Auto-Motion-Plus – Freund oder Feind?

+A -A
Autor
Beitrag
MartyR2
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mai 2020, 08:05
Hallo!

Ich habe einen neuen Samsung Q70R und nachdem ich ihn nun nach besten Wissen und Gewissen eingestellt habe , habe ich eine Frage bzw. Unklarheiten zu Auto-Motion-Plus.
Wenn ich Auto Motion Plus aktiviere ("Auto") wirkt das Bild sonderbar merkwürdig komisch, wie eine ARD-Nachmittagsserie. Selbst hochklassige Produktionen sehen dann sonderbar "billig" aus, glattgebügelt, digital doch zugleich auch schärfer aus. Stelle ich "Auto-Motion-Plus" aus, sieht das Bild plastischer hochwertiger und cineastischer aus. Analoger.

Allerdings habe ich auch gesehen, was Auto-Motion-Plus tut, gerade bei Kameraschwenks geht dann weniger Schärfe verloren, schnelle Bewegungen oder mittelschnelle Kamerafahrten sehen ruhiger und schärfer aus.

Ich bin jetzt in einer Zwickmühle: Das Bild mit Auto-Motion-Plus aktiviert gefällt mir vom Look überhaupt nicht. Gleichzeitig möchte ich natürlich die Vorteile bei schnellen Bewegungen nutzen, die Auto-Motion-Plus bietet.

Allerdings habe ich festgestellt, dass eigentlich schnelle Action nicht unebdingt unscharf ist bei deaktivierten Auto-Motion-Plus, sondern es wie gesagt eher Kameraschwenks und Kamerafahrten sind. Beispiel: Gestern gesehen den Film "1917" in nativem 4K.
In einer Szene wird lange geschwenkt von links nach rechts. Man sieht deutlich, dass der Fernseher da ohne Auto-Motion-Plus nicht mitkommt. Mit Auto-Motion-Plus aktiviert ist der Schwenk deutlich ruhiger.
Hingegen in einer Actionszene, wo ein Flugzeug frontal auf den Zuschauer zufliegt und eine Scheune durchbricht, die Protagonisten wegrennen, sehe ich kaum bzw. keinen Unterschied bei ak- und deaktivierten Auto-Motion-Plus.

Momentan habe ich Auto-Motion-Plus ausgeschaltet, weil ich wiegesagt den Look, der dadurch entsteht schrecklich finde a la ARD Nachmittagsserie.
Auf der anderen Seite ist es natürlich auch doof, wenn Schwenks nicht ruhig sind.

Man kann Auto-Motion-Plus ja noch konfigurieren (Benutzerdefiniert) aber da bin ich unschlüssig, was gute Werte sind. Ausprobieren ist immer schwierig, weil dummerweise der Fernseher mit seinem riiiiiesigen Menüoverlay das Bild fast komplett verdeckt und direkte vergleiche sehr erschwert.

Freue mich über Tipps und Tricks. Habt Ihr Auto-Motion-Plus aktiviert? Seht ihr auch den Unterdschied wie ich bei ak- und deaktivierten Auto-Motion-Plus? Was tun?
premutos666
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2020, 08:24
Korrigiere erstmal Deine Settings grundsätzlich und beschäftige dich dann mit Auto Motion Plus. Im Einstellungsthread findest Du auch dazu genauere Infos.
MartyR2
Stammgast
#3 erstellt: 30. Mai 2020, 15:36
Also ... sogar Samsung gibt mir scheinbar recht ... und gibt dem, was ich meine, sogar einen Namen:

Soap-Opera-Effect

https://www.samsung.com/us/support/answer/ANS00080741/



Leider ist mir damit allein nicht geholfen.


[Beitrag von MartyR2 am 30. Mai 2020, 15:37 bearbeitet]
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Mai 2020, 16:13
Die Quelle gibt den Ton an. Willst du ein unverfälschtes Erlebnis, dann musst du es deaktivieren.Hast du nämlich 60 FPS Content wird die Einstellung wieder überflüssig und du musst jedes Mal umstellen. Auf der anderen Seite verfälscht du Filme, die vor allem auch mal bewusst eine ruhige Atmosphäre setzen können. Das Bild wirkt durch Motion Plus aber flott und überdreht. ... Ich persönlich deaktiviere es auch. Es ist nett für zwischendurch und zum rumspielen... am Ende ist es bei mir auch immer aus. Auch im Game Modus würde ich es deaktivieren unter externe Geräteverwaltung und Einstellungen des Spielmodus. Am Ende verfälscht es das Spielgefühl und die Eingabe. Im Multiplayer einfach sinnlos und der Input Lag wird auch größer. Und auch bei Spielen gibt es welche, die sind auf 30 FPS ausgelegt (Wind Waker fällt mir spontan ein). Und durch Motion Plus wirkt es einfach nicht mehr wie gemalt...
MartyR2
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mai 2020, 16:16
Vielen Dank!

Dieser Artikel (englisch) ist sehr erhellend und hat viele meiner Fragen beantwort.

https://www.cnet.com...rn-it-off-heres-how/
Nemesis200SX
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2020, 09:35
Ändere die Settings auf manuell und erhöhe dann schrittweise den De-Judder Effekt bis zu dem Wert der dir nicht mehr gefällt. Dann gehst du wieder 1 runter und schaust so mal einige Wochen um dich daran zu gewöhnen. Dann schaust du ob die wieder um 1 erhöhen kannst und so machst du weiter bis du deinen Endwert erreicht hast. Ich verwende zB einen Wert von 5.
MartyR2
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mai 2020, 16:17
Also ... ich habe die Auto Motion Plus Einstellungen nun (nach ausführlichen Tests und viel Wohlwollen) komplett deaktiviert, so, wie Tom Cruise es auch in oben verlinkten Link empfiehlt ;-)
Aber ganz im Ernst, ich habe festgestellt, zumindest für meinen Geschmack, dass es bislang nur wenige Szenen gab, die wirklich ruckelten oder unruhig waren. Das waren dann extreme Kameraschwenks oder Kamerafahrten die meist nur kurz sehr dauerten. Für diese (wenn im Film überhaupt vorhandenen) kurzen Stellen, möchte ich mir diesen sogenannten "Soap-Opera-Effect" nicht den ganzen Film lang antun, da ich ihn sofort bemerke. Immerhin habe ich, ohne überhaupt von dem Effekt zu wissen, in meinem ersten Post das Problem sehr treffend beschrieben. Also keine Einbildung. Durch Auto-Motion-Plus geht für mein Empfinden zu viel von der visuellen Anmutung des Films flöten, wie gesagt, der Film wirkt dann tatsächlich wie eine ARD-Nachmittagsserie und billig und wenig cineastisch oder plastisch. Deshalb deaktiviert und basta. Tom Cruise wirds schon wissen.

https://www.4kfilme....n-seifenoper-effekt/



[Beitrag von MartyR2 am 31. Mai 2020, 16:25 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2020, 16:27
ist Geschmackssache und wenns dir ohne besser gefällt, dann lass sie eben deaktiviert.
MartyR2
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mai 2020, 16:36
Mal am Rande ... hätte man dieses "Ruckelproblem" auch bei OLED Fernsehern, sprich, ist es eine Frage der Panel/Display-Technologie?


[Beitrag von MartyR2 am 31. Mai 2020, 16:37 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 31. Mai 2020, 16:43
das "Ruckelproblem" ist quellbedingt und liegt daran, dass Filme mit 24 Bildern pro Sekunde laufen, was zu wenig ist um als flüssige Bewegung wahrgenommen zu werden, aber genau das macht diese "filmischen Look" aus. Da ist es egal ob das Bild auf einem LCD, einem OLED oder einem Beamer dargestellt wird.

Es gibt einige Filme die in HFR (High Frame Rate) aufgenommen wurden... die bieten im Kino 120 Bilder pro Sekunde und auf UHD Disc zumindest noch 60 Bilder pro Sekunde.
MartyR2
Stammgast
#11 erstellt: 31. Mai 2020, 16:48
Vielen Dank für die Info ... alles so kompliziert. Früher hat man einen Fernseher hingestellt, ggfs. die Antenne ausgerichtet, dann hatte man seine drei Programme und wenn man umschalten wollte, musste man aufstehen oder einen Stock benutzen. Da konnte man bestenfalls Lautstärke und Helligkeit einstellen. Früher wurden Fernseher so ans Fenster gestellt, dass Leute die am Haus vorrübergingen, den Fernseher sehen konnte und dachten: "Wow! Die haben einen Fernseher." Heute werden Fernseher so gebaut, dass man sich nicht mehr als solche wahrnimmt, da wird mit jedem Millimeter geworben, den der Fernseher dünner ist. Schon verrückt.


[Beitrag von MartyR2 am 31. Mai 2020, 16:48 bearbeitet]
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Okt 2020, 18:43
Ich wollte nur noch mal anmerken, dass es sinnvoll sein kann Motion Plus auf Benutzerdefiniert zu stellen und Unschärfeminderung auf 0, wie auch Judder-Minderung auf 0. Damit entfernt man das Ruckeln aus 24p Material (das nun mal bei schnellen Bewegungen existiert) ohne das Bild an sich künstlich wirken zu lassen! Kann sehr nützlich sein. Wurde auf rtings genannt und ich habe es getestet!


[Beitrag von ZockBobOmb am 06. Okt 2020, 18:44 bearbeitet]
-Didée-
Inventar
#13 erstellt: 08. Okt 2020, 07:37
Unrichtig. Auf Benutzer 0/0 hat MotionPlus keinen Einfluss auf 24p Quellen. Der einzige wirksame Fall ist, wenn das Bildsignal in 60 Hz vorliegt und darin ein 24p Inhalt mit 3:2 Pulldown eingebettet ist. Dann wird der Pulldown entfernt bzw. auf ein gerades Verhältnis korrigiert. Bei reinem 24p Content passiert mit 0/0 genau ... gar nichts.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 08. Okt 2020, 07:50
Mit der Netflix App und auf YT hat es bei mir funktioniert.


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 12:26 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#15 erstellt: 08. Okt 2020, 07:56
Dann hast du einen abspieler der NF nicht nativ in 24p ausgeben kann, eigentlich sollte das so sein.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 08. Okt 2020, 11:27
Kein Plan. Läuft alles über die Samsung-Apps. Es stand zumindest auch so auf rtings zu meinem TV. Ob das jetzt von TV zu TV variiert, weiß ich nicht. Notfalls lässt man die Benutzerdefinierte Einstellung vom Kino Modus - bei mir war es10/3. Die war zumindest smooth (habe aber auch 120Hz nativ und laut Tests gutes Motion Handling). Mittlerweile bin ich zumindest auf 0/0 oder eben 10/3, weil die Ruckler doch schon stören können und der Bildeindruck trotzdem noch sehr natürlich wirkt.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 08. Okt 2020, 11:32


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 11:34 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#18 erstellt: 08. Okt 2020, 11:44
Ein samsung TV gibt Netflix nativ mit 24p aus. Da passiert nichts bei 0/0
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 08. Okt 2020, 12:06
Es steht so da, dass er von allen Quellen die Ruckler entfernt. Also kein echtes 24p mehr. Nur wenn ich Motion Plus deaktiviere. Die Frage ist, warum dann also bei mir Ruckler entfernt werden. Entweder du liegst falsch oder rtings.
Nemesis200SX
Inventar
#20 erstellt: 08. Okt 2020, 12:15
Du bringst die Begriffe durcheinander. Lies Was Didee geschrieben hat. Mit 0/0 beseitigst Du den 3:2 pulldown der nur dann vorhanden ist wenn ein 24p Video in einer anderen Geschwindigkeit abgespielt wird... also das abspielgerät das video nicht korrekt darstellen kann. Das ist ein Problem der verwendeten Hardware.

Werden 24p auch als 24p ausgegeben (so wie der Samsung es von haus aus macht) ist diese Funktion irrelevant. 24p nativ ruckeln aber selbst auch noch da es zu wenig Bilder pro Sekunde sind um als flüssige Bewegung wahrgenommen zu werden. Das ist ein quellbedingtes Problem und das bekommst du nur mit einer zwischenbildberechnung geglättet
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 08. Okt 2020, 12:22
Nach meinem Verständnis sind es nur originale 24p, wenn ich Motion Plus komplett deaktiviere.

"" The Samsung RU8000 is able to remove judder from all sources, but a few settings have to be enabled. To ensure 24p content is played judder-free, set Auto Motion Plus to 'Custom' with both sliders set to '0.' This will enable judder-free 24p playback, without adding any motion interpolation. ""

Welche Begriffe bringe ich denn durcheinander, ist doch korrekt übersetzt?
Nemesis200SX
Inventar
#22 erstellt: 08. Okt 2020, 12:33
Ich versuchs mal anders rum: das was du mit 0/0 entfernen würdest ist bei dir gar nicht vorhanden. Ergo gibt's auch nix zu entfernen.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 08. Okt 2020, 12:35
Das habe ich schon so verstanden. Welche Begrifflichkeiten habe ich denn nicht verstanden und was ist falsch an der Übersetzung?


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:25 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#24 erstellt: 08. Okt 2020, 12:39

Ich wollte nur noch mal anmerken, dass es sinnvoll sein kann Motion Plus auf Benutzerdefiniert zu stellen und Unschärfeminderung auf 0, wie auch Judder-Minderung auf 0. Damit entfernt man das Ruckeln aus 24p Material (das nun mal bei schnellen Bewegungen existiert

Deshalb.

Du entfernst kein ruckeln aus dem Material sondern korrigierst eine falsche Wiedergabe.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 08. Okt 2020, 12:42
Bitte beantworte doch mal die Fragen, anstatt auszuweichen. ...
Nemesis200SX
Inventar
#26 erstellt: 08. Okt 2020, 12:45
Habe ich doch gerade
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 08. Okt 2020, 12:46
1. Welche Begrifflichkeiten habe ich denn nicht verstanden

2. und was ist falsch an der Übersetzung?

"" The Samsung RU8000 is able to remove judder from all sources, but a few settings have to be enabled. To ensure 24p content is played judder-free, set Auto Motion Plus to 'Custom' with both sliders set to '0.' This will enable judder-free 24p playback, without adding any motion interpolation. ""
Nemesis200SX
Inventar
#28 erstellt: 08. Okt 2020, 12:57
1. Judder

2. Was für ne Übersetzung? Das ist ein englischer Text und den hab ich nie erwähnt.
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 08. Okt 2020, 13:01
Das steht auf rtings, die eben genau das sagen. Das mit 0/0 das Ruckeln von 24p auf allen Quellen entfernt wird. Eben weil es dann kein natives 24p mehr ist?

Übersetze es doch einmal selbst. Was bedeutet der Text denn übersetzt? Du weichst immer nur aus. ...
https://s12.directupload.net/images/201008/wwk3vsvn.png

https://www.rtings.com/tv/reviews/samsung/ru8000/settings


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:24 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#30 erstellt: 08. Okt 2020, 13:04
Rtings schreibt vom judder der durch den 3:2 pulldown entsteht. Du schreibst von dem judder der in der Quelle vorhanden ist.

Wo steht denn dieser von dir geschrieben Satz

(das nun mal bei schnellen Bewegungen existiert)

Im originaltext von rtings?
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 08. Okt 2020, 13:05
Davon steht da nichts. Da steht ausdrücklich von allen Quellen.

Nochmal. 1:1:
"" The Samsung RU8000 is able to remove judder from all sources, but a few settings have to be enabled. To ensure 24p content is played judder-free, set Auto Motion Plus to 'Custom' with both sliders set to '0.' This will enable judder-free 24p playback, without adding any motion interpolation. ""


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:08 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#32 erstellt: 08. Okt 2020, 13:08
Aber nix von schnellen Bewegungen, den Part hast du dazugedichtet
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 08. Okt 2020, 13:09
Ich rede von originalen 24p und dessen Ruckler


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:17 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#34 erstellt: 08. Okt 2020, 13:10
... und auf den hat die Einstellung 0/0 keinerlei Auswirkung
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 08. Okt 2020, 13:11
Ich habe dir den Text von rtings mehrmals original gepostet. Und du willst erst nichts davon gewusst haben. Doch plötzlich schon und ich soll etwas dazu gedichtet haben?


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:24 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#36 erstellt: 08. Okt 2020, 13:17
Nochmal den rtings Text habe ich nie erwähnt. Ich beziehe mich nur auf deine Beitrag Nr 12

Der rtings Text stimmt schon, du hast ihn nur falsch interpretiert (in Beitrag Nr 12) denn da schreibst du was von schnellen Bewegungen.

Jetzt ist es dann aber auch gut


[Beitrag von Nemesis200SX am 08. Okt 2020, 13:19 bearbeitet]
ZockBobOmb
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 08. Okt 2020, 13:19
Ich aber bei Beitrag 17 schon. Wenn du auf nichts eingehst und an andere vorbei redest, dann schreibe doch erst gar nicht..


[Beitrag von ZockBobOmb am 08. Okt 2020, 13:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LED Motion plus / Motion Plus
pcuserman am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  31 Beiträge
Motion Plus
KDTRCH am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  3 Beiträge
Auto Motion Plus bei MU7009
winnitouch am 23.08.2017  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  7 Beiträge
B650 Motion Plus Schlieren?
Malibu84 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  11 Beiträge
Samsung UE32EH4000W kein Auto Motion Plus verfügbar
Greeve1 am 28.12.2019  –  Letzte Antwort am 30.12.2019  –  3 Beiträge
Motion Plus defekt?
Dasilver92 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  5 Beiträge
Notebook über HDMI - Motion plus
munich2000 am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  5 Beiträge
Samsung 37A616A 100Hz Motion Plus
Jam1 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  6 Beiträge
Hilfe zu LE40C650 + Motion Plus
T0ny_M. am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  31 Beiträge
UE40C9090 - Motion Plus Unschärfe Bug
Aragon70 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedFOM1106
  • Gesamtzahl an Themen1.532.315
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.697

Top Hersteller in Samsung Widget schließen