Wie gut ist der Philips 47PFL6158K ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nokia6233
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2013, 20:05
Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen 37PFL7603 bin ich gestern bei Blödmarkt auf den Philips 47PFL6158K gestoßen. Dieser wird im hiesigen Blödmarkt für 1249EUR angeboten und es gibt eine 200EUR Gutscheinkarte dazu. Leider habe ich zu diesem (Saturn/Media-spezifischen) Gerät im Internet keine Infos etc. finden können. Rein vom optischen und vom Bild her gefällt mir das Gerät sehr gut, gleichzeitig stellt sich mir die Frage, ob ich für das gleiche Geld ein besseres Philipsgerät bekommen kann?

Kann jemand etwas zu dem genannten Gerät sagen bzw. hat wer Erfahrungen damit gemacht?

Danke vorab
Jojo007
Stammgast
#2 erstellt: 28. Apr 2013, 12:58
Schau Dir doch mal die Bewertungen auf amazon dazu an - ist zwar nur das 6008er-Modell, aber das Mediamarktmodell hat sogar noch bessere technische Werte (Toengels 6XX8-Liste).
Wenn er Dir dazu noch optisch gefällt und die Größe auch für Dich ok ist (denk bitte daran, dass die TVs schnell optisch schrumpfen ), dann kaufe ihn doch bzw. lass Dir ein Rückgaberecht geben (welches Du sowieso bei MM hast). Das Ambilight der 2013er ist auch wieder schön hell. Preislich wirst Du mit der Vorjahresserie besser fahren, mit den bekannten Nachteilen dieser Serien.
Nokia6233
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2013, 20:17
Also wir haben jetzt 37 Zoll und sitzen ca. 3 Meter vom TV weg, von daher dürften 46 Zoll reichen. 55 Zoll wären doch ein wenig zu heftig Oder wa sagen die Profis dazu?


[Beitrag von Nokia6233 am 28. Apr 2013, 20:42 bearbeitet]
Jojo007
Stammgast
#4 erstellt: 28. Apr 2013, 23:18
Also, wir sitzen auch ca. 3 m entfernt und sind dabei von 40" (viel zu klein) über 47" (fehlte irgendwie noch etwas) jetzt bei 55" angelangt, wobei die Bildauflösung bei Full-HD bei dieser Entfernung optimal ist.(PC angeschlossen, nun kann man endlich, ohne näher gehen zu müssen, alles lesen).
Blu-Ray, gerade nochmal in Herr der Ringe geschaut - ist schon klasse bei dieser Bildgröße, wobei jetzt nach zwei Tagen Nutzung, einem der 55" schon so vorkommt, als hätte man vorher gar nichts anderes gehabt.
Allerdings sollten die 55" schon in den Raum passen, da wirkt der Neue immer noch etwas zu groß. Durch den schmalen bzw, fehlenden optischen Rahmen fällt der Übergang von 47" (2011er Gerät) nicht so stark aus.
Da mir unser neue 55PFL7108K bildtechnisch sehr gut gefällt, bis auf das spiegelnde Display, aber das haben heute fast alle und fällt bei Dunkelheit dann auch weg, und die 6XX8er Serie meiner Meinung nach bis auf das obere Ambilight und ein paar Kleinigkeiten mit der 7XX8er identisch ist, wirst Du auch mit diesem Gerät sehr zufrieden sein.
djpundro
Stammgast
#5 erstellt: 29. Apr 2013, 10:20
Ich schauen auch von 3m ,dann lieber der 7008 er kaufen als der 8008 und 46 zoll ?Oder weil ich gedacht das bessere model ,aber bei 8008 ist der seiten blink-winkel ist sehr schlecht .
Na ja ,dann lieber doch etwas größere und ich werden 7008 kaufen .
Was eine fernsehen früher du gehabt ?dann bist du sehr zufrieden mit 7108 ?
Ich habe jetzt noch eine LG 42 ZOLL 4500
ich war schon 100 mal in mediamarkt und getestet vershieden modele von samsung f und panasonic ,sony ,aber mir ist philips klare favorit geblieben ,nur mich etwas stört der nicht ganz gute Bewertungen ,
und angeblich der reparatur mehr Mals nötig ,als bei Mitkonkurrenten ,wie samsung und Co sony .
Ich danke voraus deine antwort .



Jojo007 (Beitrag #4) schrieb:
Also, wir sitzen auch ca. 3 m entfernt und sind dabei von 40" (viel zu klein) über 47" (fehlte irgendwie noch etwas) jetzt bei 55" angelangt, wobei die Bildauflösung bei Full-HD bei dieser Entfernung optimal ist.(PC angeschlossen, nun kann man endlich, ohne näher gehen zu müssen, alles lesen).
Blu-Ray, gerade nochmal in Herr der Ringe geschaut - ist schon klasse bei dieser Bildgröße, wobei jetzt nach zwei Tagen Nutzung, einem der 55" schon so vorkommt, als hätte man vorher gar nichts anderes gehabt.
Allerdings sollten die 55" schon in den Raum passen, da wirkt der Neue immer noch etwas zu groß. Durch den schmalen bzw, fehlenden optischen Rahmen fällt der Übergang von 47" (2011er Gerät) nicht so stark aus.
Da mir unser neue 55PFL7108K bildtechnisch sehr gut gefällt, bis auf das spiegelnde Display, aber das haben heute fast alle und fällt bei Dunkelheit dann auch weg, und die 6XX8er Serie meiner Meinung nach bis auf das obere Ambilight und ein paar Kleinigkeiten mit der 7XX8er identisch ist, wirst Du auch mit diesem Gerät sehr zufrieden sein.
Paulaner
Stammgast
#6 erstellt: 29. Apr 2013, 11:16
@dipundro
Könntest Du evtl. vor dem schreiben eines Beitrages Deine Gedanken etwas sortieren und nicht soviele Dinge Durcheinander schreiben. Man versteht ja überhaupt nicht was Du willst und vor allem welchen Zweck deine Beiträge haben.
Also nichts für ungut, aber beim nächsten mal vorher 3x tief durchatmen und dann nur das aufschreiben was wichtig und sinnvoll ist.

Paulaner
Jojo007
Stammgast
#7 erstellt: 29. Apr 2013, 12:37
@djpundro
Mein Vormodell ist in meiner Signatur aufgeführt (47PFL7696K) - bis auf die Größe bei 3 m Entfernung - war ich sehr zufrieden, schöner, silberner Alurahmen, reflexarme Oberfläche, der sah/sieht auch ausgeschaltet sehr schön aus.
Die neuen Modelle: spiegelnde Monolithen, bis auf die untere Leiste (6XX8, 7XX8).
Der 8XX8er hat mir designtechnisch am besten gefallen, da gleichmäßiger Rahmen, da er aber aktives 3D hat, fiel er schon vorher aus der Wahl.
Bis jetzt bin ich mit dem neuen 55PFL7108 sehr zufrieden...
Wenn man auf die obere Ambilightleiste, die Zeigefunktion der Fernbedienung und die Kamera verzichten kann, denke ich, ist sogar der 55PFL6XX8 ausreichend, bzw. vielleicht sogar der 60" davon.
Bewertungen dazu siehe im Thread zum Gerät, dieser hier ist ja eigentlich parallel.
Zur Reparaturhäufigkeit: ich hatte bisher noch keine Probleme mit meinen 3 Philipsgeräten (hoffe, dass das so bleibt). Da sich hier meistens Leute mit Problemen äußern und die vielen zufriedenen gar nicht mitlesen bzw. mitschreiben, kann das alles etwas täuschen.
Gute Entscheidung wünsche ich Dir.


[Beitrag von Jojo007 am 29. Apr 2013, 15:55 bearbeitet]
djpundro
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mai 2013, 10:38
@Paulaner

Hast du recht.
Ich versuche .

ich möchte heuer eine neue fernsehen 55 zoll kaufen .(Ich möchte 7008 mit wegen 3 seitige ambilight )

Priorität Bildqualität .Na ja , ich möchte schon anderseits gerne mit ambillight eine ,und das kann nur eine Philips sein.

Für mich persönlich bis jetzt IMMER gefällt von alle getestete gerät bestens nur Philips,rein für erste eindruck (egal ob 7008 oder aktiv 8008 ,oder 6008 ,einzige bei 8008 der Blickwinkel stört )

Das ganze hat mich bis gestern beruhigt ,bis ich nicht gesehen habe der neue Sony w805 .
Sony W805 wahnsinnige glattere mit scharfen bild .( ich warte sowie so bis test auskommen ,aber ich denke Sony wird sehr gut seien . )

Eigentlich ich habe angst ,das wegen ambilight schlechte Entscheidung ich werden treffen .

Und was jetzt noch stört ,das Ich zwischen verschieden test durchgelesen haben und festgestellt das der 6007 serie aus 2012 bessere Note gehabt bei Verschiedene Zeitschriften ,als der neue 7008 ,passiv beide .Dieser stört mich auch

So und jetzt ----- Ich möchte doch, noch immer Der Philips 7008 haben ,aber nur dann ,wenn wirklich der unter Bildqualität nicht viel leiden muss .
Prozentmäßig sagen wir mit Minus 10% weniger gute bildqualität als der Sony w805 noch immer möchte wegen ambilight der 7008 kaufen .

Hier möchte ich eure Meinung haben .


[Beitrag von djpundro am 01. Mai 2013, 10:40 bearbeitet]
djpundro
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mai 2013, 10:54
@Jojo007

Halo

Danke ,so eine Argument ich möchte hören ,natürlich gegen auch .

Aber tut gut für meine Entscheidung ,richtung 7008 kauf

Sonst neue test Zeitung vorhanden .Audiovision 6/2013

reszlet 2

reszlet 1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 47PFL6158k
Uwe11 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  4 Beiträge
PHILIPS 47PFL6008K, 47PFL6158K oder 47PFL6198K
cristian.bell am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  3 Beiträge
PHILIPS 47PFL6008K, 47PFL6158K oder 47PFL6198K
cristian.bell am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  2 Beiträge
Wie gut ist der PHILIPS 42PFL7675?
laier04 am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  7 Beiträge
Meine Erfahrung mit Philips TV
Frank_Rebell am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  34 Beiträge
philips 37PF9641D
chris290802 am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
wie gut ist der Deinterlacer im Philips 37PF9731?
Atropos am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  6 Beiträge
Wie gut ist der Schwarzwert beim Philips 47PFL9732
Fantastic am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  3 Beiträge
Philips 46PFL8605K gut oder schlecht ?
Einsteiger1 am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Philips 42PF9641D
kalle72 am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedProwlerDE
  • Gesamtzahl an Themen1.404.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.201

Hersteller in diesem Thread Widget schließen