Samsung LCD Fernseher als TFT Monitor Ersatz?

+A -A
Autor
Beitrag
AI-Networks
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2005, 08:40
Hallo ihr,

ich muss demnächst meine Röhrenmonitore für meine 3 PCs auswechseln da ich den Verdacht habe das sie nicht mehr lange halten.

Jetzt habe ich mir überlegt ob ich anstelle eines 19" TFT Monitors nicht auch einen LCD Fernseher (z.B Samsung LE-26R51) kaufen kann um ihn als Monitor zu benutzen.

Was mich an aktuellen TFT Monitoren stört, ist die Hohe Auflösung. Ich benutze meist 1024x768 Punkte und wenn ich die native Auflösung eines 19" TFT benutze (1280x1024) dann ist das Bild für mich zu klein. Daher hätte ich es ideal gefunden bei einer Bildgröße von 55-66cm die Fernsehauflösung von 1366x768 benutzen zu können. (Ich weiß das man auch andere Auflösungen mit den Computer TFTs fahren kann, aber das Schriftbild sieht dann nicht besonders toll aus.)

Ich würde daher gerne wissen ob sich diese Fernseher zu 100% als Computermonitore eignen, oder ob es einfach nur ein "Zusatzfeature" ist ?
Ich habe einen Sony Röhrenfernseher mit VGA Anschluss, das Bild ist aber mehr als mies !

Danke schon mal für eure Erfahrungen.

Viele Grüße
Thomas
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2005, 16:59
Also wenn's Dir wirklich nicht zu groß ist, dann klappt das schon ganz ordentlich. Du hast zwar keinen digitalen Eingang für den PC, aber der analoge VGA Eingang lässt sich am PC ganz regulär betreiben.

Evtl. wirst Du am PC etwas mit Powerstrip spielen müssen, um die Grafikkarte auf genau 1360x768 einzustellen, aber das sollte kein Problem sein.

Grüße,
Tobias
ZonnyBlack
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2007, 18:24
Was heißt denn "mit Powerstrip spielen" genau? Würde auch gerne die optimale Auflösung nutzen, aber meine Graka kennt nur 1024x768. Wie bringe ich die Auflösung auf die genannten 1360x768? Wäre um eine genau Anleitung dankbar.

Und noch etwas zweites: Wie kann ich die Lautsprecher meines Fernsehers als Boxen benutzen? Bitte auch möglichst genau, wenn ich mir schon als neuer User die Mühe mache die Suchfunktion zu benutzen .
Mr._Bean
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2007, 18:32

Evtl. wirst Du am PC etwas mit Powerstrip spielen müssen, um die Grafikkarte auf genau 1360x768 einzustellen, aber das sollte kein Problem sein.


Im Treiber einfach 1360x768@60Hz einstellen und gut ist. Das klappt sofort!

Aufpassen: Der Fernseher unterstützt nicht alle Modi, die ein normaler Monitor unterstützen würde. Somit könnte es sein, das bei spielen plötzlich das Bild dunkel ist ....

Bei allen anderen Anwendungen, bei denen die Auflösung nicht umgestellt wird, klappt der Fernseher aber super!
ZonnyBlack
Neuling
#5 erstellt: 09. Feb 2007, 18:37
Bei welchem Treiber muss ich das einstellen? Bei Powerstrip? Hab nicht mal eine Ahnung, was Powerstrip überhaupt ist :/. Wäre wirklich für eine Newbie-Freundliche Erklärung dankbar.

Edit: Und bei der Sache mit den Lautsprechern hast du keine Ahnung? Geht das überhaupt, oder unterstützt der TV diese Funktion gar nicht? Das wär mir schon eine große Hilfe.


[Beitrag von ZonnyBlack am 09. Feb 2007, 18:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE32S81B als Ersatz für TFT ?
LÖWE2005 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  11 Beiträge
Den Samsung als Monitor-ersatz
ghostwriter2 am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  10 Beiträge
Samsung HDTV als Monitor-Ersatz?
FoVITIS am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  8 Beiträge
Samsung LCD als Monitor geeignet ?
133_MHz am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  2 Beiträge
Samsung LCD als PC Monitor
Armorking am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  5 Beiträge
Samsung 32A6xx als PC Monitor?
Malic am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
Samsung LCD-TFT T240 Erfahrungsbericht
pino72 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  10 Beiträge
Samsung T220 (TFT) einstellungen
Y3V am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  2 Beiträge
LCD oder TFT?
Stylos am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  3 Beiträge
Welchen Samsung für Xbox360 und als Monitor.
LT21 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  66 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.107

Top Hersteller in Samsung Widget schließen