LE32R51B - kein Bild - defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
hejsuomi
Neuling
#1 erstellt: 28. Mai 2006, 22:08
Hi!

habe mir im Februar einen Samsung LE32R51B zugelegt und war bis gestern absolut zufrieden.
Zum kaufdatum fand ich in der selben preisklasse (etwa 1250 euro, viel mehr wollte ich nicht investieren) keinen besseren mit HD ready.
Und er bügelt das Pal-bild sogar ganz gut auf. Genaugenommen bügelte!
Seite gestern ist er scheinbar tot.
Strom hat er, das led im ein/aus schalter reagiert auf eingaben via fernbedienung oder bedienfeld, aber das panel bliebt tiefschwarz, auch ton kommt keiner. hab den lcd jetzt schon eine stunde lang vom strom getrennt, wieder angesteckt - das selbe. macht keinen mucks.

habt ihr eine idee, was es da haben könnte?
Gibts da etwa nen Reset-knopf?

Glaube kaum, dass das Panel defekt is, denke eher es wird aus irgendeinem grund gar nicht eingeschaltet (nichtmal die hintergrundbeleuchtung geht an).

Habt ihr mit solchen Defekten schon erfahrungen?

Meinen freundlichen hab ich bereits informiert, bin schon gespannt auf seinen Lösungsvorschlag.

Vielen dank auch euch im voraus für die tipps,

lg
Georg
Greybaer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 07:20
Moin, ich hatte das gleiche Problem. Allerdings mit einem
LE32T51B und schon nach 2 Tagen. Genau die gleichen Probleme. LCD an, LED leuchtet und reagiert scheinbar. Panel blieb tiefschwarz und war auch durch nichts mehr zu beindrucken. Hilft nur der Service. Der war bei mir auch bereits nach 2 Tagen schon dar und stellte dann fest, dass das Panel defekt war und getauscht werden musste. Der Techniker hatte zuvor alle anderen Fehlerquellen wie Netzteil, Motherboard usw. durchgescheckt. Leider war dann in meinem Sammy ein Panel verarbeitet, welches der Techniker noch nicht kannte. habe nun ein Austauschgerät bei mir stehen.
Gruß Uwe
hejsuomi
Neuling
#3 erstellt: 30. Mai 2006, 19:09
Hi danke für die schnelle antwort!

ja, sowas hab ich auch schon befürchtet.
aber das spricht auch nicht gerade für qualität, was?
ich mein, zwei jarhe ist glaub ich garantie, aber wenn einem dann nach 3 jahren passiert is das schon ziemlich sch****, nicht?

also danke nochmal&lg
G
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE32R51B - falsche Farbdarstellung / Defekt
shagohod am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  2 Beiträge
LE32R51B - Display beschädigt (diagonaler Strich)
Dacoco am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  6 Beiträge
Defekt? Kein Bild nur "klack.klack.klack."
naldo am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
LE32R51B - VGA Eingang YUV-kompatibel ?
Solidox am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  3 Beiträge
UE46D8090 leider kein Spitzenmodell defekt , defekt , defekt
maggisoft am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  3 Beiträge
Samsung LE37 M87 Defekt ? (kein Bild)
eagle122 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  4 Beiträge
Frage an LE32R51B Besitzer bzgl. VGA-Umschalter
Turrican2 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
LE32R51B riesen probelem was kann man tun ?
ddx am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  5 Beiträge
Samsung UE40ES6100 defekt - schwarzes Bild
gaI. am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  13 Beiträge
EU46C8790 defekt (halbes Bild Überhell)
Rodger am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTron2309
  • Gesamtzahl an Themen1.418.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen