47PFL7404H/12 - kann der DVB-C . Ja oder Nein?

+A -A
Autor
Beitrag
*bravo*
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2017, 15:15
Hallo,

ich habe einen älteren Philips 47PFL7404H/12 Flat.
Die ganze Zeit war dieser an einen externen DVB-S Receiver angeschlossen.
Nun habe ich diesen für einen anderen Einsatzort vorgesehen an dem DVB-C liegt.

Leider bekomme ich Ihn mit dem eingebautem DVB-C Receiver nicht zum laufen.
Ich habe schon probiert das Land in Norwegen oder Finnland zu wechseln..
Im Suchlauf habe ich natürlich auf Kabel gestellt und soweit alles einmal ausprobiert.
Die neuste Firmware ist auch drauf.

Ich habe nun 2x mit der Hotline telefoniert.. beim ersten Mal ist man mit mir alles noch einmal Schritt für Schritt durchgegangen.. auf den 1 Std. Suchlauf wollte man am Telefon nicht warten :-).
Da es nicht geklappt hat habe ich wieder angerufen und die nächste Dame meinte dann der TV kann nur analoge Sender.. nur analoges DVB-C.. Aber ist DVB-C nicht von Grund auf Digital?? Im Menü kann ich ja auch auswählen ob ich digitale und oder analoge Sender suchen möchte?

Hat jemand noch einen Tipp für mich? Sonst muss ich halt doch wieder einen externen Receiver kaufen?

Viele Grüße
Ingo
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2017, 15:21
Tachchen,

du hast einen 2009er TV - der kann von Haus aus DVB-C (was digital ist = Digital Video Broadcast Cable). Bei den 2008er ging bei den H-Modellen DVB-C nur mit Änderung des Landes in Deutschland...

Also es muss gehen...

Gegebenenfalls mal bei den Suchlaufoptionen die Frequenzschritte bearbeiten oder mal den TV komplett zurücksetzen...

Toengel@Alex
BerndLie
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2017, 14:09
Hallo Ingo,
was ist draus geworden?
Welcher Kabelanbieter? Kabel angemeldet? Geht analog?
vG
*bravo*
Neuling
#4 erstellt: 24. Jan 2017, 14:55
Hallo die Herren,

danke für die Antworten aber ich komme nicht weiter.

Der TV steht in einem Hotel.
Wir hatten vorher eine Anlage welche das Digitale Sat in Analoges Kabel-TV umgewandelt hat.
Im Dezember habe ich groß renoviert und habe nun eine Anlage von Wisi welche Digitales Sat in DVB-C umwandelt. Ich habe auch im ganzen Haus die TV-Geräte getauscht.

Der Besagte Philips-TV steht an der Bar und war mit einer eigenen Leitung zur Schüssel über einen externen digitalen Sat-Receiver gespeist. Dies haben wir damals gemacht, da das Analoge Signal auf dem großen TV nicht der Bringer war.
Im Zuge der Renovierung habe ich an der Bar einen zweiten TV aufgestellt und dieser ist an die Hausanlage angeschlossen. Da ich aber kleine Zeitverzögerungen bei der Übertragung bei DVB-C und DVB-S habe ist es bei Fußballübertragungen nicht optimal. Auch kommt dann hier das nächste Problem wenn ich später noch SKY in die Hausanlage einspeisen lasse..
Alternative wäre natürlich einen externen DVB-C Tuner anzuschließen aber dann hab ich für 2 TV Geräte 3 Fernbedienungen..
Das kapieren meine Dam... eh Mitarbeiter(w) nicht so richtig

Ich weiß nicht was ich an den Menüs noch verändern könnte..
Bei den Frequenzen mache ich vollständige Suche und bei Kabel oder Antenne wähle ich Kabel..
Ich habe aber auch schon Kabel versucht..

Habt Ihr noch eine Idee??
Symbolrate ist 6900.. so ist das auch bei meinen HOTEL-TV´s..

Wir haben übrigens die alte Anlage mit 16 Analogen Sendern auch eingespeist und liefern darüber 16 Radiosender. Diese findert der Philips auch wenn er sagt es wären davon 3 Digital

Grüße
Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsberichte 47PFL7404H/12
Xenobit77 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  42 Beiträge
47PFL7404H/12 Audioproblem
honoluluzulu am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  3 Beiträge
Philips 47PFL7404H
mrhankyjmc am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  7 Beiträge
22PFL5604D/12 -----> DVB-C über CI möglich ?
Jueller am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  6 Beiträge
Philips 47PFL7404H
walterbahn am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
LCD Philips 47PFL7404H/12 --- Bildfehler: senkrechte Streifen
Landei01 am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  2 Beiträge
Philips 42PFL3605H 12 DVB-C ?
vogelei am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  6 Beiträge
Philips 22PFL3405H/12 und DVB-C ?
mikesan am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  2 Beiträge
DVB-C empfang mit 32PFL5403D/12 möglich?
Nano79 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  12 Beiträge
Verständnisfrage DVB-C und DVB-T
maddocc am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedmonimaus308
  • Gesamtzahl an Themen1.420.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.963

Hersteller in diesem Thread Widget schließen