Philips 32PF9966 und Cyberhome CH-DVD 505

+A -A
Autor
Beitrag
Langspieler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2006, 10:57
Hallo,

ich habe folgendes Problem: habe gestern abend versucht, den DVD-Player CH-DVD 505 von Cyberhome über die DVI-Schnittstelle mit dem LCD-TV 32PF9966 zu verbinden. Dazu habe ich den beim LCD-TV mitgelieferten Adapter von VGA auf DVI und das ebenfalls mitgelieferte Kabel von 3xCinch auf VGA verwendet, und ich habe die 3 Cinch-Kabel an den YCbCr-Ausgang des DVD-Players angeschlossen. Leider konnte ich kein Bild auf den Fernseher bekommen. Geht das so überhaupt? Die DVD-Player-Anleitung sagt

...
YUV (=YCbCr): Übertragung für Videobilder mit 3 Kabeln. Die Farbsignale werden mit einem hohen Frequenzbereich
übertragen. Ermöglicht bessere Farben und Schärfe als RGB.

...

Über Scart funktioniert alles tadellos, sowohl im RGB- (besseres Bild) als auch im Composite-Modus und ich habe auch gelesen, dass die Cyberhome Player sogar in der Lage sein sollen, ein Signal auf beide Ausgänge zu legen, sodass man dann am TV beide Bilder vergleichen kann.

Mich würde interessieren, wie ihr das Bild vom DVD-Player auf den LCD-TV übertragt, und ob ihr Lösungsvorschläge für meinen Fall habt. Muss ich z.B. den Scart-Ausgang des DVD-Players deaktivieren? Dann hätte ich aber das Problem, gar kein Bild mehr auf dem TV zu haben und in diesem Fall blind die Einstellungen am DVD wieder zu ändern.

Da ich den Fernseher erst ein paar Tage besitze und die Anleitung etwas knapp gehalten ist, hoffe ich jetzt auf Tipps von eurer Seite.

Vielen Dank!

Elmar
dirk1s
Neuling
#2 erstellt: 20. Jan 2006, 12:19
Hallo Elmar!

Ich hatte ähnliche Probleme bezüglich des Anschlusses meines Panasonic DVD-Recorders an meinen Philips 32PF5420 via Komponentenausgang.

Ich habe mir kurz mal das Handbuch des Cyberhome 505 geladen.
Auf Seite 18 ist beschrieben, wie der DVD-Player eingestellt wird.

Also Scart-Stecker entfernen, Verbindung über Komponeneten-Ausgang herstellen und im Setup-Menü deines DVD-Players folgende Änderungen einstellen:

Setup-Menü: - Komponenten-Ausgang
- YUV auswählen !

- sollte eigentlich funktionieren
Gruss Dirk


[Beitrag von dirk1s am 20. Jan 2006, 12:22 bearbeitet]
Langspieler
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jan 2006, 17:00

dirk1s schrieb:

Ich hatte ähnliche Probleme bezüglich des Anschlusses meines Panasonic DVD-Recorders an meinen Philips 32PF5420 via Komponentenausgang.

...

Also Scart-Stecker entfernen, Verbindung über Komponeneten-Ausgang herstellen und im Setup-Menü deines DVD-Players folgende Änderungen einstellen:

Setup-Menü: - Komponenten-Ausgang
- YUV auswählen !


Hallo Dirk,

kannst du deine Probleme und deinen Lösungsweg mal etwas genauer beschreiben? Ich habe mich nämlich an die Anleitung des CH 505 gehalten und zuletzt auch das Scart-Kabel entfernt - leider ohne Erfolg.

Danke und Gruß

Elmar
Freezo
Neuling
#4 erstellt: 27. Aug 2007, 22:08
Ein YCbCr gerät kann man nicht anschliessen am 32PF9966, weil der Fernseher kein interlaced Signale verarbeitet am Component Eingang, nur progressive.

Würde das Cyberhome Gerät progressive Signale anliefern, dann sollten die Ausgänge mit 'YPbPr' beschriftet sein! Und dann würde es auch klappen am 32PF9966.

-Friso
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 32PF9966 DVD Anschluss
abcdmangold am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  19 Beiträge
Philips 32PF9966
carsten1963 am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
Philips 32PF9966 vs. Philips 32PF9830
nommen am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  7 Beiträge
Philips 32PF9966 NEXTVIEW??
MarcusGr am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  3 Beiträge
Philips 32PF9976 zu 32PF9966
hifirules am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  9 Beiträge
Philips 32PF9966 opt. Bildeinstellung?
Soony1985 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  3 Beiträge
Formatautomatik beim Philips 32PF9966/10
jogiheli am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  5 Beiträge
Philips Cineos 32PF9966 / 32PF9967D Unterschied?
paedu_ch am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  6 Beiträge
Erfahrung Philips 42pfl7603 alt: 32PF9966
finder am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
Philips 32PF9966/7 > Brummen/Pilotton
RuHe am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenchman
  • Gesamtzahl an Themen1.407.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen