Einstellungen HU7590

+A -A
Autor
Beitrag
mre16703
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2014, 13:20
Hat jemand von Euch schon mal die optimalen Einstellungen für den 65HU7590 ermittelt oder irgendwo im Netz was dazu gefunden?

Oder hat jemand die Einstellungs-Referenzliste von HeimKinoRaum?
t0bst3r
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2014, 07:28
Bin auch auf der Suche.
Vineo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2014, 14:07
mre16703 hat schon die Einstellungen aus einer Zeitung unter http://www.hifi-foru...27287&postID=233#233 gepostet. Siehe http://www.hifi-forum.de/bild/einstellungen-hu-8090_440590.html.


[Beitrag von Vineo am 17. Jun 2014, 15:36 bearbeitet]
t0bst3r
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jun 2014, 15:24

Vineo (Beitrag #3) schrieb:
mre16703 hat schon die Einstellungen aus eine Zeitung unter http://www.hifi-foru...27287&postID=233#233 gepostet. Siehe http://www.hifi-forum.de/bild/einstellungen-hu-8090_440590.html.


Naja, eigentlich sind die für den H8090...
mre16703
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jun 2014, 15:37
"Hier mal die Einstellungen für den 8090 aus dem HDTV-Magazin.Habe meinen 65HU7590 so eingestellt und das Bild sieht bombig gut aus."

Kannst die Sache gerne verfeinern und Deine Einstellungen dann hier posten! Danke im voraus.
t0bst3r
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jun 2014, 17:26

mre16703 (Beitrag #5) schrieb:
"Hier mal die Einstellungen für den 8090 aus dem HDTV-Magazin.Habe meinen 65HU7590 so eingestellt und das Bild sieht bombig gut aus."


Ich glaub auf dem TV sehen alle Settings bombe aus.

Bin aber auf der Suche nach einer richtigen Kalibrierung, die via Messinstrumenten ermittelt wurde.

Viele Grüße.
dsdjoy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jun 2014, 01:17
Hallo,

anbei eine Konfiguration, die ich durch Messung mit einem X-rite i1 Display Pro an einem 55HU7500 ermittelt habe.

Weissabgleich und RGB-Verlauf, Gamma und Farbwerte stimmen nach Kalibierung fuer mein Panel, die angegebenen Settings muessen aber fuer einen anderen HU7500 nicht unbedingt stimmen. Hier gibt es ggf. Panel zu Panel Unterschiede und auch Variationen in der Zuspielkette. Bei mir ist es eine PS3 mit HDMI als Zuspieler.

Farbraum ( Grund und Sekundärfarb-messung):
Generell war der Farbraum beim 7590 ab Werk gut eingestellt. Mit ein ganz klein wenig Tuning ging es noch besser, aber das war minimal.

Weissabgleich (11 Stufen Grauwert-messung):
Der 7590 war selbst im Modus "Warm2" noch deutlich zu blau (7500K) und kam nicht an den D65 standard mit 6500K heran. Nach Justierung des Weissablgeiches wirkt das Bild wesentlich natürlicher, und natürlich entsprechend D65 Rec709 auch deutlich wärmer.

Hier meine Werte:

Modus: Standard (unten angegebe Weissabgleichs-werte funktionieren nicht in anderen Modi )


Hintergrundbeleuchtung: 18 ( 18 ist über Empfehlung für helle Räume, evtl hier nach unten korrigieren)
Kontrast: 87 ( Kontraste ueber 87 führen bei mir zu Farbverfälschungen bei 10% und 100% Grauwerten)
Helligkeit: 55 ( Unter 55 "saufen" die untersten Schwarzwerte zu stark ab)
Schaerfe: 15
Farbe: 50
Farbton: G50/R50

Optimalkontrast: Aus
Schwarzton: Dunkel
Hautton: 0

Farbton: Warm2 (Wichtig !!)
Digital aufbereiten: Aus
MPEG Rauschfilter: Aus
Motion Plus: Aus (Nach Geschmack einstellen)
Smart-LED: Standard

2-Punkt Weissabgleich:

Offset R, G, B: -2, 0, -9
Gain R, G, B: 3, 0, -19

Gamma: -2 (Ergebnis ist ein Gamma von 2.2)

Farbraum: Benutzerdefiniert

(Wenn euer 7590 stark von den hier geposteten Werten abweicht, dann hat er ein anderes Werkssetting. Ich musste keinen der Werte um mehr als 5 Punkte ändern !):

Rot (RGB) 46 0 3
Gruen(RGB) 11 51 0
Blau(RGB) 0 5 47
Gelb(RGB) 55 51 0
Zyan(RGB) 9 52 51
Magenta(RGB) 47 5 51


[Beitrag von dsdjoy am 23. Jun 2014, 01:20 bearbeitet]
dsdjoy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Jun 2014, 01:35
Anbei meine kalibrierten Werte für den Film Modus. Das wichtigste, um einen natürlichen Farbeindruck zu erzielen ist bei mir die "Warm2" Einstellung, sowie der Weissabgleich und wenig Nachschärfung.

Gerade beim Weissabgleich gibt es aber ggf. Panel-Unterschiede. Sonst würde Samsung ja ab "Werk" genauer kalibrieren, wenn man das gleiche Setting bei jedem 55hu7500 nehmen könnte ??

Tip: Grosse Foto-Fachgeschäfte wie z.B. Calumet ( sitzen in mehreren Städten in Deutschland) verleihen den X-rite i1 Display Pro.

Kalibrierung im Modus "Film" für 55hu7500 mit PS3 Zuspielung über HDMI:

Modus: Film
Hintergrundbeleuchtung: 18 ( weniger ist vermutlich besser, ich mag es halt hell...)
Kontrast: 87
Helligkeit: 55
Schaerfe: 15
Farbe: 50
Farbton: G50/R50

Optimalkontrast: Aus
Schwarzton: Dunkel
Hautton: 0

Farbton: Warm2 (Wichtig !!)
Digital aufbereiten: Aus
MPEG Rauschfilter: Aus
Motion Plus: Aus (Nach Geschmack einstellen)
Smart-LED: Standard

2-Punkt Weissabgleich:

Offset R, G, B: 0, 0, -9
Gain R, G, B: 3, 1, -9

10-Punkt Weissabgleich:

10% (RGB): -13 -6 -50 ( ggf. Messfehler/ Messgrenze des x-rite bei wenig Licht)
20% (RGB): -27 -14 -25
30% (RGB): 5 9 -6
40% (RGB): 13 24 12
50% (RGB): 9 21 10
60% (RGB): 4 12 7
70% (RGB): 5 9 -1
80% (RGB): 1 7 -5
90% (RGB): 0 4 -9
100% (RGB): -5 0 -10

Gamma: -2 (Ergebnis Gamma 2.2)

Farbraum: Benutzerdefiniert


Rot (RGB) 46 0 3
Gruen(RGB) 13 50 0
Blau(RGB) 0 5 50
Gelb(RGB) 55 51 0
Zyan(RGB) 9 52 51
Magenta(RGB) 47 5 49


Mit den beiden oben genannten Einstellungen für die Modi "Standard" und "Film", sehen beide Modi bei mir genau gleich aus. Standard ist dabei allerdings heller als Film - bei gleichem backlight setting.


[Beitrag von dsdjoy am 23. Jun 2014, 01:41 bearbeitet]
cru567
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jun 2014, 21:12
hi,

also mit deinen Einstellungen habe ich ein wenig Grauschleier über dem Bild, da sind schon Farben irgendwie weg:D.

Liegt aber nur am Weissabgleich , wie du schon gesagt hast, muss wohl jedes Panel extra eingemessen werden.


Trotzdem Danke für deine Mühen.

Grüße
dsdjoy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Jun 2014, 21:39
Wenn du in dunklerer Umgebung schaust, dann empfehle ich:

Hintegrundbeleuchtung: Maximal 15 - eher noch weniger.
Optimalkontrast: hier von "Aus" auf einen höheren Wert wechseln.
Ggf: Helligkeit von 55 auf 50 reduzieren.

Dann sollte der "Grauschleier" weg sein.

Die Farben sind in meiner Einstellung tatsächlich etwas zurückgenommen, sind aber für meinem Geschmack näher an der Realität. Die meisten heutigen Fernsehgeräte, egal welcher Marke, zeigen einen Fussballrasen, der saftiger und grüner aussieht als er in der Realität ist.
Ich kann auch verstehen, dass das gut aussieht, wenn man nicht übertreibt (Evtl. mal "Farbe" etwas höher stellen als 50.).... ich bevorzuge aber meistens die natürlichere Variante.


[Beitrag von dsdjoy am 25. Jun 2014, 21:45 bearbeitet]
>Spider<
Inventar
#11 erstellt: 27. Jun 2014, 18:15

dsdjoy (Beitrag #7) schrieb:

Schwarzton: Dunkel

Damit der Schwarzpunkt schön inkonsistent ist und Schwarz mal absäuft und mal grau ist?
M.Picky
Neuling
#12 erstellt: 29. Jun 2014, 19:42
Servus, also Farbe ist da wirklich Weg weil im Moment kommt Fußball und der Rasen ist nicht mehr ganz so grün :-P

Hast du da schon was in Sachen Weißabgleich gemacht oder färben irgendwie zurück geholt, da ich mich da Null auskenne würde ich mich da sehr über Tipps freun :-)
mre16703
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jun 2014, 21:10
Das liegt aber eher an dem Rasen in Brasilien!

Egal welches Spiel/Stadion - da war alles grün, die Trikots, die Schuhe u.u.u. - aber kein Rasen!
Der sieht aus wie ein Acker.
(also kein Samsung Problem!)
wp86
Neuling
#14 erstellt: 16. Jul 2014, 21:26
Hallo dsdjoy ,

Interessante Einstellungswerte hast du da für den HU7590.
Andere Frage warst du schon im Service Menü in der Option: ADC: mich würden die Werte von ADC Result und White Balance interessieren.(Mein Gerät ist ein HU7580-- > das ist das selbe Modell wie der HU7590) Kannst Du mal nachschauen und die Werte mir mal mitteilen wenn es möglich ist.

Mfg
wp86
IMYTA
Stammgast
#15 erstellt: 28. Aug 2014, 15:09
Ich habe den HU7590 seit Montag und bin noch am Einstellen.


Das Bild ist schon Klasse aber irgendwie nicht richtig klar finde ich, als ob ein leichter Schleier darüber liegt.
Und bei 3D habe ich deutliches Ghosting.

Hat noch jemand "optimierte" bzw. gemessene Werte die ich mal versuchen sollte !?
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Okt 2014, 12:03
https://m.youtube.com/watch?v=p0ToIA3Vfbs

Die Einstellung ķann ich nur empfehlen
Honda_Steffen
Inventar
#17 erstellt: 17. Okt 2014, 12:19
toll - über 10 Minuten den Battleship Film
Lostion
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Okt 2014, 14:27
Hat jemand Settings mit knalligen Farben? So wie beim Dynamikmodus nur ein bisschen weniger (der verfälscht die Gesichter leider ziemlich gelblich)?

Wäre nett
marvstar
Inventar
#19 erstellt: 16. Nov 2014, 13:40
Hallo habe den TV nun seit gestern und auch schon verschiedene Tests gemacht.

Was ich für Probleme bisher hatte:
- Artefakte bei horizontalbewegung plus Bewegungen im Film.
- Ruckelnde/Zuckende Bewegungen zu Beginn eines jeden Fifa 15 Spieles. Immer nur beim Anstoß, danach nicht mehr.
- Natürlichkeit und eine ausgewogene Schärfe inkl. scharfem, nicht grellen Text im Umschaltmenü

Zuspieler sind Sky-HD Receiver und PS4.

Die im Youtube-Video gezeigten Einstellungen sind zwar für Filme ganz ok, aber sobald man dann ins Umschaltmenü kommt, kann man die weiße Schrift kaum lesen so grell ist sie.

Evtl. habt ihr gezielt dafür Lösungen.
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Nov 2014, 14:26
@dsdjoy

Hab deine Einstellungen mal übernommen kann nur sagen absolute Spitzenklasse ! Genauso sieht ein Bild in der Videonorm aus .Hab 3 Monate nach ner vernünftigen Einstellung mit Weißabgleich usw gesucht aber nix passte von den Einstellungen die im Net zufinden waren . Mein letzter TV wurde beim Kauf vom Kundenservice auf Wunsch einkalibriert .
Diesen hatte ich vom Online Händler gekauft die Farben sind vom Werk viel zu hell und leuchtend was nicht Sinn der Sache ist . Ein Film soll immer so wieder gegeben werden wie er auch gedreht wurde .

Hatte vor paar Monaten deine Einstellung ausprobiert hatte dann auch Grauschleier usw .

Dann hab ich durch zufall gelesen das ein TV der komplett in den Farbraum kalibriert wird oder man Experten Bildeinstellungen übernimmt nicht sofort die Einstellung übernimmt und man den Effekt sieht da es zu viele Farb einstellungèn sind die er ändern muss . Grauschleier extreme Pixelbildung ist völlig normal und hätte fast jeder tv auch in den passenden Experten Einstellungen . Das bild wird nach längerer Zeit im Betrieb von Minute zu Minute besser . Die völlige Umstellung kann bei einigen Tvs bis alles verarbeitet ist 3 Tage dauern .

Dann hab ich deine Einstellungen nochmal ausprobiert nach ner Std Betrieb wurd das Bild nach und nach besser . Nach ner Nacht im stand by Modus war das bild den anderen Tag fast perfekt ab und zu kam mal ein Blaustich oder paar Farben wirkten ab und zu künstlich. Nach dem 2 Tag lief die Einstellung reibungslos bei mir .

Habe den 48 Zoll hab nur Helligkeit auf 46 , Kontrast auf 95 ,Schwarzton aus bei mir umgestellt. Motion plus Benutzerdef. Unschärfe 10 Judder auf 0 ....


[Beitrag von Heidelberg_am_Necktar_ am 28. Nov 2014, 09:06 bearbeitet]
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Nov 2014, 15:05
Falls einer damit was anfangen kann für mich sind die Einstellungen absolut nix ....


Screenshot_2014-11-27-12-42-57
marvstar
Inventar
#22 erstellt: 27. Nov 2014, 15:24
Hallo wo hast du diese Einstellungen her? Mich würden solche Einstellungen für einen anderen TV interessieren, deshalb frage ich.
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Nov 2014, 16:24
Die hatte ich mal bei ebay Kleinanzeige im PDF Format gekauft

Diese Seite ist ziemlich gut musste bloß nach das EU Modell dann gucken http://lcdtvbuyinggu...cture-settings.shtml

Und bei Audio Fusion kannste das magazin mit test zu vielen Tvs mit Bildeinstellungen für 3 Euro downloaden
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 27. Nov 2014, 17:32
Screenshot_2014-11-27-15-29-46
roland13
Stammgast
#25 erstellt: 28. Nov 2014, 01:29
Hallo,

SUPER Settings von dsdjoy.

Hab eben die kalibrierten Film Settings probiert und die Anpassungen von Heidelberg übernommen, HGB hab ich auf 12 gestellt und Öko auf 6.

Wie Heidelberg schon schrieb sind die Einstellungen Spitzenklasse!

Genau so muß es sein, nichts übertrieben Bunt, natürliche und klasse Farben.
Da sieht man was der TV kann. Bin Happy!
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 28. Nov 2014, 09:00
Ganz meine Worte

HGB hab ich bei mir ebenfalls auf 12 find ich optimal für nen dunklen Raum

Helligkeit auf 55 und Kontrast auf 88 schien mir ein wenig verkehrt eher ist die Helligkeit weniger und der Kontrast höher. Hab die Einstellung dann mit Burosch Testbilder dann angepasst

Die Einstellungen müsste zu allen größen der Hu7590 Reihe passen . Bei lcdtvbuyingguide.com gelten die Bild Einstellungen auch immer für alle größen ...

Hab den 48 Zoll läuft einwandfrei !
roland13
Stammgast
#27 erstellt: 28. Nov 2014, 13:30
Kann man die Einstellungen auch für 3d übernehmen oder hast du da andere?

Benutzt du den Standard oder Film Modus?


[Beitrag von roland13 am 28. Nov 2014, 13:44 bearbeitet]
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Nov 2014, 15:40
Ich hab den Film Modus .

Hab mir noch kein 3d Film mit der Einstellung angeschaut denke aber das die Einstellung dafür Top ist .
roland13
Stammgast
#29 erstellt: 28. Nov 2014, 15:51
Thx werd ich demnächst mal in 3D testen.
Lostion
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 28. Nov 2014, 19:42
Bin auch noch am rumbasteln irgendwie hab ich einen Grauschleier bei Serien, bei Filmen komischerweiße nicht. Jemand eine Ahnung wie man das Bild ein wenig knalliger machen kann ohne zu viel abzudriften (ohne den Kontrastenhancer zu benutzen)?
Lostion
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 01. Dez 2014, 00:25
So nach langem hin und her Gefummel hab ich nun gute Einstellungen für mich gefunden:

Modus: Film
Hintergrundbeleuchtung: 10-14 (hab momentan 10-12 für Abends)
Kontrast: 95
Helligkeit: 47
Schaerfe: 50
Farbe: 55
Farbton: G50/R50

Optimalkontrast: Aus (hat bei mir bei einigen Serien/Filmen heftig die schwarzen Details zum absaufen gebracht)
Schwarzton: Aus (hier ebenfalls auf aus gleicher Grund wie oben)
Hautton: 0
Farbraum: Nativ (Auto ist mir einfach zu blass, mag sowas nicht)

2-Punkt Weissabgleich:
Offset R, G, B: 0, 0, 0
Gain R, G, B: -7, -5, 0
10-Punkt Weissabgleich: Hab ich nichts verstellt

Farbton: Warm2
Digital aufbereiten: Aus
MPEG Rauschfilter: Aus
Motion Plus: Aus (kann ja jeder einstellen, wie er will)
Smart-LED: Standard
Gamma: -2

Grauschleier hab ich damit so gut wie bekämpft (kommt häufig bei US Serien Folgen vor).

Hier mal ein paar Fotos, meine Nexus 5 Kamera hat leider die Bilder ein wenig verfälscht sind in echt ein wenig Heller aber Farben stimmen sind nur real etwas blasser):

7mscnml8
7c3ukvlj
qdwg7lth
phmmwlmf
vlld6jt4
56suazkm
8pqt5f7w
tk6v7cxm
yiixigqu

Ist von der zweiten Folge State of Affairs gekauft im US-iTunes Store. Wie gesagt 100 % sind die Bilder nicht wie in Echt aber sie kommen nah dran.
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Dez 2014, 05:37
Hab durch zufall diese Einstellung gefunden und auch mal ausprobiert die ist noch um einiges besser . Läuft auf mein 48 Zoll wie geschmiert .Werd diese aufjedenfall behalten bin absolut zufrieden !



http://www.hdfever.f...85&start=820#p117181



[Beitrag von Heidelberg_am_Necktar_ am 03. Dez 2014, 06:16 bearbeitet]
Lostion
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 02. Dez 2014, 07:33
Ach 48 Zoll sind die settings oben hab ich vergessen dazu zu schreiben.

Edit: die von hdfever ist nichts für mich total ohne Farbe das Bild sieht schlechter aus als auf meiner 17 Jahre alten Röhre völlig ohne pep.


[Beitrag von Lostion am 03. Dez 2014, 06:23 bearbeitet]
Heidelberg_am_Necktar_
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 04. Dez 2014, 03:04
Bei mir nicht die Farben sind genau richtig ,nicht zu hell und nicht zu dunkel .
Lostion
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 04. Dez 2014, 05:22
Ist wohl bei jedem panel anders hier sehen die aus wie ne kaputte Röhre
Die_Antwort_ist_42
Inventar
#46 erstellt: 05. Dez 2014, 17:03
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Samsung HU7590 - Alles zu Lüfter hier rein"
IMYTA
Stammgast
#47 erstellt: 10. Dez 2014, 18:14
Was mich wundert, ich war bei einem Kollegen vorbei der einen 46D aus der 6er Serie hatte und nun einen 55E 6er Serie.


Bei Beiden wirkten die Farben klarer und brillianter.
Als Bsp. Sky Star Wars Sender: Der Helm von Darth Vader glänzt richtig schön........bei uns......leider nicht.


Gibts da irgendeinen Trick oder liegt das am Zuspieler ?

Humax iCord vs. Dreambox 800se
Lostion
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 11. Dez 2014, 06:50
Kommt mir auch so vor als hätte man die Farben abgedreht um die 8er Serie zu pushen -.-
Honda_Steffen
Inventar
#49 erstellt: 11. Dez 2014, 11:06
ich seh da keinen Unterschied bei den Farben
0711master
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 14. Dez 2014, 23:14
Ich habe jetzt mal einige Einstellungen aus diesem Thread und aus anderen Quellen in einer Excel-Datei zusammengefasst, ich hoffe, das kann jeder öffnen:
https://docs.google....bmB7RdG6gGxG0facLyI/

Das ist jetzt gemischt für 7590 und 8590, ich hab mir nicht die Mühe gemacht, noch herauszufinden, wer welches Modell besitzt, die Suche hat so schon lang gedauert. Dafür habe ich immer die Quelle dazugeschrieben, dann kann jeder nochmal nachschlagen.

Na ja, jetzt bin ich noch verwirrter, was die richtige Einstellung angeht. Eine der wenigen Gemeinsamkeiten ist, dass die meisten "Digital aufbereiten" und "MPEG-Rauschfilter" ausgeschaltet haben. Und Warm 2 wurde sehr häufig gewählt. Bei mir wirkt Warm 2 jedoch als ob ein Schleier auf dem Bild liegt, deshalb habe ich Warm 1 genommen. Außerdem musste ich Optimalkontrast und Schwarzton ziemlich hoch stellen.


[Beitrag von 0711master am 14. Dez 2014, 23:14 bearbeitet]
Lostion
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 15. Dez 2014, 00:11
Digital aufbereiten und MPEG Rauschfilter bringt nur bei SD was, wenn ich Digital aufbereiten bei BluRay anschalte bekomm ich teilweise heftiges Ghosting.

Zu den ganzen Kontrastanhebern und Schwarzwertdunkler machen und co, hab die selber mal bei Sony eine Zeit lang getestet und jetzt auch beim Samsung leider muss ich sagen, die verändern für mich persönlich die Filme einfach zu heftig, gerade gestern bei Arrow wieder gesehen, stell ich auf "Hoch" saufen teilweise dunkle Details ab und alles wirkt einfach nicht mehr authentisch.

Für mich persönlich ist das nichts aber muss jeder für sich selber entscheiden
Lostion
Hat sich gelöscht
#52 erstellt: 20. Dez 2014, 01:47
Jemand eine Ahnung wie ich speziell die Gesichter dunkler bekomme? Wirken irgendwie ein wenig überstrahlt, mit Kontrast hab ich es schon versucht, bei Gamma scheint es dunkler zu werden aber irgendwie nicht perfekt. Hat da jemand einen perfekten weißabgleich für den 48er?

Dreh ich das Gamme zu weit runter saufen dunkle Filme ab, dreh ichs zu hoch sind Gesichter zu hell hab hier im Board weißabgleich -6 -6 -6 und -2 -2 -2 gefunden aber irgendwie sieht das nicht gerade gut aus bei meinem war auch für die "D" Serie gedacht.

Wäre nett wenn da jemand helfen könnte
Kuenni0815
Ist häufiger hier
#53 erstellt: 21. Dez 2014, 22:25
Zufällig jemand den 7590 mit einer VU+Duo im Betrieb ?

Wüsste gern mal die Einstellungen vom TV und die AV bzw. erweiterten AV Einstellungen von der VU+

Danke
IMYTA
Stammgast
#54 erstellt: 22. Dez 2014, 00:13
Keine VU+ aber Linux System, von daher ähnlich vermute ich mal
Kuenni0815
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 22. Dez 2014, 00:30
Keine Ahnung.

Welche Einstellungen hast du denn ?
IMYTA
Stammgast
#56 erstellt: 22. Dez 2014, 00:38
Welche meinst Du?
HDMI Auflösung etc?
Kuenni0815
Ist häufiger hier
#57 erstellt: 22. Dez 2014, 21:18
Mir geht es in erster Linie darum was man am Receiver lieber ausschalten sollte weil es der Fernseher besser kann oder andersrum.Gerade im Bereich der Verschlimmbesserer.

Oder was man am Receiver lieber nicht einstellen sollte weil sonst der Fernseher damit nicht klar kommt.

Halt diese ganzen Dinge.
alterklaus
Hat sich gelöscht
#58 erstellt: 23. Dez 2014, 11:08
...am besten alles am Receiver ausschalten; denn der TV kann es nun mal besser !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung HU7590 - Einstellungs-Thread
t0bst3r am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  4 Beiträge
Einstellungen HU7590
aserbaidschan am 13.09.2018  –  Letzte Antwort am 14.09.2018  –  4 Beiträge
A 616A Einstellungs Thread
normson am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  5 Beiträge
Gute Wandhalterung für 65HU7590
Bert09 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  2 Beiträge
Einstellungen für die "kleinen" 656/659
WP207 am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  7 Beiträge
Kalibrierung 65HU7590
aserbaidschan am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  3 Beiträge
Einstellungen für Samsung A759
PissMiggy am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  2 Beiträge
Samsung 789/786 Besitzer Einstellungs Optimierungs Thread
hb-Hoss am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  5 Beiträge
Optimale Einstellungen für den LE40A5xx ?
philbo20 am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  5 Beiträge
Hat jemand die optimale Einstellungen für den LE-40S62B?
mastert409 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.140 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedchris_wal
  • Gesamtzahl an Themen1.447.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.544.243

Hersteller in diesem Thread Widget schließen