R73: ruckelt die WM?

+A -A
Autor
Beitrag
ARQ
Neuling
#1 erstellt: 10. Jun 2006, 21:53
Hallo zusammen,

wie offenbar einige andere hier konnte ich kürzlich nich mehr widerstehen und habe mir einen LE37R72 zugelegt. PAL Darstellung und Schwarzwert - vor allem aber der weite Blickwinkel - haben mich und meine Familie im Vergleich zum Toshiba WL66Z (hatte ich auch hier) restlos überzeugt.

Leider haben die ersten Spiele der WM das Vergnügen wieder geschmälert, fielen dabei doch immer wieder vereinzelte Ruckler negativ ins Auge. Da bleiben bei einem Schwenk über die Totale plötzlich alle Spieler für einen Sekundenbruchteil an ihrer Position "festgefroren" nur um kurz darauf mit einem deutlich sichtbaren "Sprung" wieder Bewegung aufzunehmen. Ähnliches lässt sich bei Bewegungen über die Zuschauerränge beobachten.


Derartige Ruckler lassen sich - nun, da die Aufmerksamkeit geschärft ist - auch bei sonstigem TV-Materal beobachten. Bei DVDs via HDMI (720p) treten sie nicht auf. Das lenkt den Verdacht auf den De-Interlacer als Verursacher. Die Frage lautet nur: Defekt oder generelle Schwäche des Geräts oder gar der aktueleln TV Technologie als ganzes (in einem Thread im LG Forum habe ich vergleichbare Berichte entdeckt).

Etwas konkreter:
1. Beobachten andere Teinehmer dieses Forums diese Ruckler auch?
2. Sind diese Ruckler ein Phänomen, das man generell bei LCD Fernsehern schlucken muss?
3. Sind evtl Geräte bekannt, bei denen die Ruckler nicht auftreten.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten
GeminiServer
Neuling
#2 erstellt: 11. Jun 2006, 03:11
Thema R73? und du hast einen LE37R72?

Mich würde interesiere was du als quelle hast!
Kommt dein Singal per SCART -> DVB-S Receiver oder per UHF Kabel in den 37r72b rein ?

Bzw. hast du mal mit beiden getestet ?

An deiner stelle würde ich sofort mal bei Samsung anrufen und den Service mal fragen was da passiert und mich würde auch die antwort interesieren! --> http://av.samsung.de/tv_nextdayservice.asp

Gruß
GeminiServer
Pupperich
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2006, 06:41
Hallo ARQ,

als früherer Philips 9830 Besitzer kann ich dir bestätigen: Die Bilder ruckeln. Der PixelPlus-Prozessor des Philips ist zwar auch ab und zu aus dem Tritt gekommen, aber bei weitem nicht so häufig wie der des Samsung. Mann sollte natürlich auch den immensen Preisunterschied der beiden TV's nicht übersehen. Ich denke das man heute für das bezahlte Geld einfach keine besseren Bilder verlangen kann. Ich habe nicht mal 1900 für den 40 Zoll hingelegt, da versuch mal nen 9830 zu bekommen.
Ob es allerdings nur am De-Interlacer liegt glaube ich nicht. Sicher, die Bilder ruckeln im TV-Betrieb mehr. Aber auch mit meinen Panasonic S97 kann ich Ruckeleinlagen feststellen.
Wenn es also rein ums Bildruckeln geht hast Du mit dem Philips deutlich, deutlich mehr Freude. Vielleicht solltest Du auf die M-Serie von Samsung warten. Da hat man meineswissens eine beondere Bewegungserkennung versprochen. Smooth-Motion oder so ähnlich...?

Beste Grüße
Micha
Corma
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2006, 08:15
Also ich hab den gleichen fernseher wie du(le32r72b) und bei mir ruckelt da gar nix. Ich denke das ist ein fehler deines lcds.
digimaus
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jun 2006, 08:24
Ruckelt das Bild bei allen Sendern oder nur bei bestimmten?
Weil bei ARD/ZDF ruckelt bei mir (Philips 32PF9967)
gar nichts. Nur bei Premiere Übertragungen zittert das Bild.....
Pogotoifel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jun 2006, 11:56
Hab den 32R72b und konnte bisher keine Ruckler bei WM Fußballspielen entdecken.
jenZ
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jun 2006, 13:58

ARQ schrieb:
Hallo zusammen,

Sind evtl Geräte bekannt, bei denen die Ruckler nicht auftreten.



Mein LE-40 R 72 hat auch keine Ruckler, egal ob über Pal oder HDTV Übertragungssignal. Bin sehr happy...

jenZ
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jun 2006, 14:00

ARQ schrieb:
Hallo zusammen,

wie offenbar einige andere hier konnte ich kürzlich nich mehr widerstehen und habe mir einen LE37R72 zugelegt.



Hast Du jetzt einen R72 (s.o.) oder R73, wie im Thema angegeben?
ARQ
Neuling
#9 erstellt: 11. Jun 2006, 15:06
Vielen Dank schonmal für die bisherigen Antworten.

Inzwischen habe ich auch bei der Samsung Hotline angefragt. Dort war das Problem zumindest nicht bekannt. Auf den mir angebotenen Techniker habe ich vorerst verzichtet. Stattdessen werde ich mich an meinen Händler wenden. Mal schaun, ob ich ein Vergleichsgerät bekommen kann.

Hier noch einige weitere Infos:
1. Ich habe einen LE37R72. Nicht einen im Thread-Titel genannten R73 - Sorry für den Vertipper.
2. Ruckler habe ich praktisch ausschliesslich über Kabel analog beobachtet. Beim DVD-Player (HDMI) konnte ich keine Ruckler ausmachen. Allerdings gibt es dort auch kein ganz so "geeignetes" Ausgangsmaterial. So viele sanfte Schwenks liefert halt nur der Fussball.
Das soll jedoch nicht heissen, das die Ruckler nur dort Auftreten. Auch bei sonstiger TV-Kost machen sie sich bemerkbar - nur eben viel seltener und weniger offensichtlich.
3. Da die WM heute auf RTL fortgestetzt wird und dort dieselben Ruckler wie gestern auf ARD auftreten, scheint der Effekt nicht vom Sender abzuhängen. Premiere kann ich leider mangels Abo nicht prüfen.
4. Auf der Suche nach "sanften Schwenks" bin ich auch über den Newsticker von N24 & Co gestolpert. Auch dort lassen sich im Abstand weniger Minuten immer wieder kleine "Hopser" der Laufschrift feststellen. Die sind nicht weiter störend, mögen aber einen Hinweis auf allgemeine Ruckel-Probleme liefern.

Da die meisten von Euch die Ruckler bisher nicht bestätigen können, hoffe ich (zumindest ein wenig) auf einen Defekt, der sich durch ein Austauschgerät beheben lässt. Vielleicht ist auch der recht verrauschte Kabel-Empfang schuld, was sich über einen Digital-Empfänger korrigieren liesse. Ein Vergleich mit einem Austauschgerät bringt hier sicher Klarheit.

Ansonsten freue ich mich über weitere Hinweise aus dem Forum.
Vielen Dank!
HighDefDoug
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2006, 15:15

ARQ schrieb:


3. Da die WM heute auf RTL fortgestetzt wird und dort dieselben Ruckler wie gestern auf ARD auftreten, scheint der Effekt nicht vom Sender abzuhängen. Premiere kann ich leider mangels Abo nicht prüfen.
4. Auf der Suche nach "sanften Schwenks" bin ich auch über den Newsticker von N24 & Co gestolpert. Auch dort lassen sich im Abstand weniger Minuten immer wieder kleine "Hopser" der Laufschrift feststellen. Die sind nicht weiter störend, mögen aber einen Hinweis auf allgemeine Ruckel-Probleme liefern.

Da die meisten von Euch die Ruckler bisher nicht bestätigen können, hoffe ich (zumindest ein wenig) auf einen Defekt, der sich durch ein Austauschgerät beheben lässt. Vielleicht ist auch der recht verrauschte Kabel-Empfang schuld, was sich über einen Digital-Empfänger korrigieren liesse. Ein Vergleich mit einem Austauschgerät bringt hier sicher Klarheit.


also ich habe diese ruckler auch gesehen (habe deutschland-spiel bei den ÖR gesehen),gestern bei premiere argentinien-elfenbk gesehen,dort ruckelte nix! scheint eher über analoges pal deutlich zu werden!? beim deutschland.spiel hatte ich das mehrmals auch recht deutlich gesehen.weiss auch woran das liegt (bzw glaube es zu wissen).das ist der bildprozessor,DNIe oder so bei unseren sammys genannt,philips nennt es pixel plus oder toshiba pixel processing etc.hatte auch mal einen toshiba,da ruckelte der ticker von n24 hin nund wieder (meist wenn man gerade auf n24 umgeschalten hatte),war laut techniker das pixel processing,welches sich dann zuschaltete..
el_Mendez
Neuling
#11 erstellt: 11. Jun 2006, 15:26
Also ich habe seit kurzem den Samung le 32 r 71 b und bin mit PAL Bild über Kabel analog schon rechtzufrieden. Das Problem mit dem Ruckeln bei der WM kann ich generell nicht bestätigen. Mir ist nur aufgefallen dass es bei ARD und vorhin gerade auf RTL wesentlich stärker ist als bei ZDF, mag also vielleicht am Empfang oder so liegen... Dennoch denke ich das bei einigen die Messlatte für einen LCD TV zu hoch liegt, es ist eigentlich kein Geheimnis mehr das man bei einem schwachen Signal keine gute Bilder erwarten kann, also bitte kein Vergleiche zur Röhre...! Wem´s also stört sollte sich schnell mal Kabel digital oder ähnliches holen. Bin aber der Meinung das mit genügend Abstand (bei mir gut 3 Meter) das Fussball-Bild kein Problem ist. Aber an der Sache mit dem Deinterlacer ist was dran, er mag nicht der beste sein.. aber ich kann damit leben die Bilder sind voll in Ordnung. Und ich denke wer zu kritisch ist nimmt sich nur den Spaß an einem solch tollen Gerät wie diesem...!
Also noch viel spaß bei der WM! den werd ich nämlich haben...

el_Mendez
maximus72
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jun 2006, 18:22

Corma schrieb:
Also ich hab den gleichen fernseher wie du(le32r72b) und bei mir ruckelt da gar nix. Ich denke das ist ein fehler deines lcds.


kann ich beim r72 bestätigen, da ruckelt via DVB-C nix, vielleicht ists ja der DVB-T Empfang (ist doch der 73BD oder?)
Thorsten_P.
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Jun 2006, 19:24
Hi,

also bei meinem 32R73 ruckelt absolut nix. Weder über analogem Kabel noch über DVB-T. Alle WM-Spiele (und ich habe bisher jedes gesehen ) wurden einwandfrei dargestellt.

Bis dann,

Thorsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungen Samsung R71 R72 R73
HumanMuelltonn am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  28 Beiträge
R71 R72 R73 Videotext-Darstellung?
rosenmuell am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  8 Beiträge
Unterschied zwischen R73 und R74
wolle1989 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
Was taugt die R73 Reihe von Samsung?
RoyalJ am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  13 Beiträge
LE46B650 ruckelt
FiziksXT am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  2 Beiträge
B650, andere WM-Tonspur?
LCD-Neuling- am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  4 Beiträge
UE40D6510 ruckelt
WenkeD am 23.02.2018  –  Letzte Antwort am 24.02.2018  –  2 Beiträge
LE46C750 ruckelt
Subcu am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  2 Beiträge
Billigere Preise nach der WM?
handballa am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  3 Beiträge
Erfahrungen zum LE 32-R73 inkl. DVB-T Senderverwaltung
infopicard am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAshley496
  • Gesamtzahl an Themen1.422.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.083.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen