Samsung LCD Asynchron - Problem

+A -A
Autor
Beitrag
redcode_
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2006, 18:32
Hallo,

ich bin momentan sehr verwirrt. Ich habe den Samsung 40R71 seit einer Woche und bin hochzufrieden, bis jetzt ...

Ich habe noch einen anderen TV im gleichen Zimmer wie der LCD, wenn beide auf dem gleichen Programm (Analog Kabel) laufen kommt der Sound/Bild am Samsung 0,5s später an. Man sieht und hört es. Ich dachte mir das ist vielleicht die digitale Umrechnung des Bildes die dieses Delay hervorruft.

Jetzt war der Tag an dem ich endlich die Anlage an den LCD stöpseln wollte und was passierte der Sound der vom Fernserher über "Audio Out" kommt ist 0,5s zu früh da....oder eben das Bild 0,5s zu spät....ist das normal oder ist mein Gerät defekt? Wenn ich den internen Sound des LCD anlasse habe ich genau das Problem wir oben mit dem TV, alles Asyncron (0,5s)....kann doch irgendwie nicht sein?

Bei meiner Soundanlage kann ich leider kein Delay einstellen....

Ist das normal?
Danke für jede Antwort.
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2006, 21:53

Ist das normal?


Ja, allerdings sind 0.5s etwas hochgegriffen - sollte eher im Bereich 30-50ms liegen.

Grüße
Tobias
redcode_
Neuling
#3 erstellt: 04. Mai 2006, 13:18
ok 0,5s vielleicht ein wenig hoch gegriffen aber wie soll man das auch messen. Das geübte Auge sieht das halt.

Eben habe ich mit Samsung gesprochen und die haben das bestätigt das die interne Tonverabeitung ein delayer hat und der externe cinch Ausgang keinen hat. Warum auch immer....laut Samsung technisch nicht möglich.

Ich habe den Delay natürlich auch wenn ich eine DIgitale Kabelbox per Scart anschließen und den Ton von der Kabelbox an den Soundanlage anschließe.

Jetzt frage ich mich ob das hier keinen stört und ich ein wenig penibel bin....oder wie habt ihr das Problem gelöst...

Oder ist der einizige Weg sich einen AV Receiver mit Delay funktion zu holen? Teuer...

Danke für jeden Rat.
Viele Grüße
reddy
TommyLe
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mai 2006, 22:41

Oder ist der einizige Weg sich einen AV Receiver mit Delay funktion zu holen? Teuer...


Jup, der einzige vernünftige und einfache Weg
Mohol
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mai 2006, 23:31
Hallo,

damit ich es richtig verstehe:
Wenn man nur über die LCD-Lautsprecher hört, kommt der Ton doch synchron ?

Wie ist es , wenn man den Ton direkt über den Player ausgibt, wenn möglich ?

Finde ich schon heftig, weil mich das auch stören würde.

Danke

Gruß
redcode_
Neuling
#6 erstellt: 07. Mai 2006, 00:55
Ja der Ton über die Lautsprecher des LCD sind immer synchron, egal welche Quelle dranhängt (hdmi/yuv/scart). Nur ist der Klang halt nicht wirklich zugebrauchen.

Der Ton ist nicht Synchron wenn man den Ton vom Player holt. Da die Videoumrechnung erst im LCD Display passiert, die dauert je nachdem was man dran hängt mal länger (scart) oder kürzer (yuv).

Der Ton am Chinch Ausgang des LCD ist einfach der Originalton durchgeschleift vom Player ohne jeglicher Verzögerung.

Und somit hat man immer eine echt nervige Verzögerung drin.

Ich finde es echt krass das das kaum einen stört....und nicht jeder AV Receiver hat eine Delay Steuerung.

Hätte ich das gewusst hätte ich mir das mit dem LCD zweimal überlegt.
Oder hat jemand eine Lösung wie ich mit einer einfachen elektrischen Schaltung mir einen Ton Delayer selbstbauen kann?
Mohol
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2006, 01:41
Danke.
Verstehe jetzt.

Ich verstehe Dich volkommen und wundere mich über die Unempfindlichkeit der anderen.

Es kann doch nicht wirklich sein, daß ich mich erst mit Zusatzhardware (kostet ja auch noch extra Geld) ausstatten muß, um ein richtiges Ergebnis zu erzielen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE37C650 Ton asynchron
P1C4SS0 am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  6 Beiträge
UE46F6470 Asynchron Problem
HonkyHonk am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  9 Beiträge
Samsung UE55JU6450 > Ton (temporär) asynchron ?
Hajooo am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  5 Beiträge
LE40B679 Ton / Bild asynchron
siggi69 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
Samsung Le-40M87BD Bild asynchron mit Ton
locobmw am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  3 Beiträge
LE 37A659 Bild/Ton asynchron
Hacki_VfL am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  7 Beiträge
UE40F6500: DLNA Wiedergabe asynchron
UrushibaraRuka am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  4 Beiträge
ZDF: Bild und Ton asynchron
HSV-Andy am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  3 Beiträge
55MU8009 - Mehrfachaudioausgabe über Bluetooth asynchron
foehr4ever am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  4 Beiträge
Samsung LE46C750 Ton asynchron bei 24p
Stargate85 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.137

Top Hersteller in Samsung Widget schließen