mal nicht. Mal schauen, ob ich ein Austauschmodul bekomme.
Rohliboy
Inventar
#30 erstellt: 01. Aug 2012, 20:07
So war es bei mir auch fast, nur das mein Modul gar nicht mehr ging. Ich habs dann beim Händler gegen ein neueres getauscht und nun gehts wieder. Bei mir ging es nach der Verlängerung der Karte los.
DJSonic
Neuling
#31 erstellt: 05. Aug 2012, 18:01
Der Händler hat mich letzte Woche kontaktiert und mir einen Komplettaustausch angeboten. Sprich, ich muss ihm auch meine HD+ Karte zusenden, da er dann beides als Bundel zu HD+ Germany schickt und die nur Bundles tauschen.
Soll wohl ca. zwei Wochen dauern, bis ich die Sachen wieder habe. Bin ja mal gespannt, ob es dann wieder geht.

Ich habe in den vergangenen Tagen geschafft, dass das Modul noch zwei mal für ca. 1-2 Minuten erkannt wurde. Aber jetzt geht gar nichts mehr. Also werde ich die Sachen morgen per Einschreiben mit Rückschein zum Händler schicken.
Tommy55
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 05. Aug 2012, 18:19
Bei mir dauerte der ganze Spuck sechs Wochen

Gruß
Superelli
Neuling
#33 erstellt: 18. Sep 2012, 04:36
Hallo Zusammen!

Yo, seit zwei Tagen nun auch bei uns - mit dem Unterschied, dass es nur bei den privaten Sendern passiert (RTL usw.) der Empfang auf den ÖR HD Sendern ist - bis auf div. PixelZux - OK.
Ich lasse meinen Samsung eine Eigendiagnose machen und er prüft das CI-Modul - wird erkannt und alles ist wieder OK.
Liegt es hier auch am Modul? (R2.1)
Ich vermutete den Steckplatz, da wir vorher einen Sky Receiver angeschlossen hatten und den Steckplatz/Receiver am TV erst seit 01.07.12 nutzen.

Samsung UE40D6500 - gekauft im Sommer 2011
Rohliboy
Inventar
#34 erstellt: 18. Sep 2012, 07:04

Superelli schrieb:

Liegt es hier auch am Modul? (R2.1)

R2.1 funktioniert bei mir gut. Ich hatte vorher die R1.1, die dann versagt hatte.
brummbaer78
Neuling
#35 erstellt: 18. Sep 2012, 16:41
Tach zusammen bin neu hier und habe alle Berichte gelesen.
Seit gestern gehöre ich auch zum Kreis der betroffenen, da auch bei mir (UE40D6200) plötzlich und unerwartet CI modul von Unitymedia (UM) wird nicht mehr erkannt wird. Anderes Modul eines von Mascom geht. Aber seit Umstellung von UM im April geht keine UM Karte mehr in einer Mascom CI Modul Classic.

Hat denn jemand von euch Ahnung, ob mittlerweile bei UM die Module auch ein Update mit neuer Rev. Nummer haben? Drauf steht (Rückseite) R1.1. Modul habe ich seit 12/2011.
Das Problem ist allerdings erst jetzt aufgetreten mit Update der Samsung Firmware von 1016 auf 1020.1. Eien weitere Kuriosität ist, dass das erst 2 Wochen nach dem Update geschehen.

Würd am liebstenTV downgraden, aber das geht nur umständlich und der fernseher ist erst nen Jahr alt!javascript:insert('%20%20','')

Danke schon jetzt für eine Antwort!

Gruss Brummbaer78
Rohliboy
Inventar
#36 erstellt: 18. Sep 2012, 17:37
Downgrade geht doch super einfach. Helfen wird es aber wahrscheinlich nicht. Du wirst ein neues Modul brauchen. Die R1.1 ging bei mir auch auf einmal nicht mehr. Die FW hab ich aber nicht aktualisiert sondern die Karte verlängert. Neues Modul mit R2.1 war dann die Lösung.
brummbaer78
Neuling
#37 erstellt: 18. Sep 2012, 18:00
Danke für die schnelle antwortet, aber hat UM denn bei den Modulen mittlerweile ne Rev 2.1?
Downgrade kommt eh erstmal nicht in Frage da Gewährleistung noch aktuell!
Wenn, soll das Samsung machen, aber die tuns nicht laut Samsung Hotline, die schlagen nämlich als erstes ein update vor, und das ist drauf. Im Nachhinein ein GROßER Fehler meinerseits.javascript:insert('%20%20','')
Aber wer ahnt das schon!
UM schick jedenfalls eine neues Modul, weiß aber nicht ob es die Rev 2.1 hat. Da das jetzige Modul nicht defekt ist, es funzt auf anderen TV´s reibungslos, liegt es wohl echt an der Firmware in Kombi mit Modul Rev 1.1. Bleibt nur zu hoffen, dass es eine Modul Rev 2.1 von UM gibt. Deshalb auch meine oben gestellte Frage. Weißt du denn ob es die Rev 2.1 gibt!

Danke!

Unterm strich wird Samsung sich sicherlich nichts davon annehmen, denke ich!
Rohliboy
Inventar
#38 erstellt: 18. Sep 2012, 18:07
Keine Ahnung aber ich vermute mal das es evtl. die gleichen Module sind und dann könnte es ja auch UM Module mit 2.1 geben. 2.0 geht wohl auch.

P.S. Klick mal die Smileys nur an und zieh sie nicht ins Textfenster.


[Beitrag von Rohliboy am 18. Sep 2012, 18:08 bearbeitet]
brummbaer78
Neuling
#39 erstellt: 18. Sep 2012, 19:06
Danke für das PS
werd dann mal bei Um mich nochmals informieren

Danke
Rohliboy
Inventar
#40 erstellt: 18. Sep 2012, 19:43
Gern, gern.
Genau so solltest du das machen. Kannst denen ja erzählen das bei anderen der Tausch des Moduls zu einer neueren Ausführung das Problem beseitigt hat.
brummbaer78
Neuling
#41 erstellt: 20. Sep 2012, 18:15
Hi
Hab ich im Store bzw. bei der Hotline mitgeteilt, aber ob es andere Revisionsstände des Moduls von UM überhaupt gibt wissen die nicht.
Neues Modul kommt jedenfalls morgen, werd dann mal sehen!

Ansonsten muss ich nochmal mit Samsung in den Clinch gehen , Kann da sehr hartnäckig werden, aber obs was bringt steht auf einem anderen Blatt.

Gruß Brummbaer78
Rohliboy
Inventar
#42 erstellt: 20. Sep 2012, 19:44
Na dann gucken wir mal was der morgige Tag so bringt.
Patzi!
Neuling
#43 erstellt: 30. Sep 2012, 08:26
Haloa!!!

Hab das gleiche Problem seit gestern mit meinen Samsung UE40 D6200.
Erkennt bzw. intialisiert gar nicht mehr. doch das Ci + Modul erkennen andere Geräte Problemlos.

Interessiert mich was jetzt rauskommt.

Wor erkenn ich welche Version das Modul hat? und warum passiert das so plötzlich erst nach nen 3/4 Jahr???
Hab ja kein Update oder so gemacht. -.-

Lg!
Tommy55
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 30. Sep 2012, 09:37
Hi,
geh mal ins Menü- System- Common Intederface- CI-Menü,dort findest Du die Versionsnummer

Gruß
Rohliboy
Inventar
#45 erstellt: 30. Sep 2012, 09:54
Die steht auch auf dem Modul. Hast bestimmt auch noch die 1.1.
Patzi!
Neuling
#46 erstellt: 02. Okt 2012, 20:42
@ Tommy55: Common Interface is grau hinterlegt. quasi nicht anwählbar.

@Rohliboy: es steht auch leider nix drauf wie 1.1.......

Sooo was würdet ihr machen? versuchen das Modul auszutauschen oder in Fernseher?

Und warum zur hölle passiert das erst nach nen 3/4 jahr?????
Rohliboy
Inventar
#47 erstellt: 03. Okt 2012, 10:48
Bei mir hat ein Modultausch zum Ziel geführt.
Angeblich soll HD+ was geändert haben und seitdem haben manche Samsung Probleme. Das ist allerdings die Aussage von Samsung und daher mit Vorsicht zu geniessen.
Tommy55
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 03. Okt 2012, 17:52
N abend,
Hatte auch schon mal das Problem und hab dann mein Modul mit Karte zum händler zurückgeschickt und bekam dann ein Neues,was aber sechs Wochen dauerte.

Gruß
e-chief
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 24. Okt 2012, 21:03
Ist bei meinem UE37 oder 40 6500D auch so.
Seit Mitte 2011 (Kaufdatum) steigt das Ding als einfach aus.

Hab schon mit meinem Digital TV Provider rumgemacht wie blöd, bis ich dann gemerkt habe, dass der externe Receiver des Providers am Beamer ja geht.

Werde jetzt mal versuchen die Karten Kontakte zu reinigen und den oben beschriebenen CI+ Reset zu machen.

Das ärgerliche ist nur, dass es super sporadisch Auftritt.
Kaufort auch Mediamarkt. Allerdings in der Schweiz. Vielleicht ist der Service da leicht besser.
Theoretisch könnt ichs auch mit einem - allerdings externen - receiver des Providers machen, was in der Garantiezeit ja aber nicht Sinn der Sache ist.
LG e-chief
bassfreak2005
Neuling
#50 erstellt: 12. Nov 2012, 16:30
Hallo zusammen also ich habe den Samsung UE46D6200. Mein HDplus CI+ Modul wurde auch auf einmal nicht mehr erkannt. Sasmung Techniker wechselte das Mainboard. Half nicht. Nun habe ich meine HD+ Karte R1.2 gegen R2.1 getauscht und es funktioniert wieder. Die alte Karte wurde getestet und funktioniert auf anderen Geräten fehlerfrei. Die meisten Händler scheinen das Problem nicht zu kennen und raten sofort zum Mainboardtausch. Lieber gleich CI+ Modul tauschen und es geht.
Tommy55
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 13. Nov 2012, 09:23
Hallo,

Hatte zuerst die HD+Karte R1.2 für Sat funktionierte in meinem D6510 nicht,habe sie dann zum Händler zurückgeschickt und bekam dann die HD+Karte R2.1 , die auch nicht geht.Jetzt hat Samsung ein Neues Mainboard bestellt.

Gruß
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual Decrypt Samsung TV
UE65F9090 - suche 4k demo filme
UE55F6470 - Bild wird auf einmal Dunkel
Firmware T-GAP8DEUC-1029.0.exe
Samsung UE46F8090 nur Ton kein Bild nach Gewitter auf externen Geräten
Wo regle ich die Lautstärke, wenn ich den digitalen Ausgang meine LCD-TVs nutze?
Dateien löschen von externer Festplatte
Logitech k400r und Samsung UE40F6270 funzt nicht- welche Tastatur dann?
Samsung F6500 Bildprobleme
Samsung UE48H6270 Timeshift dauerhaft

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Heco
  • Vivitek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.677 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedRadagast78
  • Gesamtzahl an Themen1.227.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.613.783