40PFL5007K/12 Schaltet sich immer wieder ein und aus

+A -A
Autor
Beitrag
BlueAmberol
Neuling
#1 erstellt: 26. Mrz 2016, 17:54

Es ist Ostern und es geht der TV kaputt.... natürlich... kann es nicht die Waschmaschine sein...

Seit gestern schaltet sich mein Philips 40PFL5007K/12 immer wieder ein und aus...

Er reagiert nicht auf die FB ...

Beschreibung:

- TV angeschaltet - fährt hoch-
- zu letzt gesehener Sender erscheint für ca. 30 Sek.
- TV geht aus für ca. 30 Sek.
- färt wieder hoch - Sender erschein wieder.....
- Solange der Sender zu sehen ist reagiert das Gerät NUR auf den Ausschalter (auch auf die Knöpfe direkt am Gerät gehen nicht)

USW.... USW... USW...

Behebungsversuch: Gerät ausgeschaltet - Stecker gezogen- gewartet ca. 1 Std. - wieder eingesteckt... SIEHE OBEN...

VERMUTUNG!!! Da ich der Gerät über WLan verbunden habe ist meine Vermutung er sucht nach irgendwas... aber habe WLan schon ausgeschaltet etc. Liegt es an der Software.. aber bis gestern Nachmittag ist er noch einwandfrei und zur vollen Zufriedenheit gelaufen....

Hier meine bitte ... WER RETTET UNS DAS OSTERWOCHENENDE?????
Sonic_Excellence
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:15
Hallo,

einen solchen Bootloop hatte ich auch schon.
Trenne bitte alle Kabel außer Strom vom Gerät ab, jetzt wieder einschalten, bleibt er jetzt an kopiere die Senderliste auf einen USB Stick.
Danach ausschalten und den Stick entfernen, jetzt installierst Du über das entsprechende Menu in den "Allg. Einstellungen" das Gerät neu.
Anschließend die Senderliste wieder per USB importieren.

Gruß Leo
BlueAmberol
Neuling
#3 erstellt: 28. Mrz 2016, 16:48


Vielen Dank Leo!
Hat alles so geklappt wie due beschrieben hast.

Du bist der held meiner Familie.

Gruß Holger
Sonic_Excellence
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2016, 18:54
Hallo,

schön das es funktioniert hat.
Wünschte alles ginge so einfach .

Gruß Leo
995fan
Neuling
#5 erstellt: 25. Jul 2016, 22:20
Habe zwar den 40pfl5605k. Betreibe ihne ohne WLAN. Meiner schaltet sich auch ab und wieder an. Die Zeit zum Einschalten wird aber länger.

Was macht die Fehlerbehebung bei dem gelösten Fall? Ich werde das auch mal probieren. Fehler trat bei mir von gleich auf jetzt auf.
muckix
Neuling
#6 erstellt: 17. Mrz 2019, 11:21
Hallo Leo,
bin seit heute neu hier im Forum, und bin durch zufall bei Deinem Beitrag gelandet.

Habe das gleiche Problem wie Holger 2015, Philips TV schaltet sich immer wieder aus.
Wollte schon einen neuen TV kaufen.
Aber mit Deiner Hilfe ( neu installieren usw. ) läuft das Gerät wieder tadellos.
Holger hat recht, du bist wirklich ein Held, der viele Menschen mit Deinem Beitrag geholfen hat.
Danke !!!
OttoF
Neuling
#7 erstellt: 20. Feb 2021, 20:38
Gleiches Problem, wollte schon einen neuen TV bestellen!

Habe zur Sicherheit nochmal geggoogelt und siehe da: Alles wieder OK!

Danke Leo!

javascript:insert(' ','')
coldman85
Neuling
#8 erstellt: 25. Feb 2021, 10:17
Hallo zusammen,

ich habe nun leider das gleiche Problem:
-> Geht von alleine an und aus
-> Kann nur noch laut leiser bedienen und Muten
-> Ansonsten nimmt er keine befehle von der TV Fernbedienung an (Aber das rote Licht blinkt, also Signal kommt an)

Nun verstehe ich euren Lösungsansatz nicht, ich kann nicht mal auf Werkseinstellung zurück setzten, da die Fernbedienung bzw. der TV mich nicht in das Menü lässt.

Ist mein Problem abweichend zu dem hier? Ich finde es liest sich sehr ähnlich. Bitte um Hilfe, Ratlosigkeit

Danke und Grüße
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 25. Feb 2021, 10:29
Tachchen,

hat der TV nicht hinten auf der Rückseite ein Steuerkreuz?

Toengel@Alex
coldman85
Neuling
#10 erstellt: 25. Feb 2021, 10:35
Guten Morgen, danke für die schnelle Rückmeldung!

-> bei mir geht es um den 48PFS8159/12
-> hab diesen nun 6 Jahre, und tatsächlich eben erst erkannt das der kleine (bei mir weiße) Knopf ja eine Funktion hat, bzw. hätte. Das Rote licht das blinkt bei Betätigung zeigt das er Signal bekommt, aber leider gleiches Problem wie mit Fernbedienung, keine Reaktion

-> Gibt es eine weitere Möglichkeit den TV zurück zu setzten?

Danke dir!
Toengel
Inventar
#11 erstellt: 25. Feb 2021, 11:58
Tachchen,

versuch in das Recovery Menü zu kommen

- Steuerkreuz nach unten drücken und halten und dabei den Stromstecker erst reinstecken und Steuerkreuz weiter dabei halten (alle sonstigen Kabel abziehen und CI-Module entfernen)

Toengel@Alex
coldman85
Neuling
#12 erstellt: 25. Feb 2021, 14:55
Hallo wieder,

vorab, ich bin dir so dankbar für deine Unterstützung, soweit wäre ich ohne dich sicherlich nicht gekommen.

-> Musste dreimal diesen Start durchführen, da er jedes mal als er im "Android System Recovery" war, keine Befehle via Button und auch nicht via Fernbedienung wahrgenommen hatte. Obwohl immer das rote Licht symbolisierte das ein Signal ankommt.

-> Factory Reset durchgeführt (ging dann nur mit Befehle über Fernbedienung, und auch nur nach unten, nach oben wurde die Taste auch nicht akzeptiert) -> danach Monitor Schwarz. Nichts ging... Somit Stecker gezogen...
-> Nun startet der TV, zeigt Philips an, wieder Schwarz, zeigt wieder Philips an...so geht das ca. 5 mal und geht dann automatisch in "Android System Recovery".

Ich führe den Factory Reset nochmal durch, mach mir aber wenig Hoffnung.....

Denkst du, hier liegt ein defekt vor?

Danke und Grüße
coldman85
Neuling
#13 erstellt: 25. Feb 2021, 14:57
Oh, es scheint der zweite Reset hat geholfen. Ich Prüfe ausführlich und berichte nochmal. DANKE DANKE DANKE
coldman85
Neuling
#14 erstellt: 25. Feb 2021, 16:41
Funktioniert wieder alles tadellos! Tausend dank für diesen tollen Support!!!
coldman85
Neuling
#15 erstellt: 22. Apr 2021, 06:57
Moin zusammen,

hier bin ich wieder

Seit dem Reset (letzter Post) lief alles tadellos. Habe den TV auch nicht mehr via WLAN mit dem Internet verbunden, dadurch war er nicht ganz so langsam. Soweit so gut.
Gestern ging es wieder los:
-> Eingeschaltet, extreme Verzögerung bis er an war, einige Verzögerung bis dann nach dem Bild der Ton kam. Beim umschalten bleibt er beim Bild und zeigt nur die gewählte NR auf der linken oberen Seite. 2-3 Minuten passiert nichts.... Dazu kam dann noch dass er sich alle 5 Minuten ausschaltet und wieder ein (dann beginnt die Prozedur von vorne...)

-> Reste durchgeführt, MEHRMALS!.... keine Besserung...... TV Reagiert sehr sehr verzögert....

Bevor ich mir nun die Mühe mache noch detaillierter zu werde, die Frage, wenn Factory Reset nicht hilft, ist dann überhaupt noch etwas zu retten?

Grüße und Danke von einem traurigen und verzweifelnden USER
coldman85
Neuling
#16 erstellt: 22. Apr 2021, 07:04
Was ich noch vergessen hatte, nach dem Factory Reset, bzw. während dessen, dieser Prozess ging nur paar Sekunden und ndach dem der TV Reebootet war, was auch wieder alles sehr verzögert war, waren die Sender alle noch wie vorher, kein neuer Sendersuchlauf notwendig. Find ich komisch...
Toengel
Inventar
#17 erstellt: 22. Apr 2021, 08:35
Tachchen,

was du probieren kannst:
- geh ins SERVICE Menü (google)
- dort sollte es ein Virgin Reset geben (=Auslieferungszustand)

Toengel@Alex
coldman85
Neuling
#18 erstellt: 22. Apr 2021, 10:30
Moin Alex,

danke für deinen schnellen Support.
Kombinationen der Tasten habe ich hier entnommen https://factory-reset.com/wiki/Philips_Service_Menu
-> Eingabe versuchte ich während der TV Sender lief.
-> Kein Erfolg

Ich habe eine ca 1 minütige Verzögerung bei den Aktivitäten, zumindest bei denen die er "Annimmt".
Bevor ich mir den Wolf hole, zum Service Menü bzw. ich hab verstanden CSM, habe ich meine Eingabe Korrekt getätigt?

Danke dir, Grüße
coldman85
Neuling
#19 erstellt: 22. Apr 2021, 12:31
So, nochmal ein zwischenstand

-> Kombi 062596 "info" funktioniert. Verzögert öffnet die Englische abfrage ob ich mir sicher bin dieses Menü zu öffnen. Bestätige ich dies, passiert 50% der fälle nichts mehr, die anderen 50% geht er ins Menü, da lässt sich nichts mehr steuern... 2xmal konnte ich eins nach unten und dann war wieder gefreezt. Weiterhin alles sehr zeit verzögert.

Ab und zu kommt die Meldung:
-> android is upgraiding... Danach ist trotzdem nichts besser....

Ich probiers weiter und weiter.... Aber ich bin leicht am verzweifeln....
coldman85
Neuling
#20 erstellt: 22. Apr 2021, 13:09
Und ich bins wieder, nach dem min 40 Versuch konnte ich einmal das komplette Menü durch gehen.
-> "Virgin Reset" oder ähnliches gab es nicht! Weitere Ideen?

Grüße
Toengel
Inventar
#21 erstellt: 22. Apr 2021, 15:09
Tachchen,

ach du hast ja einen 8159 - da gibt es den Punkt auch nicht... da hilft nur im Recovery Modus ein wipe cache und dann versuchen am TV ein Werksreset zu machen... Wenn das alles nicht klappt, schau dich nach einem neuen TV um oder nach dem Upgrade-Kit (was aber eigentlich auch nicht mehr empfehlenswert ist).

Toengel@Alex
coldman85
Neuling
#22 erstellt: 22. Apr 2021, 15:48
Danke für deine Rückmeldung. Ich hatte vermutet es führt zu einem neuen TV.... KAKE... Da Optisch der Perfekt war (Hatte ne weiße Rückwand, und hängt halt mitem im Raum....)

Zu deiner Beschreibung:
-> Recovery Modus meinst du -> Stecker Ziehen und den Knopf hinten nach unten drücken, right?
-> am TV ein Werksreste -> Du meinst dann unterm den Einstellungen, right?

Ich glaub das wird nix mehr, es fühlt sich an wie wenn der "Prozessor" überlastet wäre...

Wäre klasse wenn du mir noch kurz darauf ne Rückmeldung geben könntest. Danke dir!

Grüße
Toengel
Inventar
#23 erstellt: 22. Apr 2021, 15:54
Tachchen,

ja, das meinte ich... kannst du im Recovery nochmal das aktuelle Update installieren? Vielleicht bringt das was...

Toengel@alex
coldman85
Neuling
#24 erstellt: 22. Apr 2021, 16:26
Das mit dem Update ist ne gute Idee, habe ich noch nicht getan.
Wie bekomme ich das drauf (USB?)? und Woher bekomme ich die Datei?

Grüße Daniel
coldman85
Neuling
#25 erstellt: 22. Apr 2021, 16:52
Du hast das hier gut beschrieben:

https://toengel.net/philipsblog/firmware/

Aber das ist nicht im Recovery modus. Dieser ist der einzige wo mehr als 2 Befehle angenommen werden. Ansonsten hängt er sich ja immer auf. Ich schaffe es nicht einmal unter Einstellungen einen Reset durchzuführen.
coldman85
Neuling
#26 erstellt: 26. Apr 2021, 20:06
Guten Abend,

kurze RM.
-> Software via HP PhIlips auf USB. Installation ging nur über "Taste hinter dem TV -> "Recovery Modus".
Dort erkannte er die Software und ich konnte diese Installieren. Tatsächlich geht er seither wieder. Unglaublich. War ein hauch davon entfernt die Kiste das fliegen zu lehren. Nun bin ich sehr Dankbar dass ich keinen neuen brauche.
Danke an Alex und an das Forum für diesen tollen support.

Bis zum nächsten Problem mit der Kiste, ist ja nicht die Frage ob, sondern nur wann Taschauiiii
coldman85
Neuling
#27 erstellt: 22. Sep 2021, 15:01
Einen wunderschönen guten Tag, Hallo Alex,

ich benötige mal wieder deinen bzw. euren Rat.
Nach dem ich weiterhin festhalte meinen TV zu behalten, komme ich immer wieder hier vorbei. Nun siehst es aber noch düster aus als beim Letzten mal. Aber erst kurz beim letzten mal:

-> TV konnte nur noch via USB Software neu aufgesetzt werden. Bis Dato lief er super

Nun seit Sonntag streikt er wieder.
-> Nach dem Stromstecker ziehen bzw. einstecken, geht der TV an. Nach kurzer Zeit leuchtet das Philips Logo auf dem TV und geht dann nach der normalen Zeit wieder aus wo der TV starten würde. Aber genau da passiert nichts mehr. Er scheint an zu sein, das Philips Logo im "Sockel" leuchtet, aber es passiert nichts. An der Status LED leuchten nun im folgenden Takt das Licht:
-> Rot blinkt blinkt (also zweimal), kurze pause -> Rot blinkt blinkt, kurze Pause -> usw. unendlich....

-> Also via Hardkey auf der Rückseite komme ich nicht mehr ins Menü
-> USB Software passiert gar nichts

Ich glaub dieses mal ist es verloren. Aber dachte ich die beiden mal vorher auch schon und hier wurde mir geholfen. Deshalb, etwas Hoffnung habe ich

Liebe Grüße vom verzweifelte Philips User
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
47PFL3605H/12 Schaltet sich immer wieder ein und aus
fbn.se am 07.11.2019  –  Letzte Antwort am 08.11.2019  –  3 Beiträge
Ton bei HD asynchron 40PFL5007K/12
koni89 am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  7 Beiträge
Philips 40PFL8008S/12 schaltet sich immer automatisch aus und an
Phitho am 08.10.2018  –  Letzte Antwort am 08.10.2018  –  3 Beiträge
Philips 40PFL5007K Einstellungen?
dongiacomo am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  3 Beiträge
Fernseher schaltet sich immer aus und ein.
Guenther78 am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  7 Beiträge
32PFL9632D schaltet sich aus und wieder ein
am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  24 Beiträge
PFL9732 schaltet sich aus und wieder ein
Leisiman am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
42PFL9664H, schaltet sich aus und wieder ein
berlinarne am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  2 Beiträge
42PFL7403 schaltet sich aus !
Pauli62 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  3 Beiträge
32PF9966 schaltet sich aus
rkon am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMastora129
  • Gesamtzahl an Themen1.510.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.737.832

Hersteller in diesem Thread Widget schließen