Philips 42PF9966 oder Pioneer PDP435FDE?

+A -A
Autor
Beitrag
hockemahne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 23:11
Hilfe......!!!
Ich habe jetzt seit einigen Tagen den Philips 42PF9966 und bin nur bedingt zufrieden.
Gerade die "nicht so guten" Schwarzwerte nerven mich.
Mein Händler bietet mir jetzt an, den Philips gegen den Pioneer PDP435FDE zu tauschen.
Was soll ich tun?
Wird mich der Pioneer bei den Schwarzwerten mehr überzeugen?

Die anderen technischen Unterschiede (Ambilight, Lautsprecher u.s.w.) jetzt mal beiseite gelassen.
Es geht nur um das Bild.
Wer ist tatsächlich besser?
Oder gibt es sogar noch einen anderen Plasma, der die beiden Kontrahenten schlägt?

Ich danke für Eure Hilfe.

beste Grüße
Hockemahne
systems
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 06:58
Was man hier im Forum so liest, hat der Pio wohl die besseren schwarzwerte ?!
Meine Meinung nach sind der philips und der pio die zwei besten plasmas die es z.Zt. gibt und es ist wirklich "geschmacksache" für welchen von beiden man sich entscheidet ?!
Ich selbst habe mich für den philips entschieden.
patrick27
Inventar
#3 erstellt: 05. Jan 2005, 08:35
hi

jetzt mal davon abgesehen das ich den pio 435 hab würde ich trotzdem den pio 435 kaufen. ich hatte das glück bei meinen händler vor ort beide geräte genau nebeneinander stehen zu sehen und in beiden lief der gleiche film ( findet nemo ). das bild vom pio war "viel" besser als das des phillips. auch mein hänlder ratete mir zu dem pio. desen aussage lautete " der pio ist zur zeit bildtechnisch unschlagbar". und das sagte er nicht um mir den pio zu verkaufen ( den beide kosteten gleich viel )

gruss
Pulpman
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 11:24

patrick27 schrieb:

und das sagte er nicht um mir den pio zu verkaufen ( den beide kosteten gleich viel )

gruss

Das heißt ja nicht viel. Schließlich kann es doch sein, dass er bei dem Pio eine höhere Gewinnmarge hat.

Gruss
Pulpman
Cowboy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 11:33
Also ich habe mich für den 9966er entschieden.
Das Bild vom 435er soll tatsächlich besser sein bei DVD's laut diversen Zeitschriften (um einen Punkt in der Bewertung). Ja und das ist Meßbar und nicht sehbar, also von einem viel besserem Bild keine Rede.
Was aber sehbar ist, gegen das TV-Bild vom 9966er hat der 435er keine Chance.
Aber wie gesagt es sind beide großartige Geräte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
philips 42pf9966
xfunky666 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  2 Beiträge
Philips 42PF9966
hackershaus am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Philips 42PF9966
schweizER-manndli am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Philips 42PF9966
holgman am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  3 Beiträge
Philips 42pf9966
liebach am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
PHILIPS 42PF9966
albus.d am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  5 Beiträge
Philips 42PF9956 oder 42PF9966???
Artur am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  6 Beiträge
Einstellungsproblem bei Philips 42pf9966
Elektro-Niggo am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  2 Beiträge
Fragen zum Philips 42PF9966
Michael45 am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  8 Beiträge
Preissturz bei Philips 42pf9966
Elektro-Niggo am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAboonis
  • Gesamtzahl an Themen1.412.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen