55PUS6561/12 TV-Guide funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Sonic_Excellence
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jan 2017, 13:16
Hallo,

zur Situation.
Das Gerät wird alleine an einer Astra Satanlage betrieben. es sind keine weiteren Geräte angeschlossen.
Auch ist das Gerät nicht (und wird es auch nicht) mit dem Internet verbunden.
Firmware ist die derzeit aktuellste (1.015.064)
Zum Problem:
Ich habe bei o.g. Gerät das Problem das der TV-Guide derzeit nur 4 Sender anzeigt (Sport1, ZDFneoHD, ZDFinfoHD, Eurosport1) und dies auch maximal ca. 18 Stunden im Voraus und nicht wie üblich ca. 7 Tage.
Das Gerät steht im ungenutzten Zustand grundsätzlich im StandBy Betrieb, und auch die Aktualisierung des EPG ist auf "Senderanstalt" eingestellt.

Eine Netztrennung (2 Stunden) und anschließend ein Dauerbetrieb über 12 Stunden haben keinerlei Besserung ergeben.

Ggf. von Bedeutung; die Senderliste (inkl. 3 Favoritenlisten) ist von einem anderen 55PUS6561 übernommen worden (USB-Kopie).
Die Firmware ist bei beim Quellgerät ebenfalls aktuell - nur um die Fehlervermutung schonmal auszuschließen.

Wo liegt mein (Bedien)Fehler ?

Gruß Leo
schinken78
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Jan 2017, 10:58
Bei mir das gleiche nur in Gelb

Ich habe schon auf EGP und ip epg umgestellt. es geht garkein sender mehr. habe den tv erst seit kurem. bisher ging der tv guide noch garnicht
Toengel
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2017, 13:18
Tachchen,

neue Firmware 1.15.108 installieren...

Toengel@Alex
Sonic_Excellence
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jan 2017, 09:58
Hallo,

die108 hab ich seit letztem Freitag drauf, bringt aber keine Änderung.
Werde heute Nachmittag das Ding komplett neu installieren, lt. Service Hotline nicht anders in den Griff zu kriegen.

Gruß Leo
ChrisClio
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jan 2017, 10:08

Sonic_Excellence (Beitrag #1) schrieb:

Ggf. von Bedeutung; die Senderliste (inkl. 3 Favoritenlisten) ist von einem anderen 55PUS6561 übernommen worden (USB-Kopie).
Die Firmware ist bei beim Quellgerät ebenfalls aktuell - nur um die Fehlervermutung schonmal auszuschließen.

Wo liegt mein (Bedien)Fehler ?

Gruß Leo


Hallo,

das funktioniert zu 100% nicht richtig! Senderliste von gleichem Gerät nach Software Update einspielen kann schon zu katastrophal instabiler Bedienbarkeit des TV führen.

TV Neu Einrichten - ohne eine vorhanden Senderliste einzuspielen dann sollte alles funktionieren.

Gruß


[Beitrag von ChrisClio am 24. Jan 2017, 10:34 bearbeitet]
Sonic_Excellence
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jan 2017, 10:15
Hallo,

@ChrisClio
lies mal die 2te Zeile von dem Zitat welches du grad gepostet hast !

Gruß Leo
ChrisClio
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jan 2017, 10:36
Hallo,

so wie ich dich verstanden habe wurde die Senderliste von einem anderen Philips Gerät übernommen, richtig?

Wenn dem so ist kann das nicht wirklich funktionieren und zu deinem Fehler führen.

Gruß
Sonic_Excellence
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jan 2017, 11:14
Hallo,

das hast du richtig verstanden, die Liste stammt von einem anderen baugleichen Gerät.
Dies wurde in den Philips Schulungen so vermittelt, das es zum einfachen Kopieren von Senderlisten für mehrere Geräte genutzt werden soll.
Das ging über Jahre hinweg auch bei Philips, irgentwann hieß es dann "Voraussetzung gleicher Softwarestand der Geräte".
Nach Deiner Erläuterung geht das jetzt ebenfalls nicht mehr.
Dann stellt sich mir die Frage wozu die Senderlistenkopier Funktion noch implementiert ist.

Bei sämtlichen anderen namhaften Herstellern funktioniert das nach gleichem System mit dem Unterschied das dort der Softwarestand nicht zwingend identisch sein muß. Zum Bsp. Samsung das sind die Listen von verschieden Jahrgängen wie E,F,H, (teilweise J) - Serie untereinander kompatibel.
Bei Panasonic sind es jahrgangsabhängig Unterteilungen in Serien (z.B. Serie "D" sind 404/50x/60x sind untereinander kompatibel).
Bei Sony verhält es sich wie bei Panasonic sämtliche RDxxx Listen sind untereinander kompatibel.
Bei o.g. Beispielen sind mir keine negativen Auswirkungen aufgefallen.

Gruß Leo
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 24. Jan 2017, 11:29
Tachchen,

solange die Channel-Version gleich ist, geht das... darum kann man die ja auch auslesen...

Toengel@Alex
nino10
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2017, 11:36
In Bezug auf Android TV Geräte - in dem Fall von Philips/ TPV hat ChrisClio nicht ganz Unrecht:
bei 2014er Geräten ging das Einspielen einer Senderliste eines anderen Gerätes des selben Typs ganz bewusst grds. erst gar nicht.

Sofern dies (bei jew. FW) aktuell nicht bewusst unterbunden wird, kann es trotzdem zu div. Problemen führen - insbes. bei unters. FW-Ständen.

Was auch der Fall ist, dass nach bestimmten Updates oder wenn "neue" Probleme" entstehen ein TV Reset sinnvoll ist/ diese beheben kann. Ein Einspielen alter Datensätze, wie bspw. Senderlisten, kann dann erneut zu Problemen führen : alles schon div. Male gehabt...- siehe div. Threads hier und auch Hinweise (der Mods) im Supportforum.

D.h. nicht, dass man es grds. nicht kann - nur, dass es zu Problemen führen kann und dann ratsam ist es nicht zu tun = TV Reset (="TV neu einrichten" und erneuter Sendersuchlauf ohne alte Listen.
Grds. kann man und soll man so ja nach einem Update oder bei Problemen auch einen Reset leichter machen können (ist öfter sinnvoll als es getan wird) und dann bequem Senderlisten wieder einspielen können - geht ja auch bei ca 99 Prozent der Fällen gut.

Was die Tage und Infos angehen (kann es gerade nicht testen) - man müsste mal schauen ob dir begrenzten Tage nicht mit der Einstellung "Nicht vom Internet", sondern nur vom "Sender" Daten beziehen bedingt sind.


[Beitrag von nino10 am 24. Jan 2017, 11:49 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#11 erstellt: 24. Jan 2017, 11:46
Tachchen,

was helfen kann, nachdem die Liste eines anderen TVs reinkopiert wurde:
- Liste wieder exportieren und gleich importieren

Dann wird intern die Liste neu "geschrieben"...

Toengel@Alex
ChrisClio
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jan 2017, 11:52
Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten das ich nach Einspielen einer Senderliste, mit gleichem Softwarestand, nach Mainboard tausch erhebliche Probleme mit meinem 7601 hatte - der TV war quasi nicht mehr Nutzbar aufgrund ständiger Fehlermeldungen und Abstürze!

Das ganze habe ich sogar zweimal wiederholt weil ich Depp das nicht glauben wollte - das Ergebnis blieb identisch - am Ende musste ich den TV Neu Einrichten und meine Favoritenliste neu gestalten ohne etwas einzuspielen.

Seitdem kommt jedes Update bei mir OTA auf den TV ohne neu einrichten und alles klappt wunderbar.

Gruß
Sonic_Excellence
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jan 2017, 12:34
Hallo,


Toengel (Beitrag #11) schrieb:
was helfen kann, nachdem die Liste eines anderen TVs reinkopiert wurde:
- Liste wieder exportieren und gleich importieren
Schon getan - rate mal ?

Kleinere Schwierigkeiten hatte ich ja auch schon, aber ich dachte ich hätte alle Eventualitäten bei meinem Vorgehen beachtet.
Meine Vorgehensweise war wie folgt:
- Satsuchlauf war von Anfang Dezember auf dem Spendergerät
- Anfang Januar die Senderliste von Anfang Dezember auf dem Spendergerät nach Kundenvorgabe sortiert
- Spendergerät auf 15.064 geupdatet
- Liste exportiert
- Empfängergerät auf 15.064 geupdatet
- Senderliste auf Empfängergerät aufgespielt
- Proramme wurden übernommen mit dem TV-Guide Problem

Wie schon geschrieben werde ich heute Nachmittag ebenfalls das Gerät neu installieren und hoffen das es dann zufriedenstellend funktioniert.

Leider erschließt sich mir die Zweckmäßigkeit der Senderisten Kopierfunktion dann nicht mehr.

Gruß Leo
ChrisClio
Stammgast
#14 erstellt: 24. Jan 2017, 13:03

Sonic_Excellence (Beitrag #13) schrieb:
Hallo,

Wie schon geschrieben werde ich heute Nachmittag ebenfalls das Gerät neu installieren und hoffen das es dann zufriedenstellend funktioniert.

Leider erschließt sich mir die Zweckmäßigkeit der Senderisten Kopierfunktion dann nicht mehr.

Gruß Leo


Stimmt wohl - scheint eventuell ein Firmware Problem zu sein - ein kleiner Fehler reicht da schon aus.

Gruß
Sonic_Excellence
Stammgast
#15 erstellt: 24. Jan 2017, 20:33
Hallo,

nach der erneuten Einrichtung funktioniert nun auch endlich der TV-Guide.

Gruß Leo
ChrisClio
Stammgast
#16 erstellt: 26. Jan 2017, 11:44

Sonic_Excellence (Beitrag #15) schrieb:
Hallo,

nach der erneuten Einrichtung funktioniert nun auch endlich der TV-Guide.

Gruß Leo


Hallo,

ohne eine kopierte Senderliste einzuspielen nehme ich an?

Gruß
Sonic_Excellence
Stammgast
#17 erstellt: 27. Jan 2017, 10:48
Hallo,

ja kompl. neu eingerichtet und alles von Hand wieder sortiert.
Dabei auch gleich auf 6.152.0 (Android 6) upgedatet.

Gruß Leo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 55PUS6561 Einstellungen Hilfe
alefo am 21.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  3 Beiträge
PFL 8404 TVTV Guide?
AceTheFace am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  3 Beiträge
PFL8654H12 - TVTV Programmführer vom Netwerk funktioniert nicht
LCD-User am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  12 Beiträge
Probleme USB-Recording mit 42PFK6559/12
bartx am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  2 Beiträge
TV-Lautsprecherabschaltung funktioniert nicht
Craig_747 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  3 Beiträge
HDMI ARC funktioniert nicht
strubbel66 am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  17 Beiträge
8408H Guide zeigt HD Sender nicht
kubik am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  7 Beiträge
47PFL8404 Net TV funktioniert nicht
jason020877 am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  7 Beiträge
Sender von TVTV Guide neu einlesen lassen?
flostein am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  2 Beiträge
42 7603 Light-Guide ständig am blinken
mata72 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedrxcwkx
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.843

Hersteller in diesem Thread Widget schließen